weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Staat, Überwachung, Totale Überwachung

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:22
Beweise keine Vermutungen


melden
Anzeige

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:24
Naja, wer sich dumm anstellt wird natürlich auch schneller hochgenommen. Aber was ist mit denen die wirklich im "Untergrund" arbeiten. Mir kann keiner erzählen das es nicht solche Leute gibt.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:26
@Sabaton
Sabaton schrieb:Aber was ist mit denen die wirklich im "Untergrund" arbeiten.
Nichts sagt uns, dass es sie gibt. Das ist reine Spekulation und kann nicht dazu dienen, Behörden mit neuen Rechten auszustatten.
Sabaton schrieb:Mir kann keiner erzählen das es nicht solche Leute gibt.
Kann Dir jemand erzählen, dass es sie gibt?


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:27
Nur als Beispiel die Kofferbomber von Köln...

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,447295,00.html

Und dahinter soll welche Regierung auch immer stecken? Oder am ende noch die Illuminaten?


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:29
@lambretta
Das ist es ja eben. Ohne Beweise können wir nichts machen und so lange nicht die Gefahr besteht, sollten die Behören auch keine weiteren Rechte bekommen.

@Auweia
Wer denn sonst, die Illuminaten sind ja sowieso immer schuldig. :D


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:32
Versteht mich nicht falsch, ein staat a la 1984 wünscht sich sicherlich keiner (hoff ich :-)) ich auch nicht, aber gleich so zu übertreiben und alles als Regirungsfake hinzustellen, um zu genau diesem Überwachungsstaat zu kommen, ist doch wohl etwas übertrieben....


-edit-

so jetzt passt...glaub ich *g*


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:34
@Auweia
Ne 1984 auf keinen fall.
Ob es übertrieben istm wahrscheinlich schon, wir sind wohl alle ein wenig paranoid.^^


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:39
Dazu gehört die Frage, wie Kinder in einer Gesellschaft aufwachsen, in der die Panik regiert. Onlinedurchsuchung, Vorratsdatenspeicherung, Nacktscanner, Nummernschild-Scanning, Videoüberwachung - all das sind Instrumente der Angst. Es ist zwangsläufig so, dass das unser Leben mitbestimmen wird: Angst vor Terror, Panik vor Attentaten, Unwohlsein beim Gedanken an Kriminalität.
Ein System, das darauf aufgebaut ist, bringt Angsthasen, Schlappschwänze, Drückeberger und Feiglinge hervor. Auf Vorbilder, Mutige und Mündige werden wir hier vergeblich hoffen.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:47
Noch gibt es keine Onlinedurchsuchung, Vorratsddatenspeicherung und Nummernschild-Scanning da beides verfassungswidrig ist


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:50
@Auweia

Das hat bei der Entnahme von Körpergeruchsproben auch nicht weiter gestört.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:53
@lambretta
Von mir können sie ruhig alles haben, ich habe nicht zu verstecken, ausser... :D


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:54
@ lambretta

Hör ich heut zum erstem mal, aber wenn das so wäre wärs ja naja, sagen wir mal ziemlich dreist. Ich werd mich mal schlau machen...


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:56
@Sabaton

Es geht nicht darum, dass sie alles haben können, sondern darum, dass sie nicht alles haben dürfen - obwohl die Daten heiß begehrt sind.
Meine Privatsphäre ist Teil meiner Integrität, die gebe ich nicht preis.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:58
@lambretta
Was sie dürfen und was nicht, das haben wir nicht zu entscheiden. Protestieren ja, aber großartig etwas dagegen machen. NEIN. Aber noch sind wir nicht die USA, ich denke da hätten wir weniger Spaß.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 16:59
@Sabaton
Sabaton schrieb:Was sie dürfen und was nicht, das haben wir nicht zu entscheiden.
Wir haben garantierte Grundrechte. Und zum Glück haben wir Helden in Karslruhe, die unsere Freiheit gegen solche Angriffe schützen.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 17:01
@lambretta
Natürlich, aber wie lange mag das gut gehen. Nicht immer können wir so ein Glück haben. Vielleicht sehe ich alles ein wenig negativ, aber alles was dagegen ist, kann über nacht verschwinden.


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 17:07
@Sabaton
In meiner Erfahrung gibt es niemanden, der Überwachung gutheisst, höchstens ein paar Kandidaten, die wie folgt argumentieren: Von mir aus. Ich hab' nichts zu verbergen. - So auch von Dir gelesen.
Ich habe weder etwas zu verstecken, noch etwas zu verbergen. Aber ich achte auf meine Grundrechte! Für die Erhebung und Sammlung von Informationen gibt es keinen Grund, und doch gibst Du sie so fahrlässig preis.
Es gibt das schöne Beispiel vom Polizisten, der Deinen PC durchstöbert, während Du nach Hause kommst. Würdest Du ihn machen lassen? Immerhin hast Du doch nichts zu verbergen. Was machst Du? Wirfst Du ihn achtkantig raus?


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 17:12
@lambretta
Ironie mein lieber Ironie.
lambretta schrieb:Ich habe weder etwas zu verstecken, noch etwas zu verbergen.
lambretta schrieb:Für die Erhebung und Sammlung von Informationen gibt es keinen Grund, und doch gibst Du sie so fahrlässig preis.
Es gibt das schöne Beispiel vom Polizisten, der Deinen PC durchstöbert, während Du nach Hause kommst. Würdest Du ihn machen lassen? Immerhin hast Du doch nichts zu verbergen. Was machst Du? Wirfst Du ihn achtkantig raus?
1) geht das schon mal nicht
2) wenn er es doch schaffen sollte, müsste ich mir keine gedanken machen
3) mir zeigen lassen ob es berechtigt ist, wenn nicht dann schauen was ich machen kann, wenn ich noch kann
4) bei mir ist alles soweit safe


melden

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 17:15
@Sabaton

Achso. Es geht also nicht, wenn er es aber doch schafft, ist es für Dich in Ordnung. Bestechende Argumentation.


melden
Anzeige

Der Überwachungsstaat - Der perfekte Staat?

07.10.2010 um 17:18
@lambretta
Nein du verstehst mich falsch oder ich drücke mich falsch aus, ich denke eher 2tes. Es ist nicht in Ordnung.


melden
98 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden