Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Bibel, Papst, Lüge, Endzeit, Katholische Kriche, Jesus-christus

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 13:15
Die Päpste auf dieser Welt bezeichnen sich alle samt als den wahrhaftigen Gott.
In der heutigen Welt lassen sich die viele Menschen täuschen, denn die Bibel wird für eine Märchengeschichte gehalten, dabei ist sie die einzig wahre Schrift Gottes.
Ich möchte wissen was ihr zu diesem Thema sagt ?


melden
Anzeige

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 13:35
fabrice-sphere schrieb:Die Päpste auf dieser Welt bezeichnen sich alle samt als den wahrhaftigen Gott
Nein.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 13:46
@fabrice-sphere

Ich halte die kathl. Kirche mittlerweile für eine satanistische Vereinigung.

Sie beten Satan an und helfen dabei, mit unterstüzung der US Oligarchie und den Bilderbergern seinen Geist auf der Erde zu manifestiren und in der NWO zum Ausdruck zu bringen.

Wir leben momentan also in einer gigantischen Lüge Satans, die sich durch absolut alle Bereiche unseres Lebens und Denkens hindurch zieht, um uns von unserem wahren Sein und Gott abzubringen.

Sie verehren den Tod Jesu und das nun ein Jesuit Papst geworden ist, zeigt für mich ganz deutlich die Endzeit an und wir müsse sehr achtsam sein, das wir Keinem in irgendeiner Weise auf den "Leim" gehen und in der Liebe zu Jesus und Gott bleiben.

Der Papst bezeichnet sich als Stellvertreter Christi auf Erden.

Und Jesus sagte:
Matthaeus 24

5Denn es werden viele kommen unter meinem Namen, und sagen: "Ich bin Christus" und werden viele verführen. 6Ihr werdet hören Kriege und Geschrei von Kriegen; sehet zu und erschreckt euch nicht. Das muß zum ersten alles geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da.…
Ich habe früher nicht viel auf die Bibel gegeben, nun sehe ich das Alles aus einem ganz neuen Blickwinkel und ich denke es gilt sich daran zu halten, sich Kraft zu holen und in der Wahrheit zu bleiben.


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 13:49
fabrice-sphere schrieb:Die Päpste auf dieser Welt bezeichnen sich alle samt als den wahrhaftigen Gott.
Es gibt viele die so einen Papst anhimmeln, aber sowas gibts überall. Es gibt Leute die himmeln sogar Legosteine an.
fabrice-sphere schrieb:In der heutigen Welt lassen sich die viele Menschen täuschen, denn die Bibel wird für eine Märchengeschichte gehalten,
Die Bibel wurde so oft verändert und umgeschrieben das sie heute als Märchenbuch angesehen werden kann, was aber auch nicht schlimm ist solange sie Menschen Hoffnung gibt die an die Geschichten glauben. Als Kind hab ich auch viele Märchen gelesen die ein Happyend hatten und diese gaben mir ein gutes Gefühl.
fabrice-sphere schrieb:dabei ist sie die einzig wahre Schrift Gottes.
Gott hat keine Zeit Bücher zu schreiben er muß sich um Erdbeben und Vulkanausbrüche kümmern.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 14:39
fabrice-sphere schrieb:Die Päpste auf dieser Welt bezeichnen sich alle samt als den wahrhaftigen Gott.
Nein sie halten sich für die Stellvertreter Gottes auf Erden.
Aber das ist auch schon eine ziemliche Anmaßung.
fabrice-sphere schrieb:dabei ist sie die einzig wahre Schrift Gottes.
Nö.
Sie wurde von Menschen geschrieben.
Gott hat damit nix zu tun.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 17:22
fabrice-sphere schrieb:Ich möchte wissen was ihr zu diesem Thema sagt ?
Das du von dem Thema keine Ahnung hast  :troll:


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 19:22
fabrice-sphere schrieb:Die Päpste auf dieser Welt bezeichnen sich alle samt als den wahrhaftigen Gott.
Nein.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 19:47
@fabrice-sphere

Wäre ja furchtbar, wenn die Bibel wahr wäre! Zum Glück gibt es genug Argumente, die dagegen sprechen.
Das letzte Buch der Bibel, die Offenbarung des Johannes, könnte sich allerdings durchaus (wenn auch ungewollt) gegen Jesus richten.

Dass es irgendeinen Papst gibt, der sich für Gott hält, habe ich noch nie gehört. Im Gegenteil: ein heutiger Papst muss betonen, dass auch er nur ein normaler Mensch ist. Vor 500 oder 1000 Jahren mag das natürlich anders gewesen sein.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:10
AlteTante schrieb:Wäre ja furchtbar, wenn die Bibel wahr wäre!
Echt :ask: Was daran wäre eigentlich furchtbar? @AlteTante


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:16
@Niselprim

Lies dir doch nur das letzte Kapitel durch. Willst du so etwas erleben? Und würdest du wirklich unter der Herrschaft eines solchen Gottes leben wollen?

Die anderen Teile spare ich mir mal.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:19
AlteTante schrieb:Lies dir doch nur das letzte Kapitel durch. Willst du so etwas erleben? Und würdest du wirklich unter der Herrschaft eines solchen Gottes leben wollen?
Sicherlich möchte das keiner freiwillig erleben @AlteTante
Aber - was sagt dir, dass dem nicht der Wahrheit entsprechen kann oder wird?
Was die Herrschaft angeht, ist ja beschrieben, dass Satan regiert - wie man wissen sollte.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:22
Niselprim schrieb:Was die Herrschaft angeht, ist ja beschrieben, dass Satan regiert - wie man wissen sollte.
Und wie man ja auch sieht.
Wir erleben doch Tag täglich in unserem Leben und bei dem was auf der Welt geschieht, welcher "Geist" die Welt momentan wirklich beherrscht.

Satan eben :(


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:23
cucharadita schrieb:Und wie man ja auch sieht.
Wir erleben doch Tag täglich in unserem Leben und bei dem was auf der Welt geschieht, welcher "Geist" die Welt momentan wirklich beherrscht.

Satan eben :(
Leider ja, dem Anschein nach @cucharadita das ist aber schon immer irgendwie so :(


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:25
@Niselprim

Das sagt mir der Gedanke, dass ein weiser, angeblich guter Gott nicht so brutal und primitiv sein kann, wie er in der Offenbarung aber ist. Und Jesus auch nicht, wenn man den Jesus der Offenbarung mit dem in den Evangelien vergleicht.

Und da Gott ja stärker sein soll als der Satan, ist das Argument, dass ja erst der regiert, kein wirkliches Argument. Wenn Gott ihn trotzdem herumwüten lässt, ist er (Gott) auch dafür mit verantwortlich.

Im Ganzen erinnert die Offenbarung eher an eine Art Theaterstück, mit dem die Himmlischen sich die Zeit vertreiben, während die Menschen, die tatsächlich darunter leiden, den Schaden haben.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:30
AlteTante schrieb:Das sagt mir der Gedanke, dass ein weiser, angeblich guter Gott nicht so brutal und primitiv sein kann, wie er in der Offenbarung aber ist.
Hab dir doch grad den Wink dahin gegeben, dass das Satan ist @AlteTante
AlteTante schrieb:Und Jesus auch nicht, wenn man den Jesus der Offenbarung mit dem in den Evangelien vergleicht.
Ja eben - absolut richtige Erkenntniss.
AlteTante schrieb:Und da Gott ja stärker sein soll als der Satan, ist das Argument, dass ja erst der regiert, kein wirkliches Argument. Wenn Gott ihn trotzdem herumwüten lässt, ist er (Gott) auch dafür mit verantwortlich.
Das ist Deine Ansicht @AlteTante Ich hingegen kann da Gott verstehen.
Schau. Nehmen wir mal an, du hättest ein bösartiges Krebsgeschwür und wärst selbst dein Gott. Was würdest du tun - um zu überleben?
AlteTante schrieb:Im Ganzen erinnert die Offenbarung eher an eine Art Theaterstück, mit dem die Himmlischen sich die Zeit vertreiben, während die Menschen, die tatsächlich darunter leiden, den Schaden haben.
Jo, ziemlich bildlich dargestellt ;)


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:31
@Niselprim

Ja, ein langes dunkles Zeitalter, an dessen Ende wir nun angelangt sind.

Das goldene Zeitalter wird kommen und wir können jetzt nur all unsere Liebe und unser Mitgefühl aufbringen, um der Menschheit einen einigermaßen unbeschadeten Übergang zu bescheren.

Die Welt um uns herum bricht auseinander, wir müssen alles dafür tun, damit es nicht zu einem Krieg in Europa kommt, weil dass ist genau das was Satan plant.

Ich glaube fest daran.
Jeder einzelne kann helfen, damit wir in diesem Jahrhundert die neue Zeit einläuten können, um somit die Herrschaft Satans zu beenden.

Wir dürfen uns nur nicht Irre leiten lassen, ich bete jeden Tag dafür, das immer mehr Christen erkennen, wer der Papst und die kath. Kirche in Wahrheit sind.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:34
Wenn ich ein Krebsgeschwür hätte, gleichzeitig aber Gott bin, hätte ich doch gar kein Problem. Wegzaubern und fertig.

Du meinst, der Jesus in der Offenbarung ist nicht der Jesus der Evangelien? Der Autor, der ja angeblich der ehemalige Jünger Johannes ist (und Jesus damit persönlich gut kennen müsste), scheint ihn aber für diesen zu halten.


Aber wie immer man das interpretieren mag: Für mich ist es die horrorstory-artige Phantasie eines Menschenfeindes, die u.U. aufgrund der Christenverfolgung so ausgeartet sein könnte.


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:37
cucharadita schrieb:Ja, ein langes dunkles Zeitalter, an dessen Ende wir nun angelangt sind.
Hierzu wären Fakten und Tatsachen hilfreich @cucharadita
cucharadita schrieb:Das goldene Zeitalter wird kommen und wir können jetzt nur all unsere Liebe und unser Mitgefühl aufbringen, um der Menschheit einen einigermaßen unbeschadeten Übergang zu berscheren.
Wie soll das dMn aussehen? Was ist zu tun?
cucharadita schrieb:Die Welt um uns herum bricht auseinander, wir müssen alles dafür tun, damit es nicht zu einem Krieg in Europa kommt, weil dass ist genau das was Satan plant.
Warum und wie sollte man das dann verhindern können
- wenn es doch ohnehin bereits "ausgedachte Sache" ist -
da du ja dem Anschein nach Hinweise dafür in den Offenbarungen erkennen kannst? Welche?
cucharadita schrieb:Ich glaube fest daran.
Jeder einzelne kann helfen, damit wir in diesem Jahrhundert die neue Zeit einläuten können, um somit die Herrschaft Satans zu beenden.
Wie kommst du darauf, dass wir das machen werden oder können? Inwiefern?
cucharadita schrieb:Wir dürfen uns nur nicht Irre leiten lassen, ich bete jeden Tag dafür, das immer mehr Christen erkennen, wer der Papst und die kath. Kirche in Wahrheit sind.
Glaubst du, dass das Gebet tatsächlich etwas bewirkt oder nur die Gesinnung "steuert"?


melden

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:50
AlteTante schrieb:Wenn ich ein Krebsgeschwür hätte, gleichzeitig aber Gott bin, hätte ich doch gar kein Problem. Wegzaubern und fertig.
Wennst meinst @AlteTante
AlteTante schrieb:Du meinst, der Jesus in der Offenbarung ist nicht der Jesus der Evangelien? Der Autor, der ja angeblich der ehemalige Jünger Johannes ist (und Jesus damit persönlich gut kennen müsste), scheint ihn aber für diesen zu halten.
Kommt darauf an, wen bzw. was in der Offbg d Joh du als Den Christus erkennen magst.
Bezogen darauf...
AlteTante schrieb:AlteTante schrieb:Und Jesus auch nicht, wenn man den Jesus der Offenbarung mit dem in den Evangelien vergleicht.
... ist Jesus Christus wer oder was?
AlteTante schrieb:Aber wie immer man das interpretieren mag: Für mich ist es die horrorstory-artige Phantasie eines Menschenfeindes, die u.U. aufgrund der Christenverfolgung so ausgeartet sein könnte.
Deine Interpretation @AlteTante


melden
Anzeige

Endzeit und ihre Täuschungen, die sich gegen Jesus Christus richten

09.04.2017 um 20:52
@AlteTante

Gott hat uns den freien Willen gegeben, also steht es uns frei anzubeten wen wir wollen.
Da Satan nur schon so lange regiert, leben wir in einer gigantischen Lüge und alles woran wir glauben oder was wir für wahr halten, ist falsch.

Das konnte geschehen, weil wir damals, im Garten Eden uns von Satan haben verführen lassen und vom Baum der Erkenntniss genascht haben.

Ich glaube das Gottes Sehnsucht nach uns, genauso groß ist, wie unsere zu ihm.

Ich fass es nicht was ich hier grade schreibe, vor wenigen Wochen, wäre mir sowas nie in den Sinn gekommen, aber mittlerweile glaube ich das wirklich.

@Niselprim

Ach, das sind tolle Fragen!


Da ich erst am Anfang meiner Bibelstudien stehe, kann ich da kaum was zu sagen, allerdings denke ich das alle Antworten disbezüglich in der Bibel zu finden sind.

Ich sehe mir momentan sehr viele Dokus zu dem Thema an, wo das alles schon schön verständlich und Themenübergreifend zusammen getragen ist.

Das dunkle Zeitalter began mit dem Biss in den Apfel und momentan befinden wir uns in der Apokalypse und so wie es aussieht, wird es ja auch erstmal noch ganz schlimm werden, außer wir Menschen schaffen es mit unsere Liebe und der Liebe Gottes das schlimmste abzuwenden.
Niselprim schrieb: Was ist zu tun?
In der Liebe zu sich und seinem Nächsten sein, gutes für sich und sein Umfeld tun. Sich z.B. in sozialen bereichen oder der Friedensbewegung angagieren.
Auf seine Gedanken und seine Konsum achten.
Seinen Müll nicht auf die Straße schmeißen ;)

Wenn jeder einzele bei sich anfängt und sein Umfeld mit dem guten Geist ansteckt, bin ich der Meinung das wir es gemeinsam schaffen können, wir erhöhen unser Bewusstsein so gegenseitig und ja klar, auch durch Gebete, denn so verbindest Du Dich ja mit der Liebe Gottes und erreichst so alle anderen.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden