weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

25 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Seraphina

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 11:54
Hallo Leute,

da ja etliche immer wieder Anteil an meiner Seraphina genommen haben und mir die Daumen drückten, möchte ich nun auch all jenen erstmal dafür danken. Sie hat noch gut 2 Monate weitergelebt und ist in der Nacht überraschend verstorben. Davor war sie wegen Mittelohrenentzündung in Behandlung und hatte soweit alles überstanden. Sekretlöser bekam sie auch gespritzt und ein Mittel, damit das Wasser in der Lunge über die Niere ausgeschieden wird.
An sich hatte sie dennoch ein tolles, wenn auch kurzes Leben.
Ich bin total traurig und geschockt, da ich sie heute morgen tot im Stall aufgefunden habe. Aber zumindest konnte ich ihr das Leben so schön wie möglich machen. Die letzten Wochen bekam sie sogar Babykost gepäppelt, da sie sonst zu stark abgemagert wäre. Gestern ist sie noch gelaufen und hat gespielt und nun das. Man wusste ja, dass sie nur noch Monate hat, aber dennoch dachte ich, dass sie noch etwas mehr Zeit bekommt.
Björn Meier, der gerade den Abschied von Luna (sie musste ich erlösen lassen, da sie nicht mehr fraß; Päppelbrei aus dem Mund laufen ließ und Bauchwassersucht hatte) überwunden hatte, war heute morgen auch etwas durch den Wind. Aber langsam scheint er das Ganze verarbeiten zu können.
Ich dachte nur, dass ich den Tod von Seraphina bekannt gebe, bevor ich nachher noch wegen ihr angesprochen werde und das könnte ich derzeit kaum verkraften.


melden
Anzeige
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 11:55
War das dein Kanninchen?


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 11:57
@Dr.Thrax
Ja. Ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass das ein Kaninchen ist. Ich habs vergessen. Sry.


melden
Dr.Thrax
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 11:59
Das Leben von Kanninchen ist doch so oder so kurz.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:02
@Dr.Thrax
Das Leben von ihr war aber noch kürzer als normal. Kaninchen werden zwischen 8-10 Jahre und meine Kaninchen schaffen locker 11 Jahre. Herr von Bödefeld mit seinen 9 Monaten war eine Ausnahme, da er sich nicht päppeln ließ. Und Seraphina war schwer krank und wurde grade mal 1 1/2 Jahre alt. Normale Schnupfer können auch 10 Jahre alt werden.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:12
@Mereel
Zunächst mein Beileid. Es ist natürlich nicht schön, wenn ein geliebtes Tier stirbt. Ich kenne das. Trotzdessen hat dein Thread etwas unfreiwillig Komisches. Nichts für ungut. Ich mag auch eher Katzen.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:17
@Mereel
ich war die letzte zeit nicht online, und habe nicht mitbekommen, dass es deinem kaninchen schlecht ging. trotzdem weiß ich wie furchtbar das ist, wenn man ein tier verliert, vor allem, wenn sie so zur familie gehören,
wir mussten vor ein paar wochen den perserkater meiner eltern einschläfern lassen. sehr, sehr traurig.

also mein beileid.

und ich finde deinen thread nicht unfreiwillig komisch oder so. wenn andere anteil hatten, finde ich es gut, dass du sie informierst :)

viel kraft dir!!!


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:19
@Mereel
Das tut mir sehr leid für dich :(
Egal ob Kaninchen, Pferd, Hund, Katze, Maus....es ist ein Tier, welches dich begleitet hat. Das tut verständlicher Weise sehr weh. Ich fühle mit dir!


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:40
Mereel schrieb:Davor war sie wegen Mittelohrenentzündung in Behandlung und hatte soweit alles überstanden. Sekretlöser bekam sie auch gespritzt und ein Mittel, damit das Wasser in der Lunge über die Niere ausgeschieden wird
Mereel schrieb: Aber zumindest konnte ich ihr das Leben so schön wie möglich machen.
Lol.
Das arme Tier. Man muss auch erkennen, wann es nicht mehr schön ist, aber das hast du im damaligen Thread ja immer schon ignoriert.
Manchen Leuten sollte man verbieten, Tiere zu halten. -.-


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:53
@löm
Wenn der Tierarzt der Meinung war das es zu retten ist, finde ich die Vorgehensweise schon ok.
Allerdings muss man auch abwägen wann das Leiden zu groß wird.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:54
@ayashi
Es gibt eine rieige Menge Tierärzte, die nur aufs Geld schauen, und alle möglichen Behandlungen in Erwägung ziehen, um noch mehr einstecken zu können.
Ich habe bei mehreren Tierärzten gejobbt und das ist leider die Realität. Außerdem sollte der verantwortungsvolle Besitzer sehen, was er seinem Tierchen da antut.

Und mit "verantwortungsvoll" meine ich nicht, dass ein Tier mit sowas wie
Sie hat ja den chronischen Schnupfen, jetzt kommen noch ne akute Bronchitis, eine Verschattung (möglicher Abzess meinte der TA) der Lunge und Veränderungen des Herzens hinzu. Meine Maus frisst nicht mehr gut, wird mit Antibiotika vollgepumpt und atmet sehr schwer. Sie ist so gut wie austherapiert, da alle Antibiotika nicht mehr anschlagen wollen und multiple Resistenzen gebildet wurden. Sie hat auch arg abgenommen.
krampfhaft am Leben erhalten werden musste, weil
Meine Maus darf noch nicht sterben.
Diskussion: Daumen drücken!

Zum Kotzen.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:55
@löm
Was bleibt dir als Tierbesitzer anderes als dem Tierarzt zu vertrauen?


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:55
In dem Tier dürfte mittlerweile eine ganze Apotheke drin gesteckt haben.
Tut mir leid für dich aber noch mehr für das Tier.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:58
@ayashi
Was bleibt die als Tierbesitzer anderes als dem Tierarzt zu vertrauen?
Seinen Verstand einzusetzen und vernünftig und im Sinne des Tieres zu handeln, anstatt es krampfhaft mit allen Mitteln am Leben zu erhalten?
Sowas fällt unter die Verantwortung, die ein Tierhalter hat.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:58
@löm
naja, da haste natürlich recht. Kannte den Thread nicht.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 12:58
@ayashi
Jo. Der TE hat ihn sicher mit Absicht nicht verlinkt :D.


melden

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 13:01
Dann ist das Kanickel jetzt im Hasenhimmel und alles is jut.

@pokpok

stimmt


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 13:03
@ayashi
Das ist jetzt aber gemein.


melden
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 13:05
Danke. *verneig*


melden
Anzeige

Seraphina (Kaninchen) ist gestorben

08.07.2014 um 13:37
@Mereel
Das arme Hasi. :(
Das tut mir sehr leid für dich!

Wir haben im letzten Dezember auch ein Kaninchen einschläfern lassen müssen und unsere Farbmäuse. :(


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden