Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe, die Seele der Natur

266 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Seele, Wölfe, Helft Retten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wölfe, die Seele der Natur

21.04.2014 um 00:02
@xnox
.....mag sein Emmy, aber vergiss nicht dass es mit solchen Hunden auch eine Menge Probleme gibt.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

21.04.2014 um 09:55
Zitat von xnoxxnox schrieb:Wölfe sind wunderbare Tiere sehr so majestätisch. Die Herren des waldes.
Das empfinde ich überhaupt nicht so. Der Wolf wird oft durch Fanatsiehafte Bilder und Geschichten so "majestätisch" dargestellt. In echt sehen sie einfach aus wie schlacksige, urtypische Hunde. Oder wie große Mader.

Aber ich mag Wölfe auch gerne, allerdings viel mehr aufgrund ihres gut funktionierenden Sozialverhaltens untereinander.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

21.04.2014 um 12:03
@Alano
....dann hast Du noch keine kanadischen Rüden gesehen.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

28.04.2014 um 21:38
Wölfe sehen nicht komisch aus, die sind toll.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

07.08.2014 um 18:21
Ich belebe den Thread mal wieder.

Deutschland ist Wolfsland. Das lässt sich nicht mehr leugnen.
Hattet ihr schon Begungen in der Natur mit Wölfen oder Spuren gehabt?

Vielleicht sind ja auch Leute da, die Wölfe in Deutschland kritisch sehen? Würde mich freuen, wenn wir hier verschiedene Meinungen kriegen.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

07.08.2014 um 18:25
Und auch wenn der TE nicht mehr da ist, können wir ja vielleicht trotzdem mal drüber reden, warum er Wölfe als Seele der Natur bezeichnet.^^


melden

Wölfe, die Seele der Natur

07.08.2014 um 22:20
Barrakudas werden auch die "Wölfe des Meeres" genannt und Schwertwale jagen auch in Gruppen wie Wölfe,könnte man also auch als "Wölfe des Meeres" bezeichnen, aber die "Seele der Natur" ?
Was soll das sein? Wie kommt der da drauf ? ^^


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 09:05
@Rhysida

Exakt.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 09:30
Die Überschrift versteh ich eigentlich auch nicht.

Eher schon würde das auf die Nachtigall zutreffen, die mit ihrem Gesang die Seele schwingen lässt. Obwohl - vielleicht auch nicht bei jedem...


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 09:32
@peggy_m

Ich glaube nicht, dass eine Art allein die Seele der Natur ist, wenn es sowas denn überhaupt gibt.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 09:37
@Akkordeonistin

die Gesamtheit der Schöpfung also....


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 09:38
@peggy_m

Biodiversität


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 10:08
@Akkordeonistin

na ja, der Ausdruck liegt mir eigentlich auch mehr. :)

Allerdings im Zusammenhang mit Seele scheint mir ein religiöser oder esoterischer Begriff doch passender.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 11:44
@Villainess
.....das Bild sagt unglaublich viel aus.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 12:11
Ich mag diese klischeetriefende Verherrlichung vom Wolf nicht.

Ich finde es furchtbar den Wolf mit diesen "Indianer-Seelen-Spirit"-Gedöns zu verbinden.
Der Wolf ist ein Tier wie jedes andere auch.


1x zitiertmelden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 12:36
@Amsivarier
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Ich finde es furchtbar den Wolf mit diesen "Indianer-Seelen-Spirit"-Gedöns zu verbinden.
Der Wolf ist ein Tier wie jedes andere auch.
Einerseits kann ich dich ja verstehen.Wölfe gibt es überall,auch da wo es keine Indianer je gegeben hat.
Nur da, wo es sie gegeben hat,gibt es diverse Indianerstämme,deren Wölfe ihnen spirituelle Bedeutungen gegeben haben und so auch in verschiedenen Indianerlegenden und Weisheiten zu finden sind.Der Stamm der Mohegan bezeichnet sich selbst als Wolfsvolk.Auch glaubten die Pawnee,dass Wölfe ihre Ahnen seien..

Somit ist das wieder rum keine Klischeevertiefung oder gar Verheerlichung.Für Indianer selbst sind Wölfe mehr als nur ein Tier wie jeder andere auch und aus diesen Grund entstand das heutige
"Indianer-Seelen-Spirit",diese du als "Gedönst" bezeichnest...


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 12:46
@Rhysida
Ich mein mit dem Gedöns auch nicht alte Traditionen, sondern dieses moderne Gedöns um den Wolf.
Das ist albern, z.Bsp. mit diesen esoterisch angehauchten Bildern....

Spirit-of-the-Wolf-teddybear64-18326710-


melden

Wölfe, die Seele der Natur

08.08.2014 um 13:13
Die Indianer verdeutlichen damit nicht nur Ihren Spirituellen Ahnenglaube. Der Wolf, genau wie Bär und Bison auch, stellt ihre Verbundenheit zur Natur dar.
Habe ich vor Jahren mal, von einem Indianer selber gehört.
Aber ich denke, das weiß auch eigentlich jeder.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

10.08.2014 um 15:23
@peggy_m

Ja, aber da ich eh nicht glaube, dass die Natur eine Seele hat, bleib ich bei Biodiversität.


melden

Wölfe, die Seele der Natur

10.08.2014 um 19:09
@Rhysida
die Indianer verherrlichen so ziemlich jedes Tier, was es in ihrer Umgebung gab und gibt, und auch welche, die es nie gegeben hat.

Ich schließe mich FSE an, ich mag dieses Wolfsgedöns auch nicht. Vorallem, wenn sie immer so majestätisch dargestellt werden, und und der Realität eher aussehen, wie räudige Hunde.

Aber ich mag Wölfe als Tiere.


melden