Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist nur "Schlechtes" träumen normal?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Träume, Träumen
Seite 1 von 1
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist nur "Schlechtes" träumen normal?

29.10.2014 um 18:46
Da mir das momentan total häufig passiert:

Mir ist klar dass ein Mensch (angeblich) immer träumt, wenn er schläft, sich jedoch nicht immer daran erinnern kann, bzw. mal gut, mal weniger gut. Bei mir ist es momentan so, dass ich meistens, sofern ich mich noch daran erinnern kann, Mist träume. Meistens sind es nur Kleinigkeiten, wie z. B. wenn man wo ausgeschlossen wird, als Beispiel mal - in einer Gruppe zu der ich im Internet gehöre. Das wäre für mich (in meiner momentan Situation) genauso schlimm, als wenn ein normal arbeitender Mensch seinen Job verlieren würde. Klingt doof, ist aber so.

Jedenfalls: Wenn ich dann aufwache, und ich habe schlecht geträumt, geht es mir immernoch total schlecht, sofern ich mich daran erinnern kann. Da möchte ich am liebsten direkt wieder einschlafen, um kurze Zeit später wieder mit "klarem Kopf" aufzuwachen. "Schöne" Träume kann ich wohl an einer Hand abzählen.

Da wir im Schlaf bzw. Traum Dinge aus der Realität verarbeiten.. bin ich "unterbewusst" depressiv, oder so? Oder spiegelt es nur meine Lage bzw. meine Psyche wieder (Verlustsängste z. B.)? Und, geht es anderen genauso? ^^

Wollte mir das nur mal von der Seele schreiben. :D


melden
Anzeige
pokpok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist nur "Schlechtes" träumen normal?

29.10.2014 um 22:30
Wenn du etwas anderes willst musst du etwas anderes tun.


melden

Ist nur "Schlechtes" träumen normal?

29.10.2014 um 22:35
Ich halte nicht viel von selbstdiagnostizierten Depressionen. Erinnert mich arg an die Pubertät mancher Weiblein.
Selten träume ich angenehme Sachen.
Du sprichst hier von "Verarbeitung", weshalb solltest du auch schöne Erlebnisse verarbeiten? Wenn du also selbst von Vorbereitung auf Schlechtes oder eben von Reinigung sprichst und ausgehst, wirst du selten etwas Schönes träumen. Manchmal nehmen wir unbewusst Dinge der Umgebung wahr, die unser Hirn uns durch den Traum verdeutlicht (habe ich irgendwo mal gelesen).


melden
little.human
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist nur "Schlechtes" träumen normal?

29.10.2014 um 23:35
@t-error
@pokpok

Jaja, schon klar. Nur war das halt früher nicht so schlimm - mittlerweile träume ich nur noch Bullshit, und das zieht einem nach dem Aufwachen schon doll runter, erstmal. Aber jo.. wird sich sicher wieder ändern, wenn sich die "Lebenslage" in's Positive entwickelt. :)


melden

Ist nur "Schlechtes" träumen normal?

30.10.2014 um 00:06
Man verarbeitet mit Sicherheit nicht nur schlechtes in Träumen.
Ich denke mal bei schlechten Träumen ist das dann so, dass wenn man aufwacht erinnert man sich eher noch daran, weil die einen so beschäftigen.
Bei guten Träumen ist es vielleicht eher ein nochmal erleben der Situation....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
der traum der träume31 Beiträge