weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahre Magie?

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Magie
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Bitte bier weiter machen, oder SuFu nutzen
Diskussion: Suche jemanden der mir Magie beibringt
Seite 1 von 1

Wahre Magie?

05.12.2012 um 19:37
Seid gegrüßt geehrtes Forum,
Seit neustem verfolgt mich der Gedanke, mich näher mit Magie zu beschäftigen. Also besser gesagt, Magie zu erlernen. Ich habe mich durch einige Seiten durchgelesen doch leider keine vernünftigen Ansatz gefunden, da ich mir auch nicht vorstellen kann wie man das praktizieren soll.
Deshalb wende ich mich nun an das Forum, in der Hoffnung, dass mir jemand, der in diesem Bereich erfahren ist, weiterhelfen kann. Vielleicht ist sogar jemand da, der bereit wäre mich sozusagen zu "unterrichten"..Ich freue mich über jede Information :)
wer mehr über mich erfahren will kann sich gerne per PN melden.

lg
Motroad


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

05.12.2012 um 19:41
@Motroad
Dazu gibt es hier bei Allmy eine extra Rubrik :

Esoterik und Magie :)


melden

Wahre Magie?

05.12.2012 um 19:42
In dem Thread findest du vielleicht etwas Brauchbares.

Diskussion: Suche jemanden der mir Magie beibringt


melden

Wahre Magie?

05.12.2012 um 19:49
@Nesca Achsoo, sorry gerade erst entdeckt haha :D
@Dr.AllmyLogo Danke dir, ich werdem ich mal durchlesen.


melden

Wahre Magie?

06.12.2012 um 06:44
magie gibt es nicht das ist nur einbildung/suggestion


melden

Wahre Magie?

06.12.2012 um 09:41
@-Therion-
..ist mir irgendwo auch bewusst. Bin auch eher ein Mensch, der solchen Sachen gegenüber skeptisch ist. Aber Magie soll ja hauptsächlich von Gedanken geleitet werden und meiner Meinung nach wird die Macht der Gedanken heutzutage ziemlich unterschätzt, wer weiss was so alles in uns steckt, wovon wir nichts wissen..Ich meine mit Magie auch nicht sowas wie z.b Feuerbälle durch die Lufz zu schießen, was unmöglich ist, sondern lernen seine Gedanken zu beherschen und vielleicht auch neues herauszufinden, worüber man sich vorher nie bewusst war..


melden

Wahre Magie?

06.12.2012 um 14:55
Motroad schrieb:sondern lernen seine Gedanken zu beherschen und vielleicht auch neues herauszufinden, worüber man sich vorher nie bewusst war..
seine gedanken zu beherrschen das funktioniert auf jeden fall aber das hat absolut nichts mit magie zu tun oder mit zauberei ectr., sondern fällt in den bereich psychologie/bewusstseinserweiterung.

es wäre am besten wenn du dir bücher darüber zulegst wie zb. das buch "Die Macht der Gedanken - Erkenne deine geistige Kraft" um dich damit vertraut zu machen.

du lernst am meisten wenn du dich langsam in das thema einliest, es gibt darüber unmengen an bücher. ein "lehrer" wird dir nicht wirklich etwas bringen weil jeder mensch/psyche verschieden ist zudem liegt es hauptsächlich an der inneren einstellung ob und inwieweit du dich darauf einlassen, ein bewusstsein dafür entwickeln kannst.

du musst also schon selbst herausfinden wie du deine gedanken steuern und deine psychischen kräfte für dich wirken lassen kannst. ich wünsche dir viel erfolg dabei :)


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 15:22
@Motroad

Als ich mich vor Urzeiten einmal für Magie interessierte und die Literatur nach dem "idealen Buch" durchforstete, fand ich das hier:

http://www.amazon.de/Der-Weg-zum-wahren-Adepten/dp/3921338301

Lies die Kundenrezensionen...

Das Buch ist spannend und verspricht allerhand geistige Kräfte entwickeln zu können...Die Konzentrationsfähigkeit schulen oder Gedankenleere üben - um mal zwei Beispiele zu nennen - das ist schon evident... Das Buch enthält allerdings auch Stolpersteine, auf die man irgendwann selber stößt.

Ich habe "magischen" Übungen im Leben automatisiert oder abgehakt...

Aufgrund meiner Erfahrungen/Einsichten/Erkenntnisse lege ich heute jedem Suchenden mit bestem Gewissen die Bücher von David Hawkins ans Herz (keine Magie...aber der Ausfluss feinster Erkenntnis und Bewusstseinsforschung).

http://www.amazon.de/Erleuchtung-ist-m%C3%B6glich-Bewusstseins-durchschreitet/dp/393156021X

Lies auch hierzu die Kundenrezensionen...

Viel Spaß

LeChiffre


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 17:36
@Motroad


Du bist schon ein Magier, du weißt es nur noch nicht.... :)


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 18:14
Warum wollen Menschen überhaupt Magie lernen?
Da betrügt man sich doch nur selbst. Es gibt doch viel mehr Möglichkeiten, um Schwächen zu kompensieren, als so eine Täuscherei.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 18:34
@Demandred


Außer, deine Worte sind magisch... :)


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:28
@Demandred

Hinter dem Begriff Magie verbirgt sich auch viel Kokolores. Was davon sinnvoll ist, kannst Du auch Geistestraining nennen.

Beispiel:
Wenn du eine Antwort suchst außerhalb der Verstandeslogik (also einen sog. Geistesblitz, eine geniale Eingabe, eine Idee haben möchtest) musst du dazu das personelle oder kollektive Unbewusste anzapfen.

Wie geht das?

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf. Hast du vielleicht schon mal gehört. Du gehst mit einer Frage abends ins Bett...und morgens...flupp...direkt nach dem Aufwachen ist die Antwort da.

Am Anfang der Ausbildung lernt ein Magier sich wirklich zu konzentrieren. Auf einen Gedanken, ein Bild u.v.m. Wer Gedankenkonzentration beherrscht stellt in einer weitergehenden Übung die Gedankenleere her. Das gelingt erst nur für Sekunden...später länger.

Wenn du nun im Wachzustand eine Antwort aus dem Unterbewussten erhalten möchtest, dann stellst Du dir eine konkrete Frage. Lässt die Frage "verhallen" und gehst über in den Zustand der Gedankenleere und wartest (wie ein Ansitzjäger) drauf, ob "aus der Tiefe" eine Antwort kommt. Am Anfang kommt sie meist noch nicht während du darauf wartest (weil du vielleicht doch den einen oder anderen störenden unterschwelligen Gedanken hast)...sondern erst in einer späteren Gedankenlücke.

Mit etwas Übung und dem Vertrauen aus früheren Erfolgen mit der Methode geht das dann immer besser. Intuieren nennt man das. Oder Intuition willentlich herbeiführen. Später wirst du so spontan (genial) in allem was du machst, dass du dich einfach nur noch wunderst, wo du das gerade hernimmst. Du bist "magisch" geworden :)

Das ist nur ein klitzekleines Beispiel und Gedankenbeherrschung ist wahrlich nicht allein die Domäne von Magie. Nahezu alle Geistesschulungen setzen hier an.

LeChiffre


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:46
@Lasker
Lasker schrieb:Wenn du nun im Wachzustand eine Antwort aus dem Unterbewussten erhalten möchtest, dann stellst Du dir eine konkrete Frage. Lässt die Frage "verhallen" und gehst über in den Zustand der Gedankenleere
Sehr gut, kann mich damit identifizieren. Wenn ich die Frage verhallen lasse, versuche ich immer das Bewusstsein über die gestellte Frage zu erhalten, sagen wir mal, tauche es ins Leere ein.

Glaube aber, dass um so klarer man bei der Fragestellung ist, das heist keine weiteren nebengedanken dabei hat, dass das Bewusstsein über das gefragte ohne bewusstes Erinnern an dieser, von selbst bewusst bleibt und man so besser die Antwort erfassen kann.


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:47
@all (in diesem Thread)

Das ist die zentrale Bibelstelle für "Wunscherfüllung"

Markus 11.24 - "Darum sage ich euch: Alles, um was irgend ihr betet und bittet, glaubet, dass ihr es empfangen habt, und es wird euch werden."

Das beherrscht jeder Magier genauestens...im Schlaf sozusagen.

Wer weiß, wie´s geht?

LeChiffre


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:49
@maik-480

Solange Du die Frage in deinem Geist hälst ist der Kanal blockiert. Nach dieser Methode bekommst du die Antwort nur infolge von Unkonzentriertheit...wenn du die Frage für einen Sekundenbruchteil "vergisst". So meine Erfahrung

LeChiffre


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:52
@Lasker

Jo erinnere mich wieder. Die Frage wird zum Gefühl. Also so eine Art Intuition der Frage


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:55
@maik-480

Nicht ganz.

Bildlich gesprochen: Die Frage ist dein Kettenhund, den du von der Leine gelassen hast. Nun wartest du im sicheren Gefühl des Erfolges darauf, mit was er zurückkehrt :)
Das ist natürlich nicht ganz exakt beschrieben, denn die Frage kehrt nicht (mit) zurück...nur die Antwort kommt.

LeChiffre


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahre Magie?

06.12.2012 um 19:58
@Lasker

Ich weiß glaub ich was du meinst. Wenn man die Frage vergisst, dann ist in diesem Moment der Kanal offen für die Antwort. Aber ich fragte mich ob man sich den Moment des Vergessens bewusst machen kann. Quasi die Frage bis zum vergessen begleiten.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Bitte bier weiter machen, oder SuFu nutzen
Diskussion: Suche jemanden der mir Magie beibringt
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden