Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Ganzjahresfütterung

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 21:41
Screenshot 20190504-213818 Samsung Inter


So sehen die aus
Cyclocosmia schrieb:Peter Berthold ist derjenige,den ich mal in eine TV Reportage gesehen habe und gesagt hat,dass man ganzjährig füttern sollte.
Genau, das hab ich auch gesehen, er ist Experte, doch die Experten streiten sich

Bitte verkopfe dich nicht zu sehr, du warst nichtverantwortlich


melden
Anzeige

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 21:44
Mirella4 schrieb:er ist Experte, doch die Experten streiten sich
Wie so oft, wenn es um den Natur und Tierschutz geht.


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 21:44
ja, diese getrockneten..die nahmen meine vögel aber nicht wirklich an. auch meine hühner mögen die nicht. weiß nicht warum.

diese pellets kannte ich nicht, danke für den tipp


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 21:50
@Cyclocosmia
Genau, und deshalb finde ich es schwierig. Nun ja, ich füttere mal weiter unter dem strengen Blick meinerwenigkeit,und werde euch berichten.

Was wir alle aber wissen ist, das ein Insektensterben da ist, und dies müssen wir verhindern, jeder für sich.
@cassiopeia1977
Jaaaaa, dieser Shop ist nicht so gut für meine Geldbörse. Güggselt da mal rein


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 22:12
Ich füttere auf dem Balkon weiterhin mit Meisenknödeln, Sonnenblumenkernen und manchmal Rosinen, und will auch noch Mehlwürmer und anderes Futter bestellen. Zwar gibt das eine ziemliche Schweinerei und ich muss regelmäßig die Reste aus dem unter dem Spender stehenden Blumenkübel entfernen, aber das ist es mir wert.
Außerdem hängt da ein Wassernapf, der besonders beliebt geworden ist, seit der Brunnen im kleinen Park vor dem Haus abgerissen wurde.
Im Moment kommen vor allem Spatzen - die Stare haben aufgegeben in der Mauersegler-Bruthöhle brüten zu wollen, schauen aber noch ab und an wegen der Rosinen vorbei.
(Ein eigener Starenkasten ist in Planung.)
Ich habe den Eindruck, dass sie daran beteiligt sind, dass es auf einmal kaum noch Blattläuse auf meinen Blumen gibt.

Im Hinterhof gibt es auch Meisen und Hausrotschwänzchen, aber da sind die Fütterungs-Möglichkeiten nicht so gut.

Man muss sich nichts vormachen: Die Vögel bekommen wegen unserer Eingriffe immer weniger Futter in der Stadt und haben immer weniger Nistgelegenheiten.
Ich finde nur fair, wenn man versucht, einen Ausgleich zu schaffen.
Ja, sie klecksen auch mal auf den Balkon... meist aber in die bei mir dicht beisammen stehenden Blumentöpfe. Spart mir den Guano-Dünger! ;)
Wegen der Hygiene würde ich aber nur hängende Spender nehmen, keine Futterhäuser.


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 22:20
@FF
Machst du das schon lange? Ich meine die ganzjahres fütterung?
Ja, ich habe ein Häusle, da können sie zwar nicht hinein, doch ich möchte mir 2 Futtersilos kaufen.
FF schrieb:und will auch noch Mehlwürmer
Die getrockneten Mehlwürmer wurden nicht angenommen, aber diese Pellets lieben sie.
Ja, ich denke es mir auch, das wir alle was machen können jeder für sich. Balkone und Gärten müssen wieder der Natur angepasst werden. Es gibt wirklich viele Möglichkeiten.

Es leben die Fenstersimmse :)


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 22:37
@Mirella4
Bei anderen hat das mit den Mehlwürmern geklappt, daher wollte ich das mal probieren. Vielleicht erstmal als Beimischung zu Körnern.

Mit der Ganzjahres-Fütterung habe ich gerade im Herbst erst angefangen.

Mein Balkon ist schon ziemlich zugewuchert, auch so einige Wildkräuter dürfen sich da quer durch die Töpfe ausbreiten. Insekten gibt es natürlich mitten in der Stadt im 4.Stock sowieso wenige (außer der Blattläuse und einer im Frühsommer folgenden kleinen Kompanie Marienkäfer und -Larven, und ab und an mal einer Biene), zumal sie im kleinen Park gegenüber fast alle Hecken, eine riesige alte Blauregen-Pergola und sehr viele Bäume gefällt haben und wo Rasen war, fahren jetzt Baufahrzeuge alles platt.
Vielleicht haben die Stare es sich auch darum anders überlegt, weil sie es bis zur nächsten Wiese ziemlich weit haben.

Zwei weitere Mauersegler-Kästen stehen schon bereit, Starenkasten ist in Arbeit... wenn alles klappt wir der Balkon ziemlich bevölkert sein. :D


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

04.05.2019 um 22:44
FF schrieb:ella4
Bei anderen hat das mit den Mehlwürmern geklappt
Bin gespannt :)

Werde das alles mal weiter beobachten, und Berichte euch dann auch.
Bis bald....lg mirella4


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 12:57
Wenn lebendige Mehlwürmer verfüttert werden, wie werden sie dann die Vögel verabreicht? Das ist dann doch nur hauptsächlich,wenn man kleine Vögelchen mit der Hand groß aufzieht,oder?


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 13:24
Cyclocosmia schrieb:Wenn lebendige Mehlwürmer verfüttert werden, wie werden sie dann die Vögel verabreicht
ich hab die immer in die wiese gestreut, die amseleltern haben alle gefunden.
man kann sie auch in ein schüsselchen geben.

ich hab jetzt wachsmaden bestellt auf der seite von @Mirella4 (und noch anderes zeugs....)


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 13:55
cassiopeia1977 schrieb:ich hab die immer in die wiese gestreut, die amseleltern haben alle gefunden.
man kann sie auch in ein schüsselchen geben.
Davor könnte man die Mehlwürmer vielleicht sicherheitshalber die Köpfe abschneiden,damit sie nicht beißen können.


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 14:07
@Cyclocosmia
o.O das könnt ich nie. 👀


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 15:33
cassiopeia1977 schrieb:ich hab jetzt wachsmaden bestellt
An Wachsmaden habe ich schlechte Erinnerungen.
Hatte welche von einem befreundeten Imker für meinen Halsbandleguan, die Wasserschildkröten und die großen Aquarienfische.
Hab die so in einer Plastiktüte aufbewahrt. Die haben sich überall durchgefressen und die geschlüpften sind in der Wohnung rumgeflogen.
Meine Katze und ich hatten zu tun.


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 15:36
cassiopeia1977 schrieb:o.O das könnt ich nie. 👀
Ich musste mich immer überwinden Regenwürmer kleinzuschneiden für meine Molche (Aquarium)


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 16:56
Schaut von euch jemand auch gerade Planet e an, “die Welt ohne Insekten“ ? Da kam auch gerade auch Peter Berthold vor,der Vogelexperte mit seine Vogelknödel im Sommer.


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 17:03
NONsmoker schrieb:Ich musste mich immer überwinden Regenwürmer kleinzuschneiden
ich musste mich schon überwinden die regenwürmer auszugraben und den amseleltern in der einfahrt zu präsentieren. ich spiel nicht gern gott..

ui..wegen der maden..dann werden die draußen gelagert.
Cyclocosmia schrieb:Schaut von euch jemand auch gerade Planet e an, “die Welt ohne Insekten“
schade..bin mit hund unterwegs


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 17:16
übrigens, mich wunderts nicht, wenn alle kleinen vögelchen sterben. :(
live-bild:

IMG 20190505 171508

ich wohne wohl direkt an der schneefallgrenze (knapp unter 400 m seehöhe)

🙄

IMG 20190505 171943


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 19:49
@Cyclocosmia
Habe es leider nicht gesehen :(

@NONsmoker
Uiiii, ich hatte mal den ganzen Kühlschrank voller Maden. Sie krochen zwar seeeeehr langsam, jedoch musste ich mich fast übergeben. Sie sollten zum Angeln gebraucht werden

Bei uns ist das Wetter auch nicht gut, jedoch die Vögel kommen fleissig zum fressen, heute war ein Star hier, er? war sofort der Chef am Futterplatz, sofort räumten die Sperlinge und Meisen ihren Platz.
@cassiopeia1977
Uiii, hast bestellt? Gibt tolle Sachen dort, gell? Habe mir auch heute 2 Futtersilos bestellt.


melden

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 19:57
Mirella4 schrieb:Gibt tolle Sachen dort, gell
ja, leider. 🙈 zum leidwesen meiner brieftasche. 😁


melden
Anzeige

Ganzjahresfütterung wildlebender Vögel

05.05.2019 um 22:32
Mirella4 schrieb:Sie sollten zum Angeln gebraucht werden
Kenn ich von einem Anglerfreund.
Der hatte den Pott mit Maden im Schlafzimmer (warum auch immer) und die sind entkommen.
Großes Ehedrama.
Heute lachen wir drüber.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Biotop28 Beiträge