Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frage zu Kirche Religion

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirche Opfern Foltern Glaubenseinstellung
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:44
@GiusAcc

Ich stimme @interrobang zu.


melden
Anzeige
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:52
@AnGSt
@interrobang
Dieses Muster wiederholt sich aber ständig in der Bibel und kann deswegen, "auch", als Anleitung verstanden werden.

Apostelgeschichte 8.
36 Als sie nun auf der Straße dahinzogen, kamen sie an ein gewisses Gewässer, und der Eunuch sprach: „Siehe! Ein Gewässer; was hindert mich, getauft zu werden?“ 37* —— 38 Damit gebot er, daß der Wagen halte, und sie stiegen beide in das Wasser hinab, sowohl Philịppus als auch der Eunuch; und er taufte ihn. 39 Als sie aus dem Wasser heraufgekommen waren, führte Jehovas Geist den Philịppus eilends hinweg, und der Eunuch sah ihn nicht mehr, denn er zog freudig seines Weges weiter.
Man sollte sich zwar nicht unüberlegt oder übereilt Gott hingeben und taufen lassen, doch wie das Beispiel des äthiopischen Beamten zeigt, kam es mitunter vor, dass sich Personen, kurz nachdem sie die Wahrheit aus Gottes Wort gehört hatten, taufen ließen.
Zuerst das Wort dann die Taufe.
Ist für mich Sinnvoll.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:54
@GiusAcc
(Matthäus 28:19-20) . . .Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, 20 und lehrt sie, alles zu halten. . .

Hier ein Befehl im gegensatz zu den anderen. Hier wird erst geteuft und danach gelehrt.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:54
@EleaSamiraKath
EleaSamiraKath schrieb:Als Säugling kann man sich das ja nicht aussuchen oder?
Nein, man kann sich vieles nicht aussuchen zum beispiel das essen.:)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:56
der euchnuche den phillipus traf in der apostelgeschichte lies sich auch erst belehren bevor er getauft wurde. und nicht andersherum:

(Apostelgeschichte 8:26-36) 26 Jehovas Engel aber redete zu Philịppus, indem er sprach: „Mache dich auf, und geh südwärts, auf die Straße, die von Jerusalem nach Gạsa hinabführt.“ (Das ist eine Wüstenstraße.) 27 Da machte er sich auf und ging, und siehe, ein äthiopischer Eunuch, ein Machthaber unter Kandạke, der Königin der Äthiopier, der über ihren ganzen Schatz [gesetzt] war. Er war nach Jerusalem gekommen, um anzubeten, 28 doch kehrte er zurück, und auf seinem Wagen sitzend, las er laut den Propheten Jesaja. 29 Da sagte der Geist zu Philịppus: „Tritt hinzu, und schließ dich diesem Wagen an.“ 30 Philịppus lief nebenher und hörte ihn laut den Propheten Jesaja lesen, und er sprach: „Verstehst du wirklich, was du liest?“ 31 Er sagte: „Wie könnte ich es denn je, wenn mich nicht jemand anleitet?“ Und er bat Philịppus inständig, aufzusteigen und sich zu ihm zu setzen. 32 Die Stelle der Schrift nun, die er laut las, war diese: „Wie ein Schaf wurde er zur Schlachtung geführt, und wie ein Lamm, das vor seinem Scherer stumm ist, so tut er seinen Mund nicht auf. 33 Während seiner Erniedrigung wurde das Gericht von ihm weggenommen. Wer wird die Einzelheiten seiner Generation erzählen? Denn sein Leben wird von der Erde weggenommen.“ 34 Als Antwort sagte der Eunuch zu Philịppus: „Ich bitte dich: Von wem sagt dies der Prophet? Von sich selbst oder von einem anderen?“ 35 Philịppus öffnete seinen Mund, und mit diesem Schriftwort anfangend, verkündigte er ihm die gute Botschaft über Jesus. 36 Als sie nun auf der Straße dahinzogen, kamen sie an ein gewisses Gewässer, und der Eunuch sprach: „Siehe! Ein Gewässer; was hindert mich, getauft zu werden?“


und ja ;) , auch das ist eine geschichte. eine biblische.

woher wisst ihr denn von der taufe ausser durch eben jene biblischen geschichten?

@AnGSt
@interrobang


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:57
@pere_ubu
Und wieder keine anweisung. Bei der einzigen anweisung in der Bibel die Taufe betreffend wird erst getauft und dan gelehrt.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:57
@pere_ubu

Ich bin da flexibel.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:58
@interrobang
interrobang schrieb: Bei der einzigen anweisung in der Bibel die Taufe betreffend wird erst getauft und dan gelehrt.
zeig mal....


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 21:59
@pere_ubu
(Matthäus 28:19-20) . . .Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, 20 und lehrt sie, alles zu halten. . .


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 22:00
interrobang schrieb:(Matthäus 28:19-20) . . .Geht daher hin, und macht Jünger aus Menschen aller Nationen, tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, 20 und lehrt sie, alles zu halten. . .

Hier ein Befehl im gegensatz zu den anderen. Hier wird erst geteuft und danach gelehrt.
Ja klar.
Du gehst hin und machst Jünger und taufst.
Derjenige ist dann Dödel genug es zu tun.
Er will ja gar nicht wissen um was geht gell ?
Erst hinterher.

Du Unterschreibst ein Vertrag und dann wird es erst gelesen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 22:01
@interrobang
pere_ubu schrieb: Philịppus lief nebenher und hörte ihn laut den Propheten Jesaja lesen, und er sprach: „Verstehst du wirklich, was du liest?“ 31 Er sagte: „Wie könnte ich es denn je, wenn mich nicht jemand anleitet?“
auf sowas wird man getauft : auf sein verständnis der bibel was man bekommt.
was soll denn eine taufe ,wenn man nichts versteht und weiss von der bibel?
der euchnuch jedenfalls war einsichtig und demütig genug ,das zu verstehen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 22:02
@pere_ubu
ansichtssache ^^ gibts in der bibel nichts zu kindertaufen?


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 22:03
du hattest doch grad von einer "gültigen anleitung " geredet , warum fragst dann?
@interrobang

nein ,kinder wurden nicht getauft , aber gesegnet.
das ist ein unterschied.


melden
Anzeige
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frage zu Kirche Religion

05.10.2013 um 22:08
@pere_ubu
@interrobang
@AnGSt
Ausserdem ist es auch Sache der jeweiligen Gemeinden / Kirchen.
Wenn Sie zuerst taufen und dann auf bitten des Täuflings die Bibel erklären, wenn sie es überhaupt tun, dann ist das ihre Sache.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden