Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt Gott auch an uns?

28 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 01:01
Für alle die an Gott glauben.

Habt ihr euch mal gefragt, ob Gott eigentlich auch an euch glaubt? Hat Gott den Glauben in euch, dass ihr das Richtige tun werdet (ggf. auch mit seiner Hilfestellung), dass wir den richtigen Weg finden werden?

Oder hat er das Wissen, dass wir den richtigen Weg nicht finden und er darauf wartet, dass wir uns komplett in seine Hände legen damit er uns irgendwann rettet?


3x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 03:48
Zitat von ClainemClainem schrieb:Habt ihr euch mal gefragt, ob Gott eigentlich auch an euch glaubt? Hat Gott den Glauben in euch, dass ihr das Richtige tun werdet (ggf. auch mit seiner Hilfestellung), dass wir den richtigen Weg finden werden?
Also wenn Du den Gott aus der Bibel meinst, dann isses ja ziemlich offensichtlich.

Wenn er existiert, dann gefällt es ihm wohl unterm Strich wie der Mensch sich aufführt.

Das ist ja nu nen Typ, der wenn ihm was nicht passt weder lange fackelt noch sonderlich subtil ist, wenn irgendwas nicht nicht seiner Nase geht.

Nimmste Dir was vom falschen Obstbaum fliegste nicht nur selbst sondern mit Deiner gesamten Spezies ausm Paradies.
Lässt jemand ein unterdrücktes Volk nicht wegziehen schlachtet Gott nicht etwa die "Unterdrücker" ab sondern deren erstgeborenen Kinder.

Nutzen zu viele Menschen diesen "freien Willen" anders als der gute Mann das gerne hätte, dann macht er mal eben zwei ganze Städte dem Erdboden gleich und wenn dann immer noch zu viele anders handeln als er es gerne hätte, dann setzt er halt ne Handvoll brave Schäfchen in ein Rettungsboot (das die Schäfchen natürlich selbst bauen müssen) und ersäuft mal eben den kompletten Planeten für nen "Reset".

Also wenn dieser Gott existiert und sich noch für diesen Planeten interessiert, dann scheint ihm die Show zu gefallen, denn immerhin sind wir noch nicht tot.


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 04:43
Zitat von FraukieFraukie schrieb:dann scheint ihm die Show zu gefallen, denn immerhin sind wir noch nicht tot.
oder er* ist tot.

* müsste aber eine Sie sein ... bei den Launen, die sie hat. Und sie vergisst nie etwas: muss eine Frau sein.


melden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 07:40
Das sieht man recht gut in der Schöpfungsgeschichte.
Gott wollte den Menschen unfehlbar machen, stellte ihn dennoch auf die Probe (Die Geschichte mit der verbotenen Frucht). Eva langt zu und Gott ist sich sicher, sein Experiment Mensch ist gescheitert. Dann muss er sich jedoch eingestehen, dass der Mensch im Grunde gut sein kann und niemals perfekt - was er so akzeptiert. Also ja, er glaubt an uns, aber wir wurden anders, als er dachte. ;)


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 07:56
Zitat von ClainemClainem schrieb:Habt ihr euch mal gefragt, ob Gott eigentlich auch an euch glaubt? Hat Gott den Glauben in euch, dass ihr das Richtige tun werdet (ggf. auch mit seiner Hilfestellung), dass wir den richtigen Weg finden werden?
eine berechtigte frage finde ich, aber nach meinem verständnis hat raum und zeit mit dem begriff gott nicht mehr viel zu tun

also auch keine vergangenheit und zukunft


melden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 08:16
In seiner Allwissenheit weiß der Herr, dass diese oder jene Seele verlorengehen wird! Es hat also keinen Sinn, dass Er an diese Seelen glaubt!


melden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 09:27
Zitat von CoronerswifeCoronerswife schrieb:sein Experiment Mensch ist gescheitert
Gesetzt, dass er allmächtig und unfehlbar ist, und der Mensch die Schöpfung nach seinem Ebenbilde, kann es ja nur ein Zeugnis seines eigenen Scheiterns sein. Ein Paradoxon? Oder gehört das so? "Ist das Kunst, oder kann das weg?" ;)


melden

Glaubt Gott auch an uns?

16.07.2019 um 15:56
Gott exestiert meiner Meinung nach in jedem Menschen als Lebensenergie.
Gott erfährt man in sich selbst. Und in anderen Menschen.
Je mehr menschliche Verbindungen man hat destso lebendiger, unverfälschter und positiver ist die eigene Energie.
Eine Verbindung zu einem Partner reicht natürlich auch.
Zu sagen göttliches Wirken sei nur mögliches durch eine mentale Vorstellung äußerlicher Umständen(externes göttliches Wesen) ist eine nette Art seine Verwantwortung nach außen zu geben. Oder eher kindlich? Nee eher auf dem Level eines Säuglings welches ebenfalls eine äußerliche Bezugsperson(Binungdsperson) braucht um sich selbst zu spüren und regulieren. Niedeliche Vorstellung was!
Es gibt Menschen die sind mehr oder weniger tot. Leben nur noch im Kopf und fühlen sehr wenig.
Der Ursprung liegt meist in der Kindheit. Für solche Menschen ist Gott ein mentales Mittel zum Zweck.
Jeder der einen guten Zugang zu seinen Körper und seinen Gefühlen hat spürt instinktiv welche Absichten ein Mensch tief hinter seiner Fassade pflegt. Meiner Erfahrung nach steck die meiste göttliche Kraft bei Menschen die eher unauffällig sind. Menschen die groß ein auf Zirkus machen müssen diese fehlende Lebensenergie, göttliche Kraft, kompensieren. Soweit, so aufdringlich, das man als empfindlicher Menschen spürt wie sich der Bauch zusammen zieht. Oder man die Augen verdreht. Oder man sich schwach und hilflos fühlt. Die eigene Energie abnimmt. Hört sich ein bisshen Esoterisch an, aber ich weiß NIX über Esoterik. Waren so meine spontanen Gedanken :D


melden

Glaubt Gott auch an uns?

17.07.2019 um 12:56
Ich bin der festen Überzeugung das der Mensch Gott schon immer viel zu überschätzt hat.
Ich glaube an einen Schöpfer, aber das er uns großartig beachtet oder gar "liebt" ist nicht gegeben. Wer weiß in was für einer abgefahrenen, abstrakten Dimension der vor sich hinvegetiert? Vielleicht sind wir nur eine Art kosmisches Sims für ihn?


melden

Glaubt Gott auch an uns?

16.03.2020 um 00:17
Das ist eine wirklich interessante Frage..

Ich für mich denke, dass er sich freut.. wenn er sieht, dass wir den für uns richtigen Weg einschlagen.
Ebenso freut er sich, wenn wir ihn um Hilfe bitten..


melden

Glaubt Gott auch an uns?

17.03.2020 um 19:41
Zitat von ClainemClainem schrieb am 16.07.2019:Habt ihr euch mal gefragt, ob Gott eigentlich auch an euch glaubt? Hat Gott den Glauben in euch, dass ihr das Richtige tun werdet (ggf. auch mit seiner Hilfestellung), dass wir den richtigen Weg finden werden?

Oder hat er das Wissen, dass wir den richtigen Weg nicht finden und er darauf wartet, dass wir uns komplett in seine Hände legen damit er uns irgendwann rettet?
Meiner Überzeugung nach reicht uns Der liebe Gott Seine rettende Hand, weil Er weiß, dass Gutes in uns Ist und dass Gutes aus uns wird. Kannst du das verstehen? @Clainem Natürlich werden nicht alle den richtigen Weg gehen, aber werden letztendlich relativ viele den richtigen Weg gegangen sein.


melden

Glaubt Gott auch an uns?

17.03.2020 um 21:20
@Niselprim
Gibt es denn wirklich einen richtigen oder falschen Weg? Und als wie sinnvoll kann man einen Weg überhaupt beurteilen der durch das Ableben begrenzt ist?


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

18.03.2020 um 12:56
@filousophie
Erst schickt ER uns das Virus, dann freut ER sich, wen wir IHN um Hilfe bitten?


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

18.03.2020 um 17:16
Zitat von HyprisHypris schrieb:Gibt es denn wirklich einen richtigen oder falschen Weg?
Meiner Meinung nach muss es den richtigen Weg geben @Hypris und wenn man den richtigen Weg nicht geht, dann befindet man sich wohl auf schlechten Pfaden sozusagen.
Zitat von HyprisHypris schrieb:Und als wie sinnvoll kann man einen Weg überhaupt beurteilen der durch das Ableben begrenzt ist?
Im Glauben an die Auferstehung ist der Weg aber nunmal doch nicht vom Ableben begrenzt. Kannst du das verstehen? @Hypris Auferstehung und ewiges Leben bedeuten in diesem Bezug wohl doch, dass der Weg nicht durch das Ableben begrenzt ist. Oder?


melden

Glaubt Gott auch an uns?

19.03.2020 um 17:25
Zitat von P.RodanP.Rodan schrieb:Erst schickt ER uns das Virus, dann freut ER sich, wen wir IHN um Hilfe bitten?
Thema verfehlt.
Der EP geht um den richtigen Weg und darum dass sich Gott freut wenn er sieht dass wir den für uns richtigen Weg einschlagen, ebenso in Bezug auf das Thema > richtiger Weg<... ihn um Unterstützung bitten.


melden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 22:58
Gott glaubt, dass der Mensch unvollkommen ist und führt uns diese Tatsache tagtäglich immer wieder genüßlich vor Augen. Im Überlebenskampf um Ressourcen verfällt der Mensch zurück auf die niederste Stufe der Moral - egal wie zivilisiert er angeblich inzwischen ist. Er wird immer arrogant, eitel, selbstsüchtig und gierig bleiben.


3x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:04
Zitat von ViennaHundtViennaHundt schrieb:Gott glaubt, dass der Mensch unvollkommen ist und führt uns diese Tatsache tagtäglich immer wieder genüßlich vor Augen. Im Überlebenskampf um Ressourcen verfällt der Mensch zurück auf die niederste Stufe der Moral - egal wie zivilisiert er angeblich inzwischen ist. Er wird immer arrogant, eitel, selbstsüchtig und gierig bleiben.
Der Mensch ist soweit unvollkommen wie er entscheidet unvollkommen zu sein bzw. bleiben.
Es stimmt das die Menschen größtenteils sich so benehmen wie du es beschrieben hast und die kollektive Lage darauf gezielt ist, aber dennoch wird es nicht auf ewig so bleiben. Der größte Virus ist die Unwissenheit.


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:11
Zitat von ViennaHundtViennaHundt schrieb:Gott glaubt, dass der Mensch unvollkommen ist und führt uns diese Tatsache tagtäglich immer wieder genüßlich vor Augen.
Warum genüsslich? Könnte es nicht auch eine leidvolle Erfahrung sein?


melden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:16
Zitat von gutzuwissengutzuwissen schrieb:aber dennoch wird es nicht auf ewig so bleiben
Wie meinst du das? Was könnte sich ändern? Welche Voraussetzungen müssten eintreten?


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:33
Zitat von ClainemClainem schrieb:Wie meinst du das? Was könnte sich ändern? Welche Voraussetzungen müssten eintreten?
Du hast die Wahl über dein Leben und nicht die Situation des Kollektivs, nur weil es von außen oft Leid suggeriert wird heißt das noch nicht, das du nicht das Recht hast glücklich zu sein. Je glückseliger du bist desto besser für jeden, nur leider ist es meistens andersrum und die Mutter Erde reagiert auf diesen Kollektiven Zustand.
Die Voraussetzung ist weiter machen, weiter suchen, weiter entwickeln, weiter hoffen, weiter lieben und nicht aufgeben.


2x zitiertmelden