Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

9.662 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 13:57
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Schon klar, aber der Wolf wurde angesiedelt.
also wir sollen die Polemik rauslassen und die ordentlichen und richtigen Begriffe verwenden und dann schreibst Du von "angesiedelt"? Alles klar.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 14:25
@Tussinelda
Dann sage doch bitte, wie die Besenderung von statten gehen soll. Und wer soll das machen?

@gastric
Ich kann von meinem Bundesland berichteten, dass hier kein Wolf als Standwild ist.
Durchziehende schon mal.
Einigkeit herrscht hier über den Abschuss der durchziehenden Wölfe.
Zitat von gastricgastric schrieb:. Ob man das risiko eingehen möchte, damit man das auf dauer unvermeidbare noch ein wenig hinauszögert? Die frage ist halt auch... was hat man davon?
Eine einfachere Hege hätte man davon.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 14:45
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:von "angesiedelt
Wieso haben sie sich nicht angesiedelt?
Ihre Ansiedelung wurde (zumindest in Niedersachsen) geduldet und wird bis dato kontrolliert und erfasst.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 14:48
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ich kann von meinem Bundesland berichteten, dass hier kein Wolf als Standwild ist.
Durchziehende schon mal.
Einigkeit herrscht hier über den Abschuss der durchziehenden Wölfe.
Einigkeit herrscht nichteinmal in bundesländern, die sowohl von territorien als auch von durchzüglern betroffen sind... aber in deinem bundesland? Ich wohn in MV, das nächste rudel ist 30km entfernt..... schafe stehen dort in der gegend "ungesichert" auf der weide rum, der dazugehörige schäfer ist tiefenentspannt. Mit dem konnte ich mich mal unterhalten, als seine schafe regelmäßig durch das zäunchen auf die straße gelaufen sind. Er ist nicht für abschuss, sondern sieht den wolf als das, was er ist.... ein teil der natur, mit dem man zu leben lernen muss. Er kann es sich nicht anders vorstellen.... mit seinem naturverbundenem leben kann er nicht den abschuss des einen tieres zum schutze seiner tiere fordern. Für mich eine durchaus nachvollziehbare einstellung. Der hat seine weiden ind er nähe des billenhäger forstes, letztes jahr bestand das rudel aus 2 elternteilen und 7 welpen.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Eine einfachere Hege hätte man davon.
Sind denn die entscheidungsbefugten mit falsheinschätzung zum wolf und damit die laut optimists befürchtungen (zu) späte eingliederung ins jagdrecht des wolfes auch jagdausübende, sodass sie von einer einfacheren hege profitieren würden?
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Wieso haben sie sich nicht angesiedelt?
Sie WURDEN nicht angesiedelt. Eigene wortwahl beachten.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 15:14
Zitat von gastricgastric schrieb:Sie WURDEN nicht angesiedelt. Eigene wortwahl beachten
Naja, wenn es nicht die Ruhe und das verlassene Gelände gegeben hätte, hätten sie nicht angesiedelt werden können. 😉 man hätte sie auch verjagen können...
Zitat von gastricgastric schrieb:entscheidungsbefugten mit falsheinschätzung zum wolf
Ich denke, das nicht die richtigen Personen an einen Tisch kommen.
Zitat von gastricgastric schrieb:, der dazugehörige schäfer ist tiefenentspannt
Warum sollte er dir die Wahrheit sagen?
Oder sprichst du mit jedem der dahergelaufen kommt, deine Probleme, new oder?
Bißchen dürftig diese persönliche Meinung, die sicherlich beim ersten Riss ins Gegenteil geht.


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 15:24
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Warum sollte er dir die Wahrheit sagen?
Warum sollte er lügen?

Hier bei mir im Ort kennt jeder jeden, viele Weiden mit Schafen, Pferden und Kühen, noch nie gehört das sich jemand über die Wölfe aufgeregt hat, und ja, wir haben dieses Thema auch schon angeschnitten.

Durch Füchse wurden schon Hühner geholt, aber noch nie auch nur ein Weidetier gerissen durch den Wolf.

Würde der Mensch sich mal raushalten, gäbe es bestimmt weniger Vorfälle, damit meine ich zum Beispiel Anfütterung von Wiltieren.


Wie gesagt bei uns kommt kein Wolf in den Ort, die Füchse wahrscheinlich wegen der gelben Säcke, die aber seit diesem Jahr Geschichte sind, weil wir nun Tonnen haben.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 15:27
Zitat von Sonnenlicht333Sonnenlicht333 schrieb:Füchse
Werden ja auch bejagt. Kannst nix zu sagen.
Zitat von Sonnenlicht333Sonnenlicht333 schrieb:Anfütterung von Wiltieren.
Ist untersagt. Außer zu Notzeiten, im Winter, wenn kein fressen mehr gefunden werden kann.
Zitat von Sonnenlicht333Sonnenlicht333 schrieb:Würde der Mensch sich mal raushalten
Dann gäbe es Sodom und Gomorra 😉


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 15:33
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Dann sage doch bitte, wie die Besenderung von statten gehen soll. Und wer soll das machen?
es sind doch schon Wölfe besendert worden.
Den Wölfen auf der Spur: Satellitensender am Hals verraten die aktuelle Position. So erhalten Forscher Informationen über das Wanderverhalten der Tiere und können für einen besseren Schutz sorgen. In ihrem natürlichen Verhalten werden sie dabei nicht gestört.
Quelle: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/wolf/nabu-aktivitaeten/14872.html
Dem Wolf wird unter Betäubung ein Halsbandsender angebracht. So kann der Aufenthaltsort des Tieres aus der Entfernung lokalisiert werden, ohne es durch direktes Aufsuchen/Sichtkontakt zu stören. In Sachsen dient die Methode unter anderem zur Ermittlung der Größe, Lage sowie der räumlich-zeitlichen Nutzung eines Wolfsterritoriums bzw. zu dem Abwanderungsverhalten junger Tiere. Sie liefert außerdem Erkenntnisse zu Aktivitäts- und Ruhephasen des besenderten Tieres und ermöglicht einen besseren Einblick in dessen Ernährung, da die Reste gerissener Beutetiere gezielter nachgesucht und zeitnaher dokumentiert werden können.
Quelle: https://www.wolf.sachsen.de/telemetrie-besenderung-4239.html
Das Besendern eines Wolfes (Anbringen eines speziellen Halsbandes mit Sender) ist sehr zeitaufwendig und nicht immer ganz einfach, da das Tier zuerst aufgespürt, eingefangen und betäubt werden muss. Unter Betäubung wird das Tier dann untersucht und ausgemessen und zum Schluss dann ein Senderhalsband angepasst.
Quelle: https://chwolf.org/woelfe-kennenlernen/monitoring/telemetrie


woher denkst Du weiß man sonst, wie welche Wölfe sich wo bewegen?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 15:34
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Dann gäbe es Sodom und Gomorra 😉
Das musst Du mir erklären.

Wie kommst Du auf diese Aussage?

Ich rede eben von gefärlichen Tieren für den Mensch, habe noch nie gehört, das Wölfe oder Füchse im strengem Winter von Menschen gefüttert werden, wobei, wann gabs zuletzt so einen strengen Winter das das nötig gewesen wäre?

Und täte man es nicht, wäre das natürliche Auslese, der Natur ihren Lauf lassen.

Aber in unseren Wäldern gibts genug Wild für die Wölfe, auch in strengen Wintern kämen die nicht um.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 15:50
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Naja, wenn es nicht die Ruhe und das verlassene Gelände gegeben hätte, hätten sie nicht angesiedelt werden können. 😉 man hätte sie auch verjagen können...
Sie wurden aber nicht angesiedelt, sie haben sich angesiedelt. Angesiedelt werden benötigt eine kraft von "aussen", die ansiedelt. Damit wären wir dann aber wieder in richtung verschwörungstheorie... und da bin ich raus.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ich denke, das nicht die richtigen Personen an einen Tisch kommen.
Ich denke, dass unterschiedliche personen an einen tisch kommen. Sinnvollerweise sind dies personen aus "allen lagern", die sich über einen für alle beteiligten brauchbaren und gangbaren mittelweg entscheiden.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Warum sollte er dir die Wahrheit sagen?
Warum sollte er mich anlügen? Wir kennen uns nicht, keiner kennt das "lager" des anderen. Ich hab ihn nur wegen der dürftigen sicherung angesprochen und ihm mitgeteilt, dass seine schäfchen regelmäßig durch den zaun schlüpfen und mir (und anderen) vor die karre laufen.
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:die sicherlich beim ersten Riss ins Gegenteil geht.
Näää... der war ja selbst beim ersten autounfall die ruhe selbst trotz drohender kosten und verlust des tieres. Der gehört in die kategorie "bisschen schwund ist immer" (womit er auch recht hat), hat den zaun aber wenigstens ausbruchsicher gemacht. Vlt macht er ihn nach dem ersten riss auch einbruchssicher(er).


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:08
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Anfütterung von Wiltieren.
Ist untersagt.
Mag untersagt sein, wird aber trotzdem massenhaft gemacht und ist in bestimmten Regionen weit verbreitet. Alleine im Umkreis von 10km um meinen Wohnort kenne ich etliche Plätze im Wald an denen man das Wild förmlich mit Futter vollstopft...


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:10
@itsnat
Dann zeige das an. Welche Tiere werden mit was gefüttert?
@Sonnenlicht333
Magst du das mit der Fütterung noch mal erklären.
Ich glaube, ich hab dich missverstanden, oder wir sprechen vom selbigen


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:14
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Welche Tiere werden mit was gefüttert?
Welche Tiere das fressen weiß ich nicht. Gefüttert wird Brot, Gemüse (hauptsächlich Karotten) und irgendwelches braunes Zeug das massenhaft in 240L Mülltonnen in der nähe der Hochsitze rumsteht.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:16
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Magst du das mit der Fütterung noch mal erklären.
Ich glaube, ich hab dich missverstanden, oder wir sprechen vom selbigen
Ich meine, das es Menschen gibt, die Jungwölfe füttern, weil sie ach so süss sind.

Diese gewöhnen sich dann an den Menschen, und werden dann natürlich davon ausgehen , Mensch gleich Futter bekommen.

Ja, es ist verboten, aber das interessiert manche Menschen nicht, leider, denn der leidtragende ist dann das Tier, hier der Wolf, der dann erschossen wird, weil er ein Problemtier wurde, durch den Menschen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:16
@itsnat
Ok, ich dachte Privatpersonen füttern. Brauchst nicht anzeigen 😉


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:18
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ok, ich dachte Privatpersonen füttern. Brauchst nicht anzeigen 😉
Was dann wohl bedeutet dass das Wild doch angefüttert wird.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:20
Zitat von Sonnenlicht333Sonnenlicht333 schrieb:meine, das es Menschen gibt, die Jungwölfe füttern, weil sie ach so süss sind.
Ok, wir haben aneinander vorbei geredet.
Es ist verboten Wildtiere zu füttern. Kann angezeigt werden.
Manchmal Zweifel ich am verstand einiger Mitbürger.
Wenn sie so etwas machen, sind sie definitiv in Lebensgefahr.

@itsnat
Nö, bedeutet es nicht zwangsläufig.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:22
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Ok, wir haben aneinander vorbei geredet.
Es ist verboten Wildtiere zu füttern. Kann angezeigt werden.
Manchmal Zweifel ich am verstand einiger Mitbürger.
Wenn sie so etwas machen, sind sie definitiv in Lebensgefahr.
Na ja, wo kein Kläger da kein Richter.

Man müsste das ja auch sehen, oder aber hören das das jemand gemacht hat.

Ich kenne niemand der das tut, aber es gibt diese Menschen, leider.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:28
@Sonnenlicht333
Jaja schon klar. Nur vom Hörensagen?! 😉

Die Gewöhnung von Wildtieren an Menschen, kann und ist für den Menschen immer vom Nachteil.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:woher denkst Du weiß man sonst, wie welche Wölfe sich wo bewegen
Ich bin davon ausgegangen, dass alle Wölfe besendert werden sollen. Du nennst ja bereits die Gefahr und Schwierigkeit in deinem Link. Zudem sind aber immer noch keine Menschen benannt.

Macht das der Nabu, hat der überhaupt Rechte dazu?


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

14.01.2022 um 16:37
Zitat von KrautwurmKrautwurm schrieb:Jaja schon klar. Nur vom Hörensagen?! 😉
Genau deshalb, wirds auch keine Schuldigen geben, zeigt sich ja keiner selbst an.

Das die Leute nicht kapieren, das sie damit andere Menschen und sich selbst in Gefahr bringen, ich verstehe es nicht.


melden