weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir sind nicht mehr Papst?

547 Beiträge, Schlüsselwörter: Auf Und Davon

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:16
@individualist

Nein, nicht durch Untreue. Durch, zB, Geschlechtsverkehr. Wären sie so strenggläubig würden sie gar nicht auf die Idee kommen mit anderen zu v..... und somit sich und den Ehepartner zuhause dieser Gefahr auszusetzen. Ziemlich scheinheilig.


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:18
@threadkiller
threadkiller schrieb:Das sind kein Lügen das ist Realität, daß der Mensch mehr einem Stück Gummi das Vertrauen
schenk als sich selbst.
Inwiefern schützt dich das Vertrauen in dich selbst eher vor einer HIV Infektion als ein Kondom?


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:18
@threadkiller
Na dann verrate mir doch mal wie man mit ungeschützten Geschlechtsverkehr die Aidsgefahr eindämmt und warum das Kondom das Problem verstärkt.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:22
@nanusia
Sie sind so ziemlich streng gläubig. In Deutschland ist die Zahl des unehelichen Geschlechtsverkehr wesentlich höher, dennoch ist die Aidsgefahr längst nicht so hoch.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:36
@emanon
emanon schrieb:Inwiefern schützt dich das Vertrauen in dich selbst eher vor einer HIV Infektion als ein Kondom?
Durch die Vernunft, und vertrauen der Kirche.
@individualist
individualist schrieb:Na dann verrate mir doch mal wie man mit ungeschützten Geschlechtsverkehr die Aidsgefahr eindämmt und warum das Kondom das Problem verstärkt.
Einfach auf sex verziehten, was ist wenn das Kondom Platzt ?
Also wenn ich an Aids erkrannkt wäre, würde ich keiner Frau sich nähern wollen, egal mit ohne ohne.
Natürlich wird das Problem nicht kleiner wenn Menschen da machen wo sie aufhehört haben.
Das lässt sich nur ändern wenn der mensch sich selbst und nicht einem stück Gummi vertraut.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:40
@individualist
@emanon
Es sind eben reine Scheinargumente der Kirche. Sie unterstellt, dass es möglich ist, dass in einer Gesellschaft wechselnde Geschlechtspartner ausgeschlossen werden können. Nur könnte man meinen, dass sie es in den vergangenen 1000 Jahren empirisch erfahren haben könnte, dass das eben nicht funktioniert. Die Kirche ist aber auch nicht bekannt dafür, besonders schnell auf Erkenntnisse zu reagieren. Ich vertraue darauf, dass sich in den nächsten 1000 Jahren einiges tun könnte.
threadkiller schrieb:Einfach auf sex verziehten
Genau. Ganz einfach. Am besten global.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:46
threadkiller schrieb:Einfach auf sex verziehten, was ist wenn das Kondom Platzt ?
Jau am besten verzichten die Menschen auch zu essen und trinken. Erklärt aber trotzdem nicht warum geschützter Geschlechtsverkehr im gegensatz zum ungeschützten Geschlechtsverkehr das Aids-Problem verstärkt was Ratzinger behauptet.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:54
@individualist
individualist schrieb: Erklärt aber trotzdem nicht warum geschützter Geschlechtsverkehr im gegensatz zum ungeschützten Geschlechtsverkehr das Aids-Problem verstärkt was Ratzinger behauptet.
Du meinst eher andersrum , oder ?
Also meiner meinung wüde die Enthaltsamkeit sehr viel zu bekämfung der Krankheit beitragen.
Und Ich bin mir sicher daß auch die User die hier mit lesen auch der meinung sind, aber manche nicht zugeben können oder zu geben wollen.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 12:56
threadkiller schrieb:Also meiner meinung wüde die Enthaltsamkeit sehr viel zu bekämfung der Krankheit beitragen.
Aber Enthaltsamkeit (gesellschaftlich gesehen) ist nicht realisierbar. Das ganze Gedankenkonstrukt fußt auf einer unhaltbaren Annahme.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:01
@threadkiller
Wozu Enthaltsamkeit wenn es Methoden gibt die Aids eindämmen? Wie hältst du dich daran? Lebst du denn in Askese oder ist das jetzt zu privat?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:06
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Aber Enthaltsamkeit (gesellschaftlich gesehen) ist nicht realisierbar. Das ganze Gedankenkonstrukt fußt auf einer unhaltbaren Annahme.
Hm, dann wird zeit daß die Geselschaft sicht da gedanken über sowas macht.
Bei mir, wie ich schon schrieb, würde ich mit sicherheit einer Frau nähern wollen wenn ich als Träger der Krankheit wäre, du ?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:08
@individualist
individualist schrieb:Wozu Enthaltsamkeit wenn es Methoden gibt die Aids eindämmen? Wie hältst du dich daran? Lebst du denn in Askese oder ist das jetzt zu privat?
Kennst du den Begriff, "selbst ist der Mann"


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:11
threadkiller schrieb:Hm, dann wird zeit daß die Geselschaft sicht da gedanken über sowas macht.
Selbst bei Menschen, die sich freiwillig einer Askese unterziehen und herausragende Positionen innerhalb der Kirche bekleiden (Priester) funktioniert das nicht zuverlässig.
Wie kann das denn Deiner Ansicht nach bei Menschen funktionieren, die das noch nicht einmal freiwillig aufgeben wollen?
Wann gab es denn jemals eine enthaltsam lebende Gesellschaft?
Das ganze ist doch mehr als nur weltfremd.
threadkiller schrieb:Bei mir, wie ich schon schrieb, würde ich mit sicherheit einer Frau nähern wollen wenn ich als Träger der Krankheit wäre
Könntest Du diesen Satz bitte in eine verständliche Form bringen? Wörtlich steht da, dass Du Dich im Falle Deiner Erkrankung einer Frau nähern würdest. Meinst Du das auch so?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:17
@kleinundgrün
Entschuldigung.
So ist richtig.
Bei mir, wie ich schon schrieb, würde ich mit sicherheit keiner Frau nähern wollen wenn ich als Träger der Krankheit wäre.
Würdest du aber das trotzdem tun ?


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:21
threadkiller schrieb:Kennst du den Begriff, "selbst ist der Mann"
Ich kenne den Begriff "Selbst ist die Frau"
Und selbst Bischöfe halten sich nicht dran. Missbrauchsfälle werden schön verschwiegen. Der Papst schützt sogar die Täter.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:24
threadkiller schrieb:Würdest du aber das trotzdem tun ?
Nein, ich auch nicht. Jedenfalls nicht, ohne das mit ihr zu diskutieren und die Maßnahmen zu klären.

Aber erstens weiß man nicht zwingend, ob man infiziert ist und zweitens, wie willst Du gewährleisten, dass alle so denken und handeln? Denn nur dann kann so etwas überhaupt funktionieren.

Diese ganze Einstellung basiert auf einer Utopie. Und das ist kann nicht gut gehen. Das hat im Falle des Kommunismus nicht funktioniert und auch im Falle einer Verhütung durch Abstinenz funktioniert es nicht. Weil es nicht der Natur des Menschen entspricht.

Aber gehe doch bitte auf das Argument ein, dass es der Kirche noch nicht einmal gelingt, dass ihre Priester sicher enthaltsam leben. Wenn das nicht mal funktioniert - also wenn Menschen, die freiwillig und bewusst sich zu diesem Schritt entschlossen haben und darin ihre Erfüllung sehen, wenn schon diese Menschen das nicht hinbekommen (und zwar nach mahr als 1000 Jahren der Übung), wie soll das denn gesamtgesellschaftlich funktionieren?


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

27.02.2013 um 13:42
@threadkiller
merkst du nicht wie du mit riesen schritten in die vergangenheit läufs?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

28.02.2013 um 10:06
@dasewige
Könntst du ein bischen mehr auf deine Behauptung eingehen, wäre nett.
Oder weche Vergangenheit meinst du, die in der die Menschen sich mit Quecksilber einreiben
mussten um so gegen Syphilis vorzugehen oder mit der wo die Menschen sich wochenlang
mit Postexpositionsprophylaxe behandeln lassen musste um nicht an Aids erkranken zu können.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

28.02.2013 um 10:22
@threadkiller
Syphilisbehandlug mit Queckilber müsste im Mittelalter gewesen sein.


melden
Anzeige

Wir sind nicht mehr Papst?

28.02.2013 um 10:24
@threadkiller
du forderst, das der mensch, der sexuallmoral der rkk folgt und diese ist uralt!

inzwischen hatten wir die renaissance und die sexualle-revolution der 68er.

jeder mensch bestimmt über seine sexuallität selber und keine vorschriften,dogmen oder gesetze.

wenn man jetzt daherkommt und per dogma ein verbot von kondome ausspricht, dann ist es nichts weiteres als die hoheit über den menschlichen sexualltrieb zu bekommen und ihn dadurch zu beherrschen.

diese beherrschung hat die rkk über jahrhunderte hier ausgeübt und da möchtes du zurück!


eine verantwortliche sexuallität, zeichnet sich durch verhütung und den eigenschutz sowie den fremdschutz aus.
aber nicht, durch verzicht! das ist vergangenheit!


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden