Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

24 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Schöpfung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 11:02
Hallo alle zusammen. Meine Meinung nach,Gott,der Universellen Gott-was mit unsere Bild von Gott,Allah usw. nicht zu tun hat -erfährt sich durch seine Schöpfung.
Alles ist EINS,da wir uns in unsere Entwicklung in die dritte Dimension leben, müssen wir die Polarität erfahren.
Die größte Kraft in Universum ist die Bedienungslose Liebe,die durch alle Dimensionen hindurch wieder zu der Schöpfung führt.
Wir nehmen die Welt durch unsere begrenzten 5 Sinnen wahr und begrenzen uns noch mehr,jegliche Wahl ist eine Begrenzung.
Wir haben vergessen wer wir wirklich sind,woher wir kommen und wohin wir gehen.
Diese Fragen stellt sich die Menschheit seit Anbeginn.
Ich erlabe mir zu behaupten:
Wir sind Energie,wir sind Licht,teil vom Gott,wie alles was es ist, und unsere Ziel ist wieder nachhause zu gehen , zurück zu unsere Vater-Mutter Gott.
Es gibt mit Sicherheit leben in Universum-und zwar überall wo leben gedeihen kann-genauso wie überall Menschen (Pflanzen ,Tieren) vorzufinden sind,möglicherweise mit einen verbesserten ADN,vielleicht großer,vielleicht weiter auf die Evolutionscalla.

Wir sind hier auf die Erde erschaffen worden und/oder kamen vom All(Sirius
Nibiriu).
Die Evolution findet in Zyklen statt.
The next level : die Vierte Dimension,dort werden Gedanken sofort manifestiert.
Die Menschen die nicht im Bedienungslose liebe sind,Angst spüren , können in diese Dimension nicht existieren,die werden zurück in die Dritte fallen und dort die Polarität weiter erleben(auf die eigene Haut,wohl gemerkt) bis die Kapieren dass alles eins ist.
Unsere Bewusstsein ist der Schlüssel,derjenige der tief in seinen Herzen spürt dass er teil der Ganzen ist, der ist von Angst, Hass usw.. befreit, er kann und wird in die Vierte Dimension aufsteigen,dort gibt es keine Polarität,alles ist Licht und Frieden.
Die Menschheit wird nur dann erwachen wenn jedem bewusst wird dass wir Gebrüder sind und teil Gottes.
Dann wird jeden Krieg,Gier,Hass usw. Überflüssig.
Lustige weise steht dass alles in unsere Macht,da wir teil Gottes sind, können wir die Realität selbst erschaffen,wie? Durch unsere Gedanken ,potenziert durch unsere Gefühlen der Liebe manifestieren wir. Dass alles ist schon längst bekannt und erwiesen!!!!
Wen das Morfogenetischen Feld voll vom Liebe getränkt wird,ist das ende der Polarität da.
Es wurde erwissen das wenn nur 1% der Bevölkerung ständig Liebe im Herzen tragen würde , fortan keine Kriege mehr geführt werden können.
Stellt euch vor was zuerst 10% ausmachen würde.
Gott mit einen Familien Vater zu vergleichen, der lobbt und strafft.....,der nicht auf seinen Kinder aufpasst,ein Gott der ständig auf uns blickt und unsere Gedanken und Taten wertet....Und wenn Ihm was nicht passt bestraft Er uns....??
Wir haben selbst diese Planet für unsere Inkarnation gewählt, um zu Wachsen und hiermit ein riesigen Schritt Richtung Urquelle zu machen.
Bekannter weisse lernt man am meisten durch Erkenntnis.
Wenn wir uns vorstellen dass alles Energie ist ,eine universelle Gedächtnis gibt und alles was es ist Gott ist,dann wird alle verständlich. :)


4x zitiertmelden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 11:36
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Lustige weise steht dass alles in unsere Macht,da wir teil Gottes sind, können wir die Realität selbst erschaffen,wie? Durch unsere Gedanken ,potenziert durch unsere Gefühlen der Liebe manifestieren wir.
Sehe ich auch so.
Der Teil ist das 'Ganze', da im 'Teil' sich All-es befindet. da wir Gott sind, eben JENES Bewusst-sein, welches SICH selbst manifestiert.
Gott ist WERDEN.
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Und wenn Ihm was nicht passt bestraft Er uns....??
Wir bestrafen uns selbst. Er = Uns.

In der Geschichte von Jesus wird der Mensch an sein wahres Potential erinnert, ins Himmelreich zu kommen, IN Sich Selbst, durch die Erkenntnis, wer er wirklich ist. Sohn Gottes . Licht Gottes. Jeder Mensch.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 16:16
@Adler64
Du bist lustig ! :D
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Es gibt mit Sicherheit leben in Universum-und zwar überall wo leben gedeihen kann
Das denke ich auch!

Setzt du eigentlich Sirius dem Nibiru gleich?
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Dass alles ist schon längst bekannt und erwiesen!!!!
Wen das Morfogenetischen Feld voll vom Liebe getränkt wird,ist das ende der Polarität da.
Es wurde erwissen das wenn nur 1% der Bevölkerung ständig Liebe im Herzen tragen würde , fortan keine Kriege mehr geführt werden können.
DAS dagegegn interessiert mnich sehr^^
1) Wie misst man Libe und woher weiss man dass es weniger als 1% Liebe gibt?
WER hat das bewiesen und wo und wann?


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 17:19
@Thermometer

Das mit dem 1 % Liebe ist der Oberhammer. So einen Scheiß hab ich seit langem nicht mehr gehört.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 17:19
Gott erfährt sich durch seine Schöpfung, in welchen Dimensionen findet dies statt?
Ausgehend davon, ein Produkt der Möglichkeiten zu sein welches das Universum seit seiner Entstehung mit sich trägt, sehe ich keinen Gärtner der die Erde entstehen liess.

Einfacher gesagt denke ich, die Erde ist verschwindend klein im Universum.
Wir sehen das zu Eng, dem Universum sind wir so was von egal. Youw wir sind ein Teil des Ganzen, keine Frage ...was ist dieses Ganze. Natürlich Gott wird man sagen, erklärt sich ja von selbst.

Wir sind am Ziel angelangt.
Gott ist alles. Du, ich, wir alle, alles was es gibt.
Auch jener von weiterem Leben im All.

Vielleicht gibt es nur Möglichkeiten. Kein gezielt gewolltes sondern aus den Umständen entstanden, fernab eines menschlichen Denkmusters. Soll ja nicht bedeuten Gott erfahre sich nicht durch die Schöpfung, wir sind ein Produkt davon, ein Teil des Ganzen.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 17:29
@Adler64
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Wir haben selbst diese Planet für unsere Inkarnation gewählt, um zu Wachsen und hiermit ein riesigen Schritt Richtung Urquelle zu machen.
Ich habe nicht diesen Planeten für meine Inkarnation gewählt.
Und die Urquelle unseres Seins, ist das Leben der lebendigen Natur, egal ob das sich zufällig so ergeben, oder ob das Phänomen Reiz-Reflexion-Reaktion = intelligente Kommunikation zwangsläufig dazu geführt hat.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 17:38
Wieviel Prozent Liebe braucht man, damit eine Ehe glücklichbleibt und wie messe ich diese? Was sind 100% Liebe?


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 19:14
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Wir haben vergessen wer wir wirklich sind,woher wir kommen und wohin wir gehen.
Ja. Offensichtlich... :D

Jeder Mensch ist Gott. Man kann Gott auch mit Bewusstsein ubersetzen, jeder Mensch ist bewusstes Sein. Der Ursprung ist IM Mensch, und er selbst erschafft sich seine Welt. (die Wahrnehmung der Welt, das Weltbild)
Er selbst ist verantwortlich, für seine Gedanken, Worte und Handlungen und deren Konsequenzen.
Wenn Gott Bewusstsein ist, oder "Licht" oder wie immer man es nennt, das "Wort" , wenn Gott das Wort ist, dann war es zuvor ein Gedanke, und das Wort wird zu einer Handlung und die handlung wird sichtbar, als materielles Universum.
Gott IST die Schöpfung selbst. oder in anderen Worten, das Bewusstsein erfährt sich selbst in der Evolution.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 19:52
Es wurde ein Experiment in einen Stadt in USA durchgeführt. Mehrere Menschen haben 24 Stunden das Gefühl der Liebe in denen Herzen gehalten.
In diesen Zeitraum war diesen Stadt ziemlich Gewaltfrei-daher wurde errechnet das 1% von der Erdbevölkerung ausreichen würde um Frieden auf die Erde zu haben.
Unsere Herz strahlt Elektromagnetische Wellen die Ca 300 stärker als die Gehirn Wellen sind,die Wellen der Liebe haben eine bestimmte Frequenz und führen durch das Morfogenetischen Feld und nicht nur zum einen Gefühl vom Frieden,Harmonie.
Man kann sich ausführlich in Internet darüber erkundigen.
Sirius und Nibiriu sind nicht gleich es handelt sich um unterschiedlichen Planeten!
Ich denke wir sind teil diesen Universum und natürlich auch wichtig.
Stell dir mal vor aus wie viele Zellen ein Körper besteht,nun wenn nur eine einzige Zelle Problemen macht,unsere gesamte Körper kann folgen haben.
Diese Theorie ist mir wesentlich angenehmer als über einen nichtexistierenden Gott,oder über einen Gott der uns zum folgen zwingt , nach dem Motto,entweder mir Gehorchen oder die ewige Verdammnis.
Was ich behaupte ich vielleicht nur meine Wahrheit,für Cesair gibt es eine andere usw.
dass tut nichts zu Sache.
Die Kraft der Überzeugung ist riesig.
Die Natur wurde schon immer als die Mutter Erde Werk empfunden und geehrt.
Das tue ich auch.
Unsere Thema ist sehr weit entfernt von der Liebe in eine Ehe.
Die Liebe die ich anspreche und die so wenig erlebt wird ist die reine bedienungslose Liebe,die Liebe die die Toren zu der Vierte Dimension öffnen kann.
Diese Liebe ist 100% Liebe.
Grüße und Danke für eure Lebhafte Beiträgen


2x zitiertmelden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 20:09
Snafu
wir haben die gleiche Ansichten. Ich freue mich riesig drüber. Gewissensmasse bin ich ein Hermetiker.
Mag sehr Drunvalo "Die Blume des Lebens" und Osho
Habe Erfahrungen und Erkenntnisse der Spirituelle Welt unmittelbar erlebt,daher bei mir geht es nicht mehr um ob sonder um meinen Weg weiter unbeirrt und ohne Zweifel zu gehen.
Ich würde sehr gerne Gleichgesinnte mit ins bot nehmen,uns austauschen,uns weiter bringen.
Grüße


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

31.07.2010 um 20:09
@Adler64
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Es wurde ein Experiment in einen Stadt in USA durchgeführt
Welche Stadt war das denn?
Ist das ganze reproduzierbarß
Mensch - die haben doch bestimmt einen Doppel-Blindversuch gemacht oder?
Anders wäre nämlich schlecht für die Glaubwürdigkeit!


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

01.08.2010 um 01:30
Hallo @Adler64

Freu mich auch darüber :) Drunvalo kenne ich noch nicht...

Habe auch viel von Osho gelesen. ich kann nicht sagen was ich bin, ich bin. Hermetiker bin ich auch, und irgendwie bin ich alles. hamdulillah ^^
ich denke, EINE "Religion" ist nur eine einzige kleine, alte Sichtweise, und der Planet/das Universum/das Leben hat mehr zu bieten. All-es.
Glaubensrichtungen sind Modelle, eines Weges, oder vieler Wege, die man gehen kann, die andere schon gegeangen sind, Tausende vllt. Und es wird diskutiert darüber, welcher Weg denn der bessere ist, wobei sie alle zum gleichen Ziel führen, oder das gleiche Ziel sein sollten. Das Ziel ist gegenwärtig, der Weg ist nicht das Ziel, der Mensch ist selbst das Ziel. Der Mensch sucht das , was er Selbst IST.

Sirius erscheint ausserhalb, doch ist er in uns. das Universum ist in uns. Es ist unser Gehirn, in groß. Eigentlich befinden wir uns in uns. amen.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

01.08.2010 um 09:10
wurde das schicksal fleisch ist der den ihr alle kennt das schicksal? und wusste jesus schon alles was heute passiert musste er nur die vormolierungen in alliegurien packen .


nun was ist wichtiger dinge wie was frauen sich morgen für kleider kaufen oder auch wer deutscher meister wird . ist das schicksal wichtiger als das ich denke jeder kann die frage selbst bandworten.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

01.08.2010 um 11:51
Hmm ja, was Frauen sich Morgen für Kleider kaufen ist wichtiger als, wer wird deutscher Meister, finde ich :D


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

01.08.2010 um 13:06
Wer deutscher Meister wird natürlich :)


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

01.08.2010 um 13:13
@Adler64
Zitat von Adler64Adler64 schrieb:Es wurde ein Experiment in einen Stadt in USA durchgeführt. Mehrere Menschen haben 24 Stunden das Gefühl der Liebe in denen Herzen gehalten.
In diesen Zeitraum war diesen Stadt ziemlich Gewaltfrei-daher wurde errechnet das 1% von der Erdbevölkerung ausreichen würde um Frieden auf die Erde zu haben.
was heißt ziemlich?


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

01.08.2010 um 13:38
Anscheinend ist es tatsächlich schwer vorstellbar,
Dass Gott(/das Bewusstsein), sich selbst durch sein(/das) Werden erfährt. Wahrnimmt. Erkennt.

Steht sogar schon so in der alten Schrift, wenn man es sieht. Der Name Gottes YHVH ist die Formel des Werden. Ein Code der Schöpfung/Evolution. Mit YHVH ist DAS WERDEN selbst 'beschrieben'.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

02.08.2010 um 23:37
@Adler64
feine Ansichten, kann man so stehen lassen.
Ob 1% schon ausreichen würde halte ich für ein wenig untertrieben, ich meine es müssten ein paar mehr sein, erinnere mich da (leider nur noch schwach) an so ne Hochrechnung von Greg Braden... da ging es auch um diese Experiment, muß mich da nochmal schlau machen.
@Plutarch
das Experiment wurde von einer "Truppe" von Leuten durchgeführt, welche transzendentale Meditation nach Maharischi Mahesch Yogi betreiben. War in LA wenn ich micht recht erinnere, und eine Wirkung wurde aus der Statistik über Verbrechenshäufigkeit abgeleitet, welche in diesem Zeitraum signifikant niedrig lag. Kann dir aber nochnichtmal sagen ob das die 60er oder 80we waren - wenn du es wirklich wissen willst, suche ich nach den Infos.

Und, wenn du diesen Planeten nicht gewält hast, wie kann es dann sein, daß du hier bist?

@snafu
deinen Aussagen kann man eigentlich nichts hinzufügen, sie stehen für sich.
YHVH - kennst du dich mit Kabala gut aus?
(Drunvalo solltest du mal kennen lernen - oder zumindest lesen - gefällt dir bestimmt).


Namaste
OneLove


1x zitiertmelden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

03.08.2010 um 00:28
verkauft Jamba nicht so ein Test wo man in sein Handy seinen Namen und den seines Schwarms eingibt und dann anzeigt wieviel Prozent Liebe vorhanden ist?

Bei meiner "Inkarnation" hat mich keiner gefragt auf welchen Planet ich wollte, vielleicht gibts ja irgendwo da draußen noch paar coolere.
Gottessohn bin ich wohl auch nicht, wenn ist er ein Vater, der mal eben Zigarreten holen ging.
Zu Licht zu werden weigere ich mich auch, wenn Alle zu Licht geworden sind und ihren Frieden haben, plünder ich eure Häuser und ziehe in ein Schloss.


melden

Gott erfährt sich durch Seine Schöpfung

03.08.2010 um 01:00
Dass die Liebe dir stärkste Macht ist, die es gibt, dürfte wohl klar sein.

Nichts ist mächtiger als die Liebe.

Die Liebe ist das, was uns am Leben hält. Nicht unbedingt die Liebe zu einer anderen Person, im Sinne von beziehung.

Du Liebe ansich, die Liebe zu sich selbst, zu den Dingen etc.


melden