Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Traumdeutung, Träumen, Klartraum, Traumdeuten

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 10:59
@cybele

Nun..aber das Problem hab ich dann doch erlebt...und was mich unglücklich macht doch auch...es ist real..nur rutscht es offt in den hintergrund und das Gehirn gramt es einfach nur vor...aber meißt kann man sich eh nciht an die Träume erinnern...man handelt nur wahrscheinlich unbewusst danach...weil man im Traum schon die verschiedenen Problemlösungen durchgegangen ist...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
Anzeige
feuertigerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 10:59
@cybele

da hast du Recht in jeden Punkt.


@all

Hab ihr einen Tip wegen ein Traumdeuter Buch


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 11:04
Link: www.traumdeutung.tk (extern)

@

Von Beitrag
Absimiljard


hm naja...
ich weiss von was ich rede *g*
Ich bekomm wirklich genug durch meine Träume mit, dass ich weiss, wie ich mich fühle oder wie ich WIRKLICH denke...
oft glaubt man, Dinge anders zu sehen, als sie Tatsächlich sind
und ich bin froh darüber, meine Träume zu verstehen und mein Leben dadurch besser zu verstehen!
Meine Träume haben mir schon in einigen vielen Dingen geholfen! Sogar sehr geholfen!


@feuer Tiegerin
danke :-)

MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 11:26
@cybele:
aber was ist mit leuten wie mir, die ihre träume bewusst steuern. klar werden sie etwas über den menschen aussagen, da es ja seine fantasie ist. empfinde das als keine überraschung, aber man sollte sich dabei nicht zu sehr aus dem fenster lehnen. man kann das nicht so einfach nach einem buch oder ähnlichem deuten. denn die symbolik ist subjektiv und von kultur zu kultur unterschiedlich. eine kuh bedeutet für den deutschen als symbol wohl etwas ganz anderes, als für einen inder...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden
feuertigerin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 12:31
@Zoddy

Ich würde auch gerne ein Buch darüber haben um mehr zu wissen.
Ich vertraue meinen Träumen auch wenn ich weiß das ich nichst anderen kann in der Zukunft aber bin Mental darauf verbereitet.

@cybele

immer doch gerne


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 12:41
@feuertigerin:
ich will aber garkein buch haben. die sind nämlich imemr subjektiv geschrieben (ich wiederhole mich). aber das man in einem traum seine zukunft sieht möchte ich stark bezweifeln. und wenn doch, dann müsste ich ja bewusst in die zukunft sehen können. da ist mir dann aber ordentlich was entgangen =D...

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 12:43
@Zoddy
naja es geht ja hier um die Träume die NICHT gesteuert werden!
Das kann ja nicht jeder... jeder ist nicht so wie ich oder du Zoddy :-)
Aber das mit den Büchern *g* Ich finde schon, dass man da auch viel ableiten kann, denn viele Bücher wurden aus eigenen Erfahrungsberichten geschrieben!
Ich deute anderen auch, aus meiner eigenen Erfahrung!



MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 12:44
@cybele:
ich hab's gewusst. scheiße, kann also niemand meine träume deuten. so ein verdammtes pech aber auch

...

...

*hust*

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...
Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.
Weder die weibliche noch die männliche Spezies ist besser als die andere. Wir sind alle Menschen und alle gleich scheiße.


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 12:48
*g*
du steuerst es ja bewusst....
hast in gedanken was du träumen willst zoddy-...
und mach dich nicht lustig!

MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 13:57
@maxetten
"das ist kein standard (meine freundin würde mich sonst erschlagen wenn ich sie im traum betrüge...)
ausserdem würde sie jede nacht putzmunter neben mir im bett liegen und darauf achten ob ich stöhne oder schnarche :-))"

Man hast du ne strenge Freundin...


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 13:59
Ich nehm manche Träume schon ernst, aber auch nicht alle :)

Träume bleiben Träume, und man ist eben in der Realität und nicht in den Träumen.
Wobei manche Träume schon sehr entspannen sind (keine schule juhuuuuu)


C'est la vie


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 14:20
naja, ich weiß nicht genau wie ernst ich meine träume nehmen kann.
ich hab schon des öfteren geträumt dass ich in einer kritischen situation steckte und meinen dad um hilfe rief, aber er hatte besseres zu tun als mein leben zu retten. dazu muss ich sagen dass mein dad seit ich 2 bin nicht mehr bei mir wohnt und ich erm auch nicht regelmäßig seh, aber doch so 1 max. 2 mal in der woche.
mich irritieren diese träume immer da mein vater sich eigentlich total um mich "sorgt" und auch jedes mal wenn wir uns sehen sagt er zu mir dass ich immer zu ihm kommen kann wenn ich probleme habe und hilfe brauch etc etc..

komisch oder??? 0.o

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.


melden
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

14.01.2005 um 23:40
@feuertigerin
Schau mal unter folgender beschreibung nach!
1) geh auf google.de
2) gib Traumdeutung ein
3) wähle den ersten Link von oben.

Schicksal ist Schicksal!
Änder es nicht,
sonst ändert es dich!
Dank an meine Worte sonst vergisst du sie!


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 12:12
@cosi

vielleich glaubst du so unbewusst, das er wenn du mal so richtig in der sch... steckst, das er dir ned helfen will/kann.
(eher das kann..)

C'est la vie


melden
jejoh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 14:46
vor ein paar jahren habe ich mir mal so ein traumdeutungsbuch zugelegt! das ist schon interessant!
da gibt es zum beispiel auch die frage, ob man in schwarz weiß oder in farbe träumt etc.
hat alles was zu bedeuten.
heute schaue ich nur noch selten da rein, da muß es schon ein traum gewesen sein, der mich länger beschäftigt!
ansonsten erinnere ich mich oft gar nicht daran oder stehe auf und denke mich noch "das war ja komisch". oft weiß ich dann eine halbe stunde später gar nicht mehr worum es ging! :)
ich denke man sollte gewisse träume, vor allem die immer wiederkehrenden, schon ernst nehmen. nur überbewerten sollte man sie nicht!


I know it's only Rock'n'Roll... but I LIKE it!


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 15:47
@jejoh

Schwarzweiß täumen???? Das geht..?

Ich brauch keine Traumdeutung.. wobei interessant wärs schon

C'est la vie


melden
BlackFlame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 16:18
@Chiby
schau meinen letzten betrag an dort findest du viel!


Schicksal ist Schicksal!
Änder es nicht,
sonst ändert es dich!
Dank an meine Worte sonst vergisst du sie!


melden

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 16:35
@blacki

jojo :) Hab ich e gesehen
nur wie gesagt
" Ich brauche keine Traumdeutung"

C'est la vie


melden
joybeat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 17:07
Ich wache morgends auf und frag mich wie man nur sowas bescheuertes träumen kann, oder ich muss lachen weil der traum so unligisch und wirsch war.
Allerdings ist es mir egal was ich träume, denn für mich sind träume halt nur gedanken die nachts verarbeitet werden.
Aie müssen durchaus keinen zusammenhang haben, deswegen denk ich nicht weiter drüber nach.

WeNn EiNeM dIe ScHeIsSe BiS zUm HaLs StEhT...sOlLtE mAnN dEn KoPf NiChT hÄnGeN lAsSen


melden
Anzeige
luv3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Träume - wie ernst nehmt ihr sie?

15.01.2005 um 18:24
Oft ist es so, dass ich aufwache und nicht einmal weiß, ob ich wirklich wach bin und immer noch in dem gerade geträumten Traum bin und ihn halb im Schlafzustand, halb im Wachzustand weiterträume. Manchmal, und das sind die schönsten Träume, bin ich noch den ganzen Tag lang von diesem einen Traum verzaubert.

Manchmal interessieren mich auch die Deutungen von Träumen, ich finde sie interessant, aber das eigene Handeln dananch zu richten ist, glaube ich, töricht, weil man dann vergisst, selbst über das Handeln nachzudenken.

In einem Traum wurde ich in einem dunklen Wald von einem schwarzen Hund angesprungen und er tötete mich und dann war ich so plötzlich wach, wie er mich tötete. Es war kein Albtraum, es war irgendwie ein schöner und befreiender Traum und als ich dann wachlag da konnte ich immer noch genau diesen Augenblick spüren, als er mich tötete. Dieses Gefühl kann ich immer noch nachempfinden, wenn ich an den Traum zurückdenke. Das war etwas, was ich noch nie gespürt hatte im Alltäglichen. Ziemlich eindringliches Erlebenis. :)

Grüße
Nils

Süß sind die Früchte einer Hoffnung, die sich verwirklicht.
Doch wer auch seine Hoffnung loslassen kann, der lebt in Frieden.


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Traumbilder43 Beiträge