weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben jenseits von Raum und Zeit

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Stern, Raum, Alpha, Omega, Elohim
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:20
Noch mehr Verwirrung

die Zahl 600 als תר.

das wird hier eine Glaubensfrage


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:21
Bitte keine Verwirrung und Gematriadiskussion. Es geht um das Bild und das damit vielleicht dargestellte Leben außer Raum und Zeit.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:23
@AnGSt
Ok was soll im Bild auf Ausserraum und Zeit hinweisen


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:27
@shauwang

Vielleicht nichts, ist nur meine Idee. Der große Stern selbst, das Christusmonogramm wie das heisst, könnte durch seine drei Achsen den Raum, und durch die Linie auf der die Alphas und Omegas liegen die Zeit darstellen. Diese Darstellung ist IN dem Stern. Die 85 kleinen Sterne sind auch alle außerhalb, daher jenseits von Raum und Zeit.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:28
Kann auch bedeuten ,daß Gott im Zentum von Raum und Zeit ist

Die Strahlen gehen von seiner Gegenwart in Zeit und Raum daher die Sterne aussen


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:30
@shauwang

Oder so. Man sieht in dem Bild, dass die Definition schwierig ist. Es ist nicht innen nicht aussen, aber wird durch das Symbol so ausgedrückt wie es ist.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:31
Keine Ahnung was sich die Erbauer da sonst noch gedacht haben


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 17:32
@shauwang

Das frage ich mich auch. Die auffällige Aufreihung der kleinen Sterne deutet für mich aber direkt darauf hin, dass die durchgezählt sind.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 19:00
Das Rad symbolisiert auch den Verstand. Es gibt ein Verständnis außerhalb, also jenseits des eigenen Horizont, die kleinen Sterne. Dazwischen die Tierkreiszeichen oder Apostel, auch bekannt als die 12 "Arbeiten" des Herakles.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:08
Ich korrigiere, es sind 86 Sterne außen rum. Das Christusmonogramm zählt nicht dazu.


melden

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:38
@AnGSt
Ich weiß immer noch nicht auf was du hinaus willst :) vielleicht ist dieses Christusmonogramm auch ganz anders zu verstehen ,vielleicht haben die sich dabei gar nix gedacht ??


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:40
@Lichtstrahl

Kann schon sein, ich sehe es als Mandala.


melden

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:45
@AnGSt
Ja Mandala art da hast recht , aber ich denke nicht das es was extremes mystisches ist .

da finde ich das sigillum dei aemeth Zeichen schon eher interessanter :)-->

http://www.esotericarchives.com/juratus/aemeth_jhp_sl313s.jpg


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:49
@Lichtstrahl

Dein Zeichen kenne ich nicht. Wie alt ist das und wer hat es erschaffen? Hinter dem Christusmonogramm gibt es eine Geschichte mit Kaiser Konstantin, der das in einer Vision gesehn haben soll. Das Mosaik ist aber gut 100 Jahre älter. Also wie wurde der Zusammenhang überliefert? Ich finde das spannend.


melden

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:52
@AnGSt
Hat nicht der Kaiser Konstantin die Bibel umgetextet oder bring ich was durcheinander ?? ...welche Vision hatte er denn ??

Mit meinen Zeichen hier ein Link , ich kann das nicht so erklären -->

Wikipedia: Sigillum_Dei


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 21:55
@Lichtstrahl

Soweit ich weiß wurde nichts umgetextet. Diese "Information" stammt aus einem Film, ich glaube der hieß "Zeitgeist".


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 22:00
@Lichtstrahl

Die Legende zur Herkunft des Christusmonogramms ist, daß Konstantin es vor einer Schlacht im Traum gesehen haben soll, mit den Worten „in hoc signo vinces“ („in diesem Zeichen wirst du siegen“). Danach habe er dieses Monogramm auf die Schilde und Fahnen seiner Legionäre schreiben lassen.

Die "Legionäre" könnten die in Reih und Glied aufgestellten kleinen Sterne in dem Bild vom Anfang des Threads sein.


melden

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 22:10
@AnGSt
sehr interessant hast du noch ein besseres bild ??


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 22:12
@Lichtstrahl

nur die google suche

http://www.google.de/search?q=Albenga+mosaic&tbm=isch


melden
Anzeige

Leben jenseits von Raum und Zeit

17.07.2012 um 22:15
@AnGSt
Danke aber viel gibt es leider nicht davon :( nun aber was denkst du jetzt wirklich darüber alles ?? was hat das jetzt mit den Elohim zu tun ??


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden