Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir sind nicht mehr Papst?

547 Beiträge, Schlüsselwörter: Auf Und Davon

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:00
@dasewige
dasewige schrieb: eine diziplinierung mag zwar dem empfänger als strafe vorkommen, ist es aber nicht!
Aber es passiert ja nichts, das ist schon schlimm für all die Opfer


melden
Anzeige
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:01
@.lucy.
.lucy. schrieb:Viel Macht hat er nicht, er ist das Sprachrohr der Hintermänner
Dann warum das ganze ansprechen, daß er Machtgeil wäre, verstehe ich nicht.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:05
@.lucy.
mir ging es nicht um diesen fall, sondern nur darum das der vatikan seine eigene gerichtsbarkeit besitzt!
.lucy. schrieb:Aber es passiert ja nichts, das ist schon schlimm für all die Opfer
wir dürfen nicht vergessen das der vatikan ein eigener staat ist,mit allen rechten.

ein staatswesen nimmt seine staatsbürger immer in schutz, da sind sich alle staaten der welt gleich.

aber ich stimmme dir im sinne der opfer zu!


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:16
@emanon
emanon schrieb:Hat er auch ein paar Ministranten im Keller (gehabt), steht seine Doktorarbeit im Fokus von Ratziplag, hat er sonstigen Dreck am Stecken oder befürchtet er nur galloppierende Senilität, es wird sich zeigen.
Interessant ist in diesem Zusammenhang eigentlich nur, ob der nächste Papst mal ein wenig mehr Realitätsbezug und Menschlichkeit an den Tag legt.
Es wäre dringend notwendig, wenn die Kirche nicht weiter ihre Schäfchen vergraulen will.
Viel Hoffnung habe ich da aber nicht.
Findest du nicht, daß lansam für dich zeit wäre deine Posts unter Verschwörung Theorien zu Posten, zu dennen du das hier geschrieben hast ?


" Vorteile von Verschwörungstheorien 26.01.2013 um 21:06
Geschrieben von @emanon
Verschwörungstheorien, die in der Regel simpel bis primitiv aufgebaut sind, erlauben auch Menschen, die nicht durch allzuviel Bildung behindert sind"


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:18
@threadkiller
threadkiller schrieb: Dann warum das ganze ansprechen, daß er Machtgeil wäre, verstehe ich nicht.
Weiß das jeder vorher was da wirklich hinter den Kulissen vor sich geht ?
Wie es wirklich ist, die Erfahrung macht man erst im engsten Umfeld, oder wenn man selbst Papst ist


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:23
@threadkiller
Nö, warum?
Wenn dir die deutsche Sprache geläufig wäre hättest du unschwer erkennen können, dass ich hier gar keine Verschwörungstheorien breitgewalzt habe sondern explizit darauf hingewiesen habe, dass das gar nicht das vordringlich Wichtige sein sollte.
Deshalb der Satz
emanon schrieb:Interessant ist in diesem Zusammenhang eigentlich nur, ob der nächste Papst mal ein wenig mehr Realitätsbezug und Menschlichkeit an den Tag legt.
Aber ich denke du wolltest mir eh nur ans Bein pinkeln.
Leider hast du vergessen vorher deine Hose zu öffnen und stehst deshalb im Moment etwas unglücklich da.
Vielleicht prägt es sich ja ein.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:35
@.lucy.
.lucy. schrieb:Weiß das jeder vorher was da wirklich hinter den Kulissen vor sich geht ?
Einfach mal erkundigen und keinen Verschwörungstheorien folgen oder gar welche in die Welt setzen, Das wäre der einfachste weg.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:53
@threadkiller
@emanon
@.lucy.
ob der "noch papst" einer verschwörung zum opfer gefallen ist, tut hier nix zur sache. der ist abgetreten und ein neuer kommt. und macht euch vonwegen reformen keine hoffnung.es wird alles beim alten holz bleiben.


melden
Funraising
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:58
@dasewige

Der Vatikan hat keine eigene Gerichtsbarkeit. Deshalb wurde auch dewr Kammerdiener wegen Vatileaks von einem ordentlichen italienischen Gericht verurteilt.
Was der Vatikan hat, ist ein Geheimdienst und somit Ermittlungsbedienstete aber kein Gericht


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:58
Ich denk, der ist ziemlichem Mobbing ausgesetzt, die haben bestimmt ordentlichen Zickenkrieg im Vatican.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 10:59
@Funraising
frage mich wozu der vatikan ein geheimdienst braucht.
dies ist an grössenwahn nicht mehr zu überbieten.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:15
@.lucy.
.lucy. schrieb:Wie es wirklich ist, die Erfahrung macht man erst im engsten Umfeld, oder wenn man selbst Papst ist
...das Gleiche sagt man ja auch dem Posten des amerikanischen Präsidenten nach, das wird wohl bei jedem "Führungsposten" so sein ;) .

Es mehren sich ja die Gerüchte, unser "scheidender Papa" leide an beginnender Demenz!


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:20
@Thalassa
was mich wundert ist das es immer so alte herren sind die zum papst gewählt werden.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:22
@emanon
@EC145
EC145 schrieb:.es wird alles beim alten holz bleiben.
Nun, für manche erneuerungen mögen die Menschen meiner Meinung noch nicht reif sein, der
Der Vatikan tanzt eben nicht wie Menschen es wollen.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:24
@threadkiller
meiner meinung nach WILL der vatikan keine reformen. dafür ist er nicht gewillt.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:24
@EC145

Najaaaaaaaaa, man muß sich wahrscheinlich auch erstmal in der katholischen Kirche "bewähren" und Kardinal wird man auch nicht mit 20 :D .
Aber wenn ich mich recht entsinne, darf jeder neue Papst nicht älter als 80 Jahre sein, wenn er gewählt wird ... das ist doch schon was ;) .


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:26
Ich habe gerade wieder bei NTV gehört, Der Papst würde seinen titel behalten

Gibt es also doch bald 2 Päpste ?

Er wird weiter im Vatikan in einem Kloster leben


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:27
@Thalassa
warum sollte man nicht mit 20 kardinal werden ??
schnellverfahren. nicht älter als 80ig. das ist doch sowas von


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:29
@EC145
EC145 schrieb:was mich wundert ist das es immer so alte herren sind die zum papst gewählt werden.
Einfach wegen der Reife, denke ich und vorallem wenn sehe ich Probleme wenns Generationen zu unterschiedlich ausfallen und der Papst sollte möchlichst mit vielen Generationen verbunden sein, ich weiss nicht ob das "verbunden" hier rein passt aber mir fällt nicht besseres ein.


melden
Anzeige

Wir sind nicht mehr Papst?

12.02.2013 um 11:31
Also ich finde es vernünftiger, zur Zeit zurückzutreten, als so wie sein Vorgänger Papst Johannes Paul II, noch halb tot im Amt zu bleiben ... Das würde ich mir auch nicht antun wollen.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden