Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wann geht Tierschutz zu weit?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierschutz Frage Tiere
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:26
Hallo ich liebe Tiere und die Natur. Finde aber das so mancher selbsternannter "Tierschützer" einfach zu weit geht vor allem wenn er dadurch regelrecht Menschen verachtende Kommentare ab gibt. Oder nichts tut als Reden schwingen und das Volk regelrecht aufhetzt. Was ist eure Meinung dazu? Denkt ihr wie ich? Wie steht ihr überhaupt zum Tierschutz?


melden
Anzeige

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:29
Warum lieben wir Hunde, essen wir Schweine und ziehen Kühe an?


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:29
Tierschutz wie andere Arten von "Interesse" ist nur eine Ansichtssache von Kultur und Überschuss - wenn wir kaum Nahrung hätten und nichtmal wissen wie wir unser Überleben sichern können, würden wir vermutlich auch Tiere wildern, sie nicht Tiergerecht halten oder Ressourcen abbauen, welche jenseits von Umweltverträglich sind

Aber solange wir das alles haben, können wir jeden Tag darauf bestehen, Urwälder zu retten, Tiere weltweit richtig zu halten und keine Sodomie zu betreiben (das sollte man jedoch wirklich machen :{ )

Ich meien wir haben Zeit uns irgendwo Tagelang festzuketten oder mit Bäumen zu knuddeln, oder drucken Flyer aus Papier, wo steht wir sollen Bäume retten und Bäume sparen


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:33
Ich bin auch für den Tierschutz, bis zum einem gewissen Grad.
Leider kenne ich auch so ein "Exemplar" der ist ein fanatischer veganer und Tierschützer, er musste schon mehrmals ins Gefängnis, weil er antisemitische und Menschenverachtende Zeitschriften so wie Interview gegeben hatte.
Auch hatte sein "Verein" hatte schon mehrmals Hausfriedensbruch begangen.
Solche Tierschützer sind für mich auch nur Witzfiguren.


melden
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:34
Ich finde es aber falsch die eigene Art die ganze Zeit als "Bestie" und "Böse" zu bezeichnen und von der liebe zu Tieren zu predigen und in Wahrheit nicht zu tun als Reden zu schwingen und ein auf "Besserer Mensch" zu machen


melden
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:35
@Dr.AllmyLogo
Frag deinen Bekannten mal woher das Leder für seine Schuhe herkommt ;)
Und ob ein Wolf auch Böse ist da er ja auch andere Tiere tötet ^^


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:37
Ich denke, es ist überflüssig zu erwähnen, dass es des Wolfes Natur ist andere Tiere zu reißen?
Der Dackel meienes Nachbarn reißt auch hin und wieder ne Kuh


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:37
Wenn Peta oder der WWF wieder irgendwelchen hirnlosen Aktionen starten, oder Menschenleben in Gefahr bringen.


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:38
König_Rasta schrieb:Warum lieben wir Hunde
Bei Hunden würde ich nicht von Liebe sprechen. Wir benutzen sie, als Hütehund oder Blindenhund oder als Spielkamerad. Wir trauern um sie. Aber lieben wir sie deshalb?


melden
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:38
@RobbyRobbe
Es war ja auch eine Sarkastische Frage wo ich genau auf diese Antwort hinaus wollte -.-"


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:38
@Lady_Silvana

Persönlich kenne ich ihn nicht, zum Glück.
Die tragen Stoffschuhe, oder Kunstlederschuhe.
Sie schützen ja den Wolf, weil die dürfen ja andere Tiere töten, nur das "tier" Mensch darf es nicht.


melden
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:39
@Dr.AllmyLogo
Genau solche "Tierschützer" meinte ich. Die machen sich doch nur selbst lächerlich.


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:40
@JuppStrahleman
Ich denke AKW sind böse - sie schädigen die Tiere und die Kühltürme sehen aus wie Rießenmöpse
Man sollte so ein Kraftwerk stürmen und kaputtmachen, bevor es einen schadet
Die geschichte hat gezeigt das es am besten mit einer Kernschmelze geht
So in etwa denken die Ultra-Aktivisten :troll:

@Lady_Silvana
Mit Sakasmus kann man keine Tiere retten :trollking:
Das kann ja ein spannnender Abend werden :)


melden
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:41
DarkDeep
Ich rede nicht nur von Tierschutz ich tue auch was dafür ^^
Allerdings sehen diese anderen "Tierschützer" nicht ein das töten nun mal zur Natur gehört.
Fressen und gefressen werden ;) Nur der stärkere wird überleben


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:42
Natürlich darf das Tier Mensch auch andere Tiere töten, dass Problem is ja, dass der Mensch sich einen so grossen Vorrat auf Kosten der Tiere anlegt und sie damit ein leben lang leiden lässt, weil sie einfach in einer viel zu grossen Masse gehalten werden bis sie dann letztendlich umgebracht werden!
Würden Leute nicht drauf bestehen ihr Suppenhuhn für 1 Euro sondern für 10 zu kaufen, wär das alles kein Problem mehr!

@Dr.AllmyLogo


Und ja ich denke ein Mensch kann seinen Hund lieben, da musst du jetzt allerdings mit Hundehalter drüber sprechen

@KillingTime


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:43
Lady_Silvana schrieb:Nur der stärkere wird überleben
Fehlinterpretation von Darwin - klingt komisch, ist aber so
The fittest ist ungleich "stärkste"
König_Rasta schrieb:Und ja ich denke ein Mensch kann seinen Hund lieben
Oder frag ben :x


melden
Lady_Silvana
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:44
@RobbyRobbe
Meistens sterben die schwachen und so soll es auch sein
Es sei den der Mensch ist so dumm und greift ein


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:45
@RobbyRobbe

Das erinnert mich an irgendeine Aktion in denn 90er. Da haben irgendwelche Aktivisten eine Nerzfarm bereichert indem sie Tausende Tiere aus ihren Käfigen befreit haben. Das Resultat war tausende toter Nerze lagen in der Gegendrum weil sie nicht in freier Wildbahn überleben konnten.
Und die einheimischen arten wie vögel und anderes Getier sind stark in Mitleidenschaft gezogen worden weil die überlebenden Nerze alles gefressen haben was sie kriegen konnten.


melden

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:47
@Lady_Silvana
Was heißt schwach?
Waren Dinosaurier schwach?

@JuppStrahleman
Die Natur wird sich sicher ausgleichen können ;)
Nur schade das man nicht die Manipulation durch den Menschen nicht einrechnet


melden
Anzeige

Wann geht Tierschutz zu weit?

24.03.2013 um 22:48
@König_Rasta

Du sagts es, ich sage auch immer Qualität statt Quantität. Tierschutz beginnt beim Züchter sowie beim Konsumenten.
Wenn jeder/e wieder besinnen würde, und auch mal schaut, was er für Fleisch isst, würde es gar nicht solche fanatische Tierschützer geben.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Biotop28 Beiträge
Anzeigen ausblenden