weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Zirkus, Artgerecht, Käfig, Beengt

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 10:53
@wannenwichtel
irgendwann hört selbst für uns der Spaß auf. . .


melden
Anzeige

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 10:54
@marinnaja
ja,das hat mt Spass nichts zu tun


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 12:38
Ich war in meinem Leben erst 1-2 Mal im Zirkus. Nur an ein Mal kann ich mich gut erinnern. Ich muss so 7/8/9 Jahre alt gewesen sein. Nach der Vorstellung liefen wir noch etwas herum und sahen uns die Käfige an. In einem saß/lag ein riesiger Braunbär. Der Käfig kam mir viel zu klein vor, außerdem gab der Bär so komische Laute von sich, die ich damals nicht so recht deuten konnte, sich aber wie ein Weinen anhörten.
Ich schwor mir damals als kleiner Knopf, so etwas nie wieder zu unterstützen und nie wieder einen Zirkus zu besuchen.

Ich kann also nicht sagen, ob Zirkusse heutzutage tiergerechter sind als damals. Wobei ich mich schon frage, ob sie überhaupt jemals tiergerecht sein können. Denn wenn Tiere in Käfigen gehalten und ihnen irgendwelche Kunststücke beigebracht werden, ihnen künstliches Verhalten antrainiert wird und sie dies dann auf Knopfdruck vorzeigen sollen, hat das für mich nichts mit tiergerechter Haltung zu tun.

Wenn sich Menschen vor Publikum zum Deppen machen wollen, sollen sie es eben tun. Der freie Wille gestattet es ihnen... bei Tieren sieht das ja wohl nun wieder ganz anders aus.

Bin definitiv gegen Zirkusse!


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 16:13
Kleinste Zirkus der Welt kommt

e954fb liberta news

b39b0c liberta.JPG

Ich hab den kleinen Zirkus schon mehrmals gesehen.
Besonders für Kinder sehr schön.
Tiere zum anfassen , streicheln, und lustig ist es dazu


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 16:33
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.dittert-online.de/circus/circusse/liberta/album/thumbs/IMG_0096.JPG&imgref...



http://www.google.de/imgres?hl=de&client=firefox-a&hs=WPd&sa=X&rls=org.mozilla:de:official&biw=1280&bih=604&tbm=isch&tbn...




Noch ein paar Bilder vom Zirkus Liberta.


c718a1 liberta5

Es müssen nicht Löwen und Tiger sein.
Für manche Kinder aus der Stadt ist ein Huhn genau so selten zu sehen wie ein Löwe


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 16:41
@.lucy.

Da bekomm ich trotzdem Aggros. Wenn ich sehe, wie die Katze da auf dem Seil herumbalanciert. Ist sicherlich nix, was ihnen noch tagelang antrainiert werden muss, weil sie das von alleine können - nach einiger Zeit. ABER die Frage ist die, ob man auch ihren natürlichen Spieltrieb benutzt und ob die wirklich Spass daran haben?!


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 16:56
Um Tiere zu sehen, geht man in den Zoo oder bessern noch in einen weitläufigen
Tierpark. Zum Anfassen geht's zum Streichelzoo. Den Weg auf's Land wird ja
wohl auch jeder finden zu Pferden, Kühen und Schweinen, zu Gänsen, Enten
und Hühnern, von denen man wegen der günstigen Gelegenheit sogar echte
Bio-Eier kaufen kann.

Einen Zirkus, in dem man Tieren art-untypische Metzchen beibringt, brauchen
wir nicht - und sei er noch so klein. Und bevor die Katze auf dem Drahtseil
balanciert, wird sie wieder und immer wieder dazu genötigt. Von allein und
aus Spaß macht sie das nicht und auch die Leckerlies nach einem Vorderpfotenstand
machen das Unnormale dieser Turnübung nicht wett.

Und wenn ich lese: Der Elefant im Zirkus hatte genug Platz in seiner Unterkunft,
denn er konnte sich ja drehen! dann sträuben sich meine Nackenhaare.
Denen, die das für ausreichend halten, wünsche ich Nachts ne Pritsche,
auf der sie sich auch nur einmal drehen können.

Ach ja, und ne Kette am Fuß!


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 17:46

Da bekomm ich trotzdem Aggros. Wenn ich sehe, wie die Katze da auf dem Seil herumbalanciert. Ist sicherlich nix, was ihnen noch tagelang antrainiert werden muss, weil sie das von alleine können - nach einiger Zeit. ABER die Frage ist die, ob man auch ihren natürlichen Spieltrieb benutzt und ob die wirklich Spass daran haben?!
Da gibt es keine Käfige, keine Gitter.
Die Katze muss nicht .
Ich hab den Zirkus selbst gesehen.
Da geht jede Menge daneben.
Wenn die tiere nicht wollen, gibt es was zu lachen.
Ich denke, die Katze würde weglaufen, wenn sie wollte.
So wie ich den Zirkus erlebt habe, ist dort kein Tier angebunden
( Ausser dass vielleicht die Mäuse in einem Käfig sind )


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 17:52
9d3329 liberta4.JPG


3b1161 liberta3

921eff liberta2.JPG


Der kleine Zirkus tritt auf Kinderfesten auf.
Man ist ganz dicht dran an den Tieren.
Nach den Auftritten darf man auch streicheln


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 17:55
@.lucy.
Ich hab diesen herrn mal im fernsehen gesehen, und wenn ich mich nicht aufrege, heisst das schon was ;)
Zirkus in dem sinn kann man das glaub nicht nennen, die tiere machen nur das, was ihnen behagt.
Also es kam mir mal kein tier vor, als ob es unter druck stand...


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 18:24
@Haret
Ich hatte den Eindruck, die kinder hatten bei der Vorführung von Zirkus Liberta mehr Spaß als in einem großen Zirkus .

Ich werd den Hahn nie vergessen :D

Ich mußte mit dem wenigstens kein Mitleid haben.

ich sah, dem geht es auch nach der aufführung noch gut

In einem großen Zirkus war ich schon lange nicht mehr
Ich hab keinen Spaß an den Aufführungen, weil ich an die Ketten denke, die auf die Elefanten wieder warten.......


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:06
@.lucy.
Nicht nur wegen der tiere, ich kann allgemein zirkus nicht ausstehen...
Konnte ich noch nie, ist nicht meins.
Das letzte mal war ich gezwungenermaßen, als meine tochter noch klein war und ihre freundinnen ginfen und sie natuerlich mitwollte.
Ich hab es mir angetan, nach der vorstellung sind wir noch hinter das zelt, wo ein oder zwei käfige standen-allerdings leer.
Ich hab ihr erklaert, wozu die sind und dass, fuer ein paar minuten publikumsspass diese tier ihr leben lang dort drin "wohnen" muessen ;)
Das hat gesessen, und das thema zirkus war damit erledigt :D


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:10
Nee trotzdem. Die vielen Menschen. Und dann müssen die armen Tiere auch noch zum Streicheln herhalten.
Find ich auch nicht unbedingt besser.


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:22
Aber seid mal alle ganz ehrlich.
Nicht zum Zirkus gehen ist ja ziemlich leicht. Und auf die Tierhaltung da schimpfen ist auch schnell gemacht.

Wer von euch verzichtet aber wirklich konsequent aus Tierschutzgründen auf Fleisch UND auf Milchprodukte?
Geht es den Tieren dabei nicht noch viel schlechter?

Ich persönlich finde es keinen Rechtfertigungsgrund, dass wir ja was essen müssen. Wir hätten ja andere Sachen.

Aber ich bin auch nicht konsequent, gebe ich zu.


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:25
@Bundeskanzleri
Bundeskanzleri schrieb:Wer von euch verzichtet aber wirklich konsequent aus Tierschutzgründen auf Fleisch UND auf Milchprodukte?
Das ist wieder dieses Veganer-/Vegetarier-"Totschlagargument", das mir langsam zum Halse raushängt. Kann man nicht auch erst einmal klein anfangen? Muss es IMMER gleich extrem sein, damit man etwas bewirken kann?

Ich esse zwar Fleisch aber ich fühle mich trotzdem gut dabei, dass ich so etwas wie Zirkusse und Zoos nicht unterstütze...


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:29
Nö, muss es nicht. Ich habe ja gesagt, dass ich auch nicht konsequent dabei bin.

Aber ich finde, dass es immer gut ist, wenn man sich der Dinge bewusst ist, die man tut.

Ich finde es schon manchmal skurril, dass man sich die Augen rausheult, nur weil man die Tiere direkt vor sich sieht. Und währenddessen sich sein Aldi-Salamibrot schmecken lässt.
Wenigstens sollte man eben wissen, was man tut.
Darauf zielt meine Frage ab.


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:39
@Bundeskanzleri

Da kann ich für mich sagen, dass ich zumindest versuche, Lebensmittel aus der Region zu beziehen, damit zumindest lange Transportwege der Tiere wegfallen. Da ich eher dörflich wohne, bieten hier auch viele Bauern ihre Waren an. Aber immer kann ich natürlich nicht meine Hände von den Fleischregalen nehmen, die sicherlich auch Massentierhaltungsprodukte beinhalten. Bei Kosmetik schaue ich aber z. B., dass es welche ist, die ohne vorherige Tierversuche oder tierische Inhalte hergestellt wird.
http://www.dm.de/de_homepage/alverde_home/alverde_ueberdiemarke/
http://www.thebodyshop.de/#

Ich finde es nicht verwerflich, wenn man erst einmal im Kleinen anfängt. Dass man sich dessen bewusst sein muss, woher die Produkte stammen und wie sie hergestellt werden, da gebe ich dir recht. Das sollte man schon seinen Kindern beibringen und aufzeigen.


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 20:44
Ja, da kann ich dir zustimmen.
So ähnlich sieht es bei mir auch aus. Ich bin selber nicht zufrieden damit, aber alles kann man eben nicht berücksichtigen (also ich nicht).

Ich finde manchmal die Verhältnismässigkeit schwierig wieder herzustellen.
Alles was nicht offen geschieht wird eben auch gerne unter den Tisch gekehrt und nicht wahrgenommen.

Wenn z.B. die Zoobesucher entzückt sind von den Tierbabies und dabei weiss man ja, dass die oft im Futter landen, damit man neue Babies präsentieren kann.
Oder wenn eine Weglaufkuh von lauter Gutmenschen gerettet wird, während tausend andere, die nicht in der Zeitung stehen, grausam geschlachtet werden.


melden

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 21:00
@Bundeskanzleri
Bundeskanzleri schrieb:Ich finde manchmal die Verhältnismässigkeit schwierig wieder herzustellen.
Alles was nicht offen geschieht wird eben auch gerne unter den Tisch gekehrt und nicht wahrgenommen.
Das stimmt schon. Aber ich habe das Gefühl, dass momentan auch ein großer Wandel in diese Richtung geschieht. Die Menschen werden sensibler für solche Themen. Bioläden spriessen aus den Böden, es gibt mehr und mehr Berichte über unsachgemäße Tierhaltung, viele Promis machen Dampf und sensibilisieren so die Massen dafür, es gibt sogar vegane Challenges an denen sich tausende von Youtubern beteiligen.

Ein kompletter Wandel das Denken der Menschen dieses Themengebiet betreffend, ist nicht von heute auf morgen möglich. Aber ich habe das Gefühl, dass wir schon auf dem richtigen Weg sind.
Und wie gesagt... wenn man erst einmal klein anfängt, ist das auch vollkommen ok, denn selbst so kann man bereits etwas bewirken.


melden
Anzeige

Ist der heutige Zirkus tiergerecht?

18.03.2013 um 21:39
Nein! Ich war 2 mal als Kind in Zirkussen und fands damals schon recht traurig wie sie gehalten wurden. Die Vorstellung eines Zirkus ist total romatisiert und das völlig zu unrecht.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden