Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

2.328 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 19:58
Tussinelda schrieb:es läuft nur verkehrt, dass man mit Natur nix mehr anfangen kann, deshalb muss sie weg.
die Natur ist noch immer da, hat sich nur geändert.
Oder ist eine schöne Blume auf einem großen Feld (die sich dahin "verirrt" hat) etwa keine Natur?
Ich glaube manche denken zu sehr in Schachteln -> "Natur ist nur, wenn ... " (einsetzen nach Wahl)


melden
Anzeige

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:02
Bone02943 schrieb:Elche
Youtube: Elch in Nuthegraben/Brandenburg gesichtet

Die Jäger sind sogar bereit, sich um dieses Problem zu kümmern:
https://www.jaegermagazin.de/jagd-aktuell/news-fuer-jaeger/elchjagd-in-deutschland/


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:03
@Optimist
Natur ist aber ALLES und nicht nur, was Dir daraus gefällt, also auch Raubtiere und Beutetiere und Tiere, die gehetzt werden und flüchten und die, die hetzen und fangen und reissen. Was meinste, was das für Stress für den Wolf ist.......


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:06
Was meinste, was das für Stress für den Wolf ist.......
ja klar, kann ich mir schon vorstellen. Deswegen macht er es sich ab und zu bequemer und wildert im Schafsteich äh Schafsweide :D


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:09
Kybela schrieb:Die Jäger sind sogar bereit, sich um dieses Problem zu kümmern:
https://www.jaegermagazin.de/jagd-aktuell/news-fuer-jaeger/elchjagd-in-deutschland/
Aus dem Link:
Das vermehrte Auftauchen der bis zu 2,30 Meter hohen Tiere folgt auf das Ende der Elchjagd in Polen. Dort haben die Tiere seit den 1990er Jahren keine Jagdzeit mehr, vermehren sich und die überzähligen Tiere suchen sich neue Reviere ganz so wie bei den Wölfen. Aber noch direkter als bei der Rückkehr der Raubtiere bedroht die Elchspopulation das Leben von Menschen. Denn anders als die meisten Wildtiere flüchten Elche nicht von Strassen, wenn sich ein Auto nähert, sondern bleiben stehen. Die Unfallfolgen bei Kollisionen mit den bis zu 800 Kilogramm schweren Tieren sind weitaus schlimmer las bei Unfällen mit kleineren Wildtieren, die schon schlimm genug ausgehen können. Die Bundesländer Bayern und Brandenburg erstellen derzeit Elch-Management-Pläne, die von Naturschutz- und Jagdverbänden kommentiert werden.

In seiner aktuellen Stellungnahme äußert sich der Landesjagdverband Brandenburg (LJVB) sehr skeptisch über eine mögliche Wiederbesiedlung Deutschlands durch den Elch. In Anbetracht der viel dichter besiedelten Landschaft, der schlimmen Unfälle und des enormen Nahrungsbedarfs der Elche spricht sich der LJVB für eine Bejagung der Tiere außerhalb des Nationalpark Unteres Odertal aus.
Das ist echt sowas von typisch. Ich glaub Jäger sehen in allen Tieren eine Bedrohung für das leben von Menschen. :shot:


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:17
@Bone02943
Denn anders als die meisten Wildtiere flüchten Elche nicht von Strassen, wenn sich ein Auto nähert, sondern bleiben stehen. Die Unfallfolgen bei Kollisionen mit den bis zu 800 Kilogramm schweren Tieren sind weitaus schlimmer las bei Unfällen mit kleineren Wildtieren
Wenn die Elche stehen bleiben und so groß sind, dann ist mir unbegreiflich, wie man so einen Unfall nicht vermeiden kann?
Wenn es ein Auto wäre was auf der Straße steht, würde man doch auch bremsen - vorrausgesetzt man wendet die "Sichtfahrregel" an.
Insofern gebe ich dir recht, dass die Bejagung ungerechtfertigt ist. Warnschilder oder Aufklärung, dass man besser aufpassen sollte, täten es sicher auch.

Das kann ich dann schon eher nachvolziehen...
In Anbetracht ... des enormen Nahrungsbedarfs
... dass man dagegen etwas unternehmen möchte.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:21
Optimist schrieb:dann ist mir unbegreiflich, wie man so einen Unfall nicht vermeiden kann?
Strassen haben manchmal einen Knick. Auch Kurve genannt.
Und manchmal kann man nicht um die Kurve gucken ...


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:21
@Optimist

Es sind Jagdinteressen, eben so wie beim Wolf auch. Daher gebe ich nicht viel auf Interessen dieser Leute.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:25
Mal nebenbei:
Es ist jetzt Dämmerung, also noch nicht ganz dunkel. Vor ein paar Minuten (da war es noch etwas heller als jetzt) schaute ich gerade aus meinem Fenster und was sah ich: einen süßen Fuchs.
Nun stelle ich mir gerade vor, so furchtlos spazieren eines Tages vielleicht auch Wölfe - bei fast noch Tageslicht.
Kybela schrieb:Strassen haben manchmal einen Knick. Auch Kurve genannt.
was ist mit der Sichtfahrregel? :)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:30
Optimist schrieb:einen süßen Fuchs.
ist ein Raubtier. Vermutlich bereitet es sich auf eine Hetzjagd vor
Optimist schrieb:was ist mit der Sichtfahrregel? :)
gilt nicht für Einheimische
Optimist schrieb:Nun stelle ich mir gerade vor, so furchtlos spazieren eines Tages vielleicht auch Wölfe
Schnauze und Hals .... wie gesagt


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:32
Optimist schrieb:einen süßen Fuchs.
Kybela schrieb:ist ein Raubtier. Vermutlich bereitet es sich auf eine Hetzjagd vor
Ist mir klar. Trotzdem niedlich :)
Optimist schrieb:was ist mit der Sichtfahrregel? :)
Kybela schrieb:gilt nicht für Einheimische
du nun wieder :D


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:33
Optimist schrieb:Nun stelle ich mir gerade vor, so furchtlos spazieren eines Tages vielleicht auch Wölfe
Kybela schrieb:Schnauze und Hals .... wie gesagt
aber nur wenn sie nicht im Rudel kommen ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 20:41
Optimist schrieb:aber nur wenn sie nicht im Rudel kommen
Das hier ist legal und passt auch in eine Damenhandtasche:

index

Viel besser, als Händeklatschen. Und soll bewährt sein.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 21:07
@Kybela
ha ha, tolles Teil
Werde ich mal ausprobieren, falls mich mal ein Mann anfallen will :D (ein Wolf wird mir ja nicht begegnen, ist ja wie ein 5er im Lotto, habe ich hier gelernt ;) )

Aber jetzt ernstlich: eine normale Tröte (wie beim Fußballspiel) würde doch sicher den gleichen Zweck erfüllen, oder ist das mit Druckluft sehr viel lauter?

Wahlweise könnte ich aber auch so einen kleinen Handalarm (90 oder 100 dB) nehmen, ist dann noch etwas kleiner und wenn ich Glück habe gefällt dem Wolf diese Frequenz noch weniger :)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 21:14
Kybela schrieb:Viel besser, als Händeklatschen. Und soll bewährt sein.
Wenn so eine Fanfare sich also bewährt hat, dann könnten das doch Schäfer auch einsetzen oder einen elektronischen Alarm:

einige Meter um die Weide herum paar solche Geräte befestigen, welche einen Bewegungssensor in Richtung Wald haben. :)
Wenn dann ein Fuchs oder anderes Getier ankommt, werden die zwar leider auch erschrecken, aber dann kommen sie beim nächsten mal nicht mehr. Der Wolf vielleicht auch nicht, wenn der Schäfer Glück hat. :)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 21:15
@Optimist
Und die Schafe kauen friedlich weiter.....


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

09.04.2019 um 21:17
@Tussinelda
Deshalb schrieb ich:
Optimist schrieb:einige Meter um die Weide herum paar solche Geräte befestigen
Müsste man also austesten, wie weit man gehen müsste, damit die Schafe nicht zu sehr erschrecken.
(oder ihnen Ohrenschützer verpassen :D ).

Man könnte vielleicht Forschungen anstellen, welche Frequenzen Schafe tolerieren, aber Wölfe nicht - wird ja sicher unterschiedlich sein.
Wenn das zu einem optimalen Ergebnis führen würde, könnte man sich die Gelder für Zäune und Herdenschutzhunde sparen ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.04.2019 um 16:11
@Optimist
@Tussinelda
@Kybela
@Bone02943

Unsere Kinder im Waldkindergarten haben gelernt, das ein Wolf von Lärm verschreckt wird. Also Trillerpfeife, Ratsche, oder einfach 2 Stöcke aneinander schlagen, oder eben nur einen Stock an einen Baum.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.04.2019 um 17:54
@ShauntheCreep

Ist auch schön das Kinder sowas lernen.


melden
Anzeige

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

10.04.2019 um 18:15
Optimist schrieb:ist das mit Druckluft sehr viel lauter?
für gewöhnlich ist eine Fanfare lauter als eine Schrillpfeife, und diese lauter als eine Trillerpfeife.
Mit einer Fanfare ist dir die Aufmerksamkeit von ziemlich allen in deiner Umgebung gewiss.


melden
527 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Können Katzen heilen87 Beiträge