Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

39 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Euro, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
saba_key Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 02:33
Die US-Ratingagentur Standard&Poors hat heute abend Deutschland damit gedroht, das AAA-Rating zu entziehen.

Das ist eine absolute Unverschämtheit!

Diese Agenturen haben das AAA-Rating der USA belassen, obwohl nicht klar war, ob die USA im vergangenen August zahlungsunfähig würden. Die USA hat das AAA-Rating, obwohl die Neuverschuldung innerhalb weniger Tage so viel zunimmt wie in Deutschland in einem Jahr. Die finanzielle Situation der USA ist mit der Griechenlands vergleichbar. Aufgrund des Ratings der US-Agenturen refinanziert sich die USA mit ca. 2%, Griechenland mit 20% und in der Spitze über 30%. Die explodierende Gesamtverschuldung Griechenlands ist den Wucherzinsen geschuldet.
Jetzt ist also Deutschland in das Visier dieser Pofit-Center geraten.

Meiner Meinung nach ist es wichtig, die Ruhe zu bewahren. Auch ein George Soros hat sich schon verspekuliert mit Währungswetten. Gegenüber dem Dollar ist der Euro Gold, denn der Dollar ist das Papier nicht wert, auf dem er gedruckt wird.

Hier ist Allmystery. Standard&Poors, NY, gehört dem Medienunternehen McGraw-Hill, NY, dessen Fensehstationen sämtlich ABC-Affiliates, NY, sind. Dies geht aus Wikipedia hervor. ABC produziert die Sendung "Good Morning America". Die Morgenberichterstattung zu 9/11 siehst Du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=tBc1F4LLcOo (Video: ABC on the Morning of 9/11/2001)

Bemerkenswert ist:
Die Moderatoren wirken völlig entspannt. Dann kommt ein Batman-Trailer mit einem Batmobil, die Dauer ist nicht lange (30s): VirtualReality.
Dann meldet sich wieder das Studio. Die Mienen der Kommentatoren drücken Betroffenheit aus, zu diesem Zeitpunkt ist der Einsturz aber noch nicht verhersehbar. Nach zwei Minuten fällt zum erstenmal das Wort "Terrorism". Bei Minute 1.32 ist kurz eine andere Einstellung zu sehen. Halte das Bild an und schau Dir die kleine Ausbuchtung im schwarzen Rauch an, direkt über dem linken Hochhaus am oberen Rauchrand. Dann sprechen die beiden telefonisch mit einem Mr. Jennings, der innerhalb von Sekunden zweimal statet, dass es kein Flugzeug war sondern, eine Rakete ("a missile"). Halte bitte das Bild bei Minute 2.55 an. Die Ausbuchtung befindet sich wieder oder immernoch an der Stelle von 1.32. Überhaupt ist der Rauch, der nach links zieht eine vergrößerte Kopie des rechten Rauches. Darüber existiert mindestens eine gute Dokumentation auf youtube. Das ist alles köstlich und ich schaue mir jetzt noch den Rest des Videos an...

...und nachher höre ich wieder die geniale und erfolglose Band "Die Bandbreite" als Betthupferl:
Youtube: Die Bandbreite: Unter falscher Flagge
Die Bandbreite: Unter falscher Flagge


Das ist natürlich für die Systemmedien wie die Süddeutsche Zeitung nicht nachvollziehbar, die arbeiten lieber am Knut-Revival, aber auch da gibt es ein Gegenmittel:
Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)



1x zitiertmelden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 02:47
Du vermischt unsachlich 2 Themen.


melden
saba_key Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 02:50
@nexutron
Ich finde es aber nicht unsachlich.


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 02:53
Was hat 9/11 direkt mit dem Rating zu tun.
Was ist an den Youtube Videos "sachlich" im Bezug auf das im Thema benennte Rating?


melden
saba_key Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 02:56
Es geht mir darum, einigen Leuten in Amerika zurückzugeben, die durchaus miteinander in Verbindung stehen.


1x zitiertmelden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 03:01
ich muss leider @nexutron
recht geben du vermischt da was
Das eine ist 9/11 das andere ist´fals Flagg" und das andere ist Knut
Das hat nichts mit dem Rating zu tun
das haben sie schon vor Monaten angedroht wenn es weiter so schleppend geht und die Europäer es nicht in Begriff bekommen und natürlich D dafür weiterhin haftet für den EFSF.
In einem gebe ich dir recht das die USA pleiten sind und sie ihr Raating schon längst verlieren hätten solln müssen
Aber das kommt auch noch


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 03:03
Sorry sollte Griff heisen nicht Begriff ;O)


melden
saba_key Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 03:26
@Blackice
@nexutron


Standard&Poors haben vor einigen Tagen Frankreich "irrtümlich" herabgestuft. An Deutschland erging schon im September eine Warnung, die Nörgelei ist also nicht neu. Der Hintergrund dieser reichen Menschen ist, an noch mehr Geld zu kommen, klassischerweise durch Zinsen. Die ziehen durch bis zum Schluß.

Ich habe nicht bestritten, dass ich mische oder vermische.

Wäre es ein Beweis, wenn ich persönliche Verbindungen von Standard&Poors-Leuten mit Geschäftsleuten, die von 9/11 betroffen waren, vorlegen würde? Ich sage nicht, dass ich schon etwas habe, sondern ich möchte schon einmal im Vorfeld geklärt wissen, ob der Kontext damit klar werden würde?


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 03:43
@saba_key

Ich weis es nicht ob da beziehungen bestehen
aber 9/11 war ja nicht auf deutschen Grund
Natürlich verdienen einige ganz viel und noch mehr , die frage ist doch was sie mit ihrem Geld, wenn alles pleite ist und dahingeht, machen wollen ?
Da wird keiner mehr sein der was hat oder noch was gibt
ich habe 3 Antworten drauf sie verdienen sich dumm und dämlich dabei
und stoppen es kurze bevor es richtig kracht
oder sie lassen es dumm und geldgeil absaufen was ihnen dann aúch nichts mehr bringt
denn die Dollar die sie gerade machen sind wie du sagst nicht mal das wert was aus den sie gemacht sind
und zu guter letzt sie kaufen sich Gold in grossen mengen
aber auch ihr gold wird es ihnen nicht bringen
den von Gold wird man nicht satt
und es nur zu haben und keinen käufer dafür zuhaben macht es wieder wertlos
es bleibt wie es ist
es wird für alles ne lösung geben und daran wird die welt nicht untergehn


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 08:30
Ratingagenturen gehören verboten. Leider buckelt der Staat vor manchen Firmen, haben die denn soviel Macht ? Ich würde deren Handeln über Nacht dermaßen eischnränken das ihr Handeln keine Katastrophe mehr auslösen kann.


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 13:04
könnte ja auch sein das die ratingagenturen bestechlich sind.
wär doch mal eine neue verschwörungstheorie: maipulieren die illuminati (oder sonst wer)
die ratingagenturen um die weltherrschaft zuerlangen :)


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 13:33
Hängt die Macht der Ratingagenturen nicht damit zusammen, wieviel die Gesellschaft/ der Markt deren Prognosen vertraut? Wie soll man dann die "Macht" einschränken, das liegt ja nicht unter einem Gesetzt, dass man zurückziehen könnte, sondern geht vom freien Markt aus?!

Verbieten kann man diese auch nicht, sie tun auf gut deutsch gesagt nur ihren Job, wenn auch teilweise die Ratings sehr fragwürdig sind! So müsste die USA schon längst in die B-Kategorie gesetzt worden sein, da dort einige Staaten entweder zahlungsunfähig oder kurz davor sind....

BTW: Den Thread hätte man auch einfach damit eröffnen können, dass man evt eine Meldung zitiert und dazu selbst einige Worte findet, über 9/11 gibt es ja genug Threads!


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 13:54
Ich tu mich irgendwie schwer hier das Diskussionsthema heraus filtern . . .

Willst du jetzt diskutieren ob und wie die Rating Agenturen in eine Weltverschwörung verwoben sind?

Willst du wissen wieso diese Agenturen augenscheinlich soviel macht besitzen?

Willst du uns nur unterschwellig deine Lieblingsmusiker schmackhaft machen?

Oder willst du dich über das evtl ungleichgewicht der Ratings austauschen?

Mein Kühlschrank hat übrigens ein A+ Ranking :D


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 13:55
http://www.focus.de/finanzen/news/ratingagentur-sundp-senkt-ausblick-fuer-deutschland-auf-negativ_aid_691133.html

zumindest stimmt es


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 13:57
auch ja ich lese hier wirklich gerne, denn hier kommt das lachen von ganz allein :)


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 14:00
Zitat von saba_keysaba_key schrieb:Es geht mir darum, einigen Leuten in Amerika zurückzugeben, die durchaus miteinander in Verbindung stehen.
Was zurückgeben? Liest S&P bei allmystery mit?


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 17:57
@saba_key

Ich habe den Zusammenhang auch noch nicht so recht verstanden , auf was genau möchtest du den hinaus ??


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 18:00
AAA-Rating, 11. September 2001, Eisbär Knut?

Für diesen Gedanken-Eintopf gibt es ein DDD-Rating.


melden

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

06.12.2011 um 22:21
http://www.welt.de/wirtschaft/article13753151/CDU-Politiker-vermutet-politisches-Kalkuel-bei-S-amp-P.html


http://www.welt.de/wirtschaft/article13753679/S-amp-P-Warnung-facht-Verschwoerungstheorien-an.html


Diese beiden Links dazu sind ganz interessant! Auch die Kommentarbereiche!


melden
saba_key Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutschland droht Verlust des AAA-Ratings - Wer weiß was?

07.12.2011 um 01:51
Ich weiß, dass nur wenige meinen Gedanken folgen und die Mehrzahl die Verbindung mit 9/11 immer als unsachlich ansieht. Ich weiß, dass ich daran nichts ändern kann.

Niemand von denen, die mir Unsachlichkeit vorwerfen und auch generell niemand, hat sich daran gestört, dass:

Peter Jennings eindeutig (zweifach) sagte, dass es kein Flugzeug war sondern eine Rakete. Es gibt Videos dazu, die eindeutig die Silhouette einer Cruise Missile zeigen.

Eine Einbuchtung in der Rauchwolke bei Minute 1.32 genauso aussieht wie bei Minute 2.55.

Jennings starb 2005 an Lungenkrebes. Dies ist die Meldung von ABC:

http://abcnews.go.com/US/peter-jennings-dies-67/story?id=1015438

Darin wird Jennings von Präsident Bush fürs seine Enthüllungen gelobt. Nur komisch, dass das letzte Ereignis eine Sendung zum Milleniumsanfang war und dass nicht erwähnt wird, was Jennings weltweit bekannt gemacht hat. Auch die anderen großen Fernsehstationen wissen das nicht zu würdigen.

Ich habe eine Frage zum 9/11-Film oben. Von wo wird denn gefilmt, eigentlich kann es nur der zweite Turm sein. Hält man den Film bei Minute 4:50 an, sieht man eine riesige Distanz. In Wirklichkeit stehen die Türme aber recht dicht.

245px-Wtc arial march2001

Da das also nicht vom zweiten Turm gefilmt ist, ist die Frage: "Ja, wo isser denn?". Also nicht der Skilangläufer Behle, sondern der zweite Turm?
VR, VR, VR...Ätsch


melden