weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Gema, Singen, Kinderlieder

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

28.12.2010 um 21:35
Man sollte solchen Schwachsinn Gebührenpflichtig machen. Da würde der Staat viel mehr Einnahmen machen.


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

28.12.2010 um 21:53
@DerFremde
Also Gebühren auf bürokratischen Wahnsinn, oder eher doch eine Abwrackprämie auf die Politik ?


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

28.12.2010 um 21:54
@instinct

Hm warum nicht beides?


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

28.12.2010 um 21:58
@DerFremde
Stimmt eigentlich, wenn man Logik von vornherein ausschliesst, bewirken die Synergieeffekte sicher Wunder.
Dazu dann noch einen Bundeswunderminister, und alles wird gut :D


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

29.12.2010 um 12:02
Wenn Politiker für jede schwachsinnige Entscheidung Steuern zahlen müssten würden sie nix mehr verdienen......


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

29.12.2010 um 12:23
GEZ und GEMA? Sind die nicht Illegal? Ich muss doch garnicht reagieren wenn die schreiben oder vor der Tür stehen?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

29.12.2010 um 12:38
Tja, die GEMA ist schon für meine Begriffe ein Raffzahn ohne Charakter.

Ich kann nur hoffen, daß das auch mal eine große Welle schlägt und die Politik auf den Plan ruft, ein solches Verhalten zu unterbinden.

Ich bin darüber wirklich erschüttert.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

29.12.2010 um 13:02
Was ist eigentlich schlimmer? Das Singen von Volksgut oder das Kopieren von Noten und Texten?
Was geschieht denn bei der Vervielfältigung von Liedern, solange sie nicht gesungen werden? Gar nichts ! Und was geschieht beim Singen? Im Grunde ist Liedgut doch für den Gesang bestimmt, oder?

Aber hier in Deutschland sind die Menschen ja für die Gesetze da, nicht die Gesetze für die Menschen :D


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

30.12.2010 um 11:26
Im Grunde genommen sind Lieder doch dafür da, dass sie verbreitet werden, oder? Ich meine, es steht ja jedem Komponisten frei, für sich alleine so viel zu komponieren, wie er will, wenn er das nur für sich privat tun möchte. Aber die meisten wollen doch damit an die Öffentlichkeit !

Man will also doch in der Regel, dass ein Song, ein Musical, Öffentlich wird !
Und wodurch wird es das? Indem es bekannt gemacht wird und gesungen oder gespielt wird !

Und wenn man nicht alle Lieder auswendig lernen will, muss man eben auch die Noten und die Texte verbreiten. Man handelt also im Grunde doch im Interesse dessen, der es komponiert hat !

Es geht halt mal wieder nur ums liebe Geld... :D


melden
aman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 05:41
ES IST EINE SCHANDE !!! Da sieht man mal was kranke Hirne ausbrüten können wenn man sie nicht daran hindert.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 10:03
wie soll das laufen bei kitas die mit jedem euro rechnen müssen? wird das dann auf die elternbeiträge umgelegt, damit mein kind auch in der kita mal was singen darf? offensichtlich sitzen in der gema kinderhasser.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 11:11
wie willste vorallem noch mit deinen 67% bzw ab heute 65% Elterngeld überhaupt gut über die Runden kommen?geschweige denn davon, dass man den Schwachsinn in der Politik noch unterstützen soll?!?
wenn man auf Gesänge zahlen soll..wo kommen wir denn dahin?dann sollen sich die Politker nicht allein durch die Gegend fliegen lassen, sondern Linienflüge buchen, dann gibbet kein teures Auto sondern nen gepanzerten Kleinwagen...dann bleibt der Arbeitnehmeranteil der Krankenversicherung genauso niedrig wie der des Arbeitgebers...man kann doch nicht immer die gleichen Leute f****...irgendwann gehste nur noch als Zeitvertreib arbeiten weil dein Lohn in Papierform im Ordner landet und die schönen Scheinchen gleich weg sind..


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 16:33
Haenschen Klein ging allein in die weite Welt hinein, Stock und Hut stehn ihm gut....

xD

So, soll mich die GEMA mal drankriegen.
So schafft es die BRD jedes bisschen Kultur und Tradition zu vernichten!


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 16:43
die gema ist ein dreckiger scheißverein. das kann doch wohl net ernst gemeint sein. sorry für den ausdruck aber denen sollte man das maul stopfen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 17:36
moin

hier mal ein kommentar zur klärung des eigentlichen sachverhalts,
da wird einem (mir auch) erst mal klar,
um was es eigentlich geht :
http://www.stefan-niggemeier.de/blog/

buddel


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

01.01.2011 um 22:50
Nee ich find das korrekt.

Wir wissen doch alle, dass der von uns allen hochgeschätzten, armen Musikindustrie jedes Jahr unzählige Milliarden verloren gehen, weil ein paar Kinder und Erzieher meinten, sie könnten einfach deren mit Herzblut kreierten Lieder nachsingen, drucken und auf Festen abspielen.

Damit muss endlich Schluss sein!

Kann doch nicht angehen, dass die armen Künstler und Chefetagen der Musikindustrie armselige Milliardengewinne machen und ein paar kleine, unfähige Kinder, die sich sicherlich hinterher noch hunderttausende Lieder illegal runterladen und mit denen handeln, für umsonst Lieder nutzen dürfen.


Es ist wirklich unglaublich.

Wieder einmal ist Deutschland sehr viel kälter geworden. Und das liegt sicher nicht an Schnee, Eis und Wind.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

02.01.2011 um 02:02
Eines Tages, so hoffe ich, gibt es genügend Stricke für diese Kapitalisten.
Und so hoffe ich auch genügend Laternen.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

02.01.2011 um 11:29
@Kc
Nur dass es in diesem Falle nicht die Musikindustrie sondern der Staat ist, der Kasse machen möchte. Dazu scheint ihm auch das Mittel recht, geistiges Eigentum postmortem zu entwenden und dem Volk zu unterschlagen, dessen Besitz es zugedacht wurde.

Komponist, Dichter müssen 70 Jahre lang tot sein und die Bearbeitung des Notensatzes muss längere Zeit zurückliegen - hier greift das Urheberrecht. Schon ein neuer Notensatz scheint die Rechtslage gegen die freie Nutzung zu behindern. Im Einzelfall muss man das Urheberrecht kennen, um genau bescheid zu wissen.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

02.01.2011 um 11:36
Eine Frechheit, aber was erwartet man in diesem Land ?
Umsatz wiegt wer als die Bildung unserer Kinder.


melden
Anzeige

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

02.01.2011 um 11:52
Die große Gefahr für die herrschenden Eliten ist die Aufklärung und Erziehung zur Kooperation und Angstfreiheit, was durch eine gezielte Zuwendung, kreative Beschäftigung mit Gedanken und liebevoll-freie Nähe und Aufmerksamkeit automatisch geschieht. Derart aufgewachsene Menschen lassen sich weniger gut beeinflussen.

Um erfolgreich solche Widerstände zu bemeistern wie Freche Liederverbote kann man z.B. das Mittel der Übertreibung im Film benutzen. Man stellt eine Szene dar, in der eine Kindergärtnerin bei illegaler Verbreitung von Liedgut erwischt wird, dann "hier wurde nicht GEZahlt", kommt sie ab hinter Gitterstäbe.

Dem stellt man eine angepasste Kindergärtnerin gegenüber, die zum Hörer greift, sich erkundigt was das Lied kostet, man sieht wie sie per Paypal bezahlt, wissend lächelt. Jedes Kind darf am Ende noch an einer Stelle wo "Name: " steht seinen Besitzanspruch eintragen.

Das ganze auf Youtube und hast du nicht gesehen.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden