Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

290 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltwirtschaftskrise
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

07.11.2009 um 21:52
@voidol
Ja, die Praxis ist fast immer anders als die Theorie. Dieses Problem ist in sehr vielen Bereichen anzutreffen und nicht nur im Islam.


melden
Anzeige

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 14:18
>Laut Dr. Schacht....<
Nun ja,wenn Du Dich auf den Mann berufst solltest DU auch sagen,wer bzw.was er war.

Hjalmar Schacht war niccht nur einfach Reichsbankpräsident , sondern er war der Reichsbankpräsident der Nazis. und als solcher für deren Finanzpolitik verantwortlich.
Und wohin die führte und welche Konsequenzen die hatte ,hat @Doors ja weiter oben kurz angerissen und das Ergebnis haben wir in der Geschichte gesehen.
Kurzfristig mag er mit seinen Theorien ja Erfolg gehabt haben, langfristig führten sie nicht nur finanzpolitisch ins Desaster.
Der Mann ist als Kronzeuge damit wohl eher ungeeignet.


Es stellt sich für mich eh die Frage,ob sich eine Religion nicht besser auf das Seelenheil beschränken und sich aus der Wirtschaft und dem Staat raushalten sollte. In so fern macht für mich eine islamische Bank genausowenig Sinn wie eine christliche oder eine Pastafari-Bank.
Religionen sollen sich auf´s Beten beschränken und Geldgeschäfte den Profis überlassen,die was davon verstehen. Die Erfahrung hat gezeigt,daß immer dort ,wo Macht und Geld unter dem religiösen Deckmäntelchen ins Spiel gebracht wurden die Religion auf der Strecke bleibt und als schlichter Marketinggag mißbraucht wird,um einer ganz bestimmten Klientel das Geld aus der Tasche zu ziehen und sich ne goldenen Nase dran zu verdienen.
Und genauso wird das bei der "islamischen Bank in Deutschland " auch sein.Glaubt doch bloß nicht,daß diese Bank zinslos arbeitet.Man wird es nur anders nennen. Wenn Geld arbeiten und rotieren soll,muß es Zinsen abwerfen, sonst entsteht keine Wertschöpfung . Deshalb war ja auch im mittelalterlichen Abendland das (christliche)Zinsverbot langfristig nicht durchsetzbar.In einer gewissen Übergangsphase wurde es nur umgangen und man deklarierte die Zinsen nicht als solche.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 14:45
@zaphodB.

Auch Banken können mit dem Seelenheil was zu tun haben!

Erst recht, wenn dem Muslim es verboten worden ist Zinsen zu nehmen und zu geben und ihm durch konventionelle Bankensysteme Nachteile entstehn. Durch eine Islamische Bank, hat der Muslim 1. die Gewissheit, dass sein Geld gut geparkt ist und somit nicht ungewollt von der Bank für ihre Zinsgeschäfte genutzt werden kann, Was für den Muslim sehr wichtig ist und auch mit dem Seelenheil was zu tun hat, da es für den Muslim Pflicht ist, sein Geld in Zinsgeschäfte verwickelt werden zu sein!

2. Kann der Muslim oder der Gläubige, ednlich die Vorteile einer solchen Bank genießen, die es zuvor nicht konnte, weil es ihm aufgrund von Zins, verboten worden war/ist. Das heist er kann beispielsweise endlich Dinge finanzieren oder kaufen die direkt auch mit dem Seelenheil zu tun haben können, dazu gehören unteranderem auch Moscheen und ähnliche Dinge.

Insgesamt ist deine Sichtweise über das Leben eines Gläubigen bezüglich dessen Seelenheil verkehrt. Seelenheil erlangt man nicht nur beim beten, sondern auch und GERADE in DINGEN des alltäglichen Lebens, wie auch Bankgeschäfte abwickeln oder von diesem Gebrauch machen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 14:48
ps: "da es für den Muslim Pflicht ist, sein Geld in Zinsgeschäfte verwickelt werden zu sein!"

es soll heißen:

"da es für den Muslim Pflicht ist, dass sein Geld NICHT in Zinsgeschäfte verwickelt werden sein darf!"


melden

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 15:10
Jaja diese verdammten freudschen Versprecher...


melden

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 15:11
Wie auch immer, es is doch egal, ob man Zinsen Gebühren nennt....die Profitmache ist so oder so unvermindert da.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 15:15
Egal ist das nicht, ob es sich um Zinsen oder Gebühren handelt. Ein Zins ist zum einen variabel, eine Gebühr steht von vorne herein fest. Der Zins berechnet sich immer prozentual, eine Gebühr kann, muss aber nicht prozentual berechnet werden. Da gibt es schon noch Unterschiede.

Eines ist sicher richtig, einen gewissen Profit will natürlich auch die Bank machen, wovon soll sie sonst existieren?


melden

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 16:03
Daß eine Bank was für mein seelisches Gleichgewicht tun kann,will ich ja noch glauben, beim Seelenheil bin ich da eher skeptisch.;)

Die Geschichte mit den Zinsen und den Gebühren hatten wir bereits bei den Banken der Templer und der Lombarden im Mittelalter. Damals galt ein Zinsverbot . Wurde Geld verliehen ,wurde der Gesamt-Kreditbetrag von vorneherein aus dem Auszahlungsbetrag plus einem prozentualen Aufschlag azusammengesetzt .Letzterer wurde nicht ausgezahlt ,mußte aber zurückgezahlt werden . De facto waren das Zinsen,man nannte es nur anders.
In so fern ist es egal,ob eine Bank dazu Aufschlag,Bearbeitungsgebühr oder wie auch immer sagt, das ist reiner Etikettenschwindel. De facto sind das Zinsen.
Und ohne Zinsen im weitesten Sinne funktioniert der ganze Geldmarkt nicht und sind Banken im Grunde auch überflüssig. dann hat nämlich jeder seine Kohle im Keller gebunkert und das Geld zirkuliert nicht,es findet keine Wertschöpfung statt , die Inflation frisst den Geldwert auf und die Wirtschaft stagniert. Und in diesem Moment habe ich als Gläubiger auch nicht mehr das Geld gute Werke oder Sakralbauten zu finanzieren.

Ketzerische Zwischenfrage: Wieso hat das Wort "Gläubiger" eigentlich diese religiös-merkantile Doppelbedeutung ,die sich besonders dann offenbart,wenn ein Gläubiger ein Gläubiger ist ? Hon y soit qui mal y pense :D ;)


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 16:17
Es gibt noch ein weiteres Problem,

wenn man Geld, dass keiner Wertschöpfung zugrunde liegt in den Umlauf bringt
(Ölmilliarden), oder dieses sogar noch in Geldhandelssysteme pumt, das unweigerlich
zu Kaufkraftverlust des Geldes führt oder zum Zusammenbruch internationaler Finanzmärkte und damit der globalen Wirtschaft. ~^

Der Wert des Geldes ist eine heikle Angelegenheit, welche man nicht mit "Glaubensfragen"
zu verbessern vermag.

Der Standardmusslime gehört zu den ärmsten Menschen der Welt, und das obwohl die arabischen Länder zu den "reichsten" der Welt gehören. ^^

fragt euch mal warum?


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 16:28
@Tiroler
Tiroler schrieb:und das obwohl die arabischen Länder zu den "reichsten" der Welt gehören.
Der Reichtum wird schnell verblassen und Bharain plant diesbezüglich schon die ersten Einschränkungen


melden
Tiroler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 17:47
@SamuelDavid2
Ich kann darüber nicht urteilen, dennoch weis ich,
dass wir Menschen das Paradies Erde dafür verschwenden, um es allen beweisen zu können, dass wir mit dem was "wir" glauben die Besten sind!

So blöd sind nicht mal die Affen.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:05
In einigen Bereichen mag das Scharia konforme Banking ja ganz anregend sein aber für den richtigen Gläubigen Moslem kann es trotzdem durchaus zu einem Gewissensproblem kommen, denn es gibt keinen einheitlichen Standard der Koranauslegung in der islamischen Welt. So bleibt also auch ein großer Deutungsraum für die Banken....


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:10
Auch könnte es für den geneigten Kunden teurer werden, als er zunächst glauben mag.
Will er sich z.B. ein Auto kaufen -und im Scharia konformen Banking gibt es keinen Konsumerkredit-, so kauft zunächst die Bank das Auto und verkauft es dann an den Kunden mit den entsprechenden Aufschlägen weiter. Problem dabei in Deutschland wird dass dann 2 Mal die Grunderwerbsteuer fällig ist aber die zahlt der Gläubige natürlich gerne... ;)


melden

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:28
@SamuelDavid2
in jeder religion gibt es streitereien mit "auslegungen" - jeder zieht sich das raus, was er gern möchte - und findet unter garantie eine sure - einen bibelvers - oder was auch immer - dann passt -

eine bank zu haben, die sich vielem nicht stellt - außer halt geld einzahlen, auszahlen, überweisungen usw. tätigen - finde ich ganz angenehm - mehr mache ich ja auch nicht

und ich kenne kein erbarmen für menschen, die dieses zahlmittel für sich "'arbeiten" lassen, um die aussicht leicht paar kröten mehr zu bekommen - und dabei auf sand setzten

wer "spielt" kann gewinnen oder verlieren - so simple ist es

wieviele banken gibt es in deutschland? - und mit welchem "background"
nur zu . . .


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:29
Für den Kunden wird es eher preiswerter und auch überschaubarer. Denn feste Gebühren, damit kann man rechnen. Ein schwankender und ständig variierbarer Zinssatz ist weitaus Risikobehafteter.

Ob dieses Islambanking Schariakonform ist, darüber mache ich mir keine Gedanken, das interessiert mich als Nichtmuslim nämlich weniger. Wenn ich allerdings ein Auto kaufe, obwohl ich kein Geld dazu habe, besitzt es sowieso erst mal die Bank. Und eine Grunderwerbssteuer gibt es bei Autos nicht, höchstens bei Grundstücken. Und falls hier die Mehrwertsteuer gemeint ist, auch kein Problem, die darf nämlich nur einmalig fällig sein.


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:32
kiki1962 schrieb:und ich kenne kein erbarmen für menschen, die dieses zahlmittel für sich "'arbeiten" lassen, um die aussicht leicht paar kröten mehr zu bekommen - und dabei auf sand setzten
Ebenso wie ich kein erbarmen für Leute kenne die wie selbstverständlich Zahlmittel aus Steuereinkommen in Anspruch nehmen ohne zu arbeiten.


melden

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:38
Unter ethischem Investment versteht man Geldanlagen, die neben Renditekriterien auch ethische Wertvorstellungen des Anlegers berücksichtigen. Oft wird auch von ökologischem und sozial verantwortlichem Investment gesprochen (englisch socially responsible investment, SRI).
würde mich sehr freuen, wenn es noch mehr banken gäbe, die sich moralisch, verantwortlich, ethisch verhalten - und eine islamische bank - hoffe ich - zählt dazu Wikipedia: Ethisches_Investment


melden

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:40
@zertifiziert
das eine lässt sich mit dem anderen nicht vergleichen . . ..


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:53
@kiki1962
Das ist exakt das selbe !


melden
Anzeige

Erste islamische Bank in Deutschland ab 2010

08.11.2009 um 18:57
bei dem einen geht es um was lebloses - dessen bedeutung zu wahnhaften bedürfnissen führt

bei dem anderen geht es um einen viel höheren wert - den des menschen -

@zertifiziert


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ständiger Absturz?24 Beiträge