weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler 2012
Riva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 16:41
@Thawra
Thawra schrieb:Prinzip der Beweislast zu verstehen
Beweislast ist nicht gleich bewiesen.


melden
Anzeige

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 16:41
@Riva
Belege. Ist Textverständnis so schwer?


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 16:42
@Riva
So langsam trollst Du nur noch.

Mir scheint, du möchtest ablenken. Im Moment bist DU in der Bringschuld für Deine "These"


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 18:14
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Naja, der Addi wollte ja eigentlich erst in den 40er anfangen den Osten und Westen platt zu machen und zu kolonisieren um das internationale und bolschewistische Judentum auszurotten.
Der Zweck heiligte dabei die Mittel - der Schutz von Volksdeutschen war dabei nur ein passender Vorwand um in Polen einzumaschieren, da er die Westmaechte fuer schwach und zerbrechlich hielt und in einem gewagten Kalkuel davon ausging, daß sie nicht den Krieg erklaeren.
So isses, besser gesagt, war es. Eigentlich sollte die Besiedelung des Lebensraums im Osten erst so um '45 anfangen, das Flottenbauprogramm war z.B. darauf ausgerichtet. Später war nicht, da A.H. fürchtete dann zu alt zu sein.

Aber die Westmächte hatten nach Sudetenland und Tschechei die Schnauze voll. Dabei war '39 noch nicht einmal das Heer besonders gut gerüstet. Die dt. Pz. waren fast durch die Bank z.B. den frz. Modellen unterlegen (von den russ. ganz zu schweigen), den Auschlag gab die revolutionäre Panzertaktik, denn in GB und F hatten Hart und de Gaulle sich nicht durchsetzen können, so wie Guderian in D.

Nach A.H. wäre wohl ein globales 3. Reich rasch zusammen geklappt. Der einzige Satrap, der ihn wohl intellel hätte ersetzen können, war Goebbels, aber eben mit wenig Charisma. Vielleicht hätte A.H. auch eine Mitärdiktatur eine Weile ersetzen können.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 18:33
Die dt. Pz. waren fast durch die Bank z.B. den frz. Modellen unterlegen (von den russ. ganz zu schweigen), den Auschlag gab die revolutionäre Panzertaktik, denn in GB und F hatten Hart und de Gaulle sich nicht durchsetzen können, so wie Guderian in D.
Die ganze Kommandostruktur der Deutschen war den französichen Überlegen. Z.b. dass Kommandaten an der Front waren und nicht Kilometer weiter hinten in einem netten Hotel. Oder auch dass jeder Panzer mit FUnkt ausgestattet war. Die Franzosen haben die Panzer auch nur zur Infanterie Unterstützung genutzt, nicht als eigene Division.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 18:46
@Fipse
Fipse schrieb:Die ganze Kommandostruktur der Deutschen war den französichen Überlegen. Z.b. dass Kommandaten an der Front waren und nicht Kilometer weiter hinten in einem netten Hotel.
GB und F führten so eine Art WWI 2.0. Dummerweise waren die Ideen und Möglichkeiten zwischenzeitlich weiter fortgeschritten. In Spanien konnte die Wehrmacht schon mal ein wenig üben und in Polen zeigen, dass das Konzept auch mit Großverbänden funktioniert.

Und in der Tat, viele Verbände wurden von hohen Offizieren von vorne geführt.

O.T.: Die Wehrmacht wird gerne als mot. Armee mit Massen von Panzern und Schützenpanzern dargestellt, dabei wird völlig übersehen, dass bis Kriegsende Pferde ein ganz wichtiges Transportmittel (neben Schusters Rappen) waren.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 18:51
@bigbadwolf

In der Tat. DIe Wehrmacht war eben nicht die hochmoderne, mobile Armee. Das mag auf die Angriffspsitzen durchaus zutreffen, nicht aber auf die Masse an Soldaten.
Wäre die Wehrmacht so ausgerüstet gewesen wie es die Propaganda immer dargestellt hat wäre Russland in 1 Woche gefallen :D


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 19:02
@Fipse
Fipse schrieb:Wäre die Wehrmacht so ausgerüstet gewesen wie es die Propaganda immer dargestellt hat wäre Russland in 1 Woche gefallen :D
Vielleicht hätte es allerdings satte zehn Tage gedauert, es hätte schließlich auch mal regnen können :D


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 19:09
@bigbadwolf

:D


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 19:24
@Fipse
@bigbadwolf

Die Deutsche Industrie hat es ja nichtmal geschafft die wichtigen Frontdivisionen voll aufzuruesten, wobei das vorallem auf die unsinnige Polykratie im Dritten Reich zurueckzufuehren ist.
Alles was 10 Kilometer hinter der Front stand hatte nur noch Sachen aus dem 1. Weltkrieg oder im besten Fall moderne Beutewaffe aus den besetzten Laendern. Ohne das Geraet und die hochentwickelte Waffenindustrie der Tschechei waere der Polen und Westfeldzug ganz anders gelaufen.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 19:27
@krijgsdans

Polen wäre dennoch besiegt wurden. Fraknreich vermutlich nicht.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

26.06.2012 um 19:35
@krijgsdans

Es dauerte auch sehr, sehr lange bis Dt. sich auf den sog. "totalen Krieg" umstellte. Frauenarbeit war für den Gröfaz lange Zeit ihih. Nach dem Sieg über Fr wurde erst einmal die Rüstung herunter gefahren.

Für die Erlingung der Weltherrschaft waren in Dt. nur Dilettanten am Ruder. Kein Wunder, dass in Wladiwostok nie die Reichsmark eingeführt wurde.


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 10:21
die Anzahl der Divisionen wird unter anderem auch in Folgendem Buch behalndelt, ihr Könnt das nun Glauben oder nicht

http://www.amazon.de/Kampfkraft-Milit%C3%A4rische-Organisation-milit%C3%A4rische-amerikanischen/dp/390247517X

finde es eh lustig das die meisten hier noch das Märchen von Lebensraum im Osten glauben. Hitler war ein verbrecher aber der Krieg wurde sicher nicht aus dem Grund der Lebensraum erweiterung geführt. auch Wurde die Juden nicht deswegen getötet weil Sie Juden (bzw. Hitler immer von juden geärgert wurde) waren sonder weil man ein Feindbild brauchte und die Juden schon immer bis heute für alles Hinhalten müssen.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 10:39
Ich würde dir mal raten dich mit der Entwicklung des Rassenantisemitismus in Deutschland und speziell Stilisierung der Juden zur Gegenrasse, die aus dem germanischen Volkskörper geschnitten gehört, zu beschäftigen statt so einen stumpfsinnigen Mist zu labern. Die Nazis sind nicht auf die Juden gekommen weil es sich gerade anbot, sondern weil sie fanatische Antisemiten waren und die "Judenfrage" eliminatorisch und endgültig lösen wollten.


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 10:44
na klar, und die Welt ist eine Scheibe. Ich habe doch eben Guido Knoppp hier rumlaufen sehen ?!?.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 10:50
Willst du jetzt bestreiten das die Nazis fanatische Antisemiten waren und der Antisemitismus phänomenologisch für die Nazibewegung war? Hast du dich mit den Ursachen und der völkischen Irrationalität weiter Bevölkerungsteile überhaupt auseinandergesetzt?


melden
eisen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 10:58
Ne aber ich will damit aussagen das "sondern weil sie fanatische Antisemiten waren und die "Judenfrage" eliminatorisch und endgültig lösen wollten." nicht "nur" die Antwort auf die Geschichte ist. das ganze ist viel zu einfach und simpel gestrickt.

ich sagte ja schon, es nervt das die meisten Blind folgendem glauben:

- Hitler wurde von Juden geärgert und alle Nazis Hassen juden einfach so weil Sie Antisemiten sind.

- Polen und Russland wurde wegen dem lebensraum überfallen.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 11:09
Wenn hier einer einfache und simple Lösungsansätze anbietet, bist du das. Da kommt unterm Strich nicht mehr bei raus, als das die Juden sich eben gerade angeboten haben. Das die Nazis von den radikalsten und dezidiert antisemitischsten Parteien und Verbänden ihrer Zeit ideologisch beeinflusst waren bzw. in diesem Klima zu "fanatische(n) Antisemiten" "die die 'Judenfrage' eliminatorisch und endgültig lösen wollten" gedeihen konnten, liegt auf der Hand. Außer du erklärst uns jetzt wie es sich wirklich verhält, und druckst nicht weiter auf diesem bemitleidenswerten Sprachniveau herum.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 11:12
eisen schrieb:finde es eh lustig das die meisten hier noch das Märchen von Lebensraum im Osten glauben. Hitler war ein verbrecher aber der Krieg wurde sicher nicht aus dem Grund der Lebensraum erweiterung geführt. auch Wurde die Juden nicht deswegen getötet weil Sie Juden (bzw. Hitler immer von juden geärgert wurde) waren sonder weil man ein Feindbild brauchte und die Juden schon immer bis heute für alles Hinhalten müssen.
Wikipedia: Lebensraum_im_Osten

Für Interessierte nochmal die Faktenlage, gegen den Revisionismus hier....


melden
Anzeige
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

27.06.2012 um 11:14
eisen schrieb:- Polen und Russland wurde wegen dem lebensraum überfallen.
Was soll denn sonst der Grund gewesen sein.
eisen schrieb:Hitler wurde von Juden geärgert und alle Nazis Hassen juden einfach so weil Sie Antisemiten sind.
Nazis sind Antisemiten. Folglich hassen sie Juden.
eisen schrieb:Hitler wurde von Juden geärgert
Verstehe ich nicht. Kannst es verständlicher formulieren. Ist nur zu deinem Besten.


Nazis hassen ja auch Juden. Sagen die doch selber. Besser gesagt zeigen sie es. Und die im Dritten Reich haben es auch gezeigt.

Dieser Thread lockt ja gerade zu solche Gestalten an. Der vierte oder fünfte der versucht das gleiche zu sagen.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden