weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grund der Schöpfung

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Urknall, Schöpfung, Anfang

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 22:30
Es gibt etwas wo sich die meisten Religionen und Glaubensrichtungen einig sind: Wir, die Menschen, die Erde, das Universum wurden erschaffen.

Ob nun Gott, JHVE, Allah, Manitu, Zeus oder Odin der Shöpfergott gewesen ist, sei jetzt dahin gestellt. Ich werde es im weiteren Verlauf Gott nennen, da ich christlich erzogen würde (obwohl ich nun eh atheist bzw pantheist bin).

Was ich gerne wissen würde ist der Grund für die Schöpfung.
Wieso hat Gott uns Menschen erschaffen? Wozu die Erde und das Universum? Was ist der Grund?

Wie ist Gott eigentlich entstanden? Wo ist der Anfang von allem zu suchen? Ist selbst der Schöpfungsakt durch Gott nur ein Zwischenschritt, weil Gott auch ein Anfang haben müsste und die eigentliche frage deshalb lauten sollte wer oder was hat den Schöpfer erschaffen und vor allem wieso?!?


melden
Anzeige
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 22:39
Hallo @Rumpelstil
Rumpelstil schrieb:Wie ist Gott eigentlich entstanden? Wo ist der Anfang von allem zu suchen? Ist selbst der Schöpfungsakt durch Gott nur ein Zwischenschritt, weil Gott auch ein Anfang haben müsste und die eigentliche frage deshalb lauten sollte wer oder was hat den Schöpfer erschaffen und vor allem wieso?!?
Diese Frage kann dir am besten, @bhaktaulrich beantworten.
Er hat das Wissen dazu.

In der Bibel und dem Koran, soviel ich weis, wird es nicht erwähnt.

Die Bibel sagt, das Gott ohne Anfang und ohne Ende ist.
A & O, Alpha und Omega, Anfang und Ende.

Die Bibel gibt uns keine Einsicht in der Welt vor der Schöpfung.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 22:47
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Diese Frage kann dir am besten, @bhaktaulrich beantworten.
Er möge sich aber bitte kurz fassen. =)
GiusAcc schrieb:Die Bibel sagt, das Gott ohne Anfang und ohne Ende ist.
A & O, Alpha und Omega, Anfang und Ende.
Ja, die Erklärung kenne ich. Was ist mit dem Grund für die Erschaffung des Universums und der Menschen?


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 22:53
Stell dir vor du bist im Paradies und fragst Gott: "Ja, und jetzt?"


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 22:58
Die Frage wieso stellt sich ja immer.
Die Atheisten stellen sie den Gläubigen, und sie fragen dann "Warum nicht?"
Leider kann man da nur spekulieren, vor allem weil, soweit ich weiß, in der Bibel und dem Koran nichts darüber steht.

Mich würde am ehesten die Frage interessieren, wer Gott erschaffen hat. Falls Gott schon immer da war, warum musste alles andere erst Erschaffen werden? Wenn ein Wesen, soll es noch allmächtig sein, existieren kann, müssen ja auch andere Dinge schon da sein. Es wäre sehr unwahrscheinlich, das einfach nur ein Haufen Matiere (in welcher Form auch immer) da ist, und sonst nichts.

Was ich mir am ehesten vorstellen könnte wäre die Idee, die in vielen Büchern, Spielen etc. verwendet wird. Da heißt es oft (zumindest so ähnlich), dass Gott uns und alles andere erschaffen hat, weil er sich als einsam gefühlt hat bzw das Nichts um ihn herum mit etwas füllen wollte.

Mal die "was wäre wenn" Ansicht einer Atheistin.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 22:58
@Rumpelstil
Nur mal davon ausgegangen, dass Gott existiert:

Vielleich ist durch den Ursprung des Urknalls ja in Wirklichkeit Gott entstanden.... die Hitze und die Materie waren seine Anfänglichen Emotionen, wie esbei Neugeborenen so der Fall ist und Milliarden Jahre später als er dann älter wurde, fühlte er sich einsam und erschuf so die Menschen nach seinem Ebenbild.

Kam mir nur so grad in den Sinn ^^


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:03
Duath schrieb:Da heißt es oft (zumindest so ähnlich), dass Gott uns und alles andere erschaffen hat, weil er sich als einsam gefühlt hat bzw das Nichts um ihn herum mit etwas füllen wollte.
Gorgarius schrieb:als er dann älter wurde, fühlte er sich einsam und erschuf so die Menschen nach seinem Ebenbild.
@Gorgarius
@Duath
Das ist aber schon ein bisschen armselig.. Gott erschuf die Menschen und das universum aus langeweile?!?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:06
@Rumpelstil
Ich sagte aus Einsamkeit...

Warum sollte er sie sonst erschaffen? Weil die Menschen eine Aufgabe zu erledigen haben?

Alles was ein Mensch kann, kann Gott besser und schneller...
Gott BRAUCHT keine Menschen... er hat sie dennoch erschaffen... welchen Grund außer einsamkeit kann es da schon geben? Da er ihnen sogar Regeln gegeben hat, könnte man auch sagen, dass er sich durch die Menschen fortgepflanzt hat...
Menschen erfüllen keinen höheren Zweck, denn sie sind wie in einem Gehege auf der erde eingesperrt.
Vielleicht hoffte er ja, irgendwann einen gleichgesinnten zu kriegen.... vielleicht ist der Mensch auch nur die Larvenform einer höheren "Spezies"

Welchen Grund vermutest DU denn?


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:12
@Gorgarius
Stell dir vor, dass du dein PartnerIn sagen würdest, dass du nur mit ihm/ihr zusammen bist weil du sonst einsam bist. Wie denkst du würde er/sie darauf reagieren? Mit Begeisterung vllt?!?
Gorgarius schrieb:Welchen Grund vermutest DU denn?
Ich habe keine Ahnung. Ich habe lange darüber nachgedacht und finde nirgendwo ein Grund. Die antworten sind auch nicht zufriedenstellend bisher (ich beziehe mich nicht nur auf allmy). Deswegen auch der Thread hier; Nicht um die Antwort auf alle Fragen zu erhalten, aber doch wenigstens um darüber diskutieren zu können.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:15
@Rumpelstil

Also Zeus, Du schreibst dass er der Schöpfergott sei, wurde wiederum von Kronos gezeugt. Der wiederum von Uranos (das heißt Himmel) und Gaia (das heißt Erde) und diese stammen aus dem Chaos.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:15
@Rumpelstil
Fakt ist aber, dass man mit seinem Partner zusammen ist, weil man ihn liebt.... würde man mit Personen zusammen sein, wenn man schon alles hätte was man will?
Eine Beziehung entsteht aus dem Wunsch zu Nähe, Geborgenheit, Verständnis und Liebe..
Wieso sollte ein so mächtiges Wesen wie Gott sowas nicht verspüren?

Wir Menschen haben keine Bedeutung..
Und der Gedanke, dass WIR erschaffen wurden um Gottes Gesellschaft zu sein, ist doch eher ein toller Gedanke.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:16
@Rumpelstil
Wir sind sicherlich hier um das Warum für uns selbst zu ergründen und das Darum zu finden. Ich sehe den Sinn in der Evolution und dem Austesten aller Möglichkeiten und Entwicklungen, so das am Ende die "Schöpfung" zum "Schöpfer" wird, angefangen als aufmerksamer Beobachter der alles studiert, zum Lehrmeister bis dann zum Erschaffer ganz eigener Welten.

Würden wir unseren eigenen, "erschaffenen" Welten ein Darum liefern oder beobachten ob sie das gleiche machen wie wir einst?

Ich denke es gibt nur eine Kausalität und Evolution, kein Darum, kein spezifisches Ziel und keinen wirklichen Sinn in der Existenz außer alles mögliche zu erfahren, zu reifen und zufrieden diese Welt wieder zu verlassen, mit einer gewissen Freude im besten Fall, noch besser mit Freunde anderer zusammen. Vielleicht irgendwann als Wesen das die Weiten des Alls ohne Probleme bereisen kann.

Ich find die Antiker aus Star Trek immer interessant ;)


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:16
@Rumpelstil
Naja, überleg mal, du schwebst da durch das große Weite nichts. Allein. Aber du hast die Macht, andere Dinge und Wesen zu erschaffen, die diese Nichts in etwas spannenderes verwandeln würden.
Würdest du diese Möglichkeit dann nicht nutzen, genau aus diesem Grund?

Und warum wollte der Grund armselig sein?

Ich persönlich glaube ja em ehesten daran, dass Eru, der Eine, uns mit dem Gesang der Ainur erschaffen hat :D Aber ich glaube das wolltest du nicht hören ;)


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:18
@Duath
Na toll und weil wir keine Elben sind, kommen wir niemals nach Valinor <.<
Aber wir Menschen haben dafür das Privileg die Nachwelt zu sehen :D
In dem Buch gab es zuviele Namen X.x


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:19
Wie die Bibel schon in der Genesis sagt: Gott erschuff dies und das, und 'er sah das es GUT war'!

Er hatte einfach Bock drauf, xD. Bzw wollten die Autoren sich eben erklären wieso es sie gibt. Ist eine dieser philosophischen Sinnfragen des Lebens...


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:20
@zidane
Du meinst so wie: "Boah jetzt will ich Waffeln. Und ich machte mir Waffeln und fand, dass sie gut schmeckten."?


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:22
@Gorgarius

Genau. Und Gott entschied sich dazu Waffeln zu machen. Und er sah das sie GUT waren!

Sorry, die Bibel ist derzeit teil eines Seminars und dieses "Und er sah das X gut war" geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Kommt locker 20 Mal auf den ersten paar Seiten der Bibel vor...


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:22
@Gorgarius
Doch, eine kurze Zeit lang, in Mandos' Hallen warten unsere Seelen darauf, aus der Welt entlassen zu werden. Und da Mandos' Hallen in Valinor liegen... ;)
Obwohl da ja auch nicht erklärt wird, warum Eru seine Gedanken zu dein Ainur geformt hat und die dann uns durch ihren Gesang geformt haben... aber naja.

@zidane
Aber das beantwortet ja auch nicht das warum, es beweist nur wie toll Gott ist und dass er nur einen Versuch gebraucht hat um alles zu erschaffen :D

@cRAwler23
Die Theorie find ich auch sehr interessant. Hab da mal ne Kurzgeschicht darüber gelesen.
Das wäre wohl auch die einzige Theorie die mit der Evolution komform ginge.


melden

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:23
@AnGSt
Ich wollte einfach nur ein paar Beispiele für Schöpfergötter angeben und habe nicht bedacht, dass Zeus gar kein Schöpfergott ist. =) Das verschiebt aber auch nur die Frage auf Chaos bzw Gaia weiter. ;)

@Gorgarius
In ordnung, also aus Einsamkeit. Halte ich einfach mal fest. Wobei mMn Einsamkeit auch was mit Langeweile zu tun hat..

@cRAwler23
Sind wir nicht jetzt shcon bereits Schöpfern?! ;)
Nur um es richtig einzuordnen: Du bist der Meinung dass Gott uns erschaffen hat damit wir erfahren wieso wir erschaffen wurden?! o.O Das ist ein klarer Fall von WTF! =)

@Duath
Ich finde einfach nur die Vorstellung dass ein Allmächtiger sich langweilt und einsam ist irgendwie lustig!


melden
Anzeige

Grund der Schöpfung

29.10.2013 um 23:27
@Duath

Wie gesagt. Ein Mensch der Bronzezeit im Mittleren Osten sah um sich und versuchte zu verstehen wie all das entstanden sein könnte. Immerhin bekommt er es nur gerade so hin zu überleben, während es so viel 'Zeug' um ihn herum gibt das er nicht versteht? Menschen sterben wirkürlich (was bitte sind Viren und Bakterien, heh?), sintflutartige Stürme fordern zahllose Todesopfer und fremdartliche Völker fallen über einen her. Es muss doch einen geben der all' das macht, der für all' das verantwortlich ist. Und, tada, Gott wurde geboren.

Die Frage erübrigt sich für mich also, bzw ist falsch herum gestellt. Nicht 'wieso hat Gott uns erschaffen', sondern 'wieso haben WIR Gott für uns erschaffen' sollte die Frage lauten.


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesus und Allah49 Beiträge
Anzeigen ausblenden