weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Seele, DMT, Spirituallität
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

16.12.2010 um 23:09
@fuji

Sehr weise Worte Fuji :)
ja werde jetzt ab Weinachten^^ auch nur noch lesen, und im Internet Filme oder Family Guy etc. gucken. aber selten, das Fernsehen hab ich gemerkt, (auch wenn ich seid längeren nicht wirklicch viel schaue) zerstört einfach meinen Kopf.

Habe letztes Jahr ca. ein halbes Jahr überhaupt garkeine Medien benutzt ausser PC zum Musik hören etc. bin dann irgendwann ma ins Kino gegangen , kamen ein wenig zu früh (waren zum Ende der vorherigen Vorstellung drin xD ) und mussten uns die ganze Werbbung ansehen ... -.-...
und ich hab sooolche Kopfschmerzen bekommen das den Film üüberhaupt nicht genießen konnte ich hab fast kotzen müssen..dieses schnelle aneinander reihen von komischer Musik und schnell hintereinander reingeschnittenen Bildern etc.. ist Gift. Für den Geist^^.


melden
Anzeige

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

16.12.2010 um 23:16
@psychodelica

Gönn dir ruhig mal spassige Zeiten, das und Spontanität machen auch das Leben aus oder meinste das Universum ist ständig im "ernst-Zustand" ? xD

Versuch aber zugleich nicht wieder in den "Tiefschlaf" zu verfallen ! hehe ;)


melden
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

17.12.2010 um 10:56
Klar gönn ich mir Spass, ^^ ich les ja keine Schulbücher^^


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 15:21
@fuji
fuji schrieb:Niemand , aber auch Niemand der auch nur annäherend "erwacht" ist bzw. im Bewusstsein , sowie spirituell fortgeschritten ist bestreitet, dass das ICH eine Illusion ist .
Das ist einfach schon mal Käse und der Rest lohnt sich nicht zu lesen.

In diesem Satz steht, dass DU im Stande sein willst zu beurteilen, was fortgeschrittene Spiritualität ist.

Spiritualität in dieser Form sind Purzelbäume um den eigenen Affen!

Jeder Mensch ist in seiner eigenen Lebenserfahrung geistig oder spirituell und alles andere sind ideologische Werteidentifikationen, bei der die eigenen Werte die einzig wahren, richtigen und unantastbaren sein sollen und alle anderen nur minderwertig und müssen sich deshalb dieser eigenen Auserwählten-Werteordnung unterordenen.

Was des Kindes Geist dieser spirtuellen Spirituellen in Wirklichkeit ist, beliebt den spirituellen Spirituellen aber offensichtlich selber verschlossen und es scheint mit der vortgeschrittenen Spiritualität nicht gerade weit her zu sein:D


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 15:35
@psychodelica
psychodelica schrieb:Das ist doch vollkommer Quatsch, wie kommst du darauf?

Ich glaube dir gehen nur langsam die Argumente aus.
Lassen wir das mit deinem Glauben einfach so stehen.

Die Suche nach Spiritualität ist nichts anderes als die Suche nach einer anderen Bewertung der eigenen Empfindung. Entheogene Substanzen können da durchaus behilflich sein, aber deswegen noch lange nicht das Bewusstsein erweitern oder veredeln.

Wenn Spiritualität aber nichts anderes ist, als eine besonders krankhaft egozentrische Form der Bewertung ohne nachvollziehbare Argumente - was ja durchaus zu einem zufriedenen und glücklichen Selbstwertgefühl führen kann, dann ist Spiritualität wohl die Ursache für viele unsinnige Konflikte und Polemiken und nicht gerade förderlich für eine real-selbst und verantwortungsbewusste Menschheit.


melden
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 15:39
@nocredit
nocredit schrieb:Entheogene Substanzen können da durchaus behilflich sein, aber deswegen noch lange nicht das Bewusstsein erweitern oder veredeln.
Natürlich, genau das tun sie , sie erweitern das empfindsame Beuwsstsein lösen den Filter, das Sieb, wie @fuji so schön gesagt hat. Und ermöglichen den Konsument einen Einblick in das Potenzial seines Bewustsseins...und KÖNNEN dauerhaftdie einstellung zum Leben positiv verändern.

Und Entheogene sind bestimmt nicht die Auslöser vieler Probleme hier auf Erden Religiöse Institute wie das Christentum und der Islam sind das.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 17:00
@psychodelica
psychodelica schrieb:lösen den Filter, das Sieb, wie @fuji so schön gesagt hat. Und ermöglichen den Konsument einen Einblick in das Potenzial seines Bewustsseins...
hast du es schon selber probiert?


melden
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 17:17
Klar, aber nur LSD und Psilolybin, LSD hatte ich die stärkste Erfahrung, ich habe soo unglaublich..."anders"...sogar besser denken können, ich kann nicht beschreiben wie es war ich erinnere mich nur noch daran weil ich es in die Runde gesagt habe: "Boah! Ich hab grad um 6 Ecken gedacht!!" Kann überhaupt nicht mehr nachvoll ziehen wie das war.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 20:20
@psychodelica
also doch nichts anderes als eine andere Bewertung der Wahrnehmung.
Mir fällt auf, dass auch hier das ICH das Zentrum aller wichtigen Werte ist.


melden
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 20:38
@nocredit
nocredit schrieb:Mir fällt auf, dass auch hier das ICH das Zentrum aller wichtigen Werte ist.
Wie meinst du das?


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 21:26
@psychodelica
psychodelica schrieb:Wie meinst du das?
Klar, aber nur LSD und Psilolybin, LSD hatte ich die stärkste Erfahrung, ich habe soo unglaublich..."anders"...sogar besser denken können, ich kann nicht beschreiben wie es war ich erinnere mich nur noch daran weil ich es in die Runde gesagt habe: "Boah! ich hab grad um 6 Ecken gedacht!!" ich Kann überhaupt nicht mehr nachvoll ziehen wie das war.
8 mal ICH für eine Antwort, bei der ein Ja oder Nein auch genügt hätte.


melden
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 22:28
@nocredit

xD LOL ....meinst du ich kann@nocredit
die Erfahrung eines anderen beschreiben?? ... Naja lassen wir die Diskussion.....


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 22:43
@psychodelica
Nein ich meine, dass wir in den Vohergehenden Beiträgen darüber diskutiert haben, dass diese Spiritualität keine Bewusstseinserweiterung, sondern egozentrischer Käse ist und nur darauf hinaus geht, dem Suchenden eine Bewertungssicht zu vermitteln, in der die eigene Werte-Identifikation die einzige und absolute Wahrheit sein soll und diese Icherhöhung ist eigentlich das niederste Niveau von Bewusstsein überhaupt.


melden
psychodelica
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 22:44
@nocredit
Du verstehst es einfach überhaupt nicht...deine Meinung, dein Pech....


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

18.12.2010 um 22:55
@psychodelica
nö, mein Glück. Es ist ganz leicht zu verstehen.


melden

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

23.12.2010 um 21:10
@nocredit
nocredit schrieb:Das ist einfach schon mal Käse und der Rest lohnt sich nicht zu lesen.
Anstatt immer wieder "Käse" zu blubbern solltest du mal unvoreingenommen 1-2 mal meinen Beitrag gründlich lesen und ihn auch verstehen ! Dann kannst du dich an das kritisieren und kommentieren ran machen... Aber anscheinend bist DU imstande OHNE WEITER ZU LESEN zu beurteilen was "Käse" ist oder nicht...einfach nur lächerlich dieses Verhalten und alles andere als konstruktiv...
nocredit schrieb:In diesem Satz steht, dass DU im Stande sein willst zu beurteilen, was fortgeschrittene Spiritualität ist.
Nein eben nicht *facepalm*....Ist jemand spirituell bzw. bezügl. der Mentalität (Bewusstsein) fortgeschritten so erkennt man das an dessen Verhalten . Es gibt keine Maßstäbe , da sich "spirituelle Reife" auf verschiedenen Arten ausdrückt . Fehler macht jeder und auch sie dienen zur "Ausbildung" . Ausserdem ist das ganze kein Wettbewerb , indem es darum geht ein "Auserwählter" zu werden und jeden anderen als Minderwertig zu sehen, wie du es die ganze Zeit hier schon propagierst .... Ich schreibe bewusst propagieren, weil du bisjetzt nichts konstruktives gepostet hast und viel mehr in einem "Anti-Stil" diesen ganzen Sachverhalt nach DEINEN Vorstellungen verzerrst...und dies eindeutig ins NEGATIVE !
nocredit schrieb:@psychodelica
nö, mein Glück. Es ist ganz leicht zu verstehen.
Ob man es Glück nennen kann wird dir nur die Zeit verraten . Dass nur DU das ganze leicht verstehst braucht mich nicht zu wundern , wenn doch ALLES bezüglich psychodelische Substanzen oder Spiritualität "Käse" für dich ist...


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

24.12.2010 um 20:46
@fuji
fuji schrieb:Anstatt immer wieder "Käse" zu blubbern solltest du mal unvoreingenommen 1-2 mal meinen Beitrag gründlich lesen und ihn auch verstehen ! Dann kannst du dich an das kritisieren und kommentieren ran machen... Aber anscheinend bist DU imstande OHNE WEITER ZU LESEN zu beurteilen was "Käse" ist oder nicht...einfach nur lächerlich dieses Verhalten und alles andere als konstruktiv...
Ja dazu bin ich fähig, wenn jemand mir und anderen seinen eigenen geistigen Horizont als höheren
Wertemaßstab vorsetzen will und solche Begriffe wie "fortgeschrittene Spiritualität" in den Mund, bzw. in den Finger nimmt.
Dass es da am "fortgeschrittenen Verstand" fehlt und nur das Ego
eine eigene konstruktive Höherbewertung sucht, ist wohl offensichtlich genug!

Und mach Dir mal bitte über meine "verzerrten Vorstellungen" keine Sorgen. Nach meinen bisherigen Erfahrungen haben Spirituelle ein überaus krankhaftes Bedürfnis sich in "höheren Macht-Kämpfen" selbst was zu beweisen und das meist auf Kosten von "niedriger Spirituellen"^^


melden

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

24.12.2010 um 21:24
@nocredit
nocredit schrieb:Ja dazu bin ich fähig, wenn jemand mir und anderen seinen eigenen geistigen Horizont als höheren Wertemaßstab vorsetzen will und solche Begriffe wie "fortgeschrittene Spiritualität" in den Mund, bzw. in den Finger nimmt.
Wenn schon fleißig behauptet wird , dann auch bitte eine verständliche Begründung mit eindeutigen Textbelegen.....

Ob es möglich ist zu erkennen ,ob jemand in seinem Bewusstsein bzw. spirituell fortgeschritten ist so habe ich bereits geschrieben , dass es keine Richtlinien oder iwelche Maßstäbe dafür gibt, denn spirituelle oder geistige Reife drückt sich auf verschiedenen Arten aus . Hinweise darauf kann das Verhalten desjenigen liefern . Das ist aber nicht weiter wichtig , denn willst du über dich hinauswachsen, um dir und anderen zu helfen , dann verbringst du nicht deine Zeit damit andere wegen ihrere Fehler fertig zu machen !
nocredit schrieb:Dass es da am "fortgeschrittenen Verstand" fehlt und nur das Ego
eine eigene konstruktive Höherbewertung sucht, ist wohl offensichtlich genug!
Wieder mal ein tolles Beispiel dafür wie gut du darin bist alles auszublenden, um irgend einen oberflächlichen Mist vor dich hin zu blubbern....Wenn doch diese schwammigen Aussagen zumindest annähernd auf meine oder andere Posts zutreffen würden...Aber mach nur weiter, nach dem Motto :" Uhh... fühl mich angegriffen..muss kontern.. alles arrogante Leute diese Spiritualität Interessierten ! " Auf deine "klugen Posts" wird fürs erste niemand reagieren und das ist auch gut so ! ^^
nocredit schrieb:Und mach Dir mal bitte über meine "verzerrten Vorstellungen" keine Sorgen. Nach meinen bisherigen Erfahrungen haben Spirituelle ein überaus krankhaftes Bedürfnis sich in "höheren Macht-Kämpfen" selbst was zu beweisen und das meist auf Kosten von "niedriger Spirituellen"^^
JA GENAU ! DEINE Erfahrungen ! Ich denk mal ab hier muss ich nicht erklären warum ich dein Verhalten/Versuch ALLES ins Negative zu zerren , für lächerlich und irrsinnig halte...Aber vlt. geschieht ja zur Heilig Abend noch ein Wunder und du siehst selber ein was für eine "korrekte Sicht der Dinge" bezüglich dieses Thema du hast....


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

24.12.2010 um 22:01
fuji schrieb:Ob es möglich ist zu erkennen ,ob jemand in seinem Bewusstsein bzw. spirituell fortgeschritten ist so habe ich bereits geschrieben , dass es keine Richtlinien oder iwelche Maßstäbe dafür gibt, denn spirituelle oder geistige Reife drückt sich auf verschiedenen Arten aus . Hinweise darauf kann das Verhalten desjenigen liefern . Das ist aber nicht weiter wichtig , denn willst du über dich hinauswachsen, um dir und anderen zu helfen , dann verbringst du nicht deine Zeit damit andere wegen ihrere Fehler fertig zu machen !
Nein! Schon alleine, dass es sich hier um eine nicht fundierte Bewertung handelt, die das Ego dessen der bewertet höherstellen soll, zeugt, davon dass derjenige selbst eigentlich ein ziemlich niederes Bewusstseinsniveau haben muss. Diesem spirituellen Sumpf entwachsen die Grundlagen
menschenverachtender Weltanschauungen und vergiss nicht lieber @fuji, dass sich auch die Nazielite des Dritten Reiches spirituell besonders fortgeschritten wähnte! ^^


melden
Anzeige

Wahre Spirituallität durch Entheogene Substanzen

24.12.2010 um 22:10
@nocredit

Danke dir für diesen kleinen Crash-kurs in "wahnsinniger Spiritualität" doch wahre Spiritualität besteht darin sich SELBER ständig im Spiegel zu betrachten und an SICH zu arbeiten ! Und jetzt lass gefälligst diese Hass-predigen mit dem du nichts anderes bezweckst als Spiritualität als solche (eine Qualität jeder Lebensform) und im Sinne des "über sich hinauswachsen" zu verteufeln....


Peace

Fuji


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Beschneidung im Islam2.315 Beiträge
Anzeigen ausblenden