Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ständig Sexträume

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Psychologie, Sexualität, Partnerschaft

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 09:38
Ich bitte euch, mit Hohn und Spott etwas zurückzuhalten (obwohl ein guter Joke immer willkommen ist)

Ich, weiblich, Anfang zwanzig, habe ständig Sexträume. Es macht mich bescheuert. Mal mein attraktiver Halbcousin, mal mein Lieblingskomiker, mal meine beste Freundin. Mal werde ich "verführt", manchmal biete ich mich regelrecht an.

Ich weiß nicht, woher das kommt. Seit 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen und es läuft auch ganz gut. Nur ständig träum ich so etwas. Manchmal muss ich drüber grinsen, manchmal fühle ich mich schlecht deshalb, vor allem, wenn ich im Traum sage "Och, das merkt er schon nicht!

Woher kommt sowas und wie werde ich das wieder los?


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 09:46
Uuuh ... ich würd jetzt gern sagen: Das hatte ich auch schon mal und es ist nix schlimmes ... :D


SpoilerSorry.


melden
Dudley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 09:54
Da ist doch nichts dabei.
Ich bin jetzt seit ca. 4 1/2 jahren mit meiner süßen daheim und sie hat warscheinlich schon mehr sexträume gehabt als wir es beide miteinander gemacht haben (sind in einer fernbeziehung).

Bisher war es eigentlich nur ich, einmal hat sie mir erzählt das es die drei jungs von y-titty war,... tja.
träume sind träume, das ist halt so.
Ich hab hin und wieder auch sexträume, komischerweise kam sie darin nur einmal drinnen vor.

also zerbrich der nicht den kopf, sofern du deine träume nicht kontrollieren kannst brauchst du dir nichts vorwerfen, immerhin betrügst du ihn nicht damit (sofern du die träume nicht kontrollieren kannst :P )


melden

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 09:56
Psychologisch:

Die negativen Aspekte der Sexualität machen sich nur in Träumen bemerkbar, wenn der Mensch seine sexuelle Natur ignoriert und diesen Ausdruck seiner Lebenskraft nicht wertschätzt. Sexualität im Traum ist ein natürlicher Versuch, einen Ausgleich zum Wachzustand zu finden, der vielleicht zu stark verstandesmäßig geprägt ist oder zuviel Gewicht hat.

Sexualität im Traum zeigt ein Urbedürfnis nach Nähe und Vereinigung mit einem anderen Menschen. Es ist, als würde der Mensch einem Teil seines Selbst, den er verloren hat, im anderen suchen. Der Partner im Traum verkörpert die größtmögliche Nähe, die der Träumende zu diesem verlorenen Teil seiner selbst erfahren kann. Wäre der Mensch vollkommen und 'ganz', würde er sich wahrscheinlich nicht nach der sexuellen Vereinigung mit einem anderen Menschen sehen.

Ein solcher sexueller Traum, der die Gefühle hervorhebt, derer der Träumende fähig ist, liefert Informationen, die es ihm ermöglichen, seine Bedürfnisse zu verstehen. Die folgenden Traumsymbole im Zusammenhang mit Sexualität können im Traum eine Rolle spielen und gedeutet werden:

http://www.traumdeuter.ch/texte/8487.htm


melden
Dudley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 09:58
@-Therion-


wow, gar nicht gewusst.
Ne ziemlich geile sache sowas, gleich mal weiter schicken


melden

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 11:05
Das ist ja schon mal beruhigend.
Ein bisschen zumindest ;)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 11:37
@lifeline

Nimmst du bestimmte Medikamente? Bewusstseinserweiternde Substanzen oder Heilpilze? Rauchst du?


melden

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 11:38
Nein, nein und nein - ich trink auch nur ein paar mal im Jahr Alkohol.


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 13:46
lifeline schrieb:
Seit 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen und es läuft auch ganz gut.
Aber insgeheim, sehnst du dich nach Sex mit Mehreren, dein Freund reicht dir nicht, auch wenn du das meinst.
Wahrscheinlich denkst du, du müsstest ihm treu sein, weil man ja nicht fremdgehen darf und deshalb, steckst du deine wahren Sexwünsche, immer wieder ihm zuliebe zurück.


melden

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 13:57
Für Bettdinge reicht er sehr wohl, allerings gibt es da so Dinge, wo er mir unterlegen ist und das fühlt sich als Frau komisch an.. Vielleicht kommt das ja auch daher xD
Jetzt wo du es sagst: Alle Leute, die ich in meinen Träumen "treffe" haben etwas, das ihm fehlt - aber nicht sexuell gesehen sondern mehr persönlich.


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 14:02
@lifeline
Ich würde aber bei ihm bleiben und nicht schluss machen.
Wer weiss, mit wem du dann zusammenkommst, es gibt nämlich keinen Perfekten Menschen, bzw Partner.

Du hättest gerne, dass dein Freund eine perfekte Kombination aus deinem Cousin, lieblings Komiker und bester Freundin wäre, richtig?! ^^ ^^


melden

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 14:03
Wenn das alle gewesen wären :P

Und nein, ich mach natürlich nicht Schluss mit ihm, weil er nicht genug Bücher liest oder nen Humor hat wie ein Zehnjähriger :D


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 14:06
lifeline schrieb:
Wenn das alle gewesen wären
Wer denn noch alles? :o:

Oh man... :D


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 14:38
@lifeline
Vielleicht kannst du lieber die Träume genießen, anstatt sie negativ zu sehen.
Okay Frauen haben meist ein Problem mit polygamen Verhalten, aber es bleibt ja fiktiv und ein Traum. (auch wenn ich das mit den Träumen paranormal sehe ist es für mich dennoch fiktiv. ^^)


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 17:44
lifeline schrieb:Ich weiß nicht, woher das kommt. Seit 2 Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen und es läuft auch ganz gut.
Bist du wirklich zufrieden?
Vielleicht bist du ja sexuell nicht ausgelastet und dein Unterbewusstsein holt sich die Befriedigung deshalb in den Träumen?

Ich hätte kein Problem mit solchen Träumen :D
Sei froh, dass es keine Albträume sind ;)


melden
Suheila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

16.09.2015 um 22:20
@lifeline
Es könnte sein, dass Du nicht ausgelastet bist... kann aber auch eine andere Bedeutung haben. Da es sehr oft so zu sein scheint, dass andere Personen im Traum einen Teil des Selbst repräsentieren, suchst Du vielleicht bei der anderen Person nach etwas, das Dir fehlt oder eben, wie Du geschrieben hast, was Deinem Freund fehlt.


melden

Ständig Sexträume

17.09.2015 um 17:49
Ich denke, dass die Träume ein bestimmtes Bedürfnis als erfüllt darstellen, das ansonsten, aus welchem Grund auch immer, im "Wachleben" unerfüllt bleibt.

Ein schlechtes Gewissen dem Freund gegenüber sollte man aber auf keinen Fall haben.


melden
Cerona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ständig Sexträume

18.09.2015 um 12:00
@lifeline
Mach dir da wegen deinem Freund kein schlechtes Gewissen.
Sprich doch mal mit ihm darüber, dass du in letzter Zeit so viel von Sex träumst, vielleicht wird ihn das ja anspornen ;)


melden

Ständig Sexträume

18.09.2015 um 14:17
@lifeline
Träumst du da nur oder entlädt sich während des Traums auch körperlich was bei dir?


melden

Ständig Sexträume

18.09.2015 um 23:12
Und wenn man Single ist und andauernd von Sex träumt, wie interpretiert man solche Träume dann? :D


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Traum vom Bahnhof3 Beiträge