weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krank feiern

219 Beiträge, Schlüsselwörter: Krankheit, Ärzte, Arbeitgeber, Ausfall, Krankenkassen, Arbeitnehmer
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 00:17
@From_Serbia
100 prozenz zuschlag

auserdem arbeite


das sag ich dir ganz erlich
du hattest halt glück dass du, dank deiner qualifikation und deiner hochbegabung, unersetzlich bist ....... glückwunsch genieß es ........ verdienst bestimmt richtig asche


melden
Anzeige

Krank feiern

19.01.2012 um 00:17
@waage
^^


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 00:21
@waage
bin mal gespannt was passiert wenn sein chef das bild im netz erkennt und den thread liest.. gucken wie narren-frei das arbeitsverhältnis dann is.


@From_Serbia
ich würd das bild wirklich wechseln bei DEN aussagen, hey man weiß nie wer hier mitmacht ;)


melden
From_Serbia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 00:21
@waage


wie nett

es ist der pure neid der aus dir spricht.................

und jetzt kommt von dir: ja ich bin neidisch auf deine rechtschreibung

aber du vergisst eins ich steige nicht in meine rechtschreibung ein wen ich feierabend habe und ich fliiege auch nicht 3 wochen im jahr zur meiner rechtschreibung

ich hoffe du verstehst


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 00:24
@From_Serbia
From_Serbia schrieb:ich hoffe du verstehst
nicht wirklich .... aber passt schon, dein chef wird schon wissen was er an dir hat ..... die förderungen für härtefälle sind ja nicht zu vernachlässigen


melden
From_Serbia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 00:25
@waage


ich habe ein normales einkommen

und für 13.50 die stunde kann mein chef auch nicht mehr erwarten


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 00:28
From_Serbia schrieb:das geld stimmt auch
From_Serbia schrieb:und für 13.50 die stunde kann mein chef auch nicht mehr erwarten
häää? datt beist sich abba. häng da mal n zehner oder zwanziger dran dann trifft dein erstes zitat annähernd zu. süß


melden
From_Serbia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 00:34
@oculusfelis


mooooment dafür das ich den ganzen tag sitze und auf almy, youtube und co rumgeistere ist es gut

hab kumpels die für 7.50 tatsächlich ackern müssen von dem her


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 00:39
@From_Serbia

http://www.taz.de/!57677/

Die demokratische Wende vor einem Jahrzehnt war mit der Hoffnung auf ein besseres Leben verbunden. Doch die soziale Misere wächst, ein Ende ist nicht in Sicht.

guggen mer mal.

Wo spiest es sich?


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 00:40
@From_Serbia
und die können sichs wahrscheinlich nich leisten blau zu machen da sie sonst ihren job verlieren. und da beißt sich die katze inn schwanz.


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 01:02
freebee schrieb:ähh und wie findest du dann "back to serbia?"
Dort sind Arbeitnehmer gaaaaanz arme Schweine. Mein Onkel, Kriegsflüchtling aus Kroatien, arbeitet auf dem Bau. Sieben Tage die Woche. Sonntags gibt es einen kleinen Aufschlag. Offiziel gibt es eine prozentuale Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Am Arsch. Bist Du krank, bekommst Du gar nichts. Es gibt auch eine Urlaubsregelung. Nimmst Du dir Urlaub, bekommst Du nur einen Bruchteil deines Gehaltes. Solche Schikanen sind zwar verboten, aber klage mal dagegen. Einer hat es versucht und hatte Besuch von einem Schlägerkommando bekommen. Gängige Praxis in Serbien ( mit Sicherheit im ganzen ehemaligen Jugoslawien) ist die Blankokündigung, die man mit dem Arbeitsvertrag unterschreiben muss.


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 01:24
@mynameisearl

Ich weiß um diese Umstände. Wie schwer es die Menschen in Wirklichkeit haben.

Mein Haus haben Ungarn gebaut, verhältnismäßig um einen Pappenstiel. Ich habe sie auch ausgenutzt. Die Truppe hat innerhalb einerhalb einer Woche den gesamten Rohbau hochgezogen,
statt der veranschlagten 500.000 - damals Schilling - habe ich 30.000 Schilling bezahlt.

Ich bin ein genauso mieses Geschmeiß, wie alle anderen auch. Aber ich bin mir dessen bewußt.


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 03:15
@From_Serbia

Du scheinst trotzdem nicht glücklich zu sein.
Wie kommt's?

Wer wirklich zufrieden ist genießt und schweigt, aber schreibt nicht in mehreren threads wie geil er den staat, den arbeitgeber und sogar seine Eltern hintergeht.

Entweder du lügst hier herum, oder aber irgendwas anderes stimmt nicht mit dir.

Was nicht verwunderlich wäre, weil leute die wirklich so moralisch verkommen wären @From_Serbia
vermutlich kein schönes leben häten, selbst mit gechilltem job


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 07:46
Man muss nicht jeden Troll füttern.
dns sollte eine Stelle für diese Clientel einrichten, einen Button, den sie nur anklicken müssten und per Autorepeater ein Feedback anfordern könnten.
Man könnte ein paar Auswahlmöglichkeite vorgeben.
Z. B.:
- Du bist unglaublich cool
- Mami ist ganz stol auf dich
- Niemand kann dir das Wasser reichen
- usw.
Die armen Trolle hätten es dann nicht mehr nötig sich in Threads selbst zu therapieren in dem sie ihre Hirnblähungen mehr oder weniger unpassend in Threads entsorgen und der Rest hätte eine Chance sich dem eigentlich Threadtitel zu widmen.


melden

Krank feiern

19.01.2012 um 10:10
@Kurzschluss
AdLibitum schrieb:War letztes Jahr sogar nur 1 Woche krank, d.h mir stehen dieses Jahr sogar 3 zu.
War als Scherz gemeint. ;) Also keine Sorge!

Wenn du aber "Auto klauen" mit ein paar Tagen "blau machen" gleichsetzt dann hast du einfach kein gesundes Gespür zu Verhältnissen. Daher hoffe ich für dich, daß deine Antwort auch ein Scherz war oder eine Verlegenheitsaktion aus Mangel an Argumenten.

Willst du mit mir über Betrug reden, weil ich blau mache? Milliardäre die ihr Geld in die Schweiz bringen, Leute die bei Steuererklärungen pfuschen, Schwarzarbeit, Filesharing, Lobbying, dubiose Bankengeschäfte, Kartellbildungen.
Ach hör mir doch auf. Hier echauffieren sich Leute über einen Pickel am Arsch. Der Arbeiter oder Angestellte oder auch Professor, der blau macht, ist ein Schmarotzer. Vielleicht sollten wir lieber über die Gewichtigen Schmarotzer reden. Denn da wäre Substanz beinhaltet.

Unser System ist auf Abzocken und Betrug aufgebaut, wache endlich auf.
Warum soll ich nicht damit anfangen die zu betrügen, die mich schon lange betrügen.
Wenn z.B Leiharbeit von der Ausnahme zur Regel wird dann nehme ich das keinen in Leiharbeit gedrängten übel wenn dieser "blau macht", weil er sich verarscht vorkommt.
Da stelle ich mir höchstens die Frage wer da der Schmarotzer ist, der Leiharbeiter oder die Leihfirma. So ist meine Moralische Bewertung, Betrug definiere ich nicht über ein Gesetz und so gehts rauf bis zum Banker...

Mir gehts gut bei meinem Arbeitgeber, im Gegensatz zu anderen Arbeitnehmern in meiner Fa.
Ich werde nie krank, nehme mir aber dennoch die Freiheit raus, 2 Wochen im Jahr blau zu machen - nicht mehr, auch wenn ich könnte - da es meine Fa. locker verkraftet, sowie ich Übst. locker verkrafte wenn die Fa. es verlangt.

Für mich persönlich ist alles noch moralisch vertretbar, solange es in einem harmonischen Rahmen und Wechselspiel stattfindet. Was mich vom "bad Banker" (und alles was dafür stehen mag) unterscheidet, ist, der Banker würde an meiner Stelle bis zum Äusseren gehen und 7 Wochen blau machen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Krank feiern

19.01.2012 um 11:53
So lügt man sich dann fleissig in die Tasche. Erst in die eine, dann in die andere.
Wenns mal nicht passt stellt man sich per definitionem übers Gesetz und weiter geht die Chose.
Das ist natürlich äusserst ärmlich, für manche aber schon das Höchste, was sie zu erreichen im Stande sind.
Eine Runde Mitleid für die Möchtegerncoolen.


melden
Anzeige

Krank feiern

19.01.2012 um 12:06
es ist nebenbei auch ärmlich zu lesen, wie man seinen neid gegenüber schlaueren menschen rauslassen muss. aber jedem das seine.

eine runde mitleid für die, die immer das letzte wort haben müssen, um ihr dasein zu profilieren.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden