Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt Gott auch an uns?

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:47
Zitat von gutzuwissengutzuwissen schrieb:Die Voraussetzung ist weiter machen, weiter suchen, weiter entwickeln, weiter hoffen, weiter lieben und nicht aufgeben.
Da bin ich bei Dir. :)


melden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:50
Zitat von gutzuwissengutzuwissen schrieb:nur weil es von außen oft Leid suggeriert wird heißt das noch nicht, das du nicht das Recht hast glücklich zu sein
Mir scheint als ob kein Mensch vollumfänglich glücklich sein darf. Entweder ist er reich oder er hat seine große Liebe oder eine tolle Familie usw.

Immer wenn sich eine Sache bessert, verschlechtert sich etwas anderes - so ist meine Erfahrung. Ganz so als ob eine kosmische Balance hergestellt werden soll. Als wenn der vorgegebene Rahmen eines Individuums unerschütterlich ist und nicht gesprengt werden kann.


2x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

23.03.2020 um 23:56
Zitat von ViennaHundtViennaHundt schrieb:Immer wenn sich eine Sache bessert, verschlechtert sich etwas anderes - so ist meine Erfahrung. Ganz so als ob eine kosmische Balance hergestellt werden soll. Als wenn der vorgegebene Rahmen eines Individuums unerschütterlich ist und nicht gesprengt werden kann.
Interessante Vorstellung. Vielleicht ist es so.


melden

Glaubt Gott auch an uns?

24.03.2020 um 00:03
Zitat von ViennaHundtViennaHundt schrieb:Mir scheint als ob kein Mensch vollumfänglich glücklich sein darf. Entweder ist er reich oder er hat seine große Liebe oder eine tolle Familie usw.

Immer wenn sich eine Sache bessert, verschlechtert sich etwas anderes - so ist meine Erfahrung. Ganz so als ob eine kosmische Balance hergestellt werden soll. Als wenn der vorgegebene Rahmen eines Individuums unerschütterlich ist und nicht gesprengt werden kann.
Wow. So ähnlich verhällt es sich bei mir auch.
Aber je mehr ich versuche dieses zu verstehen zu wollen desto eher hat es Macht über mich.
Außerdem gibt es energetische Anhaftungen, Verbindungen, Flüche, Karma und vieles mehr die einen etwas nicht gönnen oder in Ruhe lassen. Meistens ist das die eigene Frequenz die diese Energien "anziehen".
Dennoch sollte man für alles Dankbarsein, und jeden Tag genießen soweit es geht. Auch solche Erfahrungen sind nötig.
Oft sind oder waren wir auch selbst daran Schuld, was wir aber nicht verstehen können oder wollen.
Fall siebenmal, steh auf acht.


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

24.03.2020 um 21:29
Zitat von gutzuwissengutzuwissen schrieb:Aber je mehr ich versuche dieses zu verstehen zu wollen desto eher hat es Macht über mich.
Als mir etwas Gutes widerfahren ist, über das ich mich riesig gefreut habe, passierte einen Tag später etwas Negatives, und die Stimmung war wieder auf dem mittleren Niveau. An mögliche Zusammenhänge habe ich früher nie gedacht, bin erst durch vielfältige Erfahrungen mit dem immergleichen Muster darauf gekommen.


1x zitiertmelden

Glaubt Gott auch an uns?

24.03.2020 um 21:59
Zitat von ViennaHundtViennaHundt schrieb:Als mir etwas Gutes widerfahren ist, über das ich mich riesig gefreut habe, passierte einen Tag später etwas Negatives, und die Stimmung war wieder auf dem mittleren Niveau. An mögliche Zusammenhänge habe ich früher nie gedacht, bin erst durch vielfältige Erfahrungen mit dem immergleichen Muster darauf gekommen.
Welche Art von Zusammenhängen meinst du denn, worauf du gekommen bist?

Ich kann dir ein Tipp geben bezogen auf das Leiden oder freuen, bzw. reagieren.
Dieses Gefühl in dir das Leid, Stress etc. oder Glücksgefühle etc. wird vom Verstand projiziert, die von Abneigung/Zuneigung und einer Erwartungshaltung bzw. von Wünschen (oft unbewusst) abhängig ist.
Deine Natur ist aber nicht dein Verstand sondern dein Bewusstsein, du bist dir bewusst das du einen schlechten oder guten Tag hattest.
Der Verstand aber reagiert entweder positiv oder negativ je nach den Wünschen, Erwartungen usw.
Das konditionierte Ego vergisst oft das es nur ein Werkzeug ist und man selbst das Erfahren, Wissen von solchem ist.
Identifizier dich mit deinem Bewusstsein denn das bist du.
Verstand, Körper, Emotionen, Wünsche, Konzepte, Anhaftungen sind Objekte im Bewusstsein aber nicht Bewusstsein als solches.
Die Identifizierung mit nicht-bewusstsein erzeugt Leid.


melden

Glaubt Gott auch an uns?

29.03.2020 um 21:55
Zitat von ViennaHundtViennaHundt schrieb am 23.03.2020:Er wird immer arrogant, eitel, selbstsüchtig und gierig bleiben.
Wir sind alle fehlbar. Wir können nicht alle wie Jesus sein. Ich glaube das erwartet auch keiner. Hast du dir schon einmal Gedanken über die Erkenntnis gemacht? Zur Erkenntnis kommt man nur über Fehlbarkeit (Arroganz, Eitelkeit, Selbstsucht, Gier). Diese Welt ist ein Ort an dem aus Fehlern ----> Erkenntnis wird. Was hat die Erkenntnis für einen Wert? Ist sie wertvoller als alles Andere? Sie muss einen unglaublich hohen Wert haben.


melden

Glaubt Gott auch an uns?

01.04.2020 um 15:35
Wer Gott personifiziert, ist mit dem omnipotenten Chuck Norris besser beraten. Gott hat dir ein Hirn (Wissen) und ein Herz (Gewissen) gegeben damit du lernst selbst zu denken und zu unterscheiden. Aus den 7 Todsünden kannst du im Umkehrschluss die 7 Tugenden ableiten und selbst verkörpern und somit "Gott" oder was auch immer du dir darunter vorstellst selbst verkörpern. Ethik (Theorie) und Moral (Praxis) sind der Schlüssel und du kannst nicht 2 Herren gleichzeitig dienen heißt es. Sprich wenn du "A" sagst musst auch "A" machen. Wenn du stattdessen "B" machst, fickst dich selbst da Karma ja bekanntlich ne Bitch ist. Fakt. :)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: An alle, die an Gott glauben!
Spiritualität, 54 Beiträge, am 28.04.2020 von SpaceDemon
sugargirl am 17.06.2003, Seite: 1 2 3
54
am 28.04.2020 »
Spiritualität: Ist die Schlaf-Traumwelt die Gotteswelt?
Spiritualität, 432 Beiträge, am 05.09.2020 von Chapeau
menschenlehre am 08.06.2020, Seite: 1 2 3 4 ... 20 21 22 23
432
am 05.09.2020 »
Spiritualität: Würdet ihr für Gott alles tun?
Spiritualität, 63 Beiträge, am 26.05.2020 von Wahnfried
Ramiremas191 am 24.05.2020, Seite: 1 2 3 4
63
am 26.05.2020 »
Spiritualität: Warum bist du gläubig?
Spiritualität, 15 Beiträge, am 21.01.2020 von krass21
em123456789012 am 17.03.2019
15
am 21.01.2020 »
Spiritualität: Guter Gott - Böser Gott
Spiritualität, 20.638 Beiträge, am 17.10.2020 von Niselprim
Niselprim am 26.10.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 1030 1031 1032 1033
20.638
am 17.10.2020 »