weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

FDP und Krankenversicherung

73 Beiträge, Schlüsselwörter: FDP

FDP und Krankenversicherung

22.01.2010 um 21:22
Heute sah ich in der BILD-Zeitung die Schlagzeile, daß FDP Mitglieder Rabatte bei der Krankenversicherung DKV bekommen würden. Ich war erstaunt. Das finde ich absolut nicht richtig, das ist fern ab von jeglicher Gleichberechtigung und ich finde, solangsam fängt es in der Politik immer mehr an, deutlich schief zu laufen.
Nach der Affäre um eine Großspende aus dem Hotelgewerbe ist die FDP erneut ins Gerede gekommen. Die Mitglieder der Partei bekommen von der Deutschen Krankenversicherung AG (DKV), einem privaten Anbieter, eine Sonderversicherung mit Rabatt. Ihr Beitrag liege fünf bis acht Prozent unter den üblichen Konditionen, bestätigte ein Parteisprecher der Nachrichtenagentur DAPD.

Wie der „Berliner Kurier“ berichtet, wirbt die DKV auf einer FDP-eigenen Internetseite mit dem Hinweis „Exklusiv für FDP-Mitglieder“ für die Police. Dem Bericht zufolge sind auch Vorerkrankungen kein Grund, den Versicherungsschutz zu verweigern – anders als sonst üblich. Ferner gebe es die normalen Wartezeiten nicht, und Familienmitglieder würden mitversichert.
http://www.abendzeitung.de/politik/160869



Die DKV hat wohl mit diversen Berufsgruppen sowas am laufen, aber ich finde, man sollte das nicht auch noch mit Politik verbinden.

Griff ins Klo sage ich dazu, was meint Ihr?


melden
Anzeige

FDP und Krankenversicherung

22.01.2010 um 21:42
Finde das jetzt nicht sonderlich skandalös. Ist doch ne private Krankenversicherung.Solln dies doch handhaben wie sie wollen.

Natürlich würds mir nicht gefallen wenn Herr xx bei der selben Versicherung weniger bezahlen müsste als ich, aber da es nicht die staatliche ist kann ich sie ja auch wechseln.


melden

FDP und Krankenversicherung

23.01.2010 um 22:46
Willkommen in der Bananenrepublik, Wieder ein Stück Ausverkauf der Demokratie. Ich kann da nur @Powermausi zustimmen. Eigentlich Zeit ,diese Krankenkasse zu kündigen, aber das Gegenteil wird passieren.Wo bleibt der Aufschrei der anständigen Deutschen. Wehret den Anfängen kann ich da nur sagen.


melden
Stratocaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

23.01.2010 um 22:49
Ach die FDP....die Handpuppe der Lobbyisten...jeder darf mal seien Hand reinstecken :D


@hanika

Was wäre ein Deutscher ohne seine Angst? Franzose :D


melden

FDP und Krankenversicherung

23.01.2010 um 22:54
@Stratocaster
Das ist so lustig wie falsch! Wenn wir wirklich nur aus Angst bestünden, hätten wir 1989 die Wende nicht geschafft! Wenn man sich die Demokratie selbst erkämpft hat, reagiert man besonders empfindlich, wenn sie nach und nach verloren geht!


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 00:42
Das ist ein ganz normaler Gruppenvertrag. Da wird einer Gruppe ein besonderes Angebot gemacht.

Sowas gibt es für jede Partei, Gewerkschaft oder größeres Unternehmen.

Ich bekomme als FDP-Mitglied übrigens auch Sonderkonditionen bei:

http://www.netzwerk-mit-nutzwert.de/Nutzwert/1792b489/index.html


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 01:08
Die Mövenpickpartei (einst FDP) hält sich eben für eine clevere Gruppe.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 01:35
Beamtenselbsthilfewerk (BSW)... - von Artikeln des täglichen Lebens bis hin zu Autos und Finanzierungen (derselben). Lauter "Rabatt-Angebote" bei fast jedem Versandhändler. Oder "Promi-Bonus" beim Neuwagenkauf. Für´n Werbefoto vor´m Autohaus, das -klar- veröffentlicht werden darf. Journalisten (ein Schelm, der Böses dabei denkt!) zahlen auch ermäßigte Preise für mancherlei. Nicht "Bananen-Republik" sondern "Bonus-Republik". Immerhin darf sich der gemeine "Hartz IV´ler" auch günstig an der "Tafel" bedienen...
Sozusagen nix Neues, denn das alles gibt es schon seit Jahren! Ob´s richtig ist...?


melden
Conner23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 02:05
Meine Fresse, die Norddeutsche Landes Bühne muss Dichtmachen, nur weil die FDP soviele Komiker hat.

Ich bräch zusammen ^^


melden
nathan87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 02:12
Shalom.

Wie dreist die Politiker sind, sieht man an der Eu-Politik und ihren unzähligen Fonds - gefüllt mit unseren Steuergeldern und missbraucht für den eigen Bedarf. Langsam stinkt mir die Politik zum Himmel.

Mafia-Politik!- nenne ich das! Korruption in und vor aller Öffentlichkeit!

Ich erkenne kein Ventil, wohin die Wut der Bevölkerung entweichen kann. Langsam reichts. Wenn es so weiter geht, enteigne ich Deutschland Nrw!


melden
nathan87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 02:14
Staatstadten müssen her! Nur in einer Kommune kann die Demokratie gedeihen.


melden
nathan87
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 02:15
Meinte Stadtstaaten


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 02:24
@nathan87

Dann hat man wieder das problem mit stadtstaaten.

@Topic

Die FDP versucht wahrscheinlich, anhand des Links den Mishra85 gepostet hat, mit den Rabatten Mitglieder anzuwerben

Link:
[...]Einige Angebote sind an die Mitgliedschaft in der FDP geknüpft[...]


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 03:04
Ein Grund mich bei der FDP anzumelden.


Warum nicht sowat ausnutzen, ich muss ja nit dauern dagegenwettern wenns mir denn was bringt :D


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 03:42
nathan87 schrieb:Staatstadten müssen her! Nur in einer Kommune kann die Demokratie gedeihen.
quark Undemokratie funktioniert überall auch in einer Kommune, da findet man den Guru doch eher noch schneller als in einem großen Land...


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 10:15
Silver. schrieb: Das ist ein ganz normaler Gruppenvertrag. Da wird einer Gruppe ein besonderes Angebot gemacht.

Sowas gibt es für jede Partei, Gewerkschaft oder größeres Unternehmen.
Sowas hat unsere Firma auch bei nem Fitnessclub. Versteh auch die Aufregung nicht, wer will kann die Versicherung ja wechseln.


melden
zertifiziert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 10:37
Es gibt eine Art monatliche Zeitschrift nur für Journalisten wo sie welche fetten Rabatte bzw. Sachen umsonst kriegen. Du wirst es aber nie erleben das da drüber berichtet wird !
Im übrigen wo bleibt die Gleichbehandlung der Versicherungen das alle Versicherungen für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst mindestens 30% günstiger sind ? Da machen sind die 5% bei der Krankenversicherung doch schon eher ärmlich.
Da versucht wieder ein linker Schmierfink mit Dreck zu werfen und die passende Klientel springt sofort drauf an. Übrigens , Hartz4 Empfänger zahlen überhaupt nix für Krankenversicherung aber ist das eine Meldung wert ?


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 10:52
zertifiziert schrieb: Übrigens , Hartz4 Empfänger zahlen überhaupt nix für Krankenversicherung aber ist das eine Meldung wert ?
Da kommt aber gleich wieder das genauso bescheuerte Gegenstück


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 11:07
@Hammelbein
Hammelbein schrieb:Ein Grund mich bei der FDP anzumelden.
Das sollte nicht der Grund sein. Ich kann dir sagen, die Rabatte sind nicht hoch genug um wirklich ein Schnäppchen zu machen. Man bekommt zwar ein Angebot und darauf ein paar %, aber es gibt jedes Mal mindestens 10 Anbieter die dennoch günstiger sind und nichts mit der FDP am Hut haben.

Lohnt sich also nicht, nur wegen den Rabatten einzutreten. :)


melden

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 12:38
lasst euch ein angebot ausdrucken der versicherungen,nimmt das angebot,geht zur konkurenz,wetten die unterbieten?


melden
Anzeige

FDP und Krankenversicherung

24.01.2010 um 14:30
insideman schrieb:Da kommt aber gleich wieder das genauso bescheuerte Gegenstück
Da hast du aber auch Recht. Manch einer hat nur den Bauch zum Denken und da kann eben nur heiße Luft herauskommen. :D
Es sollten sich alle im Klaren darüber sein, daß er die gewährten Rabatte auf irgend eine Weise wieder zurückzahlt. Umsonst ist nicht einmal der Tod. :)


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden