Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oase Garten

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Garten, Gestaltung, Bepflanzung
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oase Garten

14.04.2016 um 18:56
Hallo meine lieben Naturfreunde-Allmyaner!

Dachte mir, da ich nicht wirklich viel bei meiner Suche zum Thema Gartengestaltung fand, ich erstelle mal einen Fred darüber was und wie man so im Garten machen kann, um sich ein wenig auszutauschen was wie funktioniert bzw was man tun kann um nicht nur Freizeit im Garten zu verbringen, sondern ihn so zu gestalten, dass auch Tierarten ihr Zuhause darin finden!

Habe vor irgendwann einen Garten zu pachten und hab hierfür ein paar Ideen, wo ich vielleicht noch Tipps und Ratschläge brauchen könnte.

Was ich so plane:

-Komposthaufen
-Kompostier-Trockentoilette
-Obststräucher (für Marmelade)
-Tomaten u. Salat-Gewächshaus
-Nistkästen für Vögel
-Wildbienen und Insekten-Hotel
-Igelhotel

Da man bei uns nicht mehr mit Zaun einfrieden darf, denke ich daran den Garten so zu gestalten, dass ich Heckengewächse wie Buchs und Kornelkirsche pflanze.

Wäre um Tipps und Austausch dankbar und bin Mal gespannt ob jemande Erfahrungen mit Kompostierung und Trockentoilette hat und mir hierzu noch Ratschläge geben kann...


melden
Anzeige

Oase Garten

14.04.2016 um 19:22
Hallo @DieSache

Komposthaufen sind ja so ne Sache für sich. Du findest im Netz sicher viele Anleitungen und Ratschläge.

Ich halte mich allerdings nicht daran.
Gartenabfälle, Laub und Küchenabfälle werden wahllos reingetan.
Wenn die eine Seite voll ist, so ca. nach 3-4 Jahren, dann wird die andere Hälfte bestückt.
Das dauert natürlich auch wieder ein paar Jahre.
Inzwischen hast du aus der ersten Hälfte den wunderbarsten Kompost.
Der ist so fein und locker, den musst du nicht mal sieben.

Also der Kompost sind zwei Kästen nebeneinander, etwas über einen Meter hoch.
Wir machen das schon über 20 Jahre so, hat auch immer geklappt.

Ich hoffe du bekommst noch recht viele Anregungen.

Bei den Obststräuchern würde ich zu Hochstamm raten. Es sei denn du hast genügend Platz.

Wir hatten mal ein Gewächshaus aus Glas, schön groß. Das war wunderbar und wir haben viel geerntet.

Später habe ich mir so ein kleines aus Plastik aufgestellt. Die Plane war so milchig trüb und darin gedieh garnichts.


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:23
@DieSache

Komposthaufen - muß sein. Du machst auf Dauer deine eigene gute Erde, wenn du es richtig machst.

Nistkästen für Vögel - Daumen hoch. Mach ruhig mehrere. Sie können es brauchen und danken es dir.

Wildbienen- und Insektenhotel - sehr nützlich und schön für Beobachtungen.

Igelunterschlupf für den Winter - da wird er sich freuen.

Da hast du schon einige gute Ideen und bist auf dem besten Weg :D


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:26
DieSache schrieb:-Obststräucher (für Marmelade)
Ich hab eine dornenlose Brombeere. Kann ich empfehlen.


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:27
Ein Muss ist auch ein schönes Kräuterbeet mit deinen Lieblingskräutern.
@DieSache


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:30
Ich hatte mal schwarze Himbeeren.
Kann ich nicht empfehlen, die schmecken nicht.
Habe voriges Jahr richtige Himbeeren gepflanzt und hoffe auf eine
große Ernte.

Schwarze und weiße Johannisbeeren kann ich empfehlen.


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:32
Merlinde schrieb:Ein Muss ist auch ein schönes Kräuterbeet
Ich kann eine Kräuterspirale empfehlen.
So eine hab ich mir gebaut. Oben ist ein kleiner Tümpel und das Wasser plätschert dann in einen kleinen Teich.
Da kann ich stundenlang sitzen.
Da ich keinen Strom im Garten hab, hab ich das mit einer Solarzelle und Batterien gemacht.

Zu den Kräutern sind mittlerweile Edelweiß und Dachwurz gekommen.


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:33
Die Vogelhäuser sind am besten wenn man sie in die Richtung Osten Südosten anbringt, hab ich mal gehört

Himbeeren wachsen bei uns immer schön und Johannisbeeren


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:35
@DieSache
Wenn du dann Vögel im Garten hast, die würden sich über eine Vogeltränke freuen.
Lustig, denen beim baden zuzusehen.

Ein Garten kann wirklich erholsam sein, wenn man sich nicht zuviel Stress antut :D


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:40
Die Nistkästen muss man im zeitigen Frühjahr (oder schon im Herbst?) immer ausräumen und putzen, sonst zieht kein Vogel ein.
Wenn du verschieden große Einfluglöcher machst, nisten vielleicht jedes Jahr andere Vogelarten darin.


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:42
bei den nistkästen aufpassen das nich irrgendwo die katze hochklettern kann

falls du spinnat magst, haben wir im garten immer Mangold


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 19:48
So ein Garten macht ja viel Arbeit, aber eben auch viel Spaß.
Und nach getaner Arbeit ist die Freude groß und man blickt stolz
auf sein Werk.
Ich habe da einen Spruch für dich @DieSache

Ohne Arbeit früh und spät
wird dir nichts geraten.
Der Neider sieht das Blumenbeet,
aber nicht den Spaten.


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oase Garten

14.04.2016 um 20:24
@Merlinde
@Maria18
@NONsmoker

dankeschön fürs Feedback!

Ebenso will ich mit Lavendel pflanzen, aber wie gesagt den Anschauungstermin haben wir Sa. und ich hoffe es gibt ne Zusage, sowie ich den Pachtvertrag unterschrieben hab wird das Stückle bestürmt und losgelegt mit schön und heimelig für Tier und Mensch zu machen ;)


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 21:02
@Maria18
Meine Nachbarin hatte auch jedes Jahr Mangold (sie sagte immer Manjold, lach) im Garten und schwärmte davon.
Die Stiele kann man wie Spargel zu bereiten.
Ich habs auch mal probiert, war aber nicht mein Ding.
Naja, alles Geschmackssache.
Der Hobbygärtner probiert eben alles aus.

@DieSache
Lavendelbüsche habe ich auch. Hatte mal so ein Hochstämmchen, das ist mir diesen Winter erfroren. Dabei war es nicht mal richtig kalt.
Salbei kann ich dir empfehlen. Wenn der blüht, das sieht einfach toll aus.
Und zum gurgeln bei Halsschmerzen kannst du die Blätter prima verwenden. Am nächsten Tag keine Halsschmerzen mehr.


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oase Garten

14.04.2016 um 21:09
@Merlinde

also Kräuter und Heilkräuter will ich auf jedenfall auch anbaun, das Grundstück was da jetzt in Frage käme hat echt Potenzial ist alles vorhanden, Sonne, Halbschatten und Schatten, bin schon am gedanklich gestalten. Am Wochenende schaut sichs mein Mann Mal mit an, der muss ja auch damit einig sein ;)

Wenns klappt werd ich hier dann mal Fotos einstellen um zu zeigen wie sichs entwickelt!


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oase Garten

14.04.2016 um 21:14
Hm, wäre eventuell auch ne Idee, wer will kann mir und den Anderen seinen Garten ja auch zeigen, also nur zu wer was zum vorzeigen hat, Inspiration kann ich noch brauchen ;)


melden

Oase Garten

14.04.2016 um 22:09
@DieSache

Habe ich bei einer Bekannten gesehen und finde es einfach nur toll, weil es nicht zu viel Platz einnimmt und man nicht zig Blumentöpfchen pflegen muss. Einfach mal googeln nach:

Kräuterspirale bzw. Kräuterschnecke


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oase Garten

15.04.2016 um 08:48
@emz

hab geschaut und ja, würde sicherlich schön aussehen, werd wenn ich wirklich die Zusage bekomme, mir mal alles ausmessen und schaun wie ich Gestaltung und Bepflanzung gestalte.

Hätte mir noch jemand einen Tipp, was ich wieder abbaubar machen kann, damit der Hund im Grundstück bleibt?

Das Ding ist, der Zaun der mal vorhanden war, steht nur noch an bestimmten Stellen und ich will ja nicht dass mein Hund einfach so raus stürmt, wenn andere Hunde vorbeilaufen!


melden

Oase Garten

15.04.2016 um 19:22
@DieSache
Wie groß ist denn Dein Garten ?


melden
Anzeige
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oase Garten

16.04.2016 um 06:25
@Alek-Sandr

genau weiß ichs nicht, werd ich heute alles noch erfragen was Größe und Nutzbarkeit (gibt ja immer so Auflagen was und wie mans machen darf!) betrifft.

Hab ne Skizze vom Grundstück gemacht und werd mir die Maße dann notieren, ist ja wichtig wenn man so Hecken als Sichtschutz drum rum pflanzen will, dass man weiß wieviele Pflanzen man braucht um das so hin zu bekommen, dass eine natürliche Einfriedung gegeben ist!


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden