weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rohes Fleisch essen?

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Frisches Fleisch Essen

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 18:21
@Thalassa
beim fleisch - egal ob jetzt das klassische trockenfleisch wie bündner oder dieses moderne schimmelfleisch - ist das auch ein spezieller schimmel, keine sorge.
die enzyme des schimmels brechen die zellen auf und machen das fleisch so zarter. und geschmacklich soll's ja auch was hergeben, keine ahnung. ich jedenfalls verzichte auch weiterhin auf das schimmelfleisch.

@Thalassa
isst du denn grundsätzlich keinen rohschinken? auch keine parma oder san daniele oder serrano?


melden
Anzeige

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 18:28
@wobel
wobel schrieb:isst du denn grundsätzlich keinen rohschinken? auch keine parma oder san daniele oder serrano?
Nöööööö, das Einzige, was ich ab und zu ganz gerne esse, ist geräucherter Fisch.
Ich bin Käseesser :) .
Ich hab aber kein Problem damit, meiner besseren Hälfte seinen Tartar oder sein Hackepeter fertig zu machen :D .

Ansonsten gibts Hack nur gebraten oder geschmort :) .


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 19:48
@Thalassa
ähm - zwischen hackepeter/tartar und rohschinken liegen aber WELTEN...
bist du sicher wir reden vom gleichen?


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 19:50
@wobel

Roh ist roh!


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 19:52
@Thalassa
naja - hackepeter/tartar ist FRISCH - rohschinken wie parma / san daniele / serrano hat mindestens monate, häufig jahre auf dem buckel. und bakterien haben da auch schon lange keine chance mehr, da wird ja erstmal kräftig gesalzt damit die nicht drankönnen.


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 19:53
@wobel

Mir schmeckt roher aber Schinken trotzdem generell nicht - gekochten Schinken esse ich ab und zu :) .


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 19:58
@Thalassa
ich wollte nur darauf raus dass ich das "roh" beim rohschinken ganz anders werte als bei hackepeter/tartar etc.
das ist so wie man auch mit zitronensaft (oder anderen säuren) fisch garen kann, dann ist er auch gegart aber trotzdem nicht gekocht oder gebraten.

trocknen als konservierungsmethode ist ja 'ne sehr sehr alte methode.
und nach wie vor wird trocknen für obst, gemüse, kräuter usw. häufig angewendet um die lebensmittel haltbar zu machen.


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 20:02
@wobel
wobel schrieb:trocknen als konservierungsmethode ist ja 'ne sehr sehr alte methode.
:) Brauchst du mir nicht zu erzählen, ich trockne selber alles mögliche und unmögliche, von Blumen über Kräuter und demnächst meine Cayenne- und Tabascoschoten.

Aber ich esse und mag trotzdem kein rohes Fleisch und auch keine rohen Fleischwaren. :D


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 20:40
@Thalassa
Klar ist das wahrscheinlich nicht gesund. Aber, was ist nicht alles gesund.
Rohes Fleisch ist aber gesund für die Muskeln. Hab ich gelesen.


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 20:50
Ja Fleisch und Fisch esse ich öfters auch sehr gerne roh.


melden

Rohes Fleisch essen?

29.09.2013 um 20:55
@Thalassa
witzig - genau jetzt haben der gefährte und ich überlegt wie wir die chilis eigentlich weiterverarbeiten sollen bzw. genauer: wie wir sie "zusammenbändeln" zum trocknen... wenn du da 'n heissen tip zu hast würd ich mich über 'ne PM freuen - ich glaube nämlich dass man sie nicht zu engen büscheln zusammenbinden sollte weil's ja besser trocknet wenn's locker bzw. gestuft aufgehängt wird.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rohes Fleisch essen?

30.09.2013 um 07:19
@Thalassa
Im Prinzip sagt man ja auch das Fleisch gebraten werden soll. Keime können immer am Fleisch sein, oder sind auch dran.


melden

Rohes Fleisch essen?

30.09.2013 um 07:55
@Klavier
Klavier schrieb:Keime können immer am Fleisch sein, oder sind auch dran.
Wenn ich rohes Fleisch geschnitten habe, oder wie gestern Rouladen geklopft habe, scheuer ich meine Arbeitsfläche und alles, was damit in Berührung gekommen ist, ganz gründlich mit kochend heißem Wasser ...
Ganz besonders intensiv bei Geflügelfleisch :) , wegen der eventuellen Salmonellen ...
Ich würde auch nie rohes Eigelb oder Eiweiß essen/trinken oder sonstwie zu mir nehmen, nichtmal unsere Süße bekommt rohes Ei von mir - weich gekocht schon.

Bei Fleisch sollte man bedenken - obwohl wir drei hier wirklich "Vielfleischesser" sind, daß man es im Grunde mit Leichenteilen zu tun hat und die Verwesung letztendlich einsetzt, sobald kein Blut mehr durch den tierischen Körper fließt ;) .
Mir fällt grade ein, daß nichtmal unsere Hündin letztens, als ich Rindergoulasch geschnitten habe, das ihr angebotene rohe Stückchen essen wollte :D .


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rohes Fleisch essen?

02.10.2013 um 11:42
Thalassa schrieb:Bei Fleisch sollte man bedenken - obwohl wir drei hier wirklich "Vielfleischesser" sind, daß man es im Grunde mit Leichenteilen zu tun hat und die Verwesung letztendlich einsetzt, sobald kein Blut mehr durch den tierischen Körper fließt
Kein Blut reicht nicht, es muss auch Sauerstoff rankommen. Deswegen sollte man auch niemals Fleisch in der Luftpackung kaufen, das muss verschweißt sein oder ganz frisch vom Stand!

Mit Beginn der Verwesung bekommt das Fleisch leider erstmal nur eine gesunde rote Farbe, in genau diesem Zustand wollen die meisten Hersteller das Fleisch in der Luftgroßpackung dann auch nur verkaufen, auch wenn dann schon Tendenzen ins grau-grünliche auszumachen sind! :|


melden

Rohes Fleisch essen?

02.10.2013 um 11:53
@Ashert001
Ashert001 schrieb:Mit Beginn der Verwesung bekommt das Fleisch leider erstmal nur eine gesunde rote Farbe
... eigentlich ist das schon fast pervers, oder?
Aber wir sind trotzdem Fleischvielesser :D . Was ich nicht wirklich mag, ist weißes Fleisch - Geflügel aller Arten - das überlasse ich sogar freiwillig Mann und Hund und begnüge mich dann mit Kartoffeln, Beilage und Soße :) .
Ich soll ja auch viel rotes Fleisch essen, weil ich einen geringen - allerdings noch nicht medikamentös behandlungswürdigen - Selenmangel habe :) . Aber roh würde ich nichts runterkriegen - ich habe sogar schon innerlich Schwierigkeiten, mit Wurstwaren, die nur geräuchert sind.


melden
Klavier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 06:23
@Thalassa
Köche verwenden sogar für jede Fleischart eigene Bretter, wegen der Keime. Ich hatte mir mal Salmonellen eingefangen, weil Fischfleisch auf einem Brett für Rindfleisch gelagert wurde.
Drei Wochen hatte ich Theater. Sogar das Gesundheitsamt hat sich bei mir gemeldet, um festzustellen woher das kam.


melden

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 08:32
@Klavier

:D Ja, ich bin da auch pingelig - ich nehme zwar für alles ein und dasselbe Brett, aber ich scheuer das wie bekloppt, wenn rohes Fleisch drauf war. Genauso wie zum Beispiel die Gabel, mit der ich mein Hackfleisch durchmansche :D .

Ich bin auch auf der Hut, wenn die Verpackung von Geflügel oder Schweinefleisch im Müll landet, daß unsere Vierbeinerin da nicht rankann - rohes Schweinefleisch (auch der Saft im Papier o.ä.) kann für Hunde tödlich sein!

Meine Mutti hatte sich ja mal vom Tartar einen Bandwurm geholt :( ... das ist für mich ein richtiges Schreckgespenst :D .


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 09:20
@Thalassa
Thalassa schrieb:Genauso wie zum Beispiel die Gabel, mit der ich mein Hackfleisch durchmansche :D .
Du meinst für Bouletten/Frikadellen oder Hackbällchen
oder Patties für Hamburger?
Das macht man doch mit einer Hand und mit der anderen
hält man die Schüssel bzw. fügt die Zutaten hinzu.
Thalassa schrieb:Meine Mutti hatte sich ja mal vom Tartar einen Bandwurm geholt :( ... das ist für mich ein richtiges Schreckgespenst :D .
Das muß aber schon laaaange her sein. Jedes einzelne ge-
schlachtete Tier (Rind, Schwein, Pferd, etc. ), ob selbstge-
schlachtet, beim Schlachter oder im Schlachtbetrieb wird
einzeln auf Trichinen untersucht und bei Befall auch nicht
freigegeben. Und i.d.R. werden doch schon im Kleinkinder
mit Antigenen geimpft.


melden

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 09:28
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Das macht man doch mit einer Hand und mit der anderen
hält man die Schüssel bzw. fügt die Zutaten hinzu.
Neeeeeeee, ich mache das mit einer meiner großen Gabeln - ich habe extra dafür welche :D .
Die Schüssel kann ich ja trotzdem mit der linken Hand festhalten. Ich finde das einfach eklig, in dem Fleisch-Ei-Semmel-Gewürzmix rumzumantschen :D .
der-Ferengi schrieb:Das muß aber schon laaaange her sein.
Ja, ists auch, aber deshalb nicht weniger abschreckend!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 09:37
@Thalassa
Thalassa schrieb:Die Schüssel kann ich ja trotzdem mit der linken Hand festhalten. Ich finde das einfach eklig, in dem Fleisch-Ei-Semmel-Gewürzmix rumzumantschen :D
Och - so eklig finde ich das gar nicht, vor dem Hintergrund,
das ich daraus dann sehr leckere Hamburger mache ....

Mist, jetzt bekomme ich hunger darauf und ich kann mir
heute kein Mett kaufen :( weil ja die Geschäfte/Schlachter
geschlossen haben.


melden

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 09:46
@der-Ferengi

:) Wir hatten gestern gefüllte Paprikaschoten ;) .
Ich bin seit frühester Kindheit Hackfleischfan in allen Variationen und hab meine "bessere Hälfte" damit auch schon angesteckt :) .
Aber, ich forme allenfalls die Bouletten bzw den Hackbraten ganz schnell mit der Hand, alles andere wird mit der Gabel gemacht :D - hat meine Mutti übrigens auch so gemacht, die fand das auch eklig, im Ei rumzumantschen :D .


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 10:00
@Thalassa
Ich nehme übrigens kein Paniermehl (Semmelbrösel),
sondern zwei harte Brötchen (die eigentlich für Panier-
mehl trocknen), die ich in Milch weiche.


melden

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 10:49
@der-Ferengi
@Thalassa
Thalassa schrieb:Neeeeeeee, ich mache das mit einer meiner großen Gabeln - ich habe extra dafür welche
es soll leute geben die dafür ein rührgerät nehmen ...
und es gibt natürlich auch die möglichkeit einweg-handschuhe zu verwenden, wenn man's lieber per hand macht.
ich für meinen teil mach das auch nicht so gerne mit der (ungeschützten) hand - zum einen bleibt da immer so viel an der hand hängen (ich sag nur: fingernägel! und ich hab ja noch nicht mal lange), zum anderen finde ich das einfach unhygienisch.
ich mach auch keinen salat mit den händen an - einerseits aus hygienischen gründen, andererseits weil davon die hände so ölig werden und ich dann wieder zusätzlich spüli/handwaschmittel brauche und das nicht gut fürs grundwasser ist.

@der-Ferengi
paniermehl nehm ich auch nicht - für garnichts. müsste ich ja extra kaufen (nein, mir geht's dabei nicht ums geld).
wir haben ohnehin (leider!!!) immer mal wieder brötchen oder baguette oder ciabatta übrig, die werden dann für selbstgemachte semmelbrösel aufbewahrt bzw. für hackbraten/fleischküchle.
für hamburger mische ich übrigens garnichts unter das rinderhack - das wird nur geformt und das war's. bei hackbällchen verzichte ich auch meistens auf brötchen/semmelbrösel/paniermehl, je nachdem halt was es für welche werden sollen.
paniert wird bei uns eigentlich nur die piccata milanese, und die nur mit ei und parmesan, ganz ohne paniermehl/semmelbrösel.


melden

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 11:04
@wobel
wobel schrieb:es soll leute geben die dafür ein rührgerät nehmen ...
:D Sowas hab ich nicht - ich mache alles per Hand - unter zuhilfenahme meiner großen Gabeln :) . Ich habe nur eine Küchenmaschine, mit der ich Gemüse und dergleichen kleinmachen kann, die nehme ich aber eigentlich auch nur, wenn es lohnt, zum Beispiel wenn ich Klöße oder Kartoffelpuffer mache.
Gummihandschuhe nehme ich nur, wenn ich in Blumenerde rumfuhrwerke oder den Teig für Hundekekse knete :) , da ist ja auch Rinderhack drin ;) .
wobel schrieb:ch für meinen teil mach das auch nicht so gerne mit der (ungeschützten) hand - zum einen bleibt da immer so viel an der hand hängen (ich sag nur: fingernägel! und ich hab ja noch nicht mal lange), zum anderen finde ich das einfach unhygienisch.
Ja, ich finds auch unhygienisch - auch wenn man sich vorher die Hände wäscht, wie ein Chirurg :D .
Ich schüttle mich immer im Geiste, wenn ich beim Rumzappen zufällig mal in eine der 1000 unnützen Kochshows gerate und mitansehen muß, wie da mit den Händen im Essen rumgewühlt und rumgematscht wird :D .

Edit sagt: Wir schweifen vom Thema ab ;) ...


melden
Anzeige

Rohes Fleisch essen?

03.10.2013 um 11:13
@Thalassa
Thalassa schrieb:Sowas hab ich nicht - ich mache alles per Hand - unter zuhilfenahme meiner großen Gabeln :) . Ich habe nur eine Küchenmaschine, mit der ich Gemüse und dergleichen kleinmachen kann, die nehme ich aber eigentlich auch nur, wenn es lohnt, zum Beispiel wenn ich Klöße oder Kartoffelpuffer mache.
versteh ich jetzt garnicht - wenn du fleischküchle machst ist das doch sicher 'ne ähnliche menge wie bei knödeln?
ich hab keine küchenmaschine, nur so ein rührgerät das sowohl kneten als auch quirlen kann und auf das man auch 'nen pürierstab aufstecken kann. mit dem ding mach ich eigentlich alles. das ding ist von krups, das hat mir meine mutter anfang der 90er geschenkt und es funktioniert immernoch bestens (abgesehen davon dass ich mir mal 'n neuen pürieraufsatz kaufen musste weil ich den alten zu oft in die spülmaschine gesteckt habe, was man natürlich auf keinen fall tun sollte).
gemüse mach ich von hand klein.
'ne zeitlang hab ich mal die ausrangierte küchenmaschine von muttern hier gehabt, hab sie dann aber ebenfalls ausrangiert weil sie eigentlich nur platz gebraucht hat und ich sie nie verwendet hab.
Thalassa schrieb:Gummihandschuhe nehme ich nur, wenn ich in Blumenerde rumfuhrwerke ...
ich hab es mein leben lang gehasst gummihandschuhe anzuziehen, gerade im garten - allerdings ziehe ich neuerdings so dünne spezialhandschuhe an (eigentlich sind die fürs autoschrauben - dünner stoff, teilweise mit gummi überzogen).
gummihandschuhe zieh ich nur an wenn ich mit scharfen chemikalien hantiere. ansonsten sind mir die dinger total zuwider.

aber ich glaub jetzt wird's total o.t., sorry...


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden