Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

CDU, Religion und Staat

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Religion, CDU
Shakky Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 02:49
CDU = Christlich Demokratische Union

Wieso darf sich eine Partei so nennen? Ist das nicht ansich gegen das Gesetz? Was haben Christen in der Politik zu tun?


2x zitiertmelden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 02:51
@Shakky
Is wurscht wie sie sich nennen. Sie haben ja auch Muslime in der Partei.


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 02:56
Gegenfrage: Warum darf sich eine Partei nicht so nennen?


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 02:56
Es ist alles nur Wahnsinn was sich abspielt, aber es interessieren sich zu wenig dafür. Glaube und Politik sind zu trennen ganz klar. Aber ich sage nur Tempelritter :D


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 04:23
@Shakky das ist nur PR um rentner zu ködern die nicht mehr so gut lesen können und geistig verfallen(die hauptwählergruppe). mit christentum hat die cdu nichts zu tun, absolut nichts, nirgendwo in der bibel steht nims den armen und gibs den reichen.


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 04:59
Zitat von ShakkyShakky schrieb:Wieso darf sich eine Partei so nennen? Ist das nicht ansich gegen das Gesetz? Was haben Christen in der Politik zu tun?
Ich nehme mal an du bist Muslime und hast es jetzt erst verstanden das du in einem christlichen Gebiete lebst oder :)

oder du Glaubst an das nichts und willst eine Partei "die an das nichts Glaubt" Cool suche dir eine oder wähle "Sozial" :) SPD oder noch besser die Waldjäger...

breites Spektrum :) nach was genau suchst du ?


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 05:06
@rumpelstilzche das religion in der politik zu rückschritt führt solltest du nicht untern tisch fallen lassen, hätten wir das christentum nicht abgeschüttelt würden wir immer noch innen wald kacken und alle verbrennen die lesen können.


1x zitiertmelden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 05:14
hmm immer diese alten unwahren Geschichten :(@25h.nox


zurück zum Thema ...ein Feuerwehrmann sollte in der Lage sein ein Brand zu löschen oder ?
nach deiner Meinung könnte er sagen "Sorry" Jungs und Mädels in meinem Buch steht das Feuer heilig ist und ihr müsst nun verbrennen ..


Richtig oder Falsch ?


Jeder normale Mensch war einmal in seinem Leben in einem Einkaufsladen huch da gibt es ja Bier und huch ich lebe in einem Land wo Menschen Bier trinken :)


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 05:19
@rumpelstilzche ich würde z.b.nie heineken einräumen. das kann ich moralisch nicht verantworten, wieso nenen die das eigentlich nicht katzenpisse in der flasche?

und unwahre geschichten? hat die kirche etwa nicht diverse denker solange mit verbrennung bedroht?
wurde Giordano Bruno nicht von der kirche verbrannt weil er nicht leugnen wollte?


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 05:28
Christen gegen Muslime oder Muslime gegen Christen nenne es wie du magst es kommt auf das selbe raus .. beide Religionen passen nicht zusammen und auf langer Sicht kommt es .... politisch korrekt ausgedrückt passt es prima :)

SPD hier sollte das "S" für sozial stehen ich hoffe ich muss dir keine Geschichten über Hartz 4 erzählen wie Sozial sie sind...

Die Grünen :) sind die Wirklich Grün ?

Ich bin kein Christ aber ich mag meine Merkel :) die ist COOL @25h.nox


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 06:59
@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:hätten wir das christentum nicht abgeschüttelt würden wir immer noch innen wald kacken und alle verbrennen die lesen können.
ja was denkst denn warum die wäldchen so gut gedüngt sind.....oh man ,manche ansichten kann man nicht mehr diskutieren ,sondern nur noch überwinden .


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 07:10
@pere_ubu uhh da macht einer das christentum für das mittel alter und die infrage stellung der krichlichen dogmen für die Renaissance verantwortlich. ja, über die ansicht müssen wir eigentlich nicht diskutieren, aber nur zu.


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 08:49
Ihr Name ist wohl älter, als die Religionsverdrossenheit der heutigen Bürger.
Früher standen sie als Gegenpol zu den Sozialdemokraten, welche Säkularer regieren wollten.
Richtig ist, das dieser Name heutzutage nicht mehr stimmt, doch warum sollen sie ihn ändern ?


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 08:56
DIe politik und die Kirche sollten nicht vermischt werden, egal welche religion, das führt nur zu scheiße


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 08:58
Wen du es so sagst...
Abschaffen von:
-Ostern
-Weihnachten
-Christi Himmelfahrt
-Pfingsten
-etc.
Dann will ich sehen, wie du reagierst.


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 09:11
@25h.nox
nicht nur die lesen können, auch alle frauen die rote haare haben!


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 09:12
@Windiman
gerne weg mit:
Jesus Kreuzigungstag-(Karfreitag)
Jesus Zombie-rumrenn-Tag(OStern)
Jesus Geburtstag-Weihanchten
Jeses-ne-Rakete-in-den-Arsch-schieb-und-in-den-Himmel-schieß-Tag(Christihimmelfahrt)

@dasewige
Generell 3 mal so viele Frauen wie männer abfacken, vorallem die einem gesellschaftlich, geschäftlich oder politisch im weg sind, außerdem die die man nicht leiden kann, alle ungläubige, schwule...


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 09:15
@Blutfeder:
Also, weg mit Sonntag und so gut wie allen Feiertagen ?
Dann viel Spaß beim Arbeiten... Tag für Tag...


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 09:30
@Windiman
dafür mehr urlaub, mehr geld


melden

CDU, Religion und Staat

11.05.2012 um 09:33
@Windiman
wenn der sonntag abgeschafft wird, braucht der einzelne nicht mehr arbeiten.
eine 40std arbeitswoche bleibt eine 40std arbeitswoche.


melden