weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

429 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler 2012

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 17:47
@moskovskaja
moskovskaja schrieb: Ihr habt dem Hitler auch ohne Sieg viel zu verdanken! immernoch...
Tatsächlich? Was denn zum Beispiel?


melden
Anzeige

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:25
moskovskaja schrieb:Ihr habt dem Hitler auch ohne Sieg viel zu verdanken! immernoch...
ich denke auch nicht das hitler ein schlechter mensch war oder das er mit seiner naziarmee in der hölle schmort wie man das aus klischees kennt...
Der beste Witz, den ich je gehört habe :D Hmm ja was haben wir Hitler zu verdanken, mal überlegen... Fast ganz Europa war nach dem Krieg eine Trümmerwüste, Millionen Menschen wurden ermordet, weitere Millionen Soldaten sind gefallen.

Aber halt, die Autobahn hab ich vergessen. @Merlina Ohne die Autobahn hätten die Panzer vielleicht einen Tag länger fahren müssen, das wär ja undenkbar!


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:33
moskovskaja schrieb:ich denke auch nicht das hitler ein schlechter mensch war
Stimmt, er war ein Dämon. Besser gesagt der zweite Antichrist.
Aber das wolltest du damit wohl nicht sagen... :shot:
moskovskaja schrieb:Ihr habt dem Hitler auch ohne Sieg viel zu verdanken! immernoch...
Und welches Vermächtnis hat er hinterlassen das man als positiv erachten könnte? o.O


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:42
@DerFremde
DerFremde schrieb:Aber halt, die Autobahn hab ich vergessen.
Selbst die Autobahnen sind nicht auf Hitlers Mist gewachsen. Die erste 'richtige' Autobahn, läßt man mal die Avus außen vor, wurde 1932 fertiggestellt und heißt heute A 555 (Köln/Bonn).

Die Idee wurde von den Nationalsozialisten vereinnahmt und propagandistisch ausgeschlachtet.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:43
@killimini
killimini schrieb:Und welches Vermächtnis hat er hinterlassen das man als positiv erachten könnte? o.O
Das die Deutschen immer noch paralysiert rumlaufen und sich von der Regierung alles gefallen lassen. :D


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:47
@bigbadwolf
Nicht zu vergessen dass sie begonnen hatten mitten durch schönstes Naturgebiet eine zu bauen. Wurde glücklicherweise niemals fertiggestellt.

@tenet
Ach was. ;)


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:52
@Merlina
Merlina schrieb:Tatsächlich? Was denn zum Beispiel?
Das Wissen erst Großbritannien plattzumachen, bevor man in Russland einmaschiert.
Und Schweizer Schwarzgeldkonten.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:54
@killimini
killimini schrieb:Nicht zu vergessen dass sie begonnen hatten mitten durch schönstes Naturgebiet eine zu bauen. Wurde glücklicherweise niemals fertiggestellt.
Du meinst vermutlich die Verbindung Würzburg Fulda? Noch heute kann man da die Fragmente der 'Unvollendeten' bewundern.

Hab mir gerade den Wiki-Artikel zu den Autobahnen angesehen, immerhin wurden von A.H. und Konsorten eine Menge gebaut. Wäre er doch nur bei dieser Tätigkeit geblieben...


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:56
@bigbadwolf
Vermutlich. Weiss es nicht mehr...

@krijgsdans
Ne, die Schweiz hat er vorallem wegen dem starken Franken in ruhe gelassen. Hat ja bei uns das Geld gewaschen unter anderem.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:56
jero4802 schrieb:Stalins Regime forderte sogar weit mehr Opfer als Hitlers Regime.
Ein Aufrechnen bringt aber nicht viel.
Fakt ist das ich keinen ekletanten Unterschied zwischen beiden erkennen kann.
@jero4802
Das wird immer sehr gerne behauptet, stimmt aber nicht. Im Schwarzbuch des Kommunismus findet man 20 Millionen Opfer der Sowjetunion. Aber wann soll das gewesen sein? In der Bevölkerungskurve sieht man nicht so hohe Opferzahlen.

t76531d t6730e1 450px-D09DD0B0D181D0B5D0

Rußland hat zwar im ersten Weltkrieg und der anschließenden Revolution viele Einwohner verloren. Aber nach dem 1.WK hat man durch die Gründung von Finnland, Estland, Lettland, Litauen und hauptsächlich Polen viel mehr Einwohner verloren als durch den Krieg und die Revolution zusammen. Die geschätzten 20 Mio würde ich aber nicht als Stalins Opfer verbuchen.

Der zweite große Rückgang in der Einwohnerzahl, etwa 30 Mio Einwohner, war dann im zweiten Weltkrieg und wer dafür verantwortlich war wissen wir wohl alle.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:57
krijgsdans schrieb:Das Wissen erst Großbritannien plattzumachen, bevor man in Russland einmaschiert.
Sehr gute Idee. NATO-Bündnisfall, die Doktrin der flexible response gilt noch immer. Wirklich eine sehr gute Idee.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:57
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Das Wissen erst Großbritannien plattzumachen, bevor man in Russland einmaschiert.
Tja, macht man den zweiten Schritt vor dem ersten, gerät man leicht ins Stolpern.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 18:58
Niemand kann so dumm sein und glauben, das man Gewinnt wenn man der ganzen Welt den Krieg erklärt.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:02
@bit
Durch die Hungersnöten starben zwischen 6 bis 7 Millionen Menschen unter Stalins Mantel der Unterdrückung.
Verfolgungen, Gulags, Massenexekutionen, Militärpolitik etc. taten den Rest.
Stalin ist glaube ich auf Rang drei was die Mordrate angeht. An der Spitze sitzt Mao. Gefolgt von Hitler.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:02
@killimini
killimini schrieb:Ne, die Schweiz hat er vorallem wegen dem starken Franken in ruhe gelassen.
Eher wegen der Ruestungsproduktion und als Devisenbringer, Zugang zum Weltmarkt. Was der Schweiz erst einigen Aerger eingebracht hat, ihr aber auch zum Ruf der Verschwiegenheit und Stabilitaet verholfen hat.

Aber wer weiß, vielleicht gabs auch ganz andere Gruende, ich meine, wenn man sich die optischen Aehnlichkeiten von Hitler und Pilet-Golaz naeher betrachtet... :troll:


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:04
@DerFremde

Hitler war ein Spieler, anders lassen sich viele seiner Entscheidungen nicht erklären. Nach meiner Meinung war langfristige, strategische Planung nie seine Sache.

Der Frankreichfeldzug war ein Risiko, vermutlich hatte er selbst kaum an den durchschlagenden Erfolg nicht geglaubt. Jedenfalls mangelte es an jeglicher Planung, wie es danach weiter gehen könnte.

Selbst wenn "Seelöwe" nicht machbar gewesen wäre, zumindest wäre als erster Schritt (vor weiteren Abenteuern) die Vertreibung GBs aus dem Mittelmeer sinnvoll gewesen.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:06
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Sehr gute Idee. NATO-Bündnisfall, die Doktrin der flexible response gilt noch immer.
Ach pff, die Natostaaten kriegen ohne die USA sowieso nix hin, wir muessen vorher natuerlich heimlich hoechruesten, ich veranschlage fuer Frankreich 2 Wochen. Wird schon gutgehen.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:06
@krijgsdans

Nun, Schweden hat wohl auch nicht schlecht verdient.


melden

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:07
@bigbadwolf

Wenn Hitler früh genug seinen Eroberungsfeldzug beendet hätte, dann hätten sich England und Frankreich womöglich nie zu Wort gemeldet. Es war ja so, England hat gewartet wie Frankreich reagiert, und Frankreich hat auf Englands reaktion gewartet. Keiner wollte der Buhmann sein, und als erster Deutschland den Krieg erklären. Diese uneinigkeit hat Hitler völlig ausnutzen können.


melden
Anzeige
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hitlerdeutschland gewinnt WK2

17.09.2012 um 19:07
krijgsdans schrieb:Eher wegen der Ruestungsproduktion und als Devisenbringer, Zugang zum Weltmarkt.
Rüstungsproduktion??? o.O

die anderen stimmen, eben, starker Franken unter anderem.
Desweiteren gab es erschreckend viele Nazisympathisanten in der Regierung und Bevölkerung.
AUsserdem hatten wir Schweizer nichts an Bodenschätze etc. Da wäre es sinnlos gewesen bei uns einzumarschieren, wenn auch schon die Operation Tannenbaum geplant war...

@bigbadwolf
Er litt, wie beinahe jeder Diktator unter Realitätsverlust je länger der Krieg dauerte. Und die politischen SIege vor Kriegsbeginn sowie die Blitzkriege gegen Polen, Norwegen, Frankreich etc. haben ihn noch Grössenwahnsinniger werden lassen als er sowieso schon war.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden