Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Morden geht weiter

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Massaker, Wale, Delphin

Das Morden geht weiter

23.01.2014 um 17:09
Eben nicht, das Fleisch wird kaum noch konsumiert, sondern eher eingfroren oder für andere Produkte verarbeitet wie Kosmetik oder Mehl.

Und dass Delphine nicht zu den gefährdeten Arten gehören ist auch falsch. Viele Delphinarten stehen bereits auf der Roten Liste z.B. der Mittelmeer-Delphin dank Nahrungsknappheit durch Überfischung, Umweltverschmutzung und Fischernetze.

Dass der Mensch vom Ökosystem Meer abhängig ist, will aber vielen nicht in den Kopf.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

23.01.2014 um 17:12
waterfalletje schrieb:Mh.... es sind oft die große tiere die auch vom aussterben bedroht sind..
Es sind auch Kleine,im Schnitt sind es 56 Arten die täglich aussterben,die meisten Delphinarten sind noch nicht dabei
chen schrieb:Insofern finde ich die Proteste dagegen etwas albern. Nur weil Delfine niedlicher sind als Wildschweine ist das eine böse und das andere nicht, oder warum?
Weil Delphine nicht anderer Leute Gärten plattwalzen,für Verkehrschaos sorgen und niedlich durch Ringe hüpfen

Youtube: Hilfe, Wildschweine in Boris Garten

Youtube: Wildschweine in Berlin

Youtube: Wild in Berlin - Die tierischen Nachbarn


melden

Das Morden geht weiter

23.01.2014 um 18:30
@Warhead


Wir als menschen machen auch mal was kaputt...
Klar ärgerlich ist es!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

24.01.2014 um 18:53
Caldera schrieb:Eben nicht, das Fleisch wird kaum noch konsumiert, sondern eher eingfroren oder für andere Produkte verarbeitet wie Kosmetik oder Mehl.
und?
Caldera schrieb:Und dass Delphine nicht zu den gefährdeten Arten gehören ist auch falsch. Viele Delphinarten stehen bereits auf der Roten Liste z.B. der Mittelmeer-Delphin dank Nahrungsknappheit durch Überfischung, Umweltverschmutzung und Fischernetze.
aber das trifft nicht auf die gejagten delfine zu...


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

28.01.2014 um 22:42
Hier ist wieder ein schönes Beispiel zu sehen, was Menschen wieder mal veranstalten um in fremde Territorien eindringen zu können:
Kurz vor der Jahreswende beißen in Australien Haie im Abstand von wenigen Tagen zwei Surfer tot. Die Regierung will handeln und gibt die Raubtiere an beliebten Stränden zum Abschuss frei. Jetzt hat es das erste Exemplar getroffen.
http://www.n-tv.de/panorama/Jagd-auf-Haie-hat-begonnen-article12149376.html


melden

Das Morden geht weiter

30.01.2014 um 12:54
Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass die Haie erst angelockt werden um dann abgeschlachtet zu werden weil sie zu nah am Strand herum schwimmen.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

30.01.2014 um 23:17
@Rizzoli

So schaut es aus!

Na Hauptsache die Leute können wieder in de Wellen herumturnen -.-

So dreist...versteh die Logik von den Herren nicht die sich diesen schwachsinnigen Plan ausgedacht haben.

Bis wieder alles zu Spät ist -.-


melden

Das Morden geht weiter

31.01.2014 um 07:40
Ja wir Menschen sind schon was ganz besonderes nicht wahr? Die Welt gehört uns, uns ganz allein. Wenn uns etwas bedroht muß es eliminiert werden. Weg damit, am besten auf brutale Art und Weise, damit wir auch ein bisschen sadistisches vergnügen haben.
Irgendwann wird der Tag kommen, wo einer auf die Idee kommt, wir Menschen sind gefährlich. Habgierig, kalt und gefährlich.. Tja und ob das dann falsch ist, alle gefährlichen Rassen auszurotten.. Weiß nicht.. Manchmal denke ich, es wäre gar nicht so falsch.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

31.01.2014 um 13:51
Das nichts unternommen wird um den Kreislauf zu erhalten ist wahnsinnig...es gibt ja genug Menschen die sich dafür einsetzten, jedoch ist das im vergleich was zerstört wird ein Tropfen auf den heißen Stein

Jedes Lebewesen hat eine Aufgabe und wenn Arten komplett ausgerottet werden, gerät der Kreislauf außer Kontrolle.
Obwohl Haie mehr als 450 Millionen Jahre überlebt haben, werden sie innerhalb der nächsten 10 Jahre ausgestorben sein.
https://www.sharksavers.org/de/information/the-value-of-sharks/sharks-role-in-the-ocean/


melden

Das Morden geht weiter

31.01.2014 um 16:46
@ISF
Es ist nur einfach zu bitter, das die, die was unternehmen könnten, einfach andere Ziele verfolgen..


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

31.01.2014 um 16:53
@Miss_Hippie

Hauptsache das Geld fließt...

Früher oder später werden die hoffentlich sehen was daraus geworden ist,
auch wenn es dann zu spät sein sollte, so hoffe ich das die Entscheidungsträger
mit Tränen in den Augen zur Hölle fahren.


melden

Das Morden geht weiter

31.01.2014 um 17:02
@ISF
schließ ich mich an.. Ich finde es absolut grauenvoll, dass alles getan wird, damit wir Menschen uns unserem Vergnügen hingeben dürfen.
Es fängt doch schon beim Zoo und Zirkus an und hört beim Baden im Meer ohne Quallen auf.
Was bilden wir uns ein? Das uns alles gehört? Das die Natur und ihre Wildniss nur eine Art "Spielverderber" für die Menschen darstellt?
Jeder Stein, jedes Blatt und jedes noch so winziges Tier hat eine Bedeutung. Warum sehen das Leute wie du und ich und die großen Leute sehen das nicht?
Es ist doch wie ein schlechter Scherz alles.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

31.01.2014 um 17:17
@Miss_Hippie

So sieht es aus.

Vor allem so welche Attraktionen wie Sea World und dergleichen, Orcas usw so zu halten...im vergleich zum vorigen Lebensraum ist das ein winziger Fingerhut mit nem Tropfen Wasser drin.

Die Leute die das nicht sehen, sehen den Profit der damit gemacht werden kann.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

02.02.2014 um 13:58
@Miss_Hippie

Hier wird jetzt groß demonstriert ;)
An vielen Stränden Australiens versammeln sich Tausende Menschen, um gegen die umstrittene Jagd auf Haie zu demonstrieren. Nachdem mehrere Menschen durch Hai-Attacken ums Leben gekommen waren, sind die Tiere durch die Regierung zum Abschuss freigegeben. Tiger-, Bullen- und sogar die gefährdeten Weißen Haie dürfen nun per Gesetz getötet werden. Dass dies das Risiko für Angriffe mindert, bezweifeln Experten jedoch.


melden

Das Morden geht weiter

02.02.2014 um 14:18
@ISF
ich wünsche mir, dass damit etwas für die Tiere erreicht wird.


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Morden geht weiter

02.02.2014 um 14:21
@Miss_Hippie
Das hoffe ich auch!
So eine Entscheidung zu treffen, kann ja nur ja nur schief gehen...

und dafür stehen jetzt tausende Menschen auf der Matte, hat mich richtig gefreut das zu lesen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt