Träume
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Traumdeutung - Ein Todesengel

4 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Träume, Traumdeutung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Traumdeutung - Ein Todesengel

30.10.2017 um 22:09
Hallöchen und guten Abend. Ich bräuchte Hilfe mit einer Traumdeutung. Der Traum lief so ab:

Ich saß in einem Laden auf der Theke, mir gegenüber eine graue, sargförmige Kiste in einem Regal liegend. Sie war nicht sehr groß. Eine -mir fremde- Frau klopfte daran, drei Mal, und aus der Kiste klopfte es zurück. Das ging ein paar Mal hin und her. Zwei, drei Mal. Dann nahm sie die Kiste und warf sie aus dem Fenster. Ich ging sofort zu dem Fenster und sah runter zu der Kiste. Sie war jetzt so groß wie ein normaler Sarg, und er war offen.
Eine junge Frau saß darin. Anfang 20, strahlend schöne grau-weiße und wellige Haare, ungefähr bis zur Hüfte gehend. Schwarze Augenfarbe, und gräulich-bräunliche, aber gesunde Haut (Die Farbe ist schwer zu beschreiben). Sie hatte ein eher mittelalterliches komplett graues Kleid an.
Sie sah hoch und schaute mich direkt an.
"Du bist ein Todesengel, wie ich." Waren ihre ersten Worte. Ich sah an mir runter und bemerkte, dass ich dasselbe Kleid anhatte wie sie. Ich sah sofort wieder zu ihr, und absolut synchron sagten wir zusammen "Du weißt, dass du die Welt nicht übernehmen kannst." Wir sagten noch etwas anderes zusammen, woran ich mich nicht mehr erinnern kann. Aber wir hatten immer Blickkontakt. Dann bin ich leider aufgewacht.
Sie wirkte nicht feindlich, und hatte eine angenehme und freundliche Stimme.

Was hatte der Traum zu bedeuten? Wer ist sie?

Danke schonmal für Hilfen <3


2x zitiertmelden

Traumdeutung - Ein Todesengel

03.11.2017 um 10:59
@GalaxyFeathers
Hast du öfter solche Träume oder war dieser einmalig?
Zitat von GalaxyFeathersGalaxyFeathers schrieb am 30.10.2017:Du weißt, dass du die Welt nicht übernehmen kannst.
Diesen Satz finde ich am interessantesten. Vor allem da du ja geschrieben hattest das ihr "..absolut synchron.." gesprochen habt.

Was ich vermute ist das entweder du die Worte des "Todesengels" beinflusst hast oder Sie deine.


melden

Traumdeutung - Ein Todesengel

03.11.2017 um 21:07
@WIM Der Traum war einmalig. Ich hatte nie solche Träume, obwohl ich oft Verwirrendes träume, oder mich dann nicht mehr erinnern kann.

Ja, ich fand das auch sehr interessant. Um ehrlich zu sein denke ich, dass sie eher meine Worte beeinflusst hat... Es war, wie als würden wir zusammengehören. Ich hatte keine Angst vor ihr, und sie kam mir ein Stück weit bekannt vor, auch wenn ich sie noch nie gesehen habe.


melden

Traumdeutung - Ein Todesengel

03.06.2020 um 23:42
Ich sage den Todesengel an einer Ganz dunklen Nacht in meinem Zimmer vorbei gehen mit einem Koffer hilfe


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Träume: Die Funktion des Traums
Träume, 8 Beiträge, am 11.09.2020 von baackpapier
nachthauch am 04.08.2020
8
am 11.09.2020 »
Träume: Ich habe große, schwarze Flügel in der Schlafparalyse?
Träume, 4 Beiträge, am 23.12.2019 von zweiter
yona am 20.12.2019
4
am 23.12.2019 »
Träume: Mysteriösester Traum von Gott und Universum
Träume, 3 Beiträge, am 20.07.2019 von Wurmanschki
Wurmanschki am 13.07.2019
3
am 20.07.2019 »
Träume: Träume von früheren Leben?
Träume, 3 Beiträge, am 24.08.2018 von Sascha81
Sascha81 am 23.08.2018
3
am 24.08.2018 »
Träume: Tatsächlich verliebt nachdem ich Botschaft im Traum gelesen habe
Träume, 20 Beiträge, am 02.11.2017 von MickelLackn
MickelLackn am 27.07.2016
20
am 02.11.2017 »