Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Satanismus

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Teufel, Satan
Diese Diskussion wurde von König_Rasta geschlossen.
Begründung: Zum Thema Satanismus haben wir hier schon genug, benutz doch bitte die Tag bzw die Suchfunktion des Forums, danke! #Satanismus

Satanismus

28.10.2009 um 23:20
Satanismus bedeutet für viele Menschen die Anbetung des Fürsten der Finsternis durch Tieropferungen. Diese Menschen stempeln einen Satanisten als Unmensch ab, der nach dem Bösen strebt.
Die wirkliche Bedeutung dieser Religion ist bis heute leider nur wenigen bekannt.

Das streben nach Erfüllung und Intelligenz ist eines der Höchsten Anliegen des Satanismus.

Der Engel Luzifer wurde aus dem Himmel verbannt, weil er nach seinen Eigenen Regeln leben wollte.
Es geht darum die menschlichen Triebe nicht zu unterdrücken und als >Todesünden< zu bezeichnen. Man muss sie Ausleben um Mensch zu sein und um Erfüllung zu gelangen. Man muss zu seiner eigenen Natur stehen und dabei auf andere Menschen Rücksicht nehmen. Das heißt nicht, dass man alle Menschen lieben muss, sonder nur, dass man ihre Bedürfnisse akzeptieren soll um selbst akzeptiert zu werden.
Wenn man trotz Rücksicht auf den anderen nicht respektiert wird, soll man ihn auch dementsprechend behandeln.

Die neun satanischen Sünden:

1. Dummheit
2. Anmaßung
3. Solipsismus
4. Selbsttäuschung
5. Zugehörigkeit zur Herde
6. Mangel an Perspektiven
7. Vergesslichkeit gegenüber früheren Grundsätzen
8. Kontraproduktiver Stolz
9. Mangel an Ästhetik

Was haltet ihr davon?


melden
Anzeige
orlando
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

28.10.2009 um 23:35
wer dies beitretet begeht ja schon sünde nr.1


melden

Satanismus

28.10.2009 um 23:40
"Wer dem beitritt." wolltest du wohl sagen und hast Sünde Nummer eins damit begangen.
:D
so schnell kanns gehen


melden
orlando
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

28.10.2009 um 23:44
ich hätte Sünde Nummer eins begangen
wolltest du wohl sagen ;)


melden

Satanismus

28.10.2009 um 23:46
Was erhoffen sich den bitte die Leute wenn sie "den Fürsten der Finsternis" Anbeten?
Das sie ein Ehrenplatz in der Hölle bekommen?


melden

Satanismus

28.10.2009 um 23:48
lies es bitte richtig
das ist das vorurteil
nicht die tatsächliche religion -.-


melden

Satanismus

28.10.2009 um 23:53
Ich hab richtig gelesen mein Psot bezog sich auf das Wort "Erfüllung"...


melden

Satanismus

29.10.2009 um 00:25
Ist euch schon mal aufgefallen, dass es Kriege im Namen Gottes gab, aber noch nie im Namen des Teufels??? Dabei ist doch Krieg schon eine grausame Sache und würde eher zum Teufel passen.


melden

Satanismus

29.10.2009 um 00:30
Falsch es gibt Leute die "glauben" im Namen Gottes in Krieg gezogen zu sein.
Was willst du überhaupt damit sagen?
Kreig ist des Teufelswerk wenn du so willst ausser für die die an keine Religion glauben...
Die sagen dazu Menschliche Dummheit.


melden

Satanismus

29.10.2009 um 00:43
Das hier ist immerhin eine Glaubens Diskussion. Über menschliche Dummheit sind wir uns glaube ich einig. Das die Leute glubten seien im Namen Gottes in den Krieg gezogen steht auch außer Frage. Mit Relligion hab ich nicht viel am Hut. Ich weiß aber, dass es in vielen Relligionen heißt "du sollst nicht töten". Macht mans doch kommt man in die Hölle. Und da Gott ja eigentlich der liebe gute Mann im Himmel ist, kann er ja schlecht sagen im normalen Leben töten NEIN, aber im Krieg HASTE SUPER GEMACHT. Also müsste Krieg rein theoretisch Teufelswerk sein, oder nicht? Warum dann also nicht Krieg im Namen des Teufels?


melden

Satanismus

29.10.2009 um 00:50
laut satanismus ist menschliche dummheit etwas, dass vermieden werden soll
ein werk des teufels kanne es nicht sein
es ist nicht der ziel des satanismus sich auf die bieblische figur des teufels zu beziehen sondern an den grundsatz lebe dein leben jetzt und lass dir nichts befehlen wozu du nicht stehen kannst


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

29.10.2009 um 00:57
@skom
Naja ich weis ja nicht recht.
Lieber gute Männer töten keine Kinder(Erstgeborene Ägypter), machen keine Städte dem Erdboden gleich(Sodom), fordern keine Menschenopfer nur um den glauben an sie zu prüfen, ersäufen nicht fast ne ganze Menschheit(Sintflut)... Soll ich weiter machen?


melden

Satanismus

29.10.2009 um 00:59
@MaryRamirez
Ja, ich finde es auch schade, dass Satanismus so oft an den Möchtegern-Satanisten ala schwarze Messe auf Friedhöfen abhalten gemessen wird.
Da wird Satanismus und Teufelsanbetung doch sehr durcheinander geschmissen, aber es geht noch krasser - eine Mitschülerin meinte mal als ich erklärte was es bedeutet, dass ich Esoteriker bin, ich müsste doch nach meiner Beschreibung eher Satanist sein. Ansich fand ich diese Bemerkung nicht weiter schlimm, nur dass gleich alles was gottlos oder falsch zu sein scheint (aus der moralischen Sicht anderer Menschen) in einen Topf damit geworfen wird.
Übrigens kann ich mit dem Begriff "Solipsismus" nichts anfangen, was ist das?


melden

Satanismus

29.10.2009 um 01:04
@MaryRamirez
Gegen die Einstellung ist nichts zu sagen, die ist gut.
Problem ist nur, das Satanismus aus dem bieblischen Ursprung des Teufels entstanden ist!!! Mit dem Ziel dem Herrn der Finsternis zu dienen.
Wenn du also sagst:
"es ist nicht das ziel des satanismus sich auf die bieblische figur des teufels zu beziehen"
Liegst du etwas neben der Spur.


melden

Satanismus

29.10.2009 um 01:05
Ich bezweifle, das es wenn es nach Gott geht das man überhaupt Krieg führen solte.
Krieg ist Teufelswerk ja. Ich halt davon nichts, Krieg ist was für Leute deren denkvermögen dem einer Scheibe Toast entspricht. Nun frag ich mich grade wo der Sinn im diesen Thread ist? Will man das anbeten an den Fürsten der Finsternis gut reden? Oder was genau soll das jetzt hier? Wenn du @MaryRamirez dich den Fürsten der Finsternis zu wendest musst du auch wissen das es Gott gibt (gibts böses gibts auch gutes). So und auch wissen soltest du das Gott über Engel steht, und erst recht über gefallene Engel. Nun was meinst du erwartet dich nach dem Tod? Du stehst vor Gott und Gott fragt dich wieso du den Fürsten der Finsternis angebetet hast? Was sagst du dann? Und nun angenohmen kommst du dafür in die Hölle, was meinst du erwartet dich da? Sex Drugs & Rock and Roll? Die Frage können sich auch andere Satansanbeter stellen. Leute die mit Religion und an Gott sowieso nicht glauben sagen am besten nichts dazu. Was sollen sie auch sagen? :D glauben dich eh nicht an Gott...


melden

Satanismus

29.10.2009 um 01:07
Der Solipsismus (von lat. solus allein und ipse selbst: nur ich selbst oder das Selbst allein) ist ein philosophischer Begriff. Er bezeichnet den erkenntnistheoretischen Standpunkt, nur das eigene Ich sei wirklich, während die Außenwelt und andere fremde "Ichs" nur Bewusstseinsinhalte ohne eigene Existenz darstellten. Alles Sein ist im eigenen Ich, im eigenen Bewusstsein beschlossen.

haben wir auch gerdae in philo
es ist die krasseste weltanschauung die es gibt.
man geht davon aus, dass nur man slebst exestiert und der rest einbildung bzw. der eigenen fantasie entspringt.
für mich nachvollziehbar, dass es auf diese liste gehört.
immerhin sollen wir unsere mitmenschen/tiere als gleichberechtigt behandeln ;)


melden

Satanismus

29.10.2009 um 01:07
@LoN
Ich weiß, laut der Kirche habe wir einen ganz lieben und gütigen Gott!


melden

Satanismus

29.10.2009 um 01:37
@MaryRamirez
Mhm..krasse Weltanschauung...da bekommt Egoismus eine ganz neue Dimension.


melden

Satanismus

29.10.2009 um 01:42
@MaryRamirez
Suchfunktion nutzen!!! das Thema gibt es zu hauf.
Hier z.B.:

Diskussion: Satanische Kirche

Diskussion: Satanismus


melden

Satanismus

29.10.2009 um 02:25
@edwardnewgate

ich habe mir erhofft hier ein gespräch mit menschen anzufangen, die das problem kennen in die falsche schublade gesteckt zu werden

ich kann nur wiederholen, dass satanismus nichts mit den glauben an gott oder das leben nach dme tod zu tun hat.
die religion heißt lediglich satanismus, weil sie luzifers anschauung in einem gewissen maße teilt "lebe dein leben und genieße es in vollen zügen"
ich glaube an keine christliche jehnseitsvorstellung mit himmel und hölle. nur daran mein leben jetzt zu leben .


melden
Anzeige

Satanismus

29.10.2009 um 02:42
@MaryRamirez
Aha, wie weit reicht den das Maß?
"lebe dein leben und genieße es in vollen zügen"
Also nach den Motto alles Party, Sex geil???

Gut dann ist das schonmal geklärt, für dich gibts kein Gott und kein Teufel. Habe ich das richtig verstanden?

Tut mir leid, aber diese Art von Satanismus ist mir neu, nun bin ich wieder etwas schlauer geworden.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt