Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BP darf in der Arktis bohren

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, BP ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:37
Samstag, 15. Januar 2011

Moskau lädt die Öl-Experten ein
BP darf in der Arktis bohren
Der Ölkonzern BP bricht nach der Katastrophe im Golf von Mexiko auf zu neuen Ufern. Im Norden Russlands liegen Milliarden von Tonnen Erdöl und Erdgas im Boden unter dem Polarmeer. Ein Milliardendeal mit dem russischen Staatskonzern Rosneft ebnet den Briten den Weg in die Arktis.
Img 17 6 680 RTR1P1EF

http://www.n-tv.de/wirtschaft/BP-darf-in-der-Arktis-bohren-article2369601.html

Es scheint, das BP nichts im vergangenen Jahr im Golf von Mexiko gelernt hat.

Die arktischen Gewässer gelten unter Biologen und Umweltschützern als hochempfindlich für menschliche Eingriffe.

Wieder einmal wird niemand gefragt und munter drauf losgebohrt bis zum nächsten verehrenden Katastrophe :(

Niemand sollte dort bohren und schon gar nicht BP die ihre Unfähigkeit unter Beweis gestellt haben.


2x zitiertmelden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:41
@rumpelstilzche
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Wieder einmal wird niemand gefragt und munter drauf losgebohrt bis zum nächsten verehrenden Katastrophe
Wenn sollen die den da fragen? Die Autofahrer? Die schreien NEIN....und motzen dann rum das der Sprit teuer wird,weil es keinen mehr gibt.
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Niemand sollte dort bohren und schon gar nicht BP
wenn es nicht BP macht...macht es dann ARAL oder AGIP...oder sonst wer.


melden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:49
Niemand sollte dort bohren ....
Die Polarmeere sind keine eiskalten Todeszonen, sondern voller Leben und spielen eine entscheidende Rolle im System ..... @marco23


1x zitiertmelden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:51
@rumpelstilzche
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Niemand sollte dort bohren ....
Sag das mal die Regierungen und Konzernen?

Sobald die Geld sehen...ist es denen egal.

Und so bald sich da die Greenpeace einschaltet...werden die halt zur seite geschoben.


melden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:53
@rumpelstilzche
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Die Polarmeere sind keine eiskalten Todeszonen, sondern voller Leben und spielen eine entscheidende Rolle im System
Jede Weltmeeren spielt eine Rolle im System....so wie du sie nennt.

Und doch tuen Sie dort Bohren.


melden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:55
Mit deiner Einstellung wird sich auch nichts ändern ! @marco23


Weil alles von oben dir diktiert wird ... und du einfach hinnimmst.

Youtube: Bedrohte Arktis
Bedrohte Arktis



1x zitiertmelden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 16:58
@rumpelstilzche
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Mit deiner Einstellung wird sich auch nichts ändern ! @marco23


Weil alles von oben dir diktiert wird ... und du einfach hinnimmst.
Da kannst nichts ändern...weil es die Realität ist.....und der kleine Mann da nichts dagegen machen kann.

Obwohl der kleine Mann auch daran schuld ist.


melden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:04
@marco23
Die Realität ist das du alles so hinnimmst !

Ein Perfektes Beispiel von einem guten Bürger den jeden Käse abkauft.

Der kleine Mann ist Schuld weil BP in der Arktis bohrt ? alsooo bitte weil Ölmultis sich die Taschen füllen ist der kleine Mann auch mit Schuld ?


1x zitiertmelden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:08
@rumpelstilzche
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:Der kleine Mann ist Schuld weil BP in der Arktis bohrt ? alsooo bitte weil Ölmultis sich die Taschen füllen ist der kleine Mann auch mit Schuld ?
Dann versteht du nicht was ich meinte mit den kleinen Mann.

Das Erdöl auf der Erde ist erschöpft...ok

Mann braucht Erdöl zum Heizen und Mobil zusein...ok

Und mit den kleinen Mann meinte ich das es alles dazu gehört was Er braucht.

Nicht jeder denkt so wie ich...Ich heize in meinen Kamin mit Holz...dann kommen einige und schimpfen mich als Waldvernichter.

Ich darz kein Erdöl benutzen zum Heizen kein Holz....tin wir deann Erfrieren ?


melden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:22
Das Erdöl auf der Erde ist erschöpft...ok @marco23
Das ist die Realität ...Richtig ...
Mann braucht Erdöl zum Heizen und Mobil zusein...ok
Man braucht auch was zum essen, das wiederum bedeutet nicht das ich alles esse
Und mit den kleinen Mann meinte ich das es alles dazu gehört was Er braucht.
Aber dir ist schon klar ? solange es Atom und Ölkonzerne gibt die mit ihrer Macht spielen wird herzliche wenig in Forschung investiert. Du meinst doch selber und hast Richtig erkannt das Öl fast erschöpft ist
Nicht jeder denkt so wie ich...Ich heize in meinen Kamin mit Holz...dann kommen einige und schimpfen mich als Waldvernichter.
Ich spreche von Forschung und Gelder die ernsthaft in solchen Forschung investiert werden .... der Planet Erde gibt bald nichts mehr her ! und bevor wir alles put machen sollten wir uns mal ernsthaft überlegen wie es weiter geht.
Erst machen wir unseren Planeten putt und dann wollen wir was ändern ? super logisch macht soviel Sinn.
Besser Gleich was ändern und den Planeten nicht putt machen.
Ich darz kein Erdöl benutzen zum Heizen kein Holz....tin wir deann Erfrieren ?
Erdol wirst du nicht immer zu Verfügung haben .. wie soll es weiter gehen ! so weiter machen bis zum letzten Tropfen ? oder doch mal besser Köpfchen einschalten ?



melden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:26
Forschung heisst Profit.....Milliarden von Euro und Dollars fliesen in die Forschung....Und solange da einige gibt die Ihre Männerpotenz in PS umwandeln...werden immer wieder Bohrungen auftauchen.

Aber das gute ist die meisten die da schimpfen haben den größten BMW oder Audi in der Garage.

12 Liter pro Hundertkilometer...sagen die noch Mein Auto ist Sparsam.


1x zitiertmelden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:33
Zitat von marco23marco23 schrieb:Forschung heisst Profit.....Milliarden von Euro und Dollars fliesen in die Forschung....Und solange da einige gibt die Ihre Männerpotenz in PS umwandeln...werden immer wieder Bohrungen auftauchen.

Aber das gute ist die meisten die da schimpfen haben den größten BMW oder Audi in der Garage.

12 Liter pro Hundertkilometer...sagen die noch Mein Auto ist Sparsam.

Nochmals :( du sagst doch selber, das der Planet bald ausgeraubt worden ist.
Bedeutet es nicht für dich ? " es gibt bald keine große Autos BMW,AUDI und Co mehr "
Das wiederum bedeutet das man ohnehin nicht drumrum kommt was zu ändern !
Alsooooo warum nicht gleich ! warum muss man in Gebiete vordringen die noch einen besonderen Schutz benötigen ?

Das du oder Herr Mueller weiter sein BMW fahren kann ? wohl eher nicht !
eher
Das einige Großkonzerne den letzten großen Profit einstreichen !


1x zitiertmelden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:36
@rumpelstilzche
@marco23


Eiegntlich könnten wir locker und ohne Probleme, sowie ohne riesen Kosten auf Solarenergie umsteigen, Stichwort "Desertec". Unbegrenzte Energie, und das auch noch ohne Abgase und Emmsisionen, besser kanns nicht gehen.

Mit der gleichen Technis bzw. Energiequelle könnten wir Wasserstof Autos betreiben, schön leise und Umweltfreundlich, die die in der Stadt könnten dann auch endlich aufatmen.

AAABER, jetzt kommt das berühmte Aber^^

gibt es viele Firmen, Konzerne, und Lobbyitsen die was dagaganen haben, z.b. die Atomkonzerne, die Ölfirmen, die Kohlekraftwerkbetreiber usw.. welche alle nicht möchten, dass ihr Geschäft aufhört und die Milliarden fließen.

Fazit, wir haben mehr als Genug Alternativen, vorallem die Solarenergie, welche Konstant Tag und Nacht Strom produzieren kann..

Jedoch sind die Milliarden Dollars und Aktien wichtiger, als Umwelt, Natur und Zukunft und Saubere Energie.


1x zitiertmelden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:36
@rumpelstilzche
Zitat von rumpelstilzcherumpelstilzche schrieb:es gibt bald keine große Autos BMW,AUDI und Co mehr "
Schreib mal ein Brief an den Bundestag...und sag denen die sollen von 4.2 Hubraum Audi auf Fahrrad umstellen.


1x zitiertmelden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:38
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:gibt es viele Firmen, Konzerne, und Lobbyitsen die was dagaganen haben, z.b. die Atomkonzerne, die Ölfirmen, die Kohlekraftwerkbetreiber usw.. welche alle nicht möchten, dass ihr Geschäft aufhört und die Milliarden fließen.

Darum geht es und leider erkennen es viele nicht !
Da muss was anderes her als diese langweilige Demos ... muss mir mal was überlegen :)


melden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:39
Das Erdöl auf der Erde ist erschöpft...ok @marco23

Das ist die Realität ...Richtig ...
Da ist mir wohl was entgangen.


1x zitiertmelden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:41
@marco23
Zitat von marco23marco23 schrieb:Schreib mal ein Brief an den Bundestag...und sag denen die sollen von 4.2 Hubraum Audi auf Fahrrad umstellen.

Naja... die profitieren doch selber davon .. schau mal den Schroeder und Co an !
Alles das kannste getrotzt abhacken .. Unfähigkeit über Jahre bewiesen.


melden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:43
Zitat von HansiHansi schrieb:Da ist mir wohl was entgangen.

ist es etwa unendlich oder reitest du nun auf 20-30 Jahren rum .. juhu wir haben noch 20 Jahre.
@Hansi


melden

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 17:55
Solange sich noch irgendwo Erdöl oder Erdgas finden lassen, wird man das auch ausbeuten. Ob es nun in der Arktis, im Iran oder im Hintern des Papstes ist :D

Tatsache.

Ich gehe zwar davon aus, dass die Pläne, wie es nach der Ölzeit weitergeht, schon fertig in den Schubladen von Regierungen und Konzernen liegen (denn seit Jahrzehnten ist klar, dass das Öl irgendwann alle ist - und ich kann mir nicht vorstellen, niemand habe voraus gedacht), aber solange sich noch Profit mit Öl machen lässt, wird man weiter danach suchen, fördern und verkaufen. Je knapper, desto besser für Konzerne.

Da wird leider auch die Natur weichen müssen.

Wirklich gespannt bin ich allerdings auf die Zeit nach dem Öl!


1x zitiertmelden
rumpelstilzche Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

BP darf in der Arktis bohren

15.01.2011 um 18:43
Zitat von KcKc schrieb:Ich gehe zwar davon aus, dass die Pläne, wie es nach der Ölzeit weitergeht, schon fertig in den Schubladen von Regierungen und Konzernen liegen
Das sehe ich auch so !

Aber mehr stellt sich die Frage für mich .. muss man wirklich den letzten Tropfen ernten und Konzerne wie BP die Möglichkeiten geben eine neue Katastrophe zu bewerkstelligen und das noch in einem Gebiet, dass man komplett unter Naturschutz stellen sollte und muss.

Ich liebe das Meer und kann jetzt schon wieder sehen wie viele Lecks dort enstehen werden.

Zu Mächtig die Jungs und ohne Skrupel mit dem Schutz unserer Politiker die noch von denen gesponsert werden ....

Damit bloß keiner die skrupellosen Konzerne beim Ausbeuten unserer Erde stört!


melden