Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiefsee, Aquarium, Tiefseeaquarium

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

23.10.2013 um 18:29
Ist es möglich, ein Tiefsee Aquarium herzustellen? Welche Stärke müßte dann das Glas dafür haben,wie dick wäre es dann ungefähr? Was für eine Technik müsste man dafür haben, um den gewaltigen Wasserdruck herzustellen?
Ich hab vor langer Zeit mal gelesen,dass in Amerika irgendwo in einem Ozeanarium ein solches Tiefsee-Aquarium geplant sei,welches sogar ein "dreidimensionales" Becken sein sollte.
Wie muss man sich das vorstellen, ein "dreidimensionales" Aquarium und für was?
Sollen darin die Tiefseebewohner umher schwimmen können und niemals irgendwie an die Scheibe kommen? Wie soll das möglich sein?
Was wurde aus diesen Plänen? Leider hab ich auch keine Ahnung,welche Tiefseebewohner dort in dieses für sie geplante Aquarium einziehen sollen.

Wäre es auch irgendwann einmal denkbar (bzw. machbar),dass sowas für jederman zu Hause möglich ist, ein Tiefsee-Meerwasseraquarium?
Was meint Ihr ?
Vielen Dank für Antworten.


melden
Anzeige

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

23.10.2013 um 18:32
In einigen wenigen öffentlichen Aquarien wie dem Zooaquarium Berlin kann man Fische aus größeren Tiefen der Weltmeere sehen. Die Becken sind dunkel oder nur sehr wenig beleuchtet, so dass man nur die funkelnden Leuchtorgane der Tiefseefische sieht. Die in der Natur in Tiefen bis 400 Meter lebenden Tannenzapfenfische gehören zu den wenigen deren Haltung bisher möglich ist. Im Zoo Rotterdam gibt es seit neuestem ein Aquarium für die Haltung von Tiefsee-Gorgonien.


Ob man zuhause ein Tiefsee-Aquarium besitzen kann weiß ich nicht. Mir stellt sich eher die Frage wer will sowas.


lg


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

23.10.2013 um 18:58
Hatte ich mal geposted:
Nautilus oder Perlboot im Aquarium Bochum.
In der Natur so um die 400-500m Tiefe glaub ich.
Wie das im Aqu. Bochum gemacht wird, kA. Es ist geheimnisvoll dämmerig und ein kleines Fenster zum durchgucken.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

11.11.2013 um 08:53
Einfach mal vor Ort nachfragen.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

11.11.2013 um 11:32
Hi,

es ist möglich, Tiere aus tieferen Wasseregionen in Aquarien mit normalen Druckverhältnissen zu pflegen, solange das Wasser nicht zu warm ist. Der Trick ist nur, dass die Tiere aus ihrer natürlichen Umgebung in sehr, sehr langsamen Schritten nach oben geholt werden müssen. Wie Taucher halt, die in sehr großer Tiefe waren und die zur Vermeidung der Taucherkrankheit extrem langsam wieder auftauchen müssen.

Und nachdem das doch sehr schwierig und kostspielig ist, wird es meines Wissens nur zu Forschungszwecken und vielleicht in Ausnahmefällen für Aquazoos gemacht.

Die wunderschönen Nautilus habe ich auch schon live beobachten können. Bei denen geht eine Aquarienhaltung wohl relativ gut, da die in der freien Natur wohl auch alle Wasserschichten bewohnen und öfters mal "nach oben" kommen.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

11.11.2013 um 19:30
@Altair_4

Danke für deinen Beitrag. Ich meine jedoch eher die Tiefseebewohner aus größeren Tiefen, wo auch der Wasserdruck um das vielfache wie der an der Oberfläche ist.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 00:04
ich muss dazu sagen das @Altair_4 recht hat mit diesen tierchen wäre die sache am einfachsten.....quallen wären nebenbei auch ne schne sache( darwineum im rostocker zoo....guckt euch das an !!!!!!!!!!!!) ABER ich glaube sich ein tiefseeaqua zu basteln ( selbstbau ist glaube ich die einzige lösung) ware keine gute idee.....mal abgesehen von der technick(da schliese ich glas mit ein und alle versuche passenden druck hinzubekomm) ist die nächste frage woher bekommst die bewohner.....zoos haben den auftrag der bildung und des artenschutzes....denk mal kaum das der berliner zoo dir seine tiere übergibt....und in zoohandlungen wirst du solche tiere wohl auch nicht bekommen....also schöner traum meiner meinung nach...aber denke mal für privatperson nicht umzusetzen.leider


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 08:23
WESPENfan schrieb am 23.10.2013:leider
Na, ich würde nicht leider sagen.
Es wird schon viel zu viel Mißbrauch getrieben mit Tieren, die von verantwortungslosen ´Zoofachhändlern´
an verantwortungslose oder ahnungslose Tierliebhaber verkauft werden.
Niedliche 5 Markstückgroße (€ geht nicht) Rotwangenschildkröten, die ausgesetzt werden (Huch, die werden ja so groß)
Kranke oder ungeliebte Zierfische, die im Klo runtergespült werden.
´Nemo´ der in die Freiheit entlassen wird (via Klo).
Folgendes ist leicht verzerrt, aber wahr:
So, das sind die 10 Guppys, macht ´....€, brauchen sie sonst noch was?
Ja, ein Aquarium hätte ich noch gerne..........

Nein, es ist gut, daß sowas technisch für Hänschen Irgendwen nicht möglich ist.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 08:36
@NONsmoker Das Perlboot war dann bestimmt schon an flachere Zonen angepaßt und wird sich während des 'Fangs, schon längere Zeit im normalgewässer aufgehalten haben.

So war es zumnindest bei den Exemplaren im Meereskundemuseum Stralsund.

Gerade Perlboote oder auch Nautilus genannt, sieht man öffters in Normalgewässern, speziell Korallenriffen vor Australien.

@Rhagodes Möglich ist es technisch schon, aber erstens zu aufwändig und zweitens nicht gerade billig, für den Privatbereich. Schon ein normales Meerwasser Aquarium, stellt große Ansprüche an den Halter und gehört mur in die Hände von Aquarien Profis.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 11:36
@NONsmoker
das "leider" war auch nicht auf allgemein und anfänger bezogen eher auf mich ich hätte sowas ja auch gerne ^^ bin ja nicht grade anfänger im aquaristik- und terraristikbereich

ich selber finde auch als anfänger lesen lesen beraten lassen lesen erfahrungen von anderen sammeln noch mal lesen viel geld investieren(im falle der von dir besagten schildkröten zb die alte "schuhkartonhaltung")hab sogar mal hausverbot in ner zoohandlung gekriegt weil ich dazw2ischen gegang bin als der zoohändler nem neuling auf dem bereich versucht hat ordinäre schwertträger als "anfängerfische" zu verkaufen und meinte n schwarm von 10 tieren fühlt sich in nem 54l becken wohl


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 13:07
Nur mal angenommen,ich würde mir ein Tiefseeaquarium anschaffen wollen, indem ich Fische etc. aus der Abyssopelagial-Ebene halten möchte. Die befindet sich zwischen 4.000–6.000 m und der Wasserdruck beträgt dort bis zu 600 bar, er wäre 400 mal höher als an der Oberfläche.
Wäre das möglich? Wie dick müssten das Glas des Aquariums sein? Was meint ihr? Bemannte U-Boote die in dieser Tiefe tauchen,besitzen kleine runde Fenter,wären die größer,würde das in dieser Tiefe zerbrechen. Wäre daher so ein Aquarium machbar? Wie könnte man diesen Wasserdruck herstellen?
Würde die Technik eines Tages soweit sein, dieses künstlich herzustellen und Aquarien zu bauen,die solchen Wasserdruck aushalten werden?
Allerdings stellt es sich dann die andere Frage: Wie will man diese Tiere in so einem Aquarium begutachten? Es muss immer dunkel sein,plötzlich auftretendes Licht einer Lichtquelle würden die Tiere sterben lassen (ich meine jetzt keine Perlboote..). In der Wilhema (Botanischer und Zoologischer Garten in Stuttgart) zum Beispiel,gibt es Tannenzapfenfische die nicht mal aus der Tiefsee stammen,aber im Dunkeln gehalten werden,man sieht nur ihr Leuchten, erzeugt von den Leuchtorganen, dort steht ein Schild :"Blitzlicht tötet die Fische"...


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 13:41
@Rhagodes

Das ist möglich, im Aquazoo in Düsseldorf gibt es das. Die Wände bestehen nur aus Stahl und du hast ein kleines Fenster zum durchgucken, ähnlich wie die von dir erwähnten Bullaugen. Sehen kannst du die Tiere nur aufgrund ihrer Bioluminiszenz. Aber das größte Problem ist es, die Tiere zu fangen. Solche Fische gibt es nicht vom Züchter, ob Aquazoos ihre Nachzuchten an Privatleute abgeben ist fraglich und eine Privatexpedition um die Tiere wild zu fangen, dürfte wohl die Mittel der meisten Leute übersteigen.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 13:52
Finde ich eine coole Idee ein Tiefseeaquarium zu planen...! Also ich vermute es muss einfach dunkel sein, und spezielle Wasser-PH Werte voraussetzen...! Vermutlich wird es nicht unbedingt diese Tiefseedruck-Anforderungen benötigen, da ja die Tiefseebewohner die bereits aus der Tiefsee heraufgeholt worden sind und auf der Erdoberlächenhöhe anzutreffen sind, schon vom Druck entwöhnt worden sind, und diese nicht mehr unbedingt benötigen...! Ich vermute mal, es wird gar nicht so leicht sein, diese speziellen Tiefseebewohner auftreiben zu können, die man in einem Tiefsee-Aquarium halten kann, wo willst du die überhaupt herbekommen...? Und auch unbekannte Fisch-Krankheiten, Komplikitationen und Schwierigkeiten können auftreten, die nicht allgemein bekannt sind unter Aquarien-Züchtern, da Tiefsseaquarien nicht allzu-verbreitet sind, sondern nur äusserst selten...!


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 20:23
Schrotty schrieb:Schon ein normales Meerwasser Aquarium, stellt große Ansprüche an den Halter und gehört mur in die Hände von Aquarien Profis.
Nope. Irgendwie muss man ja anfangen, ich bin auch kein Profi und habe 2 Meerwasseraquarien hier stehen..

@Rhagodes
das Problem sehe ich viel mehr, in dem, dass in der Tiefsee vieles nicht erforscht ist, wie genau sich die Lebwesen ernähren etc. Ich meine dort unten herrscht nicht viel, es ist dunkel, und ab und zu fällt mal was in tiefere Gewässer und wird dann ratzefatz gefuttert (habe da letztens ne gute Doku gesehen). Wie willst du deine Tiere ernähren? Und artgerecht halten? Man weiss einfach viel zu wenig.

Es gibt viele schöne, haltbare Meerwasserfische, wieso ausgerechnet Tiefsee?


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 21:36
@Rhagodes
Welches Tier willst Du denn darin halten?
Man baut ja einen bestimmten Behälter für das Tier, dass man halten will.
So hab ich das jedenfalls bei einem Terrarium gemacht, aber das sollte ja ähnlich sein.
Technisch wird das auf jeden Fall möglich sein, aber wie hoch ist der Preis?
3D könnte ich mir mit einem Tunnel vorstellen, im LoroPark gibt es so eine Anlage... Oder doch eher mit Brille und Leinwand? :D


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

12.11.2013 um 22:39
@whiteIfrit
@-sickboy-

Erstmal danke für eure tollen Beiträge. Ursprünglich habe ich mir gedacht,halte ich mal einfach so einen 20 meter langen Riesenkalmar in meinem Wohnzimmer,aber so einen langen Zimmer hab ich nicht,Mist...nee, Spaß bei Seite ^^

Geplant habe ich nichts und werde mir auch kein Tiefseeaquarium machen.
Selbst wenn es möglich wäre,das würde finanziell sehr aufwendig werden.Schon alleine ein "normales" Meerwasserquarium finde ich sehr schwierig in der Haltung,hab zwar keines,aber ich stell mir das sehr schwer und kompliziert vor, oder @darkylein ?
Eine Zoofachverkäuferin meinte mal zu mir,dass es trotz modernster Technik immer noch aufwendig und schwierig ist, ein Meerwasseraquarium zu halten.

Meine Frage nach einem Tiefseeaquarium war eigentlich nur als reine Neugier gedacht,da mich die Tiefsee sehr interessiert und auch Aquarien toll finde,jedoch selbst keines habe, weder Süß-noch ein Salzwasseraquarium,ich bin ein Vollblut Terrariener :)
Trotzdem danke für eure tollen Beiträge.


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

13.11.2013 um 10:46
@Rhagodes

Falls du reich bist, und Kohle wie Heu hast, könntest du ja auch jemanden arrangieren der das Aquarium in Schuss hält und dafür sorgt, dass es immer gut aussieht...?!
Ein arbeitsloser Meeresbiologe oder so...?!
weil,...ein normalsterblicher könnte sich ein grosses Tiefseeaquarium gar nicht leisten, ich glaub auch, dass dies unheimlich teuer würde...!


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

13.11.2013 um 15:07
@Rhagodes
also mir fällt grade was auf ich will keine kritik üben aber...."dreidimensionales aquarium" ist definitiv ein schlechtgewälter ausdruck weil so "ungewöhnlich" ist das nicht und neu erst recht nicht....also meine aquarien haben alle breite/höhe/tiefe xD also ist eig n alter hut das aquarien dreidimensional sind ;)


melden

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

13.11.2013 um 18:23
WESPENfan schrieb:"Blitzlicht tötet die Fische"...
Dieses Schild im Oberhausener Sea-Life hat auch niemand beachtet.


melden
Anzeige

Ist es möglich,ein Tiefsee-Aquarium herzustellen?

14.11.2013 um 17:17
@Rhagodes
ne ich finde nicht, und sorry nicht böse gemeint, aber die meisten Zoofachhändler (welche auch noch andere Dinge verkaufen) haben von Meerwasser kaum Ahnung. Es gibt viele Menschen die sogar Nanomeerwasseraquarien haben (teilweise nur 10 l) was sehr anspruchsvoll ist und trotzdem klappt. Gerade die moderne Technik und die heutigen Informationen haben viel dazu beigetragen.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden