weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schweiz will Inzest erlauben

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Schweiz, Inzest, Mit 16 Prostitution

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:40
Hier ist der Link und der Text.

http://kurier.at/nachrichten/2057045.php

Außerdem als ich letztens diese Nachricht sah

In der Schweiz darf man bereits ab 16 Jahren auf den Strich gehen und in Pornofilmen mitspielen.

http://www.20min.ch/news/schweiz/story/Kampf-der-Teenie-Prostitution-23250811

war ich sehr erstaunt, da die Islamfeinde immer solche Argumente gegen die Muslime bringen.



Schweiz will Inzest erlauben
Eine Liebesbeziehung zwischen Mutter und Sohn oder Geschwistern soll erlaubt werden. Die Opposition tobt.

Der Schweizer Bundesrat will den Inzest straffrei stellen. Eine einvernehmliche Liebesbeziehung zwischen Mutter und Sohn soll künftig nicht mehr strafbar sein, heißt es in einem Entwurf des neuen Strafgesetzes. Die konservativen Parteien reagieren empört.

Die konservative Christdemokratische Partei (CVP) hält "den Schutz der sozialen Institution Familie nach wie vor für dringend". Bei Inzest unter nicht blutsverwandten Familienmitgliedern sei die heutige Rechtslage allerdings problematisch, räumt die CVP ein.

Die Schweizer Regierung will den Tatbestand des Inzests aus dem Strafgesetzbuch streichen, weil die Bestimmung heute nur noch eine marginale Bedeutung hat, wie es im erläuternden Bericht zur Gesetzesrevision heißt. "Gemäß dem Bundesamt für Statistik wurden zwischen 1984 und 2007 pro Jahr durchschnittlich drei bis vier Urteile wegen Inzests gefällt." Mit der Streichung wird einzig der einvernehmliche Beischlaf zwischen blutsverwandten Erwachsenen (Blutsverwandte in gerader Linie und Halbgeschwister) straffrei.

Die Schweiz kommt zunehmend mit aufsehenerregenden Gesetzen in die Schlagzeilen, bei Themen wie Schwarzgeld, Minarettverbot oder Ausschaffungsinitiative für straffällige Ausländer.


Was ist in der Schweiz los ???


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:46
pisperss schrieb:war ich sehr erstaunt, da die Islamfeinde immer solche Argumente gegen die Muslime bringen.
versuchst du grad freiwillige prostitution mit der zwangsverheiratung von 14 jährigen und drunter zu vergleichen?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:47
na auwei...

da fehlen mir die worte.... O.O


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:49
fregman schrieb:versuchst du grad freiwillige prostitution mit der zwangsverheiratung von 14 jährigen und drunter zu vergleichen?
Geht so was aus meinem Text heraus ?
Ich trenne zwischen "freiwillige Heirat mit 16-17" und Zwangsverheiratung.

Da durch Zwangsverheiratubg eine Ehe im Islam sowieso nicht gültig ist !


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:49
@fregman


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:49
Das höre ich zum ersten Mal! Wie soll denn eine innige Bindung zwischen Eltern und Kinder entstehen, wenn man zusammen Sex hat? Anschließend muss man sich nicht wundern, falls die eigenen Kinder im späteren Alter schwerwiegende Persönlichkeitsstörungen aufweisen.
So ein Humbug! Inzest muss strafbar bleiben, selbst wenn es sich um einvernehmlichen Sex handelt. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was da in der Schweiz los ist...


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:50
pisperss schrieb:In der Schweiz darf man bereits ab 16 Jahren auf den Strich gehen und in Pornofilmen mitspielen.
nicht in jedem kanton, da hat jeder seine eigenen gesetze. und ausserdem sind da schon initiativen am laufen die das verbieten sollen. also nur nicht aufregen, manche kantone brauchen halt länger um im jahr 2000 anzukommen. :)


zudem, die schweiz will nicht Inzest erlauben sondern berät obs noch sinn macht dieses gesetz überhaupt noch zu vollstrecken.
das ist ein gewaltiger unterschied.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:50
@fregman

glaube ich weniger...


ich meine auf der einen seite:
pisperss schrieb:In der Schweiz darf man bereits ab 16 Jahren auf den Strich gehen und in Pornofilmen mitspielen.
und auf der anderen seite minatrett verbot etc...

ist ein bischen wieder sprüchlich... oder bist du anderer meinung?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:52
@Yakumo

da ist doch eine offene und deutliche Absicht dies zu erlauben, erlauben ist doch das verbot aufzuheben, oder?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:52
@pisperss

oh sowas kannst du trennen aber prostitution und hochzeit nicht

ich frage mich wer der hetzer ist

ich hab total vergessen das es im islam garkeine zwanghochzeiten gibt die sind ja alle auf freiwilliger basis...


@Welten

was hat das eine mit dem anderen zu tun?

also muss man automatisch minarette erlauben nur weil das mitspielen in pornofilmen ab 16 erlaubt sein soll? wtf hab ich ein memo verpasst?


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:53
@Welten

und was ist den daran schlimm das man mit 16 jahren auf den strich geht das machen die mädels sowieso gratis wenn sie das erste mal mit den gefälschten ausweis in die disco gehen und betrunken mit jedem rummachen

ausserdem sind pornos viel cooler als minarette


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:54
Richtig nachvollziehen kann ich die Begründung im Link nicht.
Es mag sein, dass es nicht häufig zu Inzest-Delikten kommt. Aber welche Relevanz darf die Häufigkeit des Vorkommens in Bezug auf das Verbot spielen?

Diese Logik wäre das augenblickliche Aus für sämtliche Antiterror-Gesetze.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:55
naja inzest ist sicher net das Überverbrechen - und es sollte keiner deswegen ins gefängniss gehen

aber ok find ichs nicht


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:55
solange kein beteiligter oder unbeteligter einen physischen oder psychischen schaden erleidet sollen die doch machen was sie wollen


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:57
@fregman

Bleib mal sachlich! Was heißt hier Zwangsheirat von 14 jährigen?



Gruß

SaifAliKhan


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 15:57
@fregman

"der hetzer"

ja ich weiß, hier darf man gegen Manche hetzen und gegen Andere nicht..
alle sind gleich, manche sind gleicher.

du scheinst nicht trennen zu können, dass die Kritik gegen Heirat unter 18 absolut und in jeder Hinsicht erlaubt ist, egal ob eigener Wille oder nicht,
aber meinst das alle 16 jährige "freiwillig" auf den Strich gehen..
sehr merkwürdige Angehensweise.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 16:00
@Welten

Widersrpüchlich eigentlich nicht, denn zum einen tritt das eine Phänomen viel offener zu Tage als das Andere und das Minarettverbot hatte offensichtlich für die Gesellschaft eine höhere Relevanz.

Vorallem kann man in einer liberalen Gesellschaft auch zwischen Inzest zwischen Blutsverwandten und angeheirateten Angehörigen unterscheiden. Das räumen selbst die Konservativen Kritiker ein.


melden

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 16:01
@pisperss


achtung Inzest ist den nicht inzucht.

was ist den daran auszusetzen das sich zwei menschen lieben?

klar mich stösst der gedanke daran auch ab, aber soll ich darum jemandem verbieten seine mutter zu lieben


melden
Anzeige

Schweiz will Inzest erlauben

14.12.2010 um 16:02
fregman schrieb:solange kein beteiligter oder unbeteligter einen physischen oder psychischen schaden erleidet sollen die doch machen was sie wollen
Aber genau dies wird der Fall sein! Hierbei handelt es sich um eine Sittenwidrigkeit und einen Taboobruch sondergleichen. Wie man sowas verantworten könnte, ist mir nicht einleuchtend.
Ich würde langjährige Gefängisstrafen bevorzugen, als dass man dies erlauben sollte.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden