weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Kapitalismus, Fisch, HAI, Darwinismus

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 22:10
Hansi schrieb:Der Kapitalist und seine Anhänger besorgen das Geschäft der Reichen, während der Linke die Schutzmacht der Armen und Entrechteten stellt.
Ja, das kann ich bestätigen. Gewerkschaften agieren als Arbeitgeber und kümmern sich um die Rechte der Arbeitnehmer, indem sie ihnen 400-EUR-Jobs anbieten.
@Hansi
@eckhart


melden
Anzeige

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 22:53
Hansi schrieb:So kann ich dein gefestigtes Weltbild immer schön bestätigen.
Der Kapitalist und seine Anhänger besorgen das Geschäft der Reichen, während der Linke die Schutzmacht der Armen und Entrechteten stellt.
Ooooooooooooooooooooooooh wie schön, gibts Hansis kleine Welt auch in Echt ?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:17
Seit 150 Jahren steht der Beweis aus, dass sich mit den Ideen von Marx Wohlstand erzeugen ließe.
Macht aber nix. Wir versuchen es nochmal.
Die Unbelehrbaren sterben eben nie aus.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:23
RageInstinct schrieb am 08.10.2010:Findet ihr dieser Vergleich ist übertragbar auf unsere Gesellschaft?
Tierwelt und unsere Welt sind sich meiner Meinung nach doch nicht so verschieden wie immer angenommen.
Menschen haben die Fähigkeit, Mitleid zu empfinden @RageInstinct
Kannst du deine Berechnungen in diese Richtung lenken?


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:33
@pprubens
in der wirtschaft gibt es kein mitleid ;) nur stark und schwach


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:35
@RageInstinct
Ich kenne Arbeitgeber (gewinnstrebende Kapitalisten) die beschäftigen Mitarbeiter aus sozialen Gründen.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:36
@pprubens
das sind die ausnahmen die die regel bestätigen.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:37
@RageInstinct
Mir wäre es aber ganz lieb, du würdest deine Berechnungen (Haie und Fische) mit dem Faktor "Mitleid" bestücken und dann mal sehen, was sich verändert.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:41
@RageInstinct
Ich gebe mal vor:

1 Hai

10 Fische


Der Hai wird krank, fällt 10 Tage aus.

Was machen die Fische?


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:42
Noch eine Variante:

2 Haie, 30 Fische.

5 Fische werden für 20 Tage krank.

Was machen die 2 Haie?


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:43
Noch eine Variante:

Der Haifischladen geht den Bach runter,

30 Fische sehen ihre Felle wegschwimmen. Was machen sie?


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:43
@pprubens
ich denke "mitleid" ist das falsche wort. eher soziales verhalten.
würde man diesen faktor einsetzen ist es ganz klar dass die finanzwelt besser funktionieren würde;- das ist aber der misststand: haie saugen weiter- fische werden künstlich am leben gehalten die weder aufstiegschancen zum hai haben noch jemals noch sich jemals selbst etwas gönnen zu können.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:44
Und noch eine Variante:

3 Haie

50 Fische


Der Laden brummt.

Alle Fische wollen mehr Geld.

Was machen die Haie?


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:45
@pprubens
zu deiner letzten variante: sie können nicht mehr verlangen weil sie sonst durch neue ersetzt werden weil es genug fische gibt die auch billiger für die haie arbeiten.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:46
@RageInstinct
Ersetze "Mitleid" mit sozialem Verhalten - mir egal.

Was machen sie alle, wenns brenzlig wir, sich ein Faktor verändert, die Welt sich dreht?

Du beschreibst in deiner Berechnung, die Haie würden sich aus Habgier ihren Ast absägen. Aber so einfach läuft das nicht.


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:47
RageInstinct schrieb:sie können nicht mehr verlangen weil sie sonst durch neue ersetzt werden weil es genug fische gibt die auch billiger für die haie arbeiten.
Bedenke, es sind langjährige Mitfische. Fachfische! :)


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:54
@pprubens
die haie schneiden sich garnichts ab vielmehr den fischen.

fachfische sind ein anderes thema- das thema bezieht sich auf gleichgewicht von haien und goldfischen :D


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

17.10.2010 um 23:58
@RageInstinct
Sehen wir doch mal ein - die Arbeitswelt ist komplex. Schwer zu durchschauen für einen Anfängerfisch.

Es gibt Haie.

Es gibt Fische.

Es gibt Regeln.

Es gibt Ausnahmen = Möglichkeiten.

Kommen wir noch mal auf mein Beispiel zurück -> 1 Hai

10 Fische


Der Hai wird krank, fällt 10 Tage aus.

Was machen die Fische?


Und jetzt deine Idee dazu!


melden

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

18.10.2010 um 00:08
@RageInstinct
Du setzt auf Zeit. Den Faktor hast du in deiner Berechnung auch nicht bedacht. ;)


melden
Anzeige

Theorie: Kapitalismus = Darwinismus

18.10.2010 um 00:19
RageInstinct schrieb am 08.10.2010:Einfach ausgedrückt: Es gibt immer mehr Fische von denen die Haie nichts mehr holen können und die Fische die am Sterben sind können irgendwann auch kein Geld mehr von den Mittelstandsfischen erwarten weil diese ja auch immer ärmer werden, weil das System ihnen Geld wegnimmt (Steuern) und zusätzlich die Haie sie noch anzapfen.

Und was tun dann irgendwann mal die Haie wenn sie wieder Hunger haben aber feststellen dass es keine Fische mehr gibt die man fressen kann? Sie verhungern auf kurz über lang auch oder müssen auch das System anzapfen wie die Hartz 4 Fische.
Darauf will ich noch eingehen, bevor ich sterbe ;)

Das System welches du hier beschreibst, ist der Sozialismus. Kein Fisch ist in der Lage, etwas eigenes zu erwirtschaften, weil er abhängig ist vom Sozialtropf. Es gibt keine Haie - die sind ja ausgerottet. Es gibt nur noch Fische, die alle gemeinsam haben, dass sie nichts haben, -> den Merkelismus.


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden