Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Traum fühlt sich real an.

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Angst, Träume

Mein Traum fühlt sich real an.

26.07.2015 um 15:12
Ja werde alles berichten :)


melden

Mein Traum fühlt sich real an.

26.07.2015 um 15:16
@kavinsky
So würde ich jedenfalls überlegen wenn mir eine verängstigte 15 jährige gegenüber sitzt, voller blauer Flecken etc. Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen das sie sich das im Traum antut.


melden

Mein Traum fühlt sich real an.

26.07.2015 um 15:47
@Jeniffer
Also erst mal hat das, was du in Träumen erlebst hat auch oft wenig direkt mit deinen aktuellen GEdanken zu tun. Man nimmt an, dass es sehr starken einfluss hat, gibt aber keine ganz eindeutigen Beweise. Das heißt dir die Schuld zu geben für das, was du so gut wie gar nicht beeinflussen kannst, wäre natürlich seltendämlich.
Aber in ärztlicher Behandlung würd ich mich schon begeben und zwar seitens von Experten der Traumforschung.
Es gibt z.b. möglichkeiten wesentlich tiefer und traumloser zu schlafen auch mittels Medikamente.

Ich nehme mal ein Beispiel. Mein arbeitskollege hat so ein Ansatz einer Shizophrenie ,er hat einen extrem unruhigen Schlaf und die Wahrnehmung ist etwas wirrer, dagegen nimmt er medikamente und damit ist sein Schlaf angenehmer.
Evtl könnte dir so ein medikament auch helfen, ohne es genau wissen zu können. Sollte also dein Arzt irgendwas diagnostizieren wo er versucht dir die Schuld zu geben, solltest du ihn sofort wechseln, weil dann hat er keine Ahnung. Da musst du echt aufpassen, weil es eben auch schwarze Schafe gibt.

Andere möglichkeiten wäre dich mehr mit der Klartraumforschung zu beschäftigen. Gebe das einfach mal in Google ein und schau dir das an. Das hat den Vorteil dass du lernst gezielter Träume zu beeinflussen mit psychologischen Kniffen, kannst du so z.b. wissen dass du träumst und auf diese Weise hoffentlich manch bösen Traum auf positive Weise begegnen. Ich denke vorrangig geht es darum dass du im Traum dann selbstbewusster auftreten kannst, damit du nicht immer das Opfer bist.


melden

Mein Traum fühlt sich real an.

26.07.2015 um 16:06
Ich werde ja einen Termin erst bei einem Psychologen vereinbaren und weiter schauen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Schlafparalyse, Klartraum oder was war das?
Träume, 5 Beiträge, am 02.11.2019 von JuneGirl
JuneGirl am 02.11.2019
5
am 02.11.2019 »
Träume: Mysteriösester Traum von Gott und Universum
Träume, 3 Beiträge, am 20.07.2019 von Wurmanschki
Wurmanschki am 13.07.2019
3
am 20.07.2019 »
Träume: Ich träume bzw. ich sehe den Tod von anderen?!
Träume, 14 Beiträge, am 12.10.2015 von -Therion-
banshee2108 am 11.10.2015
14
am 12.10.2015 »
Träume: Zwei "gleiche" Träume aus zwei Perspektiven
Träume, 2 Beiträge, am 12.03.2014 von allmotlEY
Heroic am 12.03.2014
2
am 12.03.2014 »
Träume: Das Leben prägende Träume?
Träume, 9 Beiträge, am 04.05.2013 von Rasenmoped
Outsider am 29.04.2013
9
am 04.05.2013 »