Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Helmut Schmidt bei Jauch

78 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raucher, Jauch Schmidt Steinbrück ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 07:47
Hallo,
der gute alte Helmut "Fahneneid" Schmidt lebt noch und hat scheinbar noch was zu sagen.
Wie fandet Ihr seinen Auftritt bei Günther Jauch, insbesondere seine politisch unkorrekte Kettenraucherei, sowie sein Plädoyer für den längst politisch tot geglaubten Peer Steinbrück?


4x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 08:44
Was Jauch für eine Systemhure ist, das hat er ja an dem Abend bewiesen, als Merkel zu Gast war- furchtbar...

Da Jauch an diesem Abend ebenfalls sine jurnalistische Glaubwürdigkeit (die war ohnehin nicht hoch) verspielt hatte, habe ich mir das friedliche Ping Pong Spiel gestern Abend nicht angeschaut.

Was hatte den Schmidt zu sagen? Das Schwarz/Gelb die "€urokrise" desaströs händelt und Rot/Grün das alles viel besser kann. Das blöde ist, dass es die Leute glauben, dabei würden uns die grünen Gutmenschen aka Sozialdemokraten bedingungslos an EUdssR verkaufen.

Um zu wissen wie Volksverräter und Bilderberger Steinbrück wirklich tickt, man beachte "die Deutschen", nicht wir...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,785573,00.html (Archiv-Version vom 26.10.2011)


2x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 15:34
@pornoralle
Du hast es nicht einmal gesehen und meinst zu wissen was der Altkanzler gesagt hat? Klasse Sache.



Und natürlich hat Schmidt noch was zu sagen. Der Mann ist wahrscheinlich der klügste (ehemalige) Politiker den dieses Land hat.
Und ich war überrascht wie gut er drauf war. Sehr schön.


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 15:51
Schmidt ist kein guter ratgeber wenns darum geht einen SPD kanzlerkandidaten zu finden, da er selbst davon lebt kein parteimensch zu sein.


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 15:58
Zitat von passatpassat schrieb:insbesondere seine politisch unkorrekte Kettenraucherei
Allein die Tatsache das Helmut Schmidt in jedem Fernsehstudio rauchen darf spricht schon Bände...
Ein Mann seines Alters und seiner Erfahrung kann über "politisch korrektes Verhalten" nur müde schmunzeln; ich empfinde grosse Ehrfurcht vor ihm.

Um ihn abschliessend zu zitieren: Dem habe ich nichts hinzuzufügen....


1x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 16:12
Zitat von pornorallepornoralle schrieb:Was hatte den Schmidt zu sagen? Das Schwarz/Gelb die "€urokrise" desaströs händelt und Rot/Grün das alles viel besser kann. Das blöde ist, dass es die Leute glauben, dabei würden uns die grünen Gutmenschen aka Sozialdemokraten bedingungslos an EUdssR verkau
Ach ja. Die Links-Rot-Grünen-Gutmenschen-Sozialisten. Verkaufen uns einfach an die EU.
Ich mach mir die Welt, widde, widde, wie sie mir gefällt.


1x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 16:26
Der gute alte Helmut ist immerhin inzwischen 92 Jahre und geistig toppfit !
Ich fand die Runde ganz gut, ich habs mir auch nur wegen Helmut Schmidt angesehen. Dass er sich alle Augenblicke ein Zigarrettchen ansteckt, gehört bei Helmut einfach dazu :D

Im übrigen fand ich seine Äusserungen hinsichtlich der Euro-Krise und Griechenland absolut richtig. Nicht jedes EU-Mitgliedsland muss auch den Euro einführen. Großbritannien hat ja schließlich auch bei der Währungsunion nicht mit gemacht und sein Pfund behalten. Ist aber trotzdem Mitgliedsstaat innerhalb der EU. So ähnlich hätte man es damals bei Griechenland auch machen sollen. Dem kann ich nur beipflichten.

Was allerdings seinen Vorschlag in Bezug auf Peer Steinbrück als Kanzlerkandidat angeht, darüber kann man geteilter Meinung sein. So viele wirklich fähige Kandidaten für eine Kanzlerschaft haben wir derzeit meiner Meinung nach nicht mehr. Steinbrück wäre nicht der schlechteste, ich schätze allerdings, dass er gar nicht will und das ist auch sein gutes Recht.

Bei der Aussage von Helmut Schmidt: "Ein Politiker darf nicht lügen, aber er muss auch nicht alles sagen, was er weiß" musste ich allerdings schmunzeln...

Jedenfalls die derzeitige Krise kann nicht mehr schön geredet werden, dafür ist alles inzwischen zu offensichtlich !


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:20
Ich finde Steinbrück ist der beste Kandidat, den die SPD aufstellen kann. Der traut sich wenigstens die Wahrheit auszusprechen. Kavallerie in die Schweiz und Alpenindianer auspeitschen. :P


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:26
Schmidt ist geistig noch immer ziemlich auf der Höhe, das muss man ihm lassen. Andere Bundeskanzler waren in ihren besten Zeiten nie so gut, wie es Schmidt noch heute ist. Und natürlich darf auch ein Schmidt mal falsch liegen, ohne dass ihm deswegen ein Zacken aus der Krone fällt.

Emodul


1x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:31
höchsten respekt vor diesem, immer noch glasklar denkendem, menschen ...... dem würde das volk vertrauen wenn es um maßnahmen im rahmen der krise gehen würde ..... er hats schonmal unter beweiß gestellt, dass er nicht erpressbar ist


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:33
Zitat von pornorallepornoralle schrieb:Um zu wissen wie Volksverräter und Bilderberger Steinbrück wirklich tickt, man beachte "die Deutschen", nicht wir...
Sprach derjenige der an Bilderberger glaubt :D

Schmidt wird von den Deutschen respektiert, anders als Kohl zum Beispiel oder Merkel...
Steinbrück hat seine politische Karriere bei Schmidt als Referent begonnen und so haben die beiden ähnliche politische Ansichten. Allerdings ist das Auftreten der beiden doch sehr unterschiedlich, wo bei Schmidt die Weisheit des Alters und seine hanseatische Erziehung gut zu sehen ist, schnackt Steinbrück manchmal ohne Rücksicht auf Verluste los.

Dennoch, Schmidt traut Steinbrück die Kanidatur zu und ich denke das Steinbrück nicht angeneigt ist.
Wenn ich mir die anderen möglichen Kanidaten in der SPD so anschaue, bin ich fast schon für Steinbrück. :D


1x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:33
Helmut Schmidt wird noch qualmen, wenn er schon im Sarg liegt. Ist halt sein Markenzeichen.

Davon abgesehen ist es sein gutes Recht, seine Meinung darüber zu äußern, wen er für einen guten Kanzler hält. Wo ist das Problem?


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:34
Zitat von emodulemodul schrieb:Und natürlich darf auch ein Schmidt mal falsch liegen, ohne dass ihm deswegen ein Zacken aus der Krone fällt.
Zitat von van_Ortenvan_Orten schrieb:Dem habe ich nichts hinzuzufügen....
Soweit so gut.

Was ich mich immer frage, wenn ich Schmidt Schnauze im TV sehe: Was will man von dem? Absolutuion?


1x zitiertmelden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:40
Zitat von pprubenspprubens schrieb:Was ich mich immer frage, wenn ich Schmidt Schnauze im TV sehe: Was will man von dem? Absolutuion?
Wenn man selbst kein "Gewicht" hat, dann ist man auf den Zuspruch von "Schwergewichten" wie Schmidt angewiesen. Schmidt hat noch immer eine treue Anhängerschaft und das will man sich natürlich zunutze machen.

Emodul


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:44
Ich sah mir diese Sendung nur ein paar Minuten an. Dann hatte ich genug gesehen. Was da ablief war mir zu durchsichtig. Steinbrück soll wohl zum nächsten Kanzler hofiert werden durch die ARD, Jauchs Sendung war mir ein abgekartertes Spiel um die Zuseher für die nächste Wahl zur SPD zu lenken. Meine Meinung.


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:48
https://www.youtube.com/watch?v=RFadDfqfxFg
https://www.youtube.com/watch?v=jeCIJPbrKEs
https://www.youtube.com/watch?v=w4ls6rJZDIA
https://www.youtube.com/watch?v=mD6Hp4BRc0g
https://www.youtube.com/watch?v=hgZ4BE6pRB0


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:48
KA.


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:51
Zitat von passatpassat schrieb:Wie fandet Ihr seinen Auftritt bei Günther Jauch, insbesondere seine politisch unkorrekte Kettenraucherei, sowie sein Plädoyer für den längst politisch tot geglaubten Peer Steinbrück?
Die Fragestellung sagt alles. Unkorrekt und kettenrauchend. Das blieb hängen.

Steinbrück braucht diesen Zuspruch nicht. Sollte er ihn brauchen, hat er nicht genügend Format.



@emodul
Ganz richtig. Man will sich ihn zunutze machen. Aber ist das wirklich hilfreich? Ich erinnere mich an die letzten Auftritte von Peter Ustinov. Im Rollstuhl, altersschwach zitternd... Wer profitiert davon?

Für mich sind solche Auftritte bedeutungslos. Sie ändern nichts an meiner Meinung.

Die SPD ist keine "Volkspartei" mehr. Und Schmidt ist nicht mehr Kanzler.


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:53
@Sein
Diese Sendung hat bei mir ihr Ziel verfehlt. Die SPD ist schon seit 10 Jahren nicht mehr wählbar für mich.


melden

Helmut Schmidt bei Jauch

24.10.2011 um 19:56
@pprubens

Bei mir ist es noch schlimmer, ich kann keine der bekannten Parteien mehr wählen, hab jede Partei gewählt und wurde verarscht. Und da ist bei mir dann halt Ende. Also kann nur noch kleiner Parteien wählen. Meiner Meinung nach wurde Helmut Schmidt nur eingeladen, weil er für Per Steinbrück den Kanzler salonfähig machen sollte.


melden