weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Gema, Singen, Kinderlieder

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

03.01.2011 um 00:46
@Subhuman
Subhuman schrieb:Da frag ich mich, wieso darf ich mir nicht den Clip ansehen, wenn ich doch die CD davon habe UND noch dazu meine alte Vinylplatte?
ich glaube kaum das die gema nachvollziehen kann wer die originale hat und wer nicht :D
bist mir ja ein richtiger scherzkeks ;)


melden
Anzeige

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

03.01.2011 um 00:47
@Full_of_Rage

Ja, das kommt in etwa hin - :)


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

03.01.2011 um 07:10
hmm. mal abgesehn davon, dass das eine schweinerei is..

brauchen kinder wirklich die lieder auf papier gedruckt mit noten um die auswendig zu lernen?
in der grundschule war ich in einem chor und da sind wir auch fast ausnahmslos ohne ausgekommen.
eine zeile vorsingen vorm chorleiter - selbe zeile nachsingen vom chor. solange üben bis es sitzt.
hat prima geklappt.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

03.01.2011 um 11:17
Diese ganze Aufregung verstehe ich auch nicht. Kann mich nicht erinnern, dass ich während meiner Grundschulzeit jemals Liedblätter in der Hand hielt.
Wir haben das einfach auswendig gelernt, nachdem die Musiklehrerin es uns vorgesungen hatte.
Später gab es dann Liederbücher.

Auch meine eigenen Kinder, bekamen keine Blätter mit nach Hause.
Die Erzieherinnen haben vorgesungen.

Warum wird wieder Verantwortung abgegeben? Warum ist jetzt ein anderer Schuld, wenn unsere Kinder keine Lieder mehr lernen.
Wie wäre es, den Kindern einfach etwas vorzusingen?


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

03.01.2011 um 12:22
Bald sollen auch noch die Spatzen zahlen, bevor sie von den Dächern trällern können.
Aber so lange Geiz geil ist, stört's keinen.


melden

Kinderliedersingen wird gebührenpflichtig

03.01.2011 um 13:10
Es geht ja nicht ausschliesslich um das Singen von Kinderliedern in Kindergärten, sondern auch darum, dass Deutschland dank der GEMA weltweit das einzige Land ist, das Video- bzw. Musikclips sperren lässt (Youtube).

Und das geschieht halt dank der Raffgier der GEMA, die in Deutschland etwa das 20fache je Titel kassieren möchte als es in anderen Ländern üblich ist...

Und da Youtube das verständlicherweise nicht einsieht, wird halt gesperrt...

@Full_of_Rage

natürlich können die nicht wissen wer das oder die Originale besitzt, aber in dem Fall ist es dann umso ärgerlicher, weil man der GEMA ja mit dem Kauf schon genug Gebühren gezahlt hat...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden