Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Mond, Wasser, Meer, Flut, Ozean, Gezeiten, Ebbe, Tide
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:19
@GilbMLRS


Nochmal, Erklärungslücken gefallen mir nicht. Ich will eben alles wissen und verstehen, und von allem am besten das Höchste. Und das finde ich über den Wolken.


melden
Anzeige

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:21
@chiave

Weißte, was ihr Esoteriker bei allem Protzen mit der gelöffelten Weisheit nicht hinbekommt?

Auch nur eine einzige Wahrheit zu produzieren, darzulegen und zu verteidigen. Was dem Wissenschaftler sein Zufall, heißt bei euch halt göttliche Bestimmung, am Ende ist es das Gleiche. Schwingt euch nicht auf, irgendwas Wahrheit zu nennen, wenn ihr selber nur schwammiges Gestottere zustande bringt. Das Bild, was chen da brachte ist wieder ein gutes Beispiel: Der Wissenschaftler baut etwas, um seine Theorien aufzuzeichnen, ihr kommt übers "da muss etwas sein aber keiner kanns erklären" niemals hinaus.

Wenn das, was ihr euch vorstellt ne Wahrheit wäre, müsste sie allem Weltlichen und Geistlichen standhalten. Aber wenns nach der Esoterik ginge wüsste man bis heute nicht, wie ne Klospülung funktioniert, weil jeder ne andere Wahrheit kennt und keiner in der Lage wäre, seine Idee so auszudrücken, dass man was damit anfangen kann.


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:23
@chiave

Wenn man das Höchste verstehen will, muss man erstmal das Unterste raffen. Kannst auch kein Ingenieur werden, wenn du niemals lesen gelernt hast. Jeder muss klein anfangen, sonst wird überhaupt nichts. Und jemand, der nicht mal was mit Gravitation anfangen kann, will verstehen, wie etwas Komplexeres funktioniert?

Wir hatten das schon mit dem Analphabeten, der sich für nen Dichter hielt? :D


melden
Deno
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:26
einfache frage glaubst du an Gott @GilbMLRS


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:29
@Deno

Nein.

Ich wüsste auch nicht an welchen, es gibt so viele, die alle gleichzeitig "der Einzige" sind :D


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:30
@GilbMLRS
Weder bin ich Wissenschaftler noch Esoteriker. Ich bin jenseits davon. Meine Welt ist nicht schwarz und/ oder weiß, sondern bunt in den schillernden Farben, die ich schon erblicken durfte, genauso schön ist meine Sicht auf die Welt, wie die Klänge die nur die wenigsten bisher hören durften.

Ich verstehe nicht, was du an meinen Ideen nicht verstehst.

1. Ich will alles im Gesamten erklären und verstehen und nicht ausschnittsweise.
2. Ich glaube nicht, noch weiß ich, ich schaue mir die Welt an, wie sie ist. Reine Kontemplation der Wahrheit. Somit mache ich mir mein eigenes Bild.
3. Und da sehe ich, dass alles miteinander zusammenhängt.

Reduzierung von Zusammenhängen und Erklärungslücken sind aber der Alltag auf der Erde, obwohl alles mit allem zusammenhängt. Auch die Geschwindigkeit eines fallenden Stifts wird von anderen Kräften als die Schwerkraft beeinflusst. "Diese sind aber vernachlässigbar". Nein, das sind sie eben nicht. Niemals.


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:41
@chiave

Wie willst du verstehen, wie ein System funktioniert, wenn du die einzelnen Komponenten nicht verstehst?

Wie willst du verstehen, wie ein Motor funktioniert, wenn du nicht weißt, wozu da der Vergaser gut ist?

Wie willst du wissen, wie ein Gewehr funktioniert, wenn du nicht weißt, wozu die Verschlussfeder da ist?

Die Geschwindigkeit vom fallenden Stift ergibt sich aus der Schwerkraft und Reibungskräften. Zur Not noch aus molekularen oder radioaktiven Kräften, diese sind aber in der Tat zu vernachlässigen, weil sie so klein sind, dass sie nicht mehr mit angemessenem Aufwand messbar sind. Wo ist jetzt die Erklärungslücke? Die hast wohl eher du, weil du außer der Schwerkraft selber keine andere benennen kannst. Wie willst du also das Gesamte verstehen, wenn du nur einen Bruchteil davon schemenhaft kennst?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:43
@GilbMLRS
Ich will alles verstehen. Kapierst du das nicht? Mich interessiert alles, jeder kleinste Zusammenhang, jede kleinste Variable. Jeder Faktor auf jeder Ebene der Realität. Ich reduziere nicht.

Ich mache auch keine Kompromisse mehr mit Menschen, die Dinge leugnen und als Unsinn abtun, weil sie diese nicht verstehen.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:47
- die Erde hat eine Magnetosphere, auf der sonnenabgewandten Seite ist sie sozusagen schlauchförmig und weist über die Mondbahn hinaus.
- der Mond taucht regelmäßig in die Magnetosphäre der Erde ein,
die Magnetosphären von Mond und Erde bilden dann eine Einheit
- wenn die Sonne auf den Mond scheint wird seione Oberfläche elektrisch aufgeladen
- dieser Effekt ist dann auch auf der Erde spürbar und für viele ungewöhnliche phänomene verantwortlich, die mit dem Mond zusammenhängen

The Moon and the Magnetotail
http://www.nasa.gov/topics/moonmars/features/magnetotail_080416.html

tKnCqcX geomagField
http://www.psrd.hawaii.edu/WebImg/geomagField.jpg


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 01:51
@jeremybrood
Jep, das ist cool. Der Mond ist nicht nur ne Gravitonenschleuder und ein sinnloser Steinklumpen und aus. Der wechselwirkt auch mit elektromagnetischen Feldern.

Wisst ihr was das gerade für ein Beitrag ist? Eine Beschreibung. Das Puzzlestück zur nächsthöheren Erklärung in der Geophysik. Und die geophysikalisch-lunare Interdependenz ist der erste Schritt zur Erklärung der Lücke zwischen Astrologie und Astrophysik.

Das ist geiler Shit!


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 11:24
chiave schrieb:Ich will eben alles wissen und verstehen, und von allem am besten das Höchste.
...und da darf man doch sowas wie Grundlagen ausblenden...


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:04
Hm, weil ich auch alles "aber unbedingt ohne Grundlagen" geschrieben habe.


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:20
@chiave
chiave schrieb:Und die geophysikalisch-lunare Interdependenz ist der erste Schritt zur Erklärung der Lücke zwischen Astrologie und Astrophysik.
Interessant, wo siehst du denn eine Schnittstelle zwischen Astrologie und Astrophysik, bzw. zwischen welchen Gebieten von Astrologie und Astrophysik siehst du eine überbrückbare Lücke?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:22
Naja, klar, die Lücke sind die Kräfte, die wirken bzw. die Art und die Zusammenhänge, auf welche Weise die Kräfte auf uns wirken. Meiner Meinung nach wurde das noch nicht erforscht von der Physik, sondern nur von der Astrologie, oder irre ich mich da? ;)


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:23
@chiave
Wurden denn schon Nachweise der Wirkungen erbracht?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:34
Ja, sicher. Bist du denn nicht auf der Erde geboren? Hast du dich nicht mir Astrologie beschäftigt und aufbauend auf dem fundamentalen Erfahrungsschatz der jahrtausende alten Astrologie dein eigenes Horoskop gemacht und auf dich bezogen und alles herausgesogen an Informationen, was auf dich zutrifft? Nein? Hast du das nicht? Schade, dann ist das Gespräch ja schon vorbei.


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:46
@chiave
Ein einfaches: "Mir sind auch keine nachgewiesenen Wirkungen bekannt" wäre kürzer, prägnanter und ehrlicher gewesen.
Aber auch hier positioniert sich halt jeder so, wie es ihm am ehesten entspricht. :D


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:55
Ach lass mich in Ruhe mit deinen vorhersehbaren Stinosprüchen. Und belästige mich noch einmal mit nem Post, den ich mir selber denken kann, dann kannst es auch gleich vorher sein lassen, mich anzureden.


melden

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 14:58
@chiave
Ach ja, ich vergass, du kannst ja Gedanken lesen. :D


melden
Anzeige

Inwieweit wird Wasser vom Mond beeinflusst? Außer bei Ebbe u. Flut.

06.02.2012 um 16:09
@Deno

Ok, ich weiß, das Topic ist inzwischen ganz woanders, seitdem chiave aufgetaucht ist, aber hierzu will ich trotzdem noch was sagen:
davon abgesehn haben die alten kulturen ,wie kelten germanen ,sumer usw. ihre saat bei abnehmenden mond gesäat , weil dadurch sie saat schneller wuzrel schlagen als normal .
es gibt bestimmte früchte die beim ernten ein höhren vitamin gehalt aufweisen die bei zu nehmenden mond geerntet werden.

Alles nur Humbug?
Nicht unbedingt. Neben der Schwerkraft gibts ja noch einen anderen offensichtlichen Einfluss des Mondes: Das reflektierte Sonnenlicht. Und es ist ja kein Geheimnis, dass sich manche Pflanzen und Mikroorganismen bei hellem Mondlicht anders verhalten als in einer stockdunklen, mondlosen Nacht. Deshalb könnte es durchaus sein dass an diesen Ackerbau-Erfahrungsregeln was dran ist. Auch die Sache mit dem vollmondgeschlägertem Holz könnte ich mir dadurch wissenschaftlich erklärbar vorstellen.

Von da bis zu einem Zusammenhang zum Eisprungzyklus der Frau ists allerdings ein weiter Weg. Vor allem müssten dann ja alle Frauen gleichzeitig ihre Tage haben...


melden
669 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt