weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reiki , Erfahrungen

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Reiki

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 20:32
Link: de.wikipedia.org (extern)

Ich überlege imoment mir einen reiki meister zu suchen aber vorher wollt ich noch ein paar erfahrungen hören. Welche erfahrungen habt ihr mit reiki gemacht? Wie lange brauch man bis zur einweihung , also unterricht oder kriegt man die sofort oder is das unterschiedlich?

lg Xadon


melden
Anzeige
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 20:36
bekommt man sofort... ist ziemlich praktisch... ^^ gibt auch viele verschiedene grade... wenn du infos bzw nen "meister" suchst dann pm mich ^^


melden
anami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 20:39
Sorry, aber "Reiki" ist für mich schlichtweg Betrug.

Manche sind sogenannte "Reikimeister" und brauchen selbst einen richtigen Arzt, einen qualifizierten Psychiater oder einen Lebensberater, der ihnen eine moralische und ethische Lebensweise aufzeigt.


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 20:41
na ja... reiki ist auch nicht dazu gedacht fleischwunden einfach so zu heilen ;)... außerdem ist die einweihung nicht besonders aufwendig... aber die perfekte anwendung hingegen ist etwas... na ja... komplizierter...


melden
parvati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 20:54
Eine gute gründliche Vorbereitung, sprich Theorie sollte einer Einweihung immer vorausgehen. Den passenden Meister zu finden ist nicht einfach, da sich wie überall, zu viele Scharlatane rumtreiben.


melden
anami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 20:55
Hallo Kysan,

also die Befähigung eines Geistheilers liegt in seiner positiven Kraft gemäß seiner geistigen Konstellation. Ein Mensch findet mit der Zeit selbst heraus, ob er heilen oder schaden kann.

Ein Mensch der z. B. raucht, Alkohol trinkt, Sex zum Vergnügen braucht, konsumfreudig ist, gerne rote, schwarze oder gelbe Kleidung trägt oder andere auffällige Merkmale zeigt, ist mit Sicherheit kein Heiler.

Reiki ist ein modernes Schlagwort innerhalb der Esoterikszene und im Prinzip Firlefanz.

Auch wird durch Reiki nicht wirklich geholfen, wenn überhaupt, dann nur zeitlich verschoben.


melden
parvati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 21:08
In erster Linie sollte man Reiki für seinen eigenes Fortschreiten benutzen.

Neben dem heilenden Effekt auf Körperlicher Ebene, werden ja durch die verschiedenen Grade auch andere Bereiche angesprochen.


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 21:30
@anami


"Hallo Kysan,

also die Befähigung eines Geistheilers liegt in seiner positiven Kraft gemäß seiner geistigen Konstellation. Ein Mensch findet mit der Zeit selbst heraus, ob er heilen oder schaden kann.

Ein Mensch der z. B. raucht, Alkohol trinkt, Sex zum Vergnügen braucht, konsumfreudig ist, gerne rote, schwarze oder gelbe Kleidung trägt oder andere auffällige Merkmale zeigt, ist mit Sicherheit kein Heiler.

Reiki ist ein modernes Schlagwort innerhalb der Esoterikszene und im Prinzip Firlefanz.

Auch wird durch Reiki nicht wirklich geholfen, wenn überhaupt, dann nur zeitlich verschoben."



wie kommst du zu deinen schlüssen?


melden

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 21:42
Also Xadon, ich rate dir von vornherein von jeder Form des fernöstlichen Mystizismuss ab. Wenn du auf der Suche nach Antworten für dein Leben bist, dann fange nicht an im asiatischen Durcheinander einzelne Lehren für dich zu beanspruchen. Ich empfehle dir wärmstens das Buch "Der Tod eines Guru" von Rabindranath R. Maharaj. Es befasst sich intensiv mit speziell Hinduistischer Kultur die tatsächlich sehr der Buddhistischen ähnelt. ich bitte dich dieses Buch zu lesen bevor du auf die Suche nach einem Meister einer verstrickten Technik gehst. Es enthält sehr viel Wissen über diese Religion und es hilft dir auf jeden Fall Klarheit zu bekommen.


http://www.ciao.de/Der_Tod_eines_Guru_Rabindranath_R_Maharaja__2245805


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 21:50
also ich weiß ja auch nicht... aber findest du es nicht unhilfreicher bereits gesagte dinge einfach zu wiederholen bzw auswendig zu lernen als sich selbst alles zu erarbeiten und es in seinen grundprinzipien bis zu seinem "ende" zu begreifen?...

vor allem... das buch kostet geld... reiki ist umsonst...


ach ja... wieso soll er sich vom asiatischen durcheinandern fern halten aber beim hinduismus reinschauen?... hä?...


melden

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 22:02
@kysan
Ich wiederhole nichts, ich gebe meine Meinung frei. Die ist so einzigartig wie dein Fingerabdruck.
Etwas was kostenlos ist muss nicht zwingend auch gut sein ;) Außerdem... ganz kostenlos sind Reiki Grad 1,2 und 3 laut Wikipedia ja auch nicht.

Das Buch informiert über die gelebte asiatische Religion und erzählt von vielem, was dem Interessierten verborgen bleibt. Ich habe dieses Buch vor ungefähr 20 Minuten zuende gelesen und bin begeistert über seinen Inhalt.
Das Buch ist sein wirklich kleines Geld wahrlich mehr als wert!


melden
kysan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

28.08.2007 um 22:43
@revolanik


na ja... was denkst du auch warum du deine arbeit als student neu schreiben darfst wenn du als quellenangabe wikipedia angibst ^^

ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass er vieles was in dem buch zu lesen bekommt auch selbst rausbekommen bzw umsonst bekommen kann...

könntest du vllt einfach der information halber ne kleine zusammenfassung zum buch geben?... würd mich nur interessieren (pm wär vollkommen in ordung)


melden
psychedelic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 01:32
@ Anami.

Es muss nicht heißen, dass Leute, die Reiki geben, ein Sorgenloses Leben haben und eventuell keine Hilfe bei ihren Problemen brauchen bzw. Hilfe bei ihren Problemen dann aufsuchen.

Schamane rauchen und trinken sonst was.
Sie können somit keine Heiler sein....? Schon seltsam das die Leute, die sie behandeln dadurch trotzdem wieder fit werden......

Und dieser Kommentar über die Farben der Klamotten......tut mir leid aber das ist totaller Wirr.
Bist du dir bewusst, dass es ohne die Farbe Schwarz kein Weiss geben würde(und umgekehrt)?
Auch farben haben Bedeutungen. Dabei müssen die dunklen Farben nicht immer etwas negatives aussagen.


melden

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 02:27
anami schrieb:Ein Mensch der z. B. raucht, Alkohol trinkt, Sex zum Vergnügen braucht, konsumfreudig ist, gerne rote, schwarze oder gelbe Kleidung trägt oder andere auffällige Merkmale zeigt, ist mit Sicherheit kein Heiler.
o.O
ach du scheiße, so einen schwachsinn hab ich echt selten gelesen


melden

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 02:55
^^ na das nenne ich Unvoreingenommen ! :D
(Sein ist nicht Sein und Optik NIX wehrt)
Aber man sollte sehr vorsichtig sein es gibt da mehr Selbsternannte und
Kommerz - Meister
als Reiki - Meister ! Dünnes Eis...
wenn man Keine Bekannten /Persönlichen Referenzen zu Verfügung hat.Besser Finger WEG !


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 03:03
@Xadon

Das funktioniert.
Ich hatte starke Kopfschmerzen und Übelkeit.
Wir waren in einem Lokal und da war auch eine Schweizerin, die Reiki praktizierte.
Ich merkte am Stirnchakra plötzlich ein angenehmes Gefühl und dann waren die Schmerzen weg.

Ich schaute sie an und fragte: "Hast du etwas gemacht?" und sie lächelte und nickte.


melden
Gaara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 08:04
ey anami... was hasu den gegen rote, schwarze und gelbe kleidung =O... pffft


melden
anami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 10:27
Hi gaara,

ich habe überhaupt nichts gegen irgendeine Farbe, nur trage ich nicht jede.

Jede Farbe hat ihre Existenzberechtigung!

Ein Heiler (oder Hellseher, der auch hellblau verwenden kann) trägt weiß, notfalls türkis, grün oder lila. Ansonsten ist er keiner. Das ist halt meine persönliche Meinung (Erfahrung) und die darf man bekanntlich aufgrund der Meinungsfreiheit in diesem Land nach dem GG haben.

Einen echten Heiler erkennt man an folgenden Eigenschaften: Er befindet sich in der Wahrheit, Höflich-, Dankbar-, Ehrlichkeit, Besonnenheit, Korrektheit, Enthaltsamkeit (Askese), Sauberkeit, Reinheit, Friede, Ordentlichkeit, Konsequenz, Dynamik, Kreativität, Engagement ...

Ferner ist er zu den bereits genannten, Vegetarier. D. h., er ist kein totes Fleisch. Er schont und nimmt Rücksicht auf das Leben, soweit wie möglich.

Ein echter Heiler heilt allein schon dadurch, nur wenn er persönlich anwesend ist. Er muß also gar nichts tun.

Ausser in Härtefällen greift er ein. Und da können schon mal Wunder passieren, wonach die Schulmedizin vor einem Rätsel steht.

Es gibt Heiler, die können nicht nur verschieben sondern auflösen. Das muß ich noch korrigieren.


melden

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 10:40
also die Befähigung eines Geistheilers liegt in seiner positiven Kraft gemäß seiner geistigen Konstellation. Ein Mensch findet mit der Zeit selbst heraus, ob er heilen oder schaden kann.***

wie soll ein Gewöhnlicher Mensch wissen ob er heilen kann,wie soll das gehen?

Reiki ist ein modernes Schlagwort innerhalb der Esoterikszene und im Prinzip Firlefanz.***

wenn ein Mensch sich einweihen läßt ist die frage warum ,will er andere Menschen behandeln ,oder ist sein Nach Ruhm und Reichtum trachten des Herz
zum vorschein gekommen?
glauben die Menschen wenn sie eine ein weihung bekommen das sie es sind die heilen können,ja sie glauben es ,ein Qi-Gong Meister muß sich wer weiß wie viele
Jahre hart Kultivieren um Heilen zu können,zum einen dann muß er sich auch noch schützen können wenn er sich mit den Kranken verbinden will,weiß einer der Reiki macht ob er die Krankheit beseitigen kann,und weiß er ob er die fähigkeit hat diese Krankheit zubeseitigen ?

fragwürdig ,wenn jemand Reiki macht sollte er ,wenn es umbedingt haben will
es nur für sich selbst anwennden um sich zu entwickeln.
aber nicht um andere zubehandeln!

denn einer der sich mit den kranken verbindet wird auch das Karma des Kranken bekommen ohne verlust kein Gewinn,davon abgesehen das er diese Krankheit auch nicht wirklich beseitigen kann !


Auch wird durch Reiki nicht wirklich geholfen, wenn überhaupt, dann nur zeitlich verschoben.***

das stimmt! aber so mancher denkt ,der Meister ist oder sogar Lehrer das er Heilen kann ,und wird irgend wann für die das Handauflegen schwer krank und mus das ertragen ,was der kranke normalerweise ertragen soll,so wird die krankheit in was anderes verwandelt und sogar auf später verschoben,so kann
so mancher sein eignes Leid nicht selber ertragen ,wem ist damit geholfen?


melden

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 10:54
melsmell@

Das funktioniert.
Ich hatte starke Kopfschmerzen und Übelkeit.
Wir waren in einem Lokal und da war auch eine Schweizerin, die Reiki praktizierte.
Ich merkte am Stirnchakra plötzlich ein angenehmes Gefühl und dann waren die Schmerzen weg.

Ich schaute sie an und fragte: "Hast du etwas gemacht?" und sie lächelte und nickte.***

was hat sie gemacht garnicht`s hat sie gemacht hat sie es weg bekommen nein hast du seit dem keine Kopfschmerzen mehr gehabt?

und selbst wenn sie es denkt, das das sie es war war sie es denoch nicht denn ihr Eigensinn hat danach getrachtet!


melden
Anzeige

Reiki , Erfahrungen

29.08.2007 um 11:14
Hi@all !

Reki geht ursprünglich auf östliche Philosophien zurück und war dort ein
wahres "Meistersystem", in dem der Schüler zuerst lernte, seine eigenen
Probleme zu lösen und "seine Persöhnlichkeit zu klären", bevor er lernte,
Energien auf andere Menschen zu übertragen.

Denn es besteht sonst die Gefahr, das in der Rekianwendung nicht nur "Heilenergie"
übertragen wird, sondern auch die inneren Konflikte und Probleme des "Heilers" zum
Teil mit auf den Empfänger der Behandlung übertragen werden...

Hier im Westen ist Reki, - grade in den letzten Jahren -, zu einem Schneballsystem
geworden, in dem Einweihungen und Titel verkauft werden, ohne auf eine richtige,
oft langwierige, Schulung des Schülers Wert zu legen.

Wer sich mit Reki behandeln lassen will, schaue sich daher den Behandler vorher
genau an !

Sich eine Einweihung "zu kaufen", ohne das eine gründliche Schulung vorrausgeht,
ist Humbug. Und danach dannAndere zu behandeln Körper- und Seelenverletzung !

Mal "eben auf die Schnelle" wird aus einem normalen Menschen eben kein Heiler,
es sei denn, das ist ihm schon in die Wiege gelegt, - und dann braucht er auch keine
obscuren Einweihungen !


Möge DIE MACHT mit Uns sein !

MIKESCH


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden