Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

China vs. Japan

493 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Japan, Ressourcen, Inselstreit

China vs. Japan

13.09.2012 um 09:51
@Shionoro

Natürlich könnten die Japaner (rein technisch gesehen) jederzeit Atomwaffen haben, es würde allerdings zu einer ähnlichen Krise führen, wie damals zur Zeit der Atomwaffenstationierung auf Kuba.

China würde es einfach nicht hinnehmen und die Japaner würden eine derartige direkte Konfrontation niemals riskieren.


melden
Anzeige
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

13.09.2012 um 09:55
Shionoro schrieb:Sie wollen keine auf Grud ihrer Geschichte weil dort nuklearwaffen nicht so gut ankommen.
Ich bemühe mich natürlich immer Offtopic zu vermeiden,


aber wie ist es mit dem Iran: Du sagst sicherlich zu recht, das Atomwaffen in Japan nicht gut ankommen, weil sie unvorstellbares Leid durch 2 Atomwaffen ertragen mußten.

Sind die Menschen, die Bürger und Bürgerinnen dort für Atomwaffen ? Man hört es so wenig in den Medien ?


melden

China vs. Japan

13.09.2012 um 09:56
@KönigIsakim

Ich meine gehört zu haben, dass im Iran die Leute gespalten sind.

Einerseits verspricht man sich sicherheit und stärke gegenüber Israel und Saudi Arabien, weil man sobald man a waffen hat unantastbar ist, andererseits mag auch niemand Krieg riskieren


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:00
@KönigIsakim
KönigIsakim schrieb:Und Japan verzichtet glaube ich freiwillig auf Atomwaffen. allein das macht mir Japan sympatisch.
Die Japaner haben schonmal offen darueber nachgedacht sich Kernwaffen zuzulegen, nicht wegen China, aber wegen Nordkorea.


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:03
Das glaube ich. Schließlich haben die Japaner noch mehr Angst vor Nordkorea, als Südkorea Angst hat vor Nordkorea. Warum steht ja in den Geschichtsbüchern.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:07
@KönigIsakim
KönigIsakim schrieb:Warum steht ja in den Geschichtsbüchern.
Tja, die Japaner koennten ja mal ihre Geschichte und Terrorherrschaft in Korea aufarbeiten, aber damit haben dies nicht so. Deshalb haben die sich auch immer mal wieder in Asien extrem unbeliebt gemacht. Mit den Koreanern kloppen die sich uebrigens auch gerne mal um ne Insel.


melden

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:15
Man oh man....

ALS OB (lol) die sich jetzt bekriegen werden wegen den Inseln.

Die MÜSSEN Säbelrasseln um Gesicht zu wahren.
Die werden solange mit Drohungen schmeißen bis Sie einander Sanktionieren, nach etlichen Sanktionen werden Sie Botschafter abziehen, nachdem Botschafter abgezogen werden, rasseln Sie mit der Marine und machen "Übungen", nach den Übungen gehts weiter jaahrelang vielleicht..

Aber Krieg lol...

NEVER!


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:19
@Hammelbein
Hammelbein schrieb:Die werden solange mit Drohungen schmeißen bis Sie einander Sanktionieren
Wohl kaum, dazu sind die wirtschaftlichen Verflechtungen zwischen Japan und China zu groß. Wenn dann, wird sich das auf irgendwelche unwichtigen Gueter beschraenken.


melden

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:21
Unwahrscheinlich das es ernsthaft Eskaliert.

Japan und China sind zwar immer noch relative schlecht aufeinander zu sprechen, jedoch haben wir auch dort wieder klassische Blöcke die sich gegenüberstehen.


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

13.09.2012 um 10:36
@Fedaykin
@krijgsdans
@Shionoro

Tja, wollen´s hoffen das der gute @Hammelbein recht behält, und die Menschen aus den Kriegen in der Vergangenheit gelernt haben, und Kriege nur noch in Form von blutrünstigen Videospielen machen, oder so.


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

China vs. Japan

15.09.2012 um 12:54
Demonstranten wollten vermutlich Botschaft stürmen

http://derstandard.at/1347492616194/Japanische-Botschaft-in-China-mit-Steinen-und-Flaschen-beworfen


melden

China vs. Japan

15.09.2012 um 13:52
@Shionoro
Shionoro schrieb:Und du glaubt ernsthaft wegen ner Inselgruppe würde man so einfach den Atomkrieg riskieren?
argentinien hat sich auch mit den briten angelegt und die falklands besetzt, die briten sind aber auch eine atommacht.
ein seegefecht um die inseln würde nicht automatisch einen atomkrieg oder die einmischung der usa bedeuten, obwohl großbritanien nato-mitglied und enger verbündeter der usa war griffen die usa während des falklandkriegs auch nicht ein.

china will und muss sein gesicht waren, früher oder später werden sie auch militärische stärke zeigen und ich bin mir sicher das sie das auch bald in irgend einer form tun werden, die spratleys oder senkaku-inseln könnten eine solche gelegenheit sein.

was china da gerade tut treibt die asiatischen staaten schön in die arme der usa. also immer schön so weiter machen china.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

15.09.2012 um 14:28
@robert-capa
robert-capa schrieb:was china da gerade tut treibt die asiatischen staaten schön in die arme der usa.
Noe, dafuer sind einige zu abhaengig von China.
Und wenn die dann mal untereinander Streiten fluechten wieder welche zu China zurueck, oder wie?


melden

China vs. Japan

15.09.2012 um 15:58
krijgsdans schrieb:Noe, dafuer sind einige zu abhaengig von China.
Wer denn? Japan ist Verbündeter der USA. Die Republik China(Taiwan) auch. Vietnam und die Philippinen ebenso.




Und Atomkrieg? Ach Gottchen Mädels.
Ein etwaiges abtasten mit ein paar Schiffen ist wohl eher der Ausgang. Und da wird Japan die Volksrepublik und Republik China in die Schranken weisen.


melden

China vs. Japan

15.09.2012 um 16:19
@robert-capa

Argentinien und GB sind aber a) weit auseinander und b) ist arguentinien nicht ansatzweise so Einflussreich gewesen wie es China und Japan sind.

Da is nix mit 'einfach mal schnell rüberfahren und die Inseln verteidigen'


melden

China vs. Japan

15.09.2012 um 16:21
Wir sprachen außerdem von den fiktiven fall 'dass die lage eskaliert', also in dem sinne, kriegerischen Handlungen die Menschenleben kosten von einer partei vorgenommen werden auf die andere Partei.

Das wird natürlich ganz sicher nie passieren.


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

16.09.2012 um 07:51
Parallelen zum Falklandkrieg

Wikipedia: Falklandkrieg

sind natürlich REIN zufällig!!


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

16.09.2012 um 10:04
Also was mich (a bißal) hippelig macht bei der ganzen Story ist ja folgendes:

"In China war es in letzter Zeit wiederholt zu anti-japanischen Protesten gekommen.
...
China schickt Patrouillenboote zu umstrittener Inseln: Japan will Senkaku-Inseln um jeden Preis verteidigen - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/ausland/china-schickt-patrouillenboote-zu-umstrittener-inseln-japan-will-senkaku-inseln-um-j..."

Darum würde ich Dein (shionoro) "Das wird natürlich ganz sicher nie passieren." So einfach nicht unterschreiben!!

Außerdem: Zu was kauft sich China Flugzeugträger?!?


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

China vs. Japan

16.09.2012 um 10:19
@Werwie
Werwie schrieb: Außerdem: Zu was kauft sich China Flugzeugträger?!?
Um internationales Drohpotenzial zu besitzen, denn bisher kann China, von der nuklearen Karte mal abgesehen, rein gar nichts weltweit machen. Chinas Marine wäre weder imstande ein weiter entferntes Seegefecht zu führen, noch Truppen unter Gefechtsbedingungen zu versorgen und zu verschiffen.
Das ist aber ziemlich suboptimal, besonders wenn man bedenkt, dass China gigantische Beträge in Afrika und Lateinamerika investiert, um dort Ressourcen abzubauen, welche es braucht, um die heimische Produktion aufrecht zu erhalten.
Ergo versucht China seine Marine aufzurüsten, um seine Interessen und Investitionen zu schützen, bzw. durchzusetzen.
Und genau das ist auch der Hintergrund, warum China sich mit Japan, Vietnam, etc. wegen ein paar Felsbrocken im Meer anlegt. Denn ihre 200 Meilen-Zone der nationalen Gewässer wird ab da berechnet und in besagten Zonen liegen Bodenschätze und Fischgründe.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt