Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aquarianer-Treffpunkt

48 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wasser, Fische, Aquarium ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 16:22
Hallo liebe Aquarianer,

hier könnt ihr euch austauschen und was euch sonst noch rund um das Thema Aquarium einfällt los werden.

Habe zurzeit selber ein 60l Aquarium.
Bin aber auf den Geschmack gekommen und werde die nächsten Monate noch zusätzlich ein großes Becken holen.

Ich hoffe auf rege Beteiligung.


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 18:20
@ISF
Wir hatten über einige Jahre ein großes Aquarium. Ich hab das immer sehr gemocht, konnte da stundenlang rein- und zusehen.
Ist besser und entspannender als Yoga und nicht so anstrengend. ;)

Leider ist die Wasserqualität hier so bescheiden, dass wir immer nur mit schwarzen Algen gekämpft haben.
Ich weiß gar nicht mehr, wie viel Geld wir da investiert haben, in verschiedene Zusätze, Filter etc.
Irgendwann haben wir aufgegeben, der Anblick war einfach nur noch gruselig. :(


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 18:32
@DiePandorra

Oje, nein, ein schöner Anblick ist was anderes.

Schade kann man da nur sagen, hast du oder ihr denn in trotzdem nochmal vor euch eines zuzulegen?
Welche Fische hattet ihr?


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 18:38
Hier ist übrigens mein Aquarium.

IMG 32811Original anzeigen (0,8 MB)


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 18:59
hatte vor 12 Jahren mehrere Becken, kleinste war 50 Liter mit nem Kampffisch Männchen, nen Antennenwels und ner Hand voll Panzerwelse,
dann nen 60 Liter mit Neons, Guppys, Panzerwelsen, nem Antennenwels und nem Engelswels, dann nen 120 Liter mit nem (kleinen) Kugelfisch, Schwarzen- keine Ahnung mehr Fischen und 2 Antennenwelsen und nen 90 Liter mit Atennenwelsen die unbeabsichtigt regelmäßig Nachwuchs produziert haben..
mit der Zeit hat sich der Inhalt öfter gewechselt, hatte mal nen AL, 4 Krebse, nen Lopster und noch nen paar Alltägliche Fische die man in Zoohandlungen bekommt.
hab die Becken nach und nach aufgegeben, am Ende hatte ich nur noch meine Antennenwels Zuchtfarm, hab dann nen 300 Liter Becken geholt wo ich 2 Schilkröten rein gebastelt hab, Rotwangenschmuck und ne Mississippihöckerschildkröte, die Welse sind dann irgend wann auch gestorben, hab dann keine Fische mehr gekauft außer 1x im Monat nen paar Neons als Snack für die S-Kröten, hab mir dann nen Terrarium geholt und ne Spinne rein gebastelt...
die Beiden Schildkröten wuchsen, das Becken wurd zu klein und durch Umzug musste ich sie dann abgeben, hatte sie insgesamt 8 Jahre.
seit 1-2 Jahren hab ich nun wieder ne Schildkröte die ich zusammen mit Fischen halte, hab sie als Baby bekommen und hatte so die Möglichkeit sie an Fische zu gewöhnen, sie jagt sie noch nicht mal ^^ Fische hab ich zur Zeit paar Rote und Schwarze Neons, Antennenwels, Panzerwelse, ne Saugschmerle und Gelb Schwarze Viehchers, weiß den Namen grad nich, die Schildkrötenart konnte ich bisher noch nicht heraus bekommen..


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:12
ach ja, und noch so paar Schwarz-Silber gestreifte, weiß auch grad nich wie die heißen ^^


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:18
@tic

Wow, das ist ja einiges was du hattest, war sicherlich auch viel Arbeit.

Ich finde, es ist ein richtig schönes und entspanntes Hobby.


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:32
ja, war schön und Kostenintensiv @ISF ^^ hab ne ganze Zeit Lang mein ganzes Gehalt da rein gesteckt -.- najah, zumindest die Hälfte, die andere hälfte ging für nen anderes Hobby drauf ^^ und es war nen Kompletter Tag in der Woche futsch zum Reinigen & Co, aber hat Fun gemacht, jetz wärs mir zu viel Arbeit, 1 Mittelgroßes Becken reicht, das verschmutz nich so schnell wie nen kleines und dank "Schlauchsystem dauert nen Teilwasserwechseln nur ne Kippenlänge ^^


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:40
@ISF
Welche Fische? Weiß ich gar nicht mehr, nichts besonderes. Ein paar Garnelen waren dabei, die fand ich immer sehr schön. :lv:
Und ein Wels Pärchen, das hat Spaß gemacht, Papa Wels bei der Brutpflege zu beobachten.

Ich denke nicht, dass wir uns hier nochmal ein Aquarium zulegen, wenn das Wasser so scheiße ist.
Das Riesenteil ist ja auch noch da, steht irgendwo rum.
Eine Alternative wäre ein Meerwasseraquarium (heißt das so? ) aber das wäre noch mehr Arbeit, Kosten und Zeit.
Nee, das Thema ist erstmal durch.

Dafür haben wir jetzt draußen einen Teich, einen umgebauten Pool. :Y:


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:43
@tic

zeig mal her dein Aquarium.


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:45
@DiePandorra

ja, ich finde Garnelen auch super. vor allem die fächergarnele, davon hole ich vllt noch 2-3.

woher bist du denn? ich nehme es dir gerne ab :D


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 19:48
@ISF
:D Das ist riesig mit so einem Schrank unten dran, braucht man mindestens 2 starke Männer für. Besser drei. :)
Vielleicht bepflanze ich es ja mal mit Orchideen oder züchte Pfeilgiftfrösche.
Aber wenn ich es mal los werden will, werde ich an Dich denken. :isf:


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 20:03
@ISF so siehts aktuell aus, grad geknipst..
Rechte Teil vom Becken is abgedunkelt damt die Fischis und die S-Kröte auch mal unbeobachtet sein können ^^
CAM00001Original anzeigen (2,7 MB)
CAM00002Original anzeigen (2,0 MB)
CAM00003Original anzeigen (1,6 MB)
CAM00004Original anzeigen (2,2 MB)

natürlich is der Häuptling nich zu sehen -.- war unterm Landteil zu gange..
dafür hier, als das Becken anders eingerichtet war, is nen Jahr oder so her, is nur unwesendlich größer geworden..
P140413 20.01Original anzeigen (0,5 MB)
P260613 13.41Original anzeigen (0,6 MB)


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 20:09
@tic

sehr geil. sieht super eingerichtet aus! wie alt wird die Schildkröte?

@DiePandorra

so machen wir das :D


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 20:12
die könnt mich überleben, selbst wenn ich 60 werd @ISF kenn die Art jedoch nicht -.- die Meisten/viele werden jedoch sehr alt.. und das gute an ihm ist und weshalb ich ihn mir erst geholt hab, er wird auch nicht groß, ausgewachsen so 12 cm Panzerlänge laut Angaben wo ich ihn her hab..

das Becken ist perfekt eingerichtet, er kann sich sonnen und den Abstand zur "Sonne und damit die Temperatur selbst bestimmen oder im trockenen Schatten schilln, er kann im Schatten auf ner Wurzel im Wasser schilln, im Dunkelen oder Schattigen Tauchen, graben/wühlen, alles was sein Herz begehrt ^^


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 20:18
Edit: (Zeit zum Editieren abgelaufen -.-)

das Becken ist perfekt eingerichtet, er kann sich im trockenen sonnen und den Abstand zur "Sonne und damit die Temperatur selbst bestimmen oder im trockenen Schatten schilln, er kann im Schatten auf ner Wurzel im Wasser schilln, im Dunkelen, Schattigen oder hellen Bereichen Tauchen, graben/wühlen, alles was sein Herz begehrt ^^


melden

Aquarianer-Treffpunkt

04.02.2016 um 20:33
:D

Youtube: Killer Alligator Fütterung
Killer Alligator Fütterung



melden

Aquarianer-Treffpunkt

05.02.2016 um 11:58
Hi,

http://www.einrichtungsbeispiele.de/aquarium-von-dornwels_9750.html

Mit wehmut erinnere ich mich an meine einstige Aquarienanlage die bis zu 150 Einzelbecken und 27.000L Wasser umfasste!


melden
ISF Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Aquarianer-Treffpunkt

05.02.2016 um 12:16
@KellerTroll

wow, sehr imposant.

darf man fragen was mit der Anlage passierte?


melden

Aquarianer-Treffpunkt

05.02.2016 um 12:46
Die Anlage fiel einer Scheidung zum Opfer, ich konnte zwar noch einen Teil der Fische retten (und später die Hardware) aber viele Fische starben den Kältetod da meine Exfrau die Heizung abdrehte und Schlösser auswechselte. Bis die richterliche Verfügung durch war und ich wieder ins Haus konnte war die Wassertemperatur bei 12°C :(
Dabei hatte ich eigentlich schon alle untergebracht und war nur noch wartend auf die Logistik die Tiere von nahe Wien nach DE zu übersiedeln.

@ISF


melden