weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Massenfreispruch für Temposünder

339 Beiträge, Schlüsselwörter: Blitz, Radar

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 16:35
ne0 schrieb:Armes Deutschland^^ Bei solchen Einstellungen wundert mich das nicht mehr das man mit uns alles machen kann und wir nur Ja und Ahmen dazu sagen dürfen^
Praktisch so eine Pauschalisierung, wo man doch selber so auf Differenzierung bedacht ist, wenns auch nur um die scheinbar unrechtmäßige Kontrolle des Deutschen liebste Beschäftigung ist.
Es gehen die Argumente aus, was geht da besser, als mal blind ins Feld zu schießen?

Tempolimits werden ja nun nicht völlig grundlos aufgestellt.
Wer sich bei der Missachtung ebenjener ablichten lässt, besitzt dann noch die Frechheit diese zu ignorieren und denjenigen, der sie überwacht (zu Recht, wie sich ja durch den begangenen Verstoss zeigt) der Abzocke anzuklagen?
Ist ja mal geil. Sowas kann auch nur dem Teutonen in seinem angeborenen Hang zur Nörgelei gegen erstmal alles einfallen.


melden
Anzeige
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 16:35
StUffz schrieb:Neeeeee ist immer der Staat schuld.
dein Lieber Staat, ist leider nicht an deiner Fahrweise interessiert sonder an Mehreinnahmen ... deswegen werden neue Radarautos geordert.
Sobald jemand an Mehreinnahmen interessiert ist, wird er wohl kaum dafür Sorgen das diese geringer Ausfallen ! logisch oder ? @StUffz


Warum nicht hergehen und Einnahmen offen legen und per Volksentscheid ausgeben ...


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 16:38
rumpelstilzche schrieb:Warum nicht hergehen und Einnahmen offen legen und per Volksentscheid ausgeben
Was ändert es an der Tatsache, dass sich hier der Abzocke beschwert wird?
Es wird sich ja nicht nur darüber aufgeregt, dass der Staat frecherdings die Kohle ausgibt, sondern auch noch, dass an scheinbar völlig unnötigen Stellen geblitzt wird.
Im Übrigen ist es nicht mein Lieber Staat, ich steh hier mit einigen Entscheidungen auf Kriegsfuß, gerade was Entscheidungen unserer Regierung bezüglich Verwendung finanzieller Mittel angeht.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 16:39
StUffz schrieb:Es gehen die Argumente aus, was geht da besser, als mal blind ins Feld zu schießen?
Nö,aber was soll ich da noch groß zu sagen?! Wie ich gerade schon sagte ist die Grundlage der Diskussion garnicht erst verstanden worden und offensichtlich wird sich auch nich darum bemüht das nachzuholen und insofern ist eine vernünftig sachliche Diskussion über das Thema garnicht möglich.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:20
@ne0
ne0 schrieb:Wie ich gerade schon sagte ist die Grundlage der Diskussion garnicht erst verstanden worden
Doch doch, ich sagte, dass ich die Entscheidung des Richters nicht für gut halte.

War doch komplett Topic!


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:24
Ok, nehmen wir mal an der liebe Staat blitzt wirklich nur um die Sicherheit zu erhöhen..
Wäre es da nicht von Vorteil, wenn man die Radargeräte auch sieht, damit auch Schnellfahrer an diesen gefährlichen Stellen langsamer fahren?
Warum gibts denn bitte sowas perfides wie das hier?

pr67643,1289665468,HBApznsr Pxgen r 900x675

pr67643,1289665468,HBYOGZJW Pxgen r 900x675

Was bringts denn bitte, die Dinger zu verstecken? Klar, wenn man sie sehen würde, dann bremst natürlich jeder ab, bzw. wirft einen Blick auf den Tacho. Dann kommt kein Geld rein.

Abgesehen davon ist das "Blitzen" nicht ganz ungefährlich. Besonders in der Dämmerung wird man von dem hellen Licht erschreckt und baut möglicherweise noch einen Unfall deswegen. Oder seh ich das sooo falsch?


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:30
das ein Richter mal was ausspricht und auf Probleme hinweist diese nun offen diskutiert werden halte ich für gut und wichtig.

Das der Staat keine Interesse hat, das du langsam fährst liegt doch auf der Hand ! langsame Fahrer füllen keine leere Kassen ....

Niemand hier ruft zur Raserei auf, mir stellt sich mehr die Frage wer damit Geld verdient und wie wird es ausgegeben.
@CurtisNewton


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:30
@Sombra84
Sombra84 schrieb:Ok, nehmen wir mal an der liebe Staat blitzt wirklich nur um die Sicherheit zu erhöhen..
Wäre es da nicht von Vorteil, wenn man die Radargeräte auch sieht, damit auch Schnellfahrer an diesen gefährlichen Stellen langsamer fahren?
Warum gibts denn bitte sowas perfides wie das hier?
Aus dem selben Grund, weshalb auch Zivilfahrzeuge der Polizei Streife fahren. Wenn ich immer weiß, wo kontrolliert wird, welchen Grund habe ich dann noch als notorischer Raser mich dort an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten, wo nicht kontrolliert wird?
Sombra84 schrieb:Abgesehen davon ist das "Blitzen" nicht ganz ungefährlich. Besonders in der Dämmerung wird man von dem hellen Licht erschreckt und baut möglicherweise noch einen Unfall deswegen. Oder seh ich das sooo falsch?
Die Möglichkeit ist gegeben, aber ich habe noch von keinem Unfall gehört, der darauf zurückzuführen ist. Das selbe Argument könnte man ebenfalls für bzw. gegen das verwenden von Blaulicht und Folgetonhorn aufbringen. Ja sogar hupen wäre da lebensgefährlich. Schwaches Argument.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:32
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:das ein Richter mal was ausspricht und auf Probleme
Welche Probleme? Ich sehe darin kein Problem, Temposünder und somit Verkehrsgefährder zu bestrafen.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:34
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:langsame Fahrer füllen keine leere Kassen
doch, statistisch gesehen töten langsame Fahrer weniger Steuerzahler als Temposünder


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:36
@CurtisNewton
da sehe ich sehr grosse Probleme ... wenn Gemeinden das als Vorwand nehmen um sich zu bereichern ...
definiere mal bitte Raser ? ab wann bist du einer ?


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:37
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:definiere mal bitte Raser ? ab wann bist du einer ?
keine Ahnung, ist auch eh sinnlos, da es rein subjektiv wäre, somit irrelevant.


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:39
@CurtisNewton
Eben


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:39
@rumpelstilzche

tja.....ob nun Temposünder oder Raser....für mich macht das keinen Unterschied....vor dem Gesetz sind alle gleich :D


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:42
Der Richter repräsentiert nicht unsere juristischen Prinzipien, Straftaten müssen geahndet werden. Wer rast, hat selbst schuld und soll gefälligst ordentlich zahlen, damit er sich das nächste mal an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält und Unbeteiligte nicht gefährdet.
Man wird nicht nur geblitzt, weil der Staat Einnahmen benötigt. Das ist ein Trugschluss von Politikverdrossenen Bürgern. :no:


melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:43
Das sehe ich anders .. wenn man das Gesetz dazu nimmt um sich reich zu machen und du als Bürger keine Entscheidung über die Gewinnverteilung hast ...

Sowas nenne ich ABZOCKE !

Der Staat hat es erkannt und freut sich über die Mehreinnahmen die er nun durch mehr Geräte erhöhen will.

Das nenne ich Betrug am Volk ! @CurtisNewton


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:45
@rumpelstilzche
Ich finde, dass die Motive irrelevant sind, solange diejenigen, die zu schnell fahren bestraft werden und das ist ja wohl der Fall.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:47
@rumpelstilzche


Die "Mehreinnahmen" von denen Du sprichst, gibt es aber nur, weil einige Verhersteilnehmer einfach zu blöd oder zu rücksichtslos sind, sich an die Verkehrsregeln zu halten.

In beiden Fällen habe ich kein Mitleid für die gesetzlich festgeschriebenen Konsequenzen.


melden

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:47
@rumpelstilzche

Halte dich an die Verkehrsrichtlinien und der Staat kann dich nicht "abzocken" - was er auch nicht tut. So einfach ist das.

Und eigentlich kommt es uns allen zugute, wenn der Staat, das sind WIR, Mehreinnahmen verzeichnen darf. Die Steuergelder werden nicht unbedingt unterschlagen und verschwendet, aber da drifte ich wieder ab. Dennoch muss das mal gesagt werden. Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Aber auch nicht alles schlecht.


melden
Anzeige
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Massenfreispruch für Temposünder

13.11.2010 um 17:49
@22aztek
wo schreibe ich was davon das jeder Straffrei ausgehen soll ?
meine Frage ist wer bereichert sich und mit welchen Hintergrund ... ?

Um alles sicherer zumachen und gigantische Steuerausfälle zu erleiden? wohl kaum.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden