weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

110 Beiträge, Schlüsselwörter: Winterdepressionen, Johannisbeerkraut

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 11:56
@Lillymilly

johanniskraut ist schon sehr stark und sollte deshalb mit grosser vorsicht verwendet werden.
dass du augenschmerzen davon bekommen hast kann damit zusammenhängen, dass johanniskraut extrem lichtempfindlich macht.

im frühjahr würde ich mich an deiner stelle einfach an die ganzen frühjahrskräuter halten, spontan fällt mir da natürlich scharbockskraut ein, aber es gibt 'ne menge mehr die schon ganz früh im jahr vitamin C und ähnliches liefern, was einem übern winter ja doch leider meist fehlt.
eigentlich sind alle wild- und gartenkräuter stimmungshebend, es kommt halt immer drauf an wie du sie verzehrst. selbstverständlich ist z.b. löwenzahn als salat gesünder und reicher an inhaltsstoffen wie wenn du ihn als gemüse zerkochst.


melden
Anzeige

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 12:22
Ich habe gute Erfahrung mit Johannisbeerkraut gemacht. Gerade in den Wintermonaten neige ich auch zu einer leichten Depression und da nehme ich Johanniskrautdragees das hilft etwas.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 12:26
@Kayla85
johannis-BEER-kraut oder johanniskraut?


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 12:32
@wobel
Beides, ich mache mir Jahannisbeerkraut-Tee und/oder nehme Johanniskrautdragees.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 12:37
@Kayla85
woher bekommst du denn johannis-beer-kraut?
und was soll bitte die heilwirkung von johannis-beer-kraut sein? wie ich bereits schrieb ist bei johannis-beer-kraut keinerlei heilwirkung bekannt, aus den blüten wird zwar gelegentlich parfüm hergestellt, aber das wars schon. das gesündeste an der johannisbeere sind eben die beeren, die tatsächlich verhältnismässig viel kalium, calcium, phosphor, pektin und fruchtsäuren (besonders zitronensäure) enthalten, der vitamin-c-gehalt ist sehr hoch im vergleich zu anderen beerensorten, außerdem enthalten sie wichtige ballaststoffe.
das gilt aber nicht für das KRAUT der johannisbeere. das sind einfach nur blätter, und die schmecken noch nicht mal sonderlich gut.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 12:45
@wobel
Na in der Apotheke bekommt man Johannisbeerkraut-Tee, ob nun Johanniskraut oder Johannisbeerkraut, ist doch das Selbe. Oder wo liegt da der Unterschied?


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 13:12
@Kayla85

nein, johannis-beer-kraut und johanniskraut ist eben NICHT dasselbe.
=> johannisbeeren (ribes) sind beerensträucher, die beeren gibt's in rot, weiss und schwarz. heilwirkung (ausser dem oben beschriebenen) ist gleich null.
=> johanniskraut (hypericum perforatum) ist was komplett anderes, trägt auch keine beeren und gehört zu den heilkräutern, ist sogar ein extrem starkes heilkraut.

sprich: das sind zwei sehr, sehr unterschiedliche pflanzen.
kannst ja mal bei wikipedia nachschlagen.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 13:45
@Kayla85
ich mus mich korrigieren.
vor allem die schwarze johannisbeere hat doch auch heilwirkung, allerdings keine, die bei depressionen helfen würde:
sie soll gegen herpes helfen, den blutdruck regulieren und den cholesterinspiegel senken.
außerdem haben anscheinend die blätter (sic!), also der johannis-BEER-tee, harntreibende und antirheumatische wirkung, weshalb man die pflanze auch gegen gicht einsetzt.

zudem gibt's diverse volkstümliche bräuche rund um die johannisbeere, in mecklenburg gibt's beschwörungen speziell für johannisbeeren und in böhmen mussten die büsche wohl am johannistag-abend um mitternacht von nackten jungfrauen gestohlen und gepflanzt werden...
letzteres könnte natürlich bei der männlichen bevölkerung durchaus gegen depressionen gewirkt haben...


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 15:23
Auf jeden Falle sollte man wohl wegen der gesteigerten Lichtempfindlichkeit Solarien meiden, wenn man eine Johanniskraut-Kur macht.

Und naja, mag das "Kraut" vielleicht bei leichten Winter-Depressionen einen Milderungseffekt haben, aber bei stärkeren Depressionen sollte man doch den Arzt aufsuchen.

"Mit Mauerblümchen kann man keine Berge versetzen" (Zitat meines Hausarztes, als ich über 4 Wochen mit son Kräuterkram eine schweres Erkältung heilen wollte - er gab mir 1 Spritze und "Classic-Pharma" - in 2 Tagen war ich fit.)


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 20:32
@wobel
Ich meinte ja auch die Johannisbeer-Blätter. Die sollen auch bei streßbedingten Beschwerden helfen soweit ich weiß. Da habe ich mich natürlich vertan und du hast völlig Recht, das sind
zwei unterschiedliche Kräuter.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 21:40
@Kayla85
also ich werd mir in den nächsten tagen das mit den johannisBEEREN nochmal genauer angucken - hatte jetzt auch nur ein bisschen gegoogelt. "genauer angucken" soll heissen: meine ganzen alten kräuterbücher wieder vorholen. schadet eh nix, im gegenteil, man verlässt sich ja viel zu sehr aufs internet, und vieles ist da halt einfach nicht zu finden weil sich niemand die mühe macht das reinzustellen.
bei mir hängts wohl auch damit zusammen dass ich selbst keine johannisbeeren im garten hab und ich mich halt vor allem mit kräutern (küchen-, heil- und wildkräuter) beschäftige, in erster linie natürlich mit denen die ich selbst im garten habe bzw. dort haben will.

aber vielleicht findet sich ja doch noch ein admin, der den thread-titel korrigiert?


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 21:49
@wobel
Das mit den Johannisbeerkraut kann man leicht verwechseln mit dem Johanniskraut, bei
Google wird mir auch das Johanniskraut angezeigt obwohl ich Johannisbeerkraut eingegeben
habe.

Mit Kräutern kenne ich mich ansonsten nicht so aus, ich hatte mal ein Kräuterbuch von
dieser Maria Treben, kennst du die? Wikipedia: Maria_Treben


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 22:18
@Kayla85
klar kenn ich maria treben.
meine "göttin" in sachen kräuter ist aber nach wie vor hildegard von bingen.

was hochwirksame heilkräuter angeht sollte man sich aber trotzdem immer über die neuesten erkenntnisse informieren, bevor man irgendwelche alten rezepte anwendet - die damen hatten damals einfach nicht die möglichkeiten, die die heutige wissenschaft so bietet und so manches an nebenwirkungen ist heute erst bekannt.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 22:36
wobel schrieb:was hochwirksame heilkräuter angeht sollte man sich aber trotzdem immer über die neuesten erkenntnisse informieren, bevor man irgendwelche alten rezepte anwendet
Ja da muss man vorsichtig mit sein. Man kann auch vieles falsch machen
wenn man nicht die genaue Wirksamkeit kennt und mit der Zubereitung etwas
falsch macht. Das sollte nur jemand machen der sich besonderst gut auskennt in
der Materie.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 22:42
Was ist wenn ich über den Tag verteilt 4-5 Tassen Johanniskrauttee trinke? Wär das in irgendeiner Form schädlich?


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 22:50
@Katori
gegenfrage: was ist das für ein tee, den du da hast?
machst du den aus wild gesammeltem johanniskraut?
oder von selbst kultiviertem johanniskraut?
oder nimmst du da was aus der apotheke? (da müsste eigentlich draufstehen, wieviel ok ist und wieviel nicht.)


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 22:54
@wobel

Ich hab vor mir aus der Apotheke Johanniskraut zu kaufen um das als Tee zu trinken.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 22:56
@Katori
Das steht dann in der Gebrausanweisung drin, wieviel Tee du am Tag
trinken kannst von dem Johanniskrauttee.


melden

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 23:01
@Kayla85 :ok: super.

Trinkst du den auch oder wie nimmst du das Kraut ein? Ich will erstmal versuchen mit dem Kraut was gegen meine depressiven Stimmungen zu tun.
Allerdings sind die bei mir Jahreszeiten unabhängig.


melden
Anzeige

Johannisbeerkraut gegen Winterdepressionen

28.11.2010 um 23:06
@Katori
Ich trinke den Tee und habe ihn mir auch aus der Apotheke geholt. Allerdings nehme
ich auch diese Dragees von Zeit zur Zeit, die gibt es im Reformhaus zu kaufen. Aber die
muss man schon eine weile einnehmen sonst hilft es nicht. Das steht aber auch alles im
Beipackzettel.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden