weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltherschaft der Weiblichen Person !

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Weltherrschaft
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 17:46
wenn man wirklich die richtigen Frauen für solche jobs findet (emotional etc. ausgeglichene) dann klappts auf jeden fall. ich denke frauen haben nicht ständig den zwang anderen um jeden preis etwas beweisen zu müssen. sie könnten sich eher in die lage anderer versetzten als mancher mann und allein dadurch könnte man viel schlimmes verhindern. aber das müßten echt fähige mädels sein, sonst gibts stress (eigenene erfahrung: es gibt auch zicken in den bundesministerien - man möchte es kaum glauben!)

.*.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 17:48
Sprichst Du da aus Erfahrung? *g* ;)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 17:49
...sagen wir mal so - mich hat noch keine dame gebissen - sie würden keinen grund finden.......aber erleben tu ich täglich genug (bei meiner arbeit)

.*.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 17:51
Ooh...jetzt wirds spannend. Was für eine Arbeit ist das denn? Hat Dich den schon ein Gentleman gebissen?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 17:57
*mich beißt da niemand!* ich lass mich von frustrierten leuten nicht aus der ruhe bringen....sind ja auch nur arm....nur wenn eine regierung unter zicken leidet, wenn das bildungssystem und die kultur eines staates langsam aber sicher den bach runter geht und man das ganze live hinter den kulissen betrachten kann, boah ja sowas kann einen dann doch aus der ruhe bringen.......

.*.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 17:57
ach, sorry - ich spreche nicht von deutschland!

.*.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

07.05.2003 um 18:14
Von welchem Land denn dann?


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

08.05.2003 um 06:05
H-7-25 liegt mit seiner Klonerklärung exaktamente correcte.

Doch ob aus zwei xy-xy Chromosomen ein xx gebastelt wurde, oder aus einem xx ein verkrüppeltes x zu einem y wurde muß noch geklärt werden

So oder so, war de Mann der Prototyp, war die Frau die verbesserte Version, allerdings mit Kinderkrankheiten. So gesehen muß es anders herum gewesen sein und der Apfel war ein Abfall, aus dem Schoss eine Geburt.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

08.05.2003 um 21:29
Bevor ich am Ende die Hiebe bekomme, eines vorweg, ich halte grundsätzlich nicht viel von so sprüchen wie männer und frauen seien völlig anderes. Sind sie nicht. Bis zu einer gewissen Stufe des Aufbaus der menschlichen Psyche vorgedrungen, wird sich ergeben, das ab da an männlein und weiblein gleich sind.

Männer und Frauen gehen jedoch durchaus unterschiedlich an "problemlösung" heran.

Hat sich mal wer gefragt, was die Männer motiviert die besseren, größeren, stärkeren und mächtigeren zu sein. Und hat sich mal wer gefragt, was die frauen motiviert die schönere, jüngere, lieblichere zu sein (weiteres auflisten der klisches erspare ich mir).

Nur eines kenne ich aus meiner täglichen arbeit - ohne es zu bewerten - hintere einem mann, der sich etwas nicht gefallen lassen will und es den anderen zeigen wird, steckt nicht ganz selten eine (ehe-)frau, die ihm genau dies "eingetrichtert" hat. Oftmals völlig friedliche männer, die eher ihre ruhe haben wollen als sich zu streiten, werden von ihren (ehe-)frauen in den "kampf" getrieben. Die brühmt/berüchtigte vorherschaft der männer in der weltgeschichte wird dadurch sehr fraglich. Natürlich ihre Namen stehen in den Büchern der Geschichte und Aktuelle - von ihren (Ehe-)frauen daheim steht da nicht viel. Was ich letztlich sagen will - es (be-)herrschen mehr Frauen diese Welt durch ihre (stroh-)männer als man allgemeinhin glaubt. Auf eine %-Angabe werde ich mich jetzt jedoch nicht festnageln lassen ... ;-)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

09.05.2003 um 00:53
Auch wenn ich es nicht leiden kann das Frauen unterdrückt wurden und es irgendwo immer noch werden, wage ich es doch trotzdem zu bezweifeln das Frauen keine Kriege führen würden.
Kleoprata war ja auch eine Frau und führte sie nicht viele Kriege?!
Frauen haben oft in den hinteren Gemächen den krieg mitgeführt.

Männer und Frauen sind zu beiden Teilen identisch nur im Grad verschieden, wie oft soll ich das eigentlich noch sagen.

Keine besser oder schlechter.
Ob Mann oder Frau, beide haben noch sehr viel zu lernen.
Beide nutzen ihre Vorzüge aus am anderen Geschlecht.

Ich meine Frauen müssen ja nicht Prostitution ausüben ober Schmuddelfilme drehen. Sie müssen Männer ja nicht unterstützen die Kriege führen, oder ist Bush etwa Single?

In der letzten Zeit habe ich Männer und Frauen auf eine Waage gestellt um herrauszufinden wer im "Bösen" mehr wiegt.

Die Waagschale war zu beiden Teilen gleich, wie ich bereits sagte, nur im Grad verschieden, damit meine ich die TATEN sind anders, die Sünden!

Das Leben ist ein ewiges Werden.Sich für gewordenes halten heißt sich töten.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

09.05.2003 um 02:07
Tja wer kennt sie nicht die Xantippe, die Frau des Plato?, Sokrates?, Archimedes?

Lästerliches Gerede und Streitlust, den armen Philosophen nicht seine verdiente Ruhe lassend.

Ja ja manch Serienmörder bestraft im Geiste nur seine Xantippe.

Aber dies zeigt eines, der Mann haut eher drauf, als das er sich sprachlich zur wehr setzt, oder zur wehr setzen könnte.

Selbst der griechische Philosoph, auch Schwätzer, wußte sich keinen Rat, er war der Frau im Gespräch unterlegen.

Liegt hier eine Möglichkeit zum Kompromiss, erst eine Frau zum Schwätzchen schicken, und dann den Verteidigungsminister zum draufhaun.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

09.05.2003 um 13:38
FRAUEN AN DIE MACHT!!


melden
misanthrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

09.05.2003 um 14:50
Genau, lasst Frauen an die Macht!
Denn dann geht unser Planet noch schneller den Bach runter als bisher und ich erlebe endlich meinen heißersehnten Weltuntergang.
Im Übrigen interessieren mich Frauen einen Scheiß, ich brauch sie nicht!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

09.05.2003 um 15:42
Misanthrop@

HEY !!!!!

Pass mal hier auf deine Wortwahl auf, ok sonst melde ich das sowort dem Admin, auch wenn du nicht angemeldet bis kriegen sie dich.


Ich spühre in die große aroganz und selbstsucht.



Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
john dee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

09.05.2003 um 15:58
nein ulti, misanthrop hat wahrscheinlich nur schlechte erfahrung mit frauen gehabt, oder er bekommt keine ab. wahrscheinlich ist er zu langweilig! oder sieht einfach nur beschissen aus. vielleicht hat er auch ein problem mit seiner männlichkeit... wer weiß, aber es interessiert doch auch keinen. soll er sich doch in seiner bude verkriechen und das beste am leben verpassen.

aus ihm spricht keine arroganz oder selbstsucht. nein er ist ein verunsicherter, haßerfüllter kleiner junge der mit sich selber nicht fertig wird und alles auf andere schiebt.

er hat mein vollstes mitgefühl, und ich hoffe das sich das bei ihm noch ändert und feststellt das frauen etwas sehr schönes für männer sein können.

deswegen denke ich es sollte weder ein patriachat noch ein matriachat geben. vielleicht kann man das auch gemeinsam regeln. wir sind doch auf einem ganz guten weg...

jedes geschlecht hat seine vor- und nachteile. tausende von büchern wurden darüber geschrieben. und was hats gebracht? das wir jetzt noch weniger wissen als zuvor. ist doch sch..ße


melden
shitwife
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

10.05.2003 um 00:58
@misanthrop

dich interessieren Frauen ein Scheiß, so?

Du lebst schon in deinem Weltuntergang, so wie du sprichst.

Viel Spaß beim untergehen und bestell schöne Grüße wenn du unten angekommen bist!

armes Wesen, so sehr mit Dummheit und Hass gepachtet.

So wie du sprichst, so wirst du wohl optisch gesehen und innendrin völlig dunkel sein.

Ein Anfang da wieder rauszukommen, wäre dich zu entschuldigen, über deine unhöfliche Wortwahl bei den Frauen, die dir nichts getan haben...vieleicht die du kennst, aber ich hab dir nichts getan.

dies schrieb dir ein Weiblein.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

10.05.2003 um 10:53
@misanthrop

Pass auf was du sagst. Als ob Männer besser herrschen können?!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

10.05.2003 um 11:03
es kommt doch nicht darauf an wer uns die nächste politische kriese zeigt, aber einer frau würden die meisten die kriese nicht so übel nehmen (kommt natürlich auch drauf an wie die frau aussieht :) ).



rng


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

10.05.2003 um 12:17
@ Misanthrop

Hey, was soll denn das. Kann es sein, dass du ein wenig sehr konservativ bist. Hör doch bitte auf, so über dieses Thema zu reden. Das ist sehr ernst und ich bin mir sicher, dass die Welt auf keinen Fall untergehen wird.

Bist du einer derjenigen der sagt: 'Frauen an den Herd'? Ich glaube, dass du dann bei mir falsch bist.

'tschuldigung, das musste einfach mal gesagt werden.

Gruß Gom


Wir sind alle nur elektrische Impulse im Gehirn eines Autors.


melden
Anzeige
misanthrop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltherschaft der Weiblichen Person !

11.05.2003 um 00:58
Ach herrje, da waren wohl wieder einige Leute mit meinem Zynismus überfordert!
Zumindest waren die Reaktionen Grund genug, mal wieder meine Windeln zu wechseln da ich mich vor lauter Lachen heftigst bepisst habe.


@ John Dee

Nein, ich hab keine schlechten Erfahrungen mit Frauen gemacht.
Richtig, ich bekomm keine ab, aber das ist durchaus gewollt.
Ja, ich bin todlangweilig und seh obendrein beschissen aus, deshalb nutze ich ja auch das Medium Internet. ;)
Und nein, ich hab kein Problem mit meiner Männlichkeit.
Den hasserfüllten, kleinen Jungen hab ich mal bewusst überlesen, da ich den schon vor vielen Jahren hinter mir gelassen habe und mich seitdem weiterentwickelt habe.

Des Rätsels Lösung: Ich steh nicht auf Frauen – und ja, dafür schäme ich mich zutiefst!!!



@shitwife (schöner Name)

Nicht nur ich lebe im stetig voranschreitenden Weltuntergang, sondern wir alle --> schau Dir doch mal die Nachrichten – oder wenn es Dein Hirn zulässt – die Menschheitsgeschichte an!
Außerdem ist es vorteilhaft, „unten“ zu leben, da tut´s nämlich nicht so weh wenn man von seinem hohen Ross runterfällt. ;)
Zugegeben, Hass ist/war eines meiner elementaren Gefühle, aber das schließt Dummheit nicht automatisch mit ein! Sicher hast Du mich nur mit dem ultimatum verwechselt!!!
Entschuldigen werde ich mich für gar nix, da meine Reaktion entsprechend plakativ war wie es mir dieser Thread suggeriert hat! Dumme Fragen führen zwangsläufig zu dummen Antworten, an dieser Stelle verweise ich auf den Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung und wünsch Euch allen eine gute Nacht! :)


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden