weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Wir sind wütend!" - Rede

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Anonymous, Rede, Wütend, Roland Düringer

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 20:57
@Obrien


"Nach unten orientieren" ist eine Optimierung?

Sollte man sich nicht zuerst die Frage stellen, was die Gründe sind, sich nach unten orientieren zu müssen? Und fällt dann nicht auch die Frage ins Haus, müssen sich alle nach unten orientieren oder gibt es Personen die das nicht müssen und warum müssen die das dann nicht?


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:03
@AdLibitum

Ökonomische und ökologische Vernunft.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:35
@Obrien
Und wie sieht dieses nach unten orientieren aus?


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:47
@interrobang

Weniger Konsumwahn,mit materiellen Einschränkungen leben lernen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:48
@Obrien
Also die Wirtschaft zurückschrauben?


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:49
@Obrien
nach unten orientieren, das ist ein guter Vorschlag.
Wirtschaftlich ein Erfolgsrezept.
Nachdem die Löhne der unteren Hierarchieebenen schon seit Jahren gesenkt/kontant gehalten werden müssen langsam mal die mittleren und oberen Ebenen dran.
Das Einsparpotential ist gewaltig und schafft Freiräume für notwendige Investitionen und Expansionen.


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:51
@interrobang
das ist eigentlich Wirtschaft, vor allem den Export ankurbeln.

Wirtschaftlicher Mangel schafft auch Kreativität.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:52
@interrobang

Ja.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:53
@Obrien
Und was ist für die untere schicht so gut daran wen es der Wirtschaft schlechter geht?


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:54
@interrobang

Was verstehst du unter "schlechter gehen"?


melden
stopje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:54
@AdLibitum
nach unten orientieren sollten sich die mittleren und oberen Einkommensklassen. Diese sind es, die durch unverhältnismäßig große Ansprüche die öffentlichen Haushalte und Sozialkassen belasten.
Ihr Anteil auch an der Umweltverschmutzung ist unverhältnis mäßig hoch, und das Verhältnis Lohn/Produktivität viel zu gering.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:57
@Obrien
Naja stell dir mal eine Burgerbude vor. Wen da immer viel los ist braucht/kann der Besitzer irgentwan einen einstellen der ihm hilft.
Wen du jetzt sagst gebt weniger aus und der laden hat die hälfte der Kunden weniger dan braucht der besitzer den angestelten nicht mehr. Dadurch hat dieser weniger Geld zur verfügung und kann wieder weniger ausgeben...

Ein Teufelskreis. Ich finde die unteren schichten sollen nicht mit dem Geld sparen sondern sie brauchen mehr Geld was sie ausgeben können.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 21:59
@interrobang

Genau deswegen müssen wir von einem auf Expansion ausgelegten Wirtschaftssystem weg. Denn für ewiges Wachstum,fehlen uns die Ressourcen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 22:04
@Obrien
Ich verstehe trotzdem nicht was das damit zu tun hat das die Leute weniger Geld ausgeben sollen.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 22:09
@interrobang

Das glaube ich dir gern :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 22:10
@Obrien
Und kannst du es erklähren oder bist du unter die Mystiker gegagen?


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 22:15
@interrobang

Die Erklärung steht implizit in meien vorerigen Beiträgen. Stellst du dich absichtlich so doof um keine Gegenargumente liefern zu müssen oder um zu nerven oder bist du wirklich so schwer von Begriff?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 22:18
@Obrien
Trotzdem bringt es nichts wen man sich "nach unten orientiert" und dan weniger Geld ausgibt. Das schwächt die Wirtschaft und führt kurz oder lang zu mehr arbeitslosichkeit.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 23:56
@interrobang

Das ist völlig unwichtig, es werden genug Güter produziert.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Wir sind wütend!" - Rede

12.01.2012 um 23:58
@Obrien
Siehe mein beispiel mit der Burgerbude. Wen die Güter nicht gekauft werden ist keine nachfrage mehr da die vom angebot befriedigt werden kann also auch kein grund es zu produzieren --> kein nutzen für leute die die Güter produzieren.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verkommt Deutschland?253 Beiträge
Anzeigen ausblenden